Kostenlose VPN (Free VPN) » Übersicht über alle Gratis-Anbieter & Tarife.

Du möchtest einen VPN kostenlos nutzen? Hier findest Du alle Anbieter.

Wir beantworten Dir diese Frage in diesem Artikel ausführlich, denn es gibt eine ganze Menge Services die man dauerhaft oder auch vorübergehend kostenfrei verwenden kann. Kostenlose VPN können sehr hilfreich sein, da er dir u. a. eine IP Adresse Ausland ermöglicht, um normalerweise gesperrte ausländische Services in Anspruch zu nehmen.

VPN kostenlos, alle Anbieter aufgelistet und detaillreich beschrieben.

Alle kostenlosen VPN Services die wir bereits gefunden un getestet haben stellen wir in der folgenden Aufstellung vor. Allerdings solltest Du Dir immer bereits bewusst sein, für welchen Anwendungszweck Du den VPN-Service nutzen willst. Beachte bitte, dass nicht jeder VPN Service die selbe Funktionen (wie z. B. eine IP Adresse Ausland) bietet, die Unterschiede sind teilweise enorm, dazu sind FREE VPN nicht für sicherheitsrelevante Tätigkeiten wegen der Gefahr der Ausforschung oder auch des Datendiebstahles empfehlenswert, ebenso sind viele der kostenfreien VPN Services meistens zu überlastet, um auch problemloses Downloaden oder Streaming gewährleisten zu können. 

Kostenlose VPN

Kostenlose VPN Services

VPN Services die Du dauerhaft kostenfrei nutzen kannst.

Gratis testen

VPN kostenlos testen

VPN Services, die Du begrenzte Zeit kostenlos nutzen kannst.

Fragen zu kostenlosen VPN

Häufige Fragen

Wissenswertes zu kostenlosen VPN Services und Anbietern.

Kostenlose VPN Services

ProtonVPN

ProtonVPN

 

Dauerhaft kostenlos

Verfügbar für Windows, Android, MacOSX und iOS

Nur in Englisch!

3 verschiedene Standorte verfügbar (IP Adresse Ausland vorhanden)

  • Niederlande
  • USA
  • Japan
  • Server in 3 Ländern 
  • P2P ist möglich
  • Mittlere Geschwindigkeit
  • Keine Protokollierung der Aktivitäten
  • Keine Datenbeschränkungen
  • Keine Werbung

Schweizer Anbieter
EMPFEHLUNG

Unlimitierte Datennutzung

Testbericht

Sofort gratis laden:

Kostenlos nutzen


Shellfire VPN

Shellfire VPN Logo

 

Dauerhaft kostenlos

Verfügbar für Windows, Android, MacOSX

In deutscher Sprache!

2 verschiedene Server verfügbar

  • Deutschland
  • USA
  • Komplett unlimitierter Daten-Zugang
  • Einschränkung im Bereich der Geschwindigkeit (max. 1024kb/s)
  • Server in 2 Ländern zur Auswahl

Super Service
EMPFEHLUNG

Unlimitierte Datennutzung

Deutscher Server vorhanden!

Testbericht

Direkt Download:

Kostenlos nutzen


Windscribe

WINDSCRIBE VPN

 

Dauerhaft kostenlos

Verfügbar für Browser Crome, Firefox, Opera

In englischer Sprache!

8 verfügbare Serverstandorte:

  • USA, Kanada, GB, Hong Kong, Frankreich, Deutschland, Luxembourg, Niederlande
  • Kostenloser Tarif inkludiert 20GB Datenvolumen pro Monat und ist NUR über die Browsererweiterungen verfügbar.
  • Kein Filesharing damit möglich!

20GB Daten pro Monat
nur über die Browser-Erweiterungen

Testbericht

Direkt Download:

Kostenlos nutzen


hide.me

hide.me VPN Logo

Dauerhaft kostenlos

Verfügbar für Windows, Android, MacOSX, iOS

In deutscher Sprache!

5 verschiedene Server verfügbar (IP Adresse Ausland, aber auch Inland)

  • Deutschland
  • USA
  • Niederlande
  • etc.

1 Monat kostenlose Vollversion zum risikofreien Testen erhältlich, exklusiv für unsere Leser und ohne Angabe von Zahlungdaten: Testen

  • Mehr als 5 Standorte
  • Torrent/Downloads sind möglich.
  • Schnellster Anbieter mit kostenfreier Nutzungszeit
  • Keine Geschwindigkeitsbegrenzungen, aber nicht der schnellste VPN
  • Auf allen Geräten nutzbar (Windows, macOS, Android, FireTV)

Sehr schnelle
Verbindungen!

10 GB Datenlimit pro Monat

Keine Geschwindigkeitsbeschränkung

Testbericht

Direkt kostenlos anmelden
(Keine Daten notwendig)

Kostenlosen Tarif nutzen


Vollversion 1 Monat „kostenlos“


SecureVPN

securevpn logo

Dauerhaft kostenlos nutzbar

Software für Windows, MacOS, Android und Apple iOS

Unlimitiert
Aber Standorte (IP`s) nicht frei wählbar!

  • SecureVPN ist ein klassischer Allrounder und bietet einen dauerhaft kostenlosen Tarif zur Nutzung an
  • Dabei gibt es keine Beschränkungen auf bestimmte Standorte (IP Adresse Ausland verfügbar) oder Geräte oder Geschwindigkeitsbegrenzungen

1 GB Datenlimit pro Monat
20min Verbindungslimit
Direkt Download:

SecureVPN


VPNbook

VPNbook Logo

Dauerhaft kostenlos

Verfügbar für alle Geräte mit manueller Einrichtung (OpenVPN, PPTP)

4 verschiedene Standorte

  • Frankreich
  • Kanada
  • Deutschland
  • USA

Nur für technisch versierte Nutzer geeignet!

  • Der Anbieter macht keine klaren Aussagen zum Standort und gilt allgemein als unseriös. Er verwendet Mietserver, welche durch die Hoster protokolliert werden.
  • Die Zugangsdaten ändern sich regelmäßig, diese können auf der Webseite erneut abgefragt werden.
  • Es gibt keinen Schutz vor IP-Leaks durch den Anbieter

Unlimitierte Daten
über manuelle Einrichtung

Testbericht

Direkt Download:

VPNbook


HotSpot Shield

 

Hotspotshield Logo

Dauerhaft kostenlos (Browser)

Verfügbar für Browser Nutzung

5 Standorte (auch USA + Deutschland) sind kostenlos verfügbar.

  • Anbieter hat zweifelhafte Nähe zur NSA und gilt als mögliches Überwachungstool. Es wird dringend von einer Installation oder auch Nutzung abgeraten!
  • Kein Datenschutz!

Nicht empfehlenswert
mit Überwachung

Unlimitierte Daten
im Browser nutzbar

Testbericht

Direkt Download:

HotSpotShield


TunnelBear

 

Tunnelbear VPN Logo

Dauerhaft kostenlos

Verfügbar für Windows, Mac OSX, Android & Apple iOS

2 Standorte, die sich immer wieder mal ändern.

  • TunnelBear ist ein Anbieter der leider recht teuer ist.
  • Die kostenfreie Variante erlaubt gerade mal 500MB an Daten pro Monat und ist daher sogar für Gelegenheitsnutzer nicht wirklich interessant!

500MB Daten pro Monat
mit eigener Software

 

Testbericht

Direkt Download:

TunnelBear


PureVPN

 

PureVPN Anbieter Logo

Dauerhaft kostenlos

Verfügbar für Android & Apple iOS

5 Server verfügbar (USA, Schweiz, Russland, Singapur, Malaysia)

  • Eingeschränkte Serverauswahl
  • Volle Geschwindigkeit

Am Smartphone/Table
(iOS oder Android)
verfügbar!

1.000MB pro Monat inkludiert
NUR auf iOS oder Android

Testbericht

Direkt Download:

PureVPN


TOR Browser

 

Kostenlose VPN (Free VPN) » Übersicht über alle Gratis-Anbieter & Tarife. 1

Dauerhaft kostenlos nutzbar

TOR Browser für Windows & MacOSX, Orbot App für Android.

Unlimitiert
Aber Standorte (IP`s) nicht frei wählbar!

  • TOR ist ein gemeinschaftliches Projekt zur anonymen Nutzung von Webseiten im Internet.
  • Durch den technischen Aufbau leider keine höheren Geschwindigkeiten möglich.
  • Streaming ist damit nur eingeschränkt möglich. Filesharing/Downloads damit nicht möglich

Unlimitierte Datennutzung

Realistische Geschwindigkeit
max 3-5 MBit/sek

Testbericht

Direkt Download:

TOR Project


Opera VPN

Opera VPN Logo

Dauerhaft kostenlos nutzbar

Verwendung mit dem Opera Browser, den es für Windows und macOS gibt.

Viele verschiedene Standorte sind dabei auswählbar.

Vorsicht aufgrund eingeschränkter Privatsphäre ist dabei angebracht.

  • Der Opera VPN ist eigentlich KEIN VPN Service sondern basiert auf Proxy Verbindungen.
  • Daher nur eingeschränkt empfehlenswert für reines Internetsurfen.
  • Opera verwendet die gewonnenen Daten der Nutzer für Werbeschaltungen, weshalb hier Privatsphäre keinesfalls erwartet werden darf.
  • Die IP-Adressen von Opera werden bei vielen Webseiten und Streamingdiensten blockiert.

Unlimitierte Datennutzung

Realistische Geschwindigkeit
max 5-8 MBit/sek

Testbericht

Direkt Download:

Opera VPN

Empfehlungen zur Verwendung kostenfreier VPN Angebote

  1. Wer dauerhaft und kostenlos anonym sein will, dem empfehlen wir die Verwendung von TOR.
    (Der Service ist spendenfinanziert und wird durch internationale Experten unterstützt.)
  2. Wer mehr Geschwindigkeit oder Komfort benötigt, wird an einem bezahlten VPN-Service nicht vorbeikommen.
    (Bandbreite, Technik und auch Kundenservice kosten eben Geld)
  3. Vermeide zweifelhafte Lockangebote (auch wenn sie noch so tolle Webseiten haben), welche Anonymität, Geschwindigkeit versprechen.  Sie können auch schreiben, das es dauerhaft und völlig kostenlos ist. Das sind häufig gezielte Fallen. Diese Anbieter nutzen Deine persönlichen Daten. Wahrscheinlich können sie Deine Aktivitäten zu betrügerischen Tätigkeiten verwenden.
  4. Überlege Dir immer, warum die Anbieter einen kostenfreien Service anbieten. Was ist deren Interesse oder Vorteil dabei?  Hüte Dich vor Datenmissbrauch sowie Abzocke und überlege zwei Mal, bevor Du ein neues Programm einfach auf Dein Gerät installierst. Viele kostenfreie Programme enthalten Trojaner oder sammeln Deine Daten.
  5. Pass auf vor betrügerischen Apps und Anbietern, die die Anwender mit kostenlosen Angeboten locken wollen. In vielen Fällen werden kostenfreie VPNs genutzt um Benutzerdaten und Passwörter bei der Verwendung zu stehlen. Man merkt dies oft erst Monate später und vermute dann nicht, dass dies über die „Gratis VPN App) im Appstore passierte.

VPN kostenlos immer mit spürbaren Einschränkungen

Begrenztes Datenvolumen, begrenzte Geschwindigkeit und Zwangstrennungen nach Zeit kommen meistens dabei vor. Und diese sind niemals „wirklich anonym“ nutzbar.

Kostenlos VPN bieten keinen Schutz vor einer Ausforschung

Jeder Anbieter eines kostenfreien VPN-Services speichert Deine reale IP-Adresse und auch andere Erkennungsmerkmale Deines PCs. Dies passiert, um bei Anfragen von Behörden diese Daten übermitteln zu können.

  • Kostenlose VPN-Services eignen sich daher nicht für Streaming, Filesharing (Torrent). Darüber hinaus, geht es auch nicht für Dinge, bei denen ein erhöhtes Maß an „Anonymität“ gefragt ist. Lass Dir dabei durch tolle Werbesprüche der Anbieter keinen „gefährlichen Bären 🐻“ aufbinden!
  •  Achte besonders auf absichtliche Fallen unseriöser Anbieter oder Webseiten. Sie verleiten Dich dazu, schnell irgendeine kostenfreie Anwendung zu installieren.
  • Es ist nachgewiesen, dass das unachtsame Installieren von Anwendungen auf den eigenen Geräten unsicher ist. Demzufolge bekommt man Infektionen mit Malware, Viren und Trojanern. Das Löschen der Anwendung hilft Dir in diesen Fällen nicht. Dein Gerät kann dadurch nicht nur dauerhaften Schaden nehmen, sondern auch für kriminelle Zwecke missbraucht werden.
  • Also immer mit VORSICHT beim Laden von Software oder Apps auf Deinen Geräten!
    Auch wenn die Webseiten noch so seriös erscheinen! Kostenlos ist nicht automatisch auch gefahrlos!

Darum pass bitte unbedingt auf, und checke die Seriosität der Anbieter mehrfach. Vertraue keinen „gekauften Testberichten“! Versuche herauszufinden, wie sich der Service finanziert. Wenn Ihr unsicher seid, fragt uns… wir helfen gerne dabei im Live-Chat.

Nicht jeder VPN auch für jede Anforderung!

VPN-Services unterscheiden sich besonders, was den Schutz der Identität der Nutzer angeht erheblich. Es ist eine Tatsache, dass es wichtig ist, sich über die eigenen Anforderungen zuerst im Klaren zu sein. Anschließend muss man die benötigten Funktionen ermitteln. Wir haben es unseren Lesern dabei aber einfacher gemacht. Link: Der richtige VPN für Deinen Bedarf!

Anonymität mit VPN

 

Kostenlose VPN eignen sich nur bedingt für Streaming!

Netflix, SkyGo oder Amazon Prime Video, DAZN usw sind mit kostenlosen Services nicht nutzbar. Falls Du daran interessiert bis, Netflix, Amazon Video oder Sky oder andere Videoplattformen mit einem kostenlosen VPN-Dienst zu nutzen, dann lies unseren Artikel darüber. Nur wenige VPN können generell für die Nutzung der Videoportale auch aus dem Ausland verwendet werden. Kostenfreie VPNs sind dafür leider definitiv nicht geeignet.

Die besten VPN für Streaming

Wirklich kostenlose VPN Anbieter

Dir muss klar sein, dass ein VPN-Service stets laufende Kosten mit dem Betrieb der VPN-Server hat. Je mehr Nutzer einen Service verwenden, desto langsamer werden die Nutzer die einzelnen VPN-Server nutzen können, oder der Betreiber muss dann weitere Server mit zusätzlichen laufenden Kosten bereitstellen. Das treibt die Kosten für den kostenfreien Service sehr rasch mit wachsender Nutzeranzahl in die Höhe!

Beispiel: Stell Dir vor, dass Du deinen Internetzugang mit tausenden Anderen zur selben Zeit gemeinsam verwendest, natürlich wird es für jeden Einzelnen damit deutlich langsamer.

Daher ist es kaum vorstellbar, dass ein Service unbegrenzt viele Kapazitäten ohne Eigeninteressen zur Verfügung stellen wird. Die Folge ist, dass die meisten FREE VPN Angebote eigentlich dazu gedacht sind, dass die Nutzer diese zum Testen verwenden. Da man aber dabei auch negative Erfahrungen machen wird (langsame, überlastetet Server) bieten Qualitätsanbieter meistens keine kostenfreien Tarife an, oder limitieren diese auf eine begrenzte Datenmenge oder Geschwindigkeit, um die Servicequalität dennoch im gesamten Netzwerk weiterhin hoch halten zu können.

Welcher VPN passt zu Dir?
Welcher VPN passt zu Dir?
Prime Video.Netflix, DAZN und Sky im Ausland mit VPN
Prime Video.Netflix, DAZN, Sky & Co im Ausland mit VPN

hide.me kostenlos testen

1 Monat Vollversion
„kostenlos testen“

Bester Preis VPN

Bestes Preis/Leistungsverhältnis
Bestes Preis/Leistungsverhältnis

Unlimitierter VPN Service um nur 18 Euro im Jahr ohne Bindung

IvacyVPN bietet seinen Kunden einen Tarif für nur 18 Euro im Jahr an, ohne weitere Bindung oder versteckte Kosten und ist damit der preiswerteste und fairste VPN-Service aus unseren Tests. Der Tarif bietet unlimitierten und unbeschränkten Zugang zu allen Services und es gilt dennoch die 30-Tage-Geld-Zurück-Garantie. Dieses Angebot gilt allerdings nur für unsere Leser. 

Weiterlesen…

Die besten kostenlosen VPN für Windows

  1. ProtonVPN (Link) ✔︎
  2. ShellfireVPN (Link) ✔︎
  3. Windscribe (Link) ✔︎

Die besten kostenlosen VPN für Android

  1. ProtonVPN (Link) ✔︎
  2. SecureVPN (Link) ✔︎
  3. Windscribe (Link) ✔︎

Die besten kostenlosen VPN für iPhone

  1. ProtonVPN (Link) ✔︎
  2. Surfshark VPN (Link) ✔︎
  3. ShellfireVPN (Link) ✔︎

Die besten kostenlosen VPN für macOS

  1. ProtonVPN (Link) ✔︎
  2. Windscribe (Link) ✔︎
  3. TunnelBear (Link) ✔︎

 

VPN kostenlos testen!

Die folgenden VPN Services kannst Du ohne Zahlung kostenlos testen. Viele andere Anbieter verlangen, dass man vorher eine Zahlung leistet und ermöglichen erst später, das Geld Zurück zu verlangen wenn man damit nicht zufrieden ist. Die VPN die wir hier anführen ermöglichen ein risikoloses testen ohne weiteren Aufwand. Man benötigt dafür keine Kreditkarten und meistens lediglich eine gültige E-Mail Adresse.

Hide.me VPN

hide.me kostenlos testen!

1 Monat lang uneingeschränkt kostenlos nutzen

Coupons nur auf unserer Seite verfügbar.

Keine Angabe von Zahlungsdaten, keine automatische Verlängerung. Nur eine E-Mail Adresse erforderlich


GooseVPN

GooseVPN Logo

1 Monat kostenlos testen.

Das erste Monat kostet nur €0,45, jederzeit kündbar.
(PayPal oder Kreditkarte erforderlich)


SaferVPN

SaferVPN Rabatt und kostenlos Testen Logo

24h kostenlos testen.

Nur eine gültige E-Mailadresse ist notwendig.
Keine anderen Daten erforderlich!


vpn.ht

Ein Rabatt von VPN.ht

1 Monat testen unlimitiert kostet 1 Euro einmalig, keine automatische Verlängerung.

Das erste Monat kostet nur €1,00, jederzeit kündbar.
(PayPal oder Kreditkarte erforderlich)


Perfect-Privacy

Perfect PrivacyVPNTest

3 Tage kostenlos testen, 
Coupons nur auf unserer Seite verfügbar.

Nur eine gültige E-Mailadresse ist notwendig.
Keine anderen Daten erforderlich!


ProtonVPN

Protonvpndiscount

Kostenloser Tarif verfügbar. (Einschränkung Server in USA, Singapur und Niederlande) Keine Datenlimitierungen

Nur eine gültige E-Mailadresse ist notwendig.
Keine anderen Daten erforderlich!

Es gibt natürlich noch viele andere VPN Services die man kostenfrei testen kann. 

Häufige Fragen zu kostenlosen FREE VPN

Welcher VPN ist kostenlos?

Es gibt eine ganze Reihe an kostenlosen VPN Services, diese haben meistens jedoch auch Limtierungen, also Datenmengen, Standort- oder Geschwindigkeitseinschränkungen. VPN Services nutzen die Server der Betreiber, je mehr Nutzer ein Server hat desto langsamer wird dieser, weshalb man FREE VPN selten wirklich schnell nutzen kann.

Sind kostenlose/FREE VPN sicher?

Ja/Nein. Es gibt ganz klare Hinweise darauf, dass viele FREE VPN Services Nutzer überwachen oder auch kriminelle Datenmanipulation betreiben. Wenn das Geschäftsmodell das hinter dem kostenlosen VPN steht nicht klar ist, oder der Service keine vollständigen Angaben über Firma und Kontaktdaten veröffentlicht hat sollte man besser die Finger davon lassen.

Ist man mit kostenlosen VPN sicher vor Abmahnungen?

Nein. Praktisch alle kostenfreien VPN Services speichern die IP-Adresse der Nutzer dauerhaft in Protokollen und beantworten nach gesetzlichen Grundlagen auch bei Auskunftsersuchen.

 

Geschwindigkeit von VPN-Services!

Es gibt einige unveränderbare Faktoren, welche die Geschwindigkeit bei der Nutzung beeinflussen.

„Anzahl der Nutzer pro Server x erzeugte Datenmenge: verfügbare Bandbreite“

Wir haben diese Auswirkungen in unserem Beitrag: „Unterschiede der Geschwindigkeit von VPN-Services“ beschrieben. Daraus ergibt sich, dass es enorm kostenintensiv für VPN-Anbieter ist, die Geschwindigkeit für jeden Nutzer garantieren zu können.

  • Gratis VPN Serviceanbieter sind daher auch immer deutlich langsamer als kostenpflichtige Dienste! Da bei VPN-Diensten vereinfacht gilt: Je mehr Nutzer > desto langsamer. (Und kostenlose Services ziehen Nutzer beinahe magnetisch an!)

LifeTime VPN Anbieter sind oft Abzocker!

„LifeTime VPN Anbieter“ werben damit, dass man einen festen Betrag bezahlt. Dann kann man ein Leben lang den Service nutzen. Dies ist aber mehr als unseriös. Wir haben einige Anbieter entdeckt, die dann VPN-Server zu diesem Zweck hackte. Also benutzen sie illegale Computer. Diese Angebote sind zumeist auch nur kurze Zeit erhältlich. Es geht den Anbietern offenbar darum, in kurzer Zeit einen Service zu bieten. Damit können sie schnell viele Einnahmen zu generieren. Lass Dich nicht von professionellen Webauftritten oder tollen Kundenbewertungen dazu ablenken! Daher sehen wir die allermeisten LifeTime Anbieter als „Abzocker“! Die Datensicherheit wird dabei ebenso vernachlässigt wie auch der Kundenservice.

Kostenlos Proxy – Dienste:

Die Gefahren, die von Proxy-Diensten ausgehen, haben wir schon öfters aufgezeigt. Im Grunde werden Computer von Hackern präpariert, um zwei Dinge damit zu bezwecken:

  1. Um die ahnungslosen Benutzer dieser Proxy-Dienste zu hacken (Administratoren der Proxy-Server können selbst https gesicherte Übertragungen einfach abfangen oder manipulieren. Eine große Anzahl an Betrugsfällen geht genau auf das Konto dieser Methode im Internet.
  2. Die Hacker nutzen diese Proxy-Dienste, die auf den Rechnern der Opfer installiert werden. Dann setzen sie selbst kriminelle Handlungen und verschleiern die eigene Identität damit.

Es ist daher eine sehr große Gefahr, die von Gratis-Proxies ausgeht. Wenn man dem Anbieter des proxy-Dienstes nicht zu 101% vertrauen kann, dann sollte man diesen niemals verwenden!

Fragen zu kostenlosen VPN Angeboten:

  1. Brauchst Du Datensicherheit und Schutz der Privatsphäre?
    Was wäre, wenn jeder alle Deine Geheimnisse kennen würde? Deine Vorlieben und auch was Du wann tust? Teilst Du dies alles auch mit ungeliebten Nachbarn? Glaubst Du, dass Du nach eventuell kritischen „Facebooknachrichten über die USA“ noch unbehelligt in die USA reisen kannst?
  2. Brauchst Du in Deinem Privatleben einen Internetzugang?
    Wenn Du laufend tagsüber auch Daten, Nachrichten usw. austauscht, kannst Du darauf noch verzichten? Wieviel gibst Du für ein Handy oder einen schnellen Computer aus?
  3. Bezahlst Du für einen schnellen oder besseren Internetzugang auch Geld?
    Die meisten geben mindestens 35 Euro oder viel mehr pro Monat für einen schnellen Internetzugang am Handy und auch zu Hause aus.
  4. Glaubst Du, dass man professionelle Services und moderne Technologien umsonst bekommen kann, ohne sicherheitsrelevante Abstriche dabei?
    Internet-Sicherheitsspezialisten haben Jobs wie jeder von uns. Sicherheit in einer sich schnell verändernden Welt zu garantieren braucht viel Know-how und auch Zeit.
  5. Wieso denkst Du, bieten gerade Hacker/Betrüger kostenfreie Proxy-Dienste im Internet an? Über einen Proxy-Dienst kann man alle Daten, auch Passwörter und Bankdaten usw., der Benutzer einsehen. Die Benutzer denken allerdings, dass diese Verbindungen verschlüsselt stattfinden! Wer dem Anbieter nicht zu 101% vertraut, sollte immer darauf verzichten, einen Proxy-Dienst zu verwenden!
  6. Willst Du besonders hohe Datensicherheit, Schutz und Anonymität umsonst bekommen?

 

Keine  Anonymität – selbst ohne Anmeldung!

Ganz häufig denken Nutzer, dass wenn diese keine Daten an die VPN Services durch eine Anmeldung geben, sie dann auch sicherer oder anonymer sind. Das ist aber eine völlig falsche Annahme! Die VPN Services protokollieren mehr Daten von Nutzern als manche sich vorstellen können, daher ist es auch an der Zeit mit der falschen Annahme aufzuräumen: Keine Anmeldung bedeutet nicht, dass der VPN keine Daten von Dir hat!

Keine Anonymität mit VPN ohne Anmeldung

Fakt ist, dass die Daten des eigenen Internetzuganges also die reale IP Adresse bei eigentlich jedem VPN ohne Anmeldung auch aufgezeichnet wird. Bei Auskunftsersuchen durch Behörden werden meistens diese Daten auch einfach weiter gegeben, der Grund dafür ist, dass die Anbieter sonst einfach Ihre Server im Land gekündigt erhalten würden oder langwierige Rechtsstreite eingehen müssten. VPN kostenlos ohne Anmeldung sind nicht sicherer wegen der fehlenden Anmeldung.

Daher eigentlich alle kostenlosen VPN Angebote bedeuten, dass die Daten der Nutzer protokolliert werden und diese damit keineswegs „Anonym“ damit bleiben.

Welche Daten kostenlose VPN ohne Anmeldung von Dir sammeln:

  • Zeitpunkt des Verbindungsaufbaues
  • Deine reale IP-Adresse
  • Welche Webseiten Du nutzt
  • Deine Benutzerdaten bei verschiedenen Plattformen und Anwendungen
  • Welche Anwendungen Du auf Deinem Gerät installiert hast
  • Wem Du E-Mails sendest oder von wem Du erhaltest
  • Das Datenvolumen während der Verbindung
  • Welche IP-Adresse Du im Verbindungszeitraum verwendest
  • Deine Spracheinstellungen auf dem Gerät
  • Deine lokale Ortszeit
  • Wo Du Dich ungefähr befindest
  • Dauer der Verbindung

Steigende Kosten pro Nutzer, auch bei FREE VPN Angeboten

Ein VPN Service ist anders als eine Software die man einfach beliebig oft kopieren kann wie im Namen vorkommend genannt „Services“.  Dabei werden durch den VPN Anbieter „VPN Server“ in unterschiedlichen Ländern gemietet oder auch betrieben. Mit der zur Verfügung gestellten Software „VPN Clients“ können sich dann Nutzer zu den Servern verbinden. Je mehr Nutzer, desto höher ist der Datenverbrauch und desto mehr Hardwareressourcen werden benötigt.

Daher wachen mit ansteigenden Nutzerzahlen auch die laufenden Kosten für den Anbieter an. Das hat zur Folge, dass die kostenlosen VPN Anbieter meistens langsam sind und auch nur begrenzte Funktionen zur Verfügung stellen.

Einschränkungen mit Gratis VPN Angeboten

  • Begrenzte Geschwindigkeit
  • Geringe Auswahl an Servern und Standorten
  • Begrenztes Datenvolumen
  • Kein Schutz vor Ausforschung durch Behörden
  • Oft unsichere Apps und Anwendungen
Kostenentwicklung VPN kostenlos ohne Anmeldung
Kostenentwicklung VPN kostenlos ohne Anmeldung

 

17 Gedanken zu “Kostenlose VPN (Free VPN) » Übersicht über alle Gratis-Anbieter & Tarife.”

Schreibe einen Kommentar