Meine IP Adresse und relevante Daten über mich!

Deine IP Adresse wurde gefunden und die angezeigten Informationen dazu erkannt!

Du kannst hier die IP-Adresse sehen, die Du derzeit verwendest. Dazu sind auch noch Daten die mit dieser Adresse verknüpft sind und die man damit ebenfalls abfragen kann. Die Angaben beziehen sich auf die durch einen einfachen Test eruierte IP-Adresse. Das ist definitiv die IP-Adresse die Du gerade verwendest und die auch Webseiten und Services die Du verwendest jetzt von Dir sehen werden.

Meine IP-Adresse erkennen
Meine IP-Adresse erkennen

Da wir die Daten selbst von öffentlichen Daten abfragen müssen, können die Informationen im Detail auch abweichend sein. Die IP-Adresse selbst wird aber zu 100% richtig sein, lediglich haben nicht alle öffentlich zugänglichen Register auch die korrekten Informationen (Diese können sich ja unbemerkt ändern, wenn ein Unternehmen IP-Adressen abgibt und ein anderes diese bezieht) Dabei entsteht durch den Wechsel ein Zeitfenster wo diese Daten nicht korrekt sein werden.

Hinweis zum Teilen der IP-Adresse und der Informationen

Du kannst den Link zu diesen Daten auch mit anderen teilen indem Du den angeführten Link kopierst und anderen zur Verfügung stellst. Damit kann zum Beispiel ein Internetanbieter oder andere Kundendienstmitarbeiter sehen, welche Informationen und IP-Adresse Du benutzt.

Wichtiger Hinweis:

Wenn hier deine reale IP Adresse angezeigt wird, also die Deines Internetanbieters, dann bist Du „ausforschbar“ Das bedeutet, dass Dein Internetanbieter weiss, was Du gerade machst + die Webseiten oder Services die Du gerade nutzt können über diese IP-Adresse + Datum der Nutzung bei Deinem Internetanbieter in Erfahrung bringen wem der Internetzugang gehört, den Du gerade verwendest. Das kannst Du NUR umgehen indem Du einen VPN-Service verwendest. Einstellungen im Browser würden hier keine Veränderung bringen.

Erklärungen zu den Angaben der IP-Prüfung

IPDas ist Deine IP-Adresse die Webseiten und Services die Du verwendest von Dir sehen.
PTRDas ist der Domainnamen der zu dieser IP-Adresse gehört. Anstelle der IP würde ein Aufrufen dieses Namens ebenfalls zu dieser Adresse verweisen.
CountryDas Land für welches die IP-Adresse registriert wurde
CityDie Stadt für die die IP-Adresse registriert wurde
ZIPDie Postleitzahl der Adresse wo die IP-Adresse registriert wurde.
LattitudeLängengrad des Standortes an dem die IP-Adresse registriert wurde.
LongitudeBreitengrad des Standortes an dem die IP-Adresse registriert wurde.
ASNNetzwerknummer (Mehrere IP-Adressen werden auch gesammelt einem Netzwerk zugeordnet (Gruppierung) die AS Nummer gibt darüber Aufschluss, wer diese IP-Adressgruppe zugeordnet erhalten hat.
ISPDer Registrant oder auf dessen Namen die IP-Adresse registriert wurde
ProxyWurde die Verwendung eines Proxy/VPN Services erkannt? JA/NEIN
MobileWurde die Verwendung mit einem mobilen Internetzugang erkannt? JA/NEIN
IP TypeArt der Registrierung (Verwendungszweck):

  • RESIDENTIAL (Privathaushalt/Internetzugang)
  • NON-RESIDENTIAL (Datacenter oder Serverbetrieb)
  • MOBILE (Mobiler Internetzugang)
  • GOVERNMENT (Netzwerke eines Staates)
  • UNIVERSITY (Universitäre Netzwerke)

Verwendete DNS Server

Du kannst mit einem weiteren Test auch die von Dir verwendeten DNS Server herausfinden

Test: Verwendete DNS Server

Hinweise zu den Angaben

Die angeführten Adressdaten entsprechen nicht Deinem Aufenthaltsort?

Wenn Du einen privaten Internetzugang verwendest, dann ist die IP-Adresse typischerweise auf Deinen Internetanbieter angemeldet, die Adressdaten werden daher von Ihm angegeben worden sein und entsprechen meistens dem Ort des Internetrouters, zu dem sich Dein Internetmodem oder Router verbunden hat. Daher diese Angaben beziehen sich nicht auf Dich direkt sondern auf die Servicestellen Deines Internetanbieters. Dieser jedoch kennt Deinen genauen Aufenthaltsort.

Warum wird ein falsches Land angezeigt?

Einige VPN Services verwenden IP-Adressen die noch kürzlich einem anderen Service zugeordnet waren. Da IP Adressen Mangelware sind, wird jede frei werdende IP-Adresse umgehend einem anderen zweck oder Nutzer zugeordnet. Daher können Angaben zur IP-Adresse auch einmal überholt sein und werden erst im Laufe der zeit erneut angepasst und richtig erkannt werden können.

Sehen Webseiten Deinen Standort?

Webseiten aber eigentlich alle Services im Internet können Deine IP-Adresse erkennen und damit auch einen ungefähren Standort dem diese zugeordnet ist. In vielen Fällen, lassen sich mit der IP-Adresse und der zeit der Nutzung beim Internetanbieter auch die Eigentümer des Internetzuganges erfragen. Umgehen kannst Du dies nur indem Du einen VPN-Service auf Deinem Gerät verwendest, damit verwendest Du auch die IP-Adresse dieses VPN Services anstelle Deiner eigenen.

Kann mich jemand über die IP Adresse ausfindig machen?

Dein Internetanbieter protokolliert zu welcher Zeit welcher Teilnehmer eine IP-Adresse verwendet. Er ist auch gesetzlich in den meisten Fällen dazu verpflichtet diese Daten über Nutzung von IP-Adressen zu speichern. das bedeutet auch, dass man mit einer IP-Adresse und einer exakten Nutzungszeit,  über den dazugehörigen Internetanbieter auch den Eigentümer des Internetzuganges ausfindig machen kann.

Darum verwenden viele einen VPN-Service um damit vor der Protokollierung durch den Internetanbieter geschützt zu sein oder eben auch mit einer IP-Adresse das Internet zu verwenden, die nicht direkt auf einen zurückgeführt werden kann.


Erstellt am:14. Oktober 2020