Surfshark VPN Testbericht mit vielen Neuheiten zu weiteren Funktionen

Hinterlasse eine Bewertung

Surfshark VPN

1.79
9.1

Geschwindigkeit

9.1/10

Privatsphäre

8.9/10

Ausstattung

9.2/10

Kundenservice

8.7/10

Preis

9.8/10

Positiv

  • Schnelle und einfache Inbetriebnahme
  • Asus Router und andere Heimrouter werden unterstützt.
  • Alle Anwendungen komplett in Deutsch verfügbar
  • Ungebrenzt viele Geräte zur selben Zeit verwenden
  • Ständige Neuerungen und Innovationen die kein anderer VPN bietet.

Negativ

  • Schwierig etwas Negatives zu finden... aufgrund der vielen neuen Funktionen kommen wir kaum mit dem Testen nach!

Das 7. Testbericht Update zu Surfshark VPN. Ständig neue Funktionen!

Surfshark ist ein neuer Service aus den BV.Islands, welcher mit einfacher Bedienung punkten will. Der VPN-Anbieter eignet sich gut für TV-Streaming über Browser und alle anderen Geräte. Die Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten macht ihn zu einem vollwertigen VPN-Service für die meisten Einsatzgebiete. Mehr in unserer Surfshark VPN Review.

Zusammenfassung über Surfshark VPN

Wir haben Surfshark nun bereits 6-fach im vergangenen Jahr getestet und es hat sich jedes Mal sehr viel getan. Die Funktionen in den Anwendungen wurden deutlich verbessert und es kamen auch neue Server und sogar VPN-Ketten dazu. Mittlerweile ist Surfshark im Bereich für Streaming, Tauschbörse/Torrent usw ein absolut ernst zu nehmender VPN Anbieter geworden. Mit einem derzeit aktuellen Aktionspreis auch zu einem beinahe unschlagbaren Preis.

Surfshark VPN ist der Newcomer 2019
Surfshark VPN ist der Newcomer 2019

Funktionsreichtum auf höchstem Niveau

Neben den typischen einzelnen VPN Verbindungen bietet Surfshark auch VPN-Kaskaden (Multihop VPN) an. Durch Kaskaden kann die gezielte Überwachung von einzelnen Nutzern deutlich erschwert werden. Die oft komplexe Kaskadenauswahl ist dabei auch in jeder Anwendung einfach auswählbar und damit jedem Nutzer schnell zugänglich. Damit konnte der Anbieter bei unserer Surfshark VPN Review punkten.

🇩🇪 Die Webseite und auch die Anwendungen von Surfshark VPN sind auch in deutscher Sprache ausgeführt.

Zusätzlich zu diesen Funktionen bietet der Service auch in seinen Anwendungen mittlerweile ein gehöriges Maß an Sicherheitstechnik verbaut. Es werden KillSwitch (Also das automatische blockieren von Daten bei Störungen der VPN Verbindung) ebenso nutzbar. Es gibt auch eine automatische Erkennung von geschützten Netzwerken, die dabei hilft, immer sicher im Internet sein zu können.

Mit Surfshark konnte man im Test auch in geschützten Firmennetzwerken dauerhafte Verbindungen zu den Servern aufbauen. Für den Einsatz in restriktiven Ländern wie China oder der Türkei und Dubai ist dies laut unserer Surfshark VPN Review aber nicht ausreichend.

Surfshark VPN Review: Netflix, Amazon Video, Sky, DAZN im Test

Derzeit haben wir den Anbieter auch mit diesen genannten Videoportalen über deutsche Server testen können. Ob und wie lange die IP-Adressen der deutschen Server von den Videoportalen nicht blockiert werden ist aber weder vorhersehbar noch liegt es an dem VPN-Anbieter selbst.

Viele Nutzer sehen eine Fehlermeldung wenn diese Netflix oder Amazon über einen VPN sehen möchten. Dies passiert mit Surfshark derzeit aber nicht.

Surfshark ist gut geeignet für

  • Sicherheit auf Reisen
  • Abmahnungsfrei Downloads und Torrent nutzen
  • Geografische Sperren umgehen und heimisches TV im Ausland nutzen
  • Anonymität im Internet auf jedem Gerät unlimitiert.
Surfshark ideal für viele Anwendungen
Surfshark ideal für viele Anwendungen

Preisgestaltung von Surfshark VPN

Surfshark hat als einer der wenigen Anbieter keine Einschränkungen zur Nutzung, also wirklich keine. Jeder Nutzer kann mit seinen Zugangsdaten den Service an beliebig vielen Geräten zur selben Zeit unbegrenzt verwenden.

In jeden Surfshark VPN Tarif ist inkludiert:

  • Unlimitierter Zugang (Zeitlich und auch Datentransfer)
  • Unlimitierte Anzahl an Geräten die Surfshark gleichzeitig nutzen
  • Unlimitierte Geschwindigkeiten über das Netzwerk
  • Zugriff auf alle verfügbaren VPN Standorte aus jeder Anwendung
  • Malwarefilterung des gesamten Datenverkehres
  • Werbungsfilterung des Datenverkehres
  • 30 Tage Geld-Zurück-Garantie
  • Kostenfreie Software für Windows, Mac OSX, Android, Apple iOS und viele Anleitungen für Router, Spielekonsolen usw.
Kosten / Tarife
Kostenlose Nutzung
Tarif (1 Monat) 9.89 EUR
Tarif (12 Monate) 59.88 EUR (pro Monat 4.99 EUR)
Tarif (24 Monate) 42.96 EUR (pro Monat 1.79 EUR)
Anzahl gleichzeitiger Verbindungen pro Kontounlimitiert
Testmöglichkeiten Geld-Zurück-Garantie

Video: Mit Surfshark bei Online Abos ordentlich sparen!

Surfshark VPN Aktionsangebot:

82%
Surfsharkdiscount
2 Jahre
Surfshark - 2 Jahre um nur €42.96 (€1.79/Monat)
Surfshark bietet im Aktionszeitraum für - 2 Jahre um nur €42.96 (€1.79/Monat). Dies entspricht einem Rabatt von 82% auf den Jahrespreis. Der rabattierte Preis gilt nur bei Vorauszahlung der gesamten Periode.
Surfshark bietet im Aktionszeitraum für - 2 Jahre um nur €42.96 (€1.79/Monat). Dies entspricht einem Rabatt von 82% auf den Jahrespreis. Der rabattierte Preis gilt nur bei Vorauszahlung der gesamten Periode. Weniger anzeigen
50%
Surfsharkdiscount
Jährlich
Surfshark - 1 Jahre um €59.88 (€4.99/Monat)
Surfshark bietet im Aktionszeitraum für 1 Jahr um nur €59.88 (€4.99/Monat). Dies entspricht einem Rabatt von 50% auf den Jahrespreis mit 30-tägige Geld-zurück-Garantie.
Surfshark bietet im Aktionszeitraum für 1 Jahr um nur €59.88 (€4.99/Monat). Dies entspricht einem Rabatt von 50% auf den Jahrespreis mit 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Weniger anzeigen
Unsere Bewertung:
95%

Unternehmensdaten Surfshark VPN

Produktbezeichnung Surfshark VPN
Empfohlene Einsatzgebiete Abmahnungen vermeiden, Amazon Video (DE), Anonyme Kommunikation, Firewall & Schutz, Hohe Anonymität, Netflix (DE), Nutzung in China, Sichere Datenübertragung, SkyGo (DE), Sperren umgehen, Streaming (Urheberr.), Tauschbörsen/Torrents, VPN-Router (ASUS)

Streaming mit Surfshark VPN

Für Streaming zählen viele verschiedene Kriterien als wichtig. Zum einen sollten Nutzer dadurch auch vor Verfolgung und Abmahnungen geschützt bleiben. Dann kommt auch dazu, dass viele deutschsprachige TV Inhalte auch im Ausland sehen wollen, das meistert Surfshark auch mit TV Portalen wie zattoo ohne Probleme. Bei den Premium Streaming Angeboten wie Amazon Prime Video oder DAZN hat sich allerdings in den letzen Wochen einiges zum Schlechteren verändert. Laut Aussage wird bereits erneut daran gearbeitet auch alle deutschen Portale bald wieder zugänglich zu machen.

Streaming von TV und Videoinhalten
Nutzung am Heim-Router
Nutzung mit KODI
SmartDNS
FireTV App
Abmahnungen vermeiden
Unterstütze Streaming-Plattformen Netflix (DE) , Eurosport (DE) , zattoo (CH) , Waipu , maxdome , ARD (DE) , ZDF (DE) , BR DE) , N24 (DE) , MDR (DE) , rbb (DE) , WDR (DE) , Arte DE) , 3Sat (DE) , Pro7 (DE) , Sat1 (DE) , Kabel1 (DE) , ORF (AT) , SRF (CH) , Servus TV (DE, AT, CH)
Unsere Bewertung:
85%

Video: Heimisches TV mit Surfshark auch auf Reisen sehen.

Download & Torrent mit Surfshark VPN

Wer Dateien aus dem Internet ladet ob nun direkt oder über Torrent, der möchte seine Identität unter allen Umständen auch geheim halten. Surfshark schützt Torrent Nutzer dahingehend durch einen mehrstufigen KillSwitch, also eine Funktion die Unterbrechungen des VPN erkennt und Daten die ungeschützt wären sofort unterbindet. Dazu kommt, dass die Server von Surfshark natürlich auch in beliebten weil freien Staaten wie Niederlande, Russland oder der Schweiz verfügbar sind. Daher haben viele Torrent Nutzer bereits auf Surfshark gesetzt und wir könne auch nachvollziehen, weshalb diese uns laufend positive Rückmeldungen darüber geben.

Tipp: Die besten Torrent Seiten haben wir auch aktuell für Euch getestet.

Download und Torrent
Torrent Nutzung erlaubt
Eigene Torrent Server
Abmahnungen vermeiden
Portweiterleitungen
Unsere Bewertung:
93%

Surfshark VPN auf Reisen

Reisen mit Surfshark VPN ist aus vielen Gründen wirklich gut. Die mobilen Anwendungen für iOS und Android verfügen nicht nur über eine einfache Bedienung, sondern diese nutzen auch das Shadowsocks Protokoll welches auch in sehr restriktiven Netzwerken stabile Verbindungen herstellen lässt. Selbst in China ist es beinahe ohne  Einschränkungen funktionsfähig.

VPN für Reisen und im Ausland
Nutzung in restriktiven Netzwerken (China, Hotels)
Obfusication (Maskierung)
Schutz in unsicheren Wifi-Netzwerken
Shadowsocks oder SOCKS5
Unsere Bewertung: TOPe
100%

Surfshark VPN auf Routern

Surfshark ist dank LoadBalancing auf den meisten Standorten sehr gut für den Einsatz auf Routern bereits geeignet. Ob man nun ASUS Router, Gl-iNet oder andere VPN-Client Router zu Hause verwenden möchte, Surfshark bietet sehr gute Lösungen für alle an und ist selbst mit Shadowsocks auf Routern darauf schneller als jeder andere VPN Service nutzbar.

Betrieb am VPN-Client Router
Verwendung auf Routern
Load Balancing
Ausfallsfreier Betrieb
Eigene Router Anwendung
Kompatibel mit ASUS, Gl-iNet, DD-WRT, Tomato, Vilfo Router
Surfshark VPN direkt am Heimrouter verwenden.
Surfshark VPN direkt am Heimrouter verwenden.

 

Anleitung: Surfshark am Asus Router einrichten

Surfshark auf auf ASUS Routern im Heimnetzwerk verwenden

Ein Vorteil ist aber, dass Geräte auch ohne eigene Software verwendet werden können. Dies ist auf Windows als auch MacOS möglich aber ebenso auf Asus Heimroutern. Wir haben dazu eine “Anleitung Surfshark auf Asus Router” erstellt, welche Dir zeigt, wie einfach dies umzusetzen ist. Das ist für viele Leser eine gute Möglichkeit, den Service für alle Geräte im Heimnetzwerk zu verwenden. Asus Router die das können gibt es bereits ab 30 Euro zu kaufen.

Wer also einen preiswerten Service sucht für sein Heimnetzwerk, der hat mit dem Anbieter eine gute Möglichkeit gefunden. Das ist auch absolut zu empfehlen.

Anleitungsvideo: Surfshark VPN einrichten

Unsere Bewertung:
91%

 

Die Surfshark Anwendungen im Test

Der Anbieter hat in wenigen Monaten Apps und Software für alle Geräten und auch sehr gute bebilderte Anleitungen für externe Geräte wie Router erstellt. Dies ist sehr beachtlich, denn auch die Qualität und Handhabung der Apps wurde mittlerweile deutlich vereinfacht. Dennoch bieten die Anwendungen alle ein gutes bis sogar sehr gutes Mass an sicherheitsrelevanten Funktionen.

Surfshark VPN Review: Surfshark verwendbar auf allen Geräten
Surfshark verwendbar auf allen Geräten

Surfshark, sind die 61+ verschiedenen Länder auswählbar. Während der Verbindung ist am oberen Rand des Bildschirmes der Verbindungsstatus “VPN” mit dem typischen Symbol eingeblendet.

Die Android App – Bilder der Anwendung

Hinweis: Die Android App von Surfshark ist ehr einfach in der Handhabung.

Surfshark für MacOS

Die MacOS Anwendung findet man auch im Appstore oder kann diese auch direkt von der Webseite des Anbieters laden. Das diese auch im AppStore vorhanden ist, zeigt, dass die Umsetzung der Software auch den Kriterien von Apple entspricht. Das ist ein gutes Zeichen und garantiert auch reibungslose Kompatibilität.

Typischerweise müssen nach der Installation viele Apple typische Freigaben getätigt werden. Danach ist die Anwendung aber kinderleicht und selbsterklärend nutzbar. Die Einstellungen sind nicht umfangreich aber decken alle bekannten Szenarien einwandfrei ab.

Wir können in unserer Surfshark VPN Review an dieser schlicht aussehenden Anwendung aber mit enormen Funktionumfang nicht viel Verbesserungswürdiges erkennen.

 

Surfshark auf Windows und MacOS

Für Windows und MacOS eignen sich die manuellen Konfigurationen direkt im Betriebssystem. Dabei wird OpenVPN als auch IEKv2 unterstützt und Konfigurationsdateien und auch gute Anleitungen stehen zur Verfügung. Wer nicht häufig die Verbindung wechseln möchte hat damit einen Weg auch den Service komfortabel zu nutzen. Leider werden aber verschiedene Problemquellen nicht dadurch geschlossen, also muss man etwas “Nacharbeiten” und Wege finden Sicherheitslücken auch manuell zu schließen.

Unsere Bewertung:
93%

 

Die Technik von Surfshark im Test

In unserem Test haben wir genauer hingesehen und auch feststellen können, das Surfshark “Virtuelle Private Server” gemietet und in Verwendung hat. Dies ist einerseits leicht verständlich, da es die Kosten gerade für einen neu gegründeten Anbieter in grenzen haltet, jedoch ist es auch für die Nutzer welche absoluten Schutz Ihrer Identität möchten keine wirklich befriedigende Alternative.

Browser Erweiterungen mit verschlüsselten Proxies

Die Verbindungen über die Erweiterungen werden mittels einer verschlüsselten Proxy-Verbindung genutzt, welche Dritte davon abhaltet die Daten einzusehen, und aufgrund der technisch bedingten Eigenschaften auch keinerlei Verzögerung der Geschwindigkeit vorweist. Allerdings und das möchten wir hier erneut bemerken, sind Proxy-Verbindungen eben keine echten VPN-Verbindungen und schützen nur Daten welche direkt über den browser übertragen werden!

Android App sauber ausgeführt

Die Android App Implementation mit dem L2TP (IEKv2) Protokoll, welches bereits in das Betriebsystem integriert wurde ist logisch und auch gut gewählt. dadurch lassen sich auch Funktionen des Betriebssystems sicher nutzen.

Eigene DNS-Server

Es werden weder eigene DNS Server, Kaskaden oder andere Schutzfunktionen angeboten. Also der Service ist ideal um schnell eine andere IP-Adresse aus dem Internet nutzen zu können. Andere Anforderungen an Schutz der eigenen Identität und auch Datensicherheit des eigenen Gerätes werden damit aber keineswegs ausreichend erfüllt.

Sonderfunktionen
AlwaysOn Server
Autom. IP-Wechsel
Dedicated Server
Eigene DNS
Firewall
Geteilte IP
IPv4
IPv6 (neu)
Keine Logfiles
LoadBalancing
Malwarefilter
Multi-Hop VPN
NeuroRouting
Obfuscation (Maske)
Own Hardware
Own IP adresses
Own Torrent Server
Portweiterleitungen
RAM-Disk (k.HDD)
SmartDNS
Statische IP
Tracking-Blocker
Virtuelle Server
VPN-zu-TOR

Unsere Bewertung:
90%

Update: NEUHEITEN bei Surfshark

➜ Hack-Lock™

Mit diesem Service, welcher erst seit Kurzem verfügbar ist, können persönliche Daten auf bekannte Veröffentlichungen im Internet durchsucht werden. Ebenso werden laufend neue Suchen zu Datenleaks, welche Auswirkungen auf die persönlichen Daten haben durchsucht und die Nutzer aktiv darüber informiert. Ein komfortabler und sinnvoller Service, den kein anderer Anbieter derzeit hat. Testbericht zu Hack-Lock™ (vom 12.07.2019)

➜ CleanWeb™

– Tracker werden bereits beim VPN-Server herausgefiltert

Durch die neue Funktion “CleanWeb” von Surfshark werden “Tracker” auf Webseiten bereits beim VPN-Server herausgefiltert. Der Vorteil dieser Methode ist auch eine reduzierte Datenmenge der Webseiten und führt zu schnellerem Seitenaufbau. Es reduziert sich dadurch die Gefahr vor Überwachung oder Verfolgung von Werbeunternehmen massgeblich.

 

➜ Mit Shadowsocks Proxy auch die stärksten Blockaden durchdringen

Shadowsocks Proxy können über die Windows Anwendung von Surfshark verwendet werden. Ausserdem besteht Vorteil dabei, dass “Shadowsocks” Übertragung selbst bei stark restriktiven Netzwerken nicht zu blockieren ist. Damit funktioniert Surfshark nun auch als zuverlässigster und erster VPN auch durchgehend in China.

Derzeit ist diese Verbindungsmethode nur auf die Windows Version beschränkt, in den kommenden Wochen wird aber auch daran gearbeitet, dies auch auf MacOS und Android zu implementieren.  INFO: Es werden dabei NUR Daten die im Browser übertragen werden auch verschlüsselt zum VPN-Server übertragen werden!

*Shadowsocks SOCKS5 Proxy sind ein Standard eines gemeinnützigen Projektes von Exilchinesen, welche damit und auch dauerhaft die chinesische Internetfirewall durchdringen. Bisher gab es aber keinen einzigen Kommerziellen Anbieter, welcher diese Technik auf den eigenen Servern implementiert hatte und seinen Kunden angeboten hat.

 

Zusätzliche und einmalige Surfshark VPN Anwendungen:Logo von Surfshark

CleanWeb™
Surfe in einem sauberen Cyber-Meer ohne Werbeanzeigen, Tracker, Malware oder Phishing-Versuche.

Whitelister™
Erlaube bestimmten Apps und Websites, das VPN zu umgehen. Bestens für mobile Banking-Apps geeignet.

Tarnmodus™
Der Tarnmodus stellt sicher, dass selbst dein Internetanbieter nicht erkennen kann, dass du ein VPN verwendest. Du bleibst stets privat.

NoBorders™
Das Internet sollte für alle zugänglich sein. Mit diesem Modus kann Surfshark in eingeschränkten Gebieten oder restriktiven Ländern erfolgreich genutzt werden.

KillSwitch
Das Sicherheitsnetz bei Verlust der VPN-Verbindung. Bei einem Ausfall der VPN-Verbindung wird die Übertragung aller Daten blockiert und damit keine Informationen freigegeben.

Unsere Bewertung:
95%

Kundenservice

Kundenservice
Sprache der AnwendungenEnglisch, Deutsch
KundenserviceLive-Chat, E-Mail, FAQ
Sprache im KundenserviceEnglisch, Deutsch (Übersetzer)
Unsere Bewertung:
88%

Inkludiert in die Leistung ist die unbegrenzte Nutzung des Services auch auf beliebig vielen Geräten zur selben Zeit. Die Auswahl an Standorten in 14 Ländern und die kostenfreie Nutzung der Software.

 

Häufige Fragen zu Surfshark VPN

Speichert Surfshark Logfiles?

Nein. Die Server von Surfshark speichern keine auf die Nutzer zurückführbaren Protokolle oder Logfiles.


Andere Artikel zu Surfshark VPN

DAZN blockiert Surfshark VPN

VideoUpdate: DAZN blockiert nun Surfshark VPN IP-Adressen

Laufende Tests der deutschen Streamingdienste mit VPN! Wir testen laufend alle VPN Services,  ob diese auch mit den beliebten deutschen ...
Weiterlesen
Surfshark Logo

Anleitung – Surfshark VPN kündigen

In der folgenden Anleitung habe ich genau beschrieben, wie man Surfshark VPN kündigen kann. Das Abonnement ist nur mit einer ...
Weiterlesen
Surfshark Shadowsocks auf OpenWRT Router

Anleitung: Surfshark Shadowsocks auf einem Gl-iNet Router einrichten (OpenWRT)

Wenn Du den VPN Service Surfshark verwendest, dann kannst Du auf das beinahe Verlustfreie Verbindungsprotokoll "Shadowsocks" auch auf OpenWRT Router ...
Weiterlesen
Foto: pixabay

Surfshark SmartDNS: Streaming auf allen Geräten

Du streamst deine Videos gerne über SmartTV, Apple TV, Xbox oder andere Geräte und möchtest die Geoblocking-Vorteile eines VPNs nutzen? ...
Weiterlesen
SurfsharkVPNHack Lock™

Bereits getestet: Surfshark “Hack-Lock™” zum Aufspüren persönlicher Daten in Leaks.

Hack-Lock™ Test vor dem offiziellen Erscheinungstermin Wir haben heute einen ersten Zugang zur neuen Funktion bei Surfshark VPN erhalten. Mit ...
Weiterlesen
blindsearch hacklock surfsharkvpn logo

Vorschau: Surfshark mit neuen Funktionen: BlindSearch™ & HackLock™

Surfshark VPN - Neue Funktionen in Planung Der "Newcomer VPN 2019" - Surfshark VPN hat bereits neue kommende Funktionen angekündigt: ...
Weiterlesen
surfshark logo

Surfshark – Was ist dran am Hype um das supergünstige neue VPN?

Privatsphäre, Sicherheit, Schnelligkeit. Genau das erwartest du dir von deinem VPN, richtig? Und genau das bieten auch viele VPN-Provider – ...
Weiterlesen
Netflix mit Surfshark VPN im Ausland sehen

Kurztipp: Netflix im Ausland sehen mit Surfshark VPN geht es noch!

Die letzte Möglichkeit? Netflix im Ausland mit Surfshark VPN sehen. Wer im Ausland Netflix sehen möchte hat die letzten Monate ...
Weiterlesen
anleitung surfshark vpn asus router

Anleitung: Surfshark VPN auf dem ASUS Router verwenden

Den neuen VPN Service "Surfshark VPN" kann man mittels OpenVPN auch auf ASUS Routern verwenden. In dieser Anleitung zeige ich ...
Weiterlesen

 


Erstellt am:21. Juni 2018


Sicherheit im Internet Hilfe

Sicherheit mit VPN - Hilfe zur Auswahl!


Weitere interessante Artikel

Mit Spannung erwartetes Urteil: Dashcam-Aufzeichnungen bei Unfällen als Beweismittel erlaubt

Du hast es dir sicher auch schon des Öfteren gedacht: Unsere Rechtsprechung ist nicht gerade einfach. Was darf man, was ...

EuGH-Urteil: Achtung Schüler – auch bei Referaten gilt Urheberrechtschutz

Erinnerst du dich noch an die Referate aus deiner Schulzeit? Man hat sich (mehr oder weniger) bemüht, Zeit reingesteckt und ...
Apple Update

Apple: iOS 12.1 schließt 37 Sicherheitslücken – auch jene, mit der Hacker die Geräte zum Abstürzen bringen konnten

Wenn bei deinem iPhone die Aufforderung zum Updaten kommt – unbedingt gleich machen! Denn das neue iOS 12.1 schließt sage ...

23 Gedanken zu “Surfshark VPN Testbericht mit vielen Neuheiten zu weiteren Funktionen”

  1. Geschwindigkeit

    8.5

    Privatsphäre

    6.5

    Ausstattung

    1

    Kundenservice

    0.5

    Preis

    4

    Verwende den Service seit zwei Wochen für Torrent das klappt super.

  2. Geschwindigkeit

    5

    Privatsphäre

    5

    Ausstattung

    5.5

    Kundenservice

    3.5

    Preis

    5

    Ich nutze Surfshark aber ich kann die Eupohierie nicht bestätigen. Der Service ist gut geeignet auf Reisen, aber am Router oder für DAZN usw ist er nicht ideal.

  3. Hallo Herr Hanf, werden denn bei Surf Shark bei Verwendung der Funktion “Clean Web” auch Proxy Server dazu geschaltet, so wie Sie es bei Cyber Ghost beschreiben, und wird dadurch die Sicherheit beeinträchtigt? Ich bin mit Surf Shark hochzufrieden, extrem schnelle Herstellung der Verbindung, schnelle Server, zwar keine Serverliste wie bei Nord VPN, aber bei dringendem Bedarf einer statischen IP, lassen sich ein paar Server auswählen, bei denen nicht willkürlich eine IP aus dem Serverpark gezogen wird.

    Weiter habe ich zwei Allgemeine Fragen zum Thema VPN:

    1. Ist es ein Problem, wenn Firefox einen Verlauf anlegt (Firefox behauptet, dieser werde verschlüsselt abgespeichert)
    2. Ist Google “sicher” wenn man das Konto ausgeloggt benutzt, gleiches gilt für You Tube?

    Ich würde mich freuen, wenn Sie sich melden.

    Freundliche Grüße

  4. Geschwindigkeit

    8

    Privatsphäre

    3

    Ausstattung

    4

    Kundenservice

    3

    Preis

    7

    Bin ganz und gar nicht zufrieden! Kill Switch funktioniert nicht (zuverlässig), was das A und O für eine sichere Verbindung ins Internet ist! Surfshark mietet wie viele andere VPN-Anbieter Server bei den einschlägigen Hosting Providern wie M247, deren IP-Ranges hinlänglich bekannt sind und selbst von Wikipedia geblockt werden. Der Absatz “Viele Nutzer sehen eine Fehlermeldung wenn diese Netflix oder Amazon über einen VPN sehen möchten. Dies passiert mit Surfshark derzeit aber nicht.” verleitet dazu zu glauben, Geoblocking sei mit Surfshark adé. Im Gegenteil: TVNOW ist per VPN-Verbindung aufgrund von DRM Protection gar nicht nutzbar und Teleboy.ch nur über ein paar wenige Schweizer Server, die man nichtmals einzeln auswählen kann, sondern ein Automatismus bestimmt, bei welchem Server man landet. Immer wieder kann man bei Cloud Hostern nichts runterladen, weil andere VPN-Teilnehmer mit der selben IP saugen. Google Captchas sind teilweise nicht erreichbar aufgrund von Bot-Detection. Der CleanWeb-Filter blockiert ganz normale Bilder auf Medium.com. Selektive Verbindung per App wird nicht auf allen Plattformen angeboten. QuickConnect wählt nicht den zuletzt benutzten Server, sondern einen der drei letzten Länder. Essentielle Infos wie IP-Adresse und Kill Switch sind erst per Ausklappmenü erreichbar, welches als solches nicht erkenntlich ist, was auch für das Feld des Rabattcodes bei der Bestellung gilt. Probleme lassen sich nur als normales Support-Ticket ohne Log-Datei einreichen, was eine gezielte Diagnose seitens des Providers unmöglich macht. Surfshark hat zwar einen Artikel über PGP-Verschlüsselung auf seiner Webseite, bietet ironischerweise aber selbst keinen an, da “users would rather not go through such hassle just to see an email from a trusted company.” LOL. Die Webseite ist entgegen der Beschreibung auch auf Deutsch verfügbar, der Support ist es aber nicht.
    Angesichts dieser vielen Einschränkungen bringen MultiHop und die zusatzkostenpflichtigen Features HackLock und BlindSearch den Anbieter auf keinen grünen Zweig.

  5. wie kann ich mich nachträglich registrieren ? Also ein Konto einrichten. Habe das Programm ein 2 Jahres Abo abgeschlossen ohne mich zu registrieren nur meine Email angegeben. Danke für die Hilfe.

  6. Geschwindigkeit

    4

    Privatsphäre

    8

    Ausstattung

    8

    Kundenservice

    7

    Preis

    10

    Aufgrund der positiven Testberichte habe ich mich auch für Surfshark entschieden und auf einem Asus-Router installiert. Vormittags und am Tage ist die Geschwindigkeit auch gut (50 MB/s), aber am Abend geht sie total in den Keller (nur noch knapp über 1MB/s).
    Abruf von ARD oder ZDF Mediathek nicht mehr möglich. Wenn ich den VPN rausnehme ist wieder alles gut. Die Installation habe ich auf dem Router (Asus RT-AC 86U) habe ich genau nach Anleitung vorgenommen. Ist dieser Geschwindigkeitsabbruch am Abend normal?

    • In so starker Form wäre mir dieser Umstand neu. Verwendest Du TCP (OpenVPN Konfigurationsdateien?) Sonst nimm einfach mal die UDP Dateien, diese wählst Du auf der Surfshark VPN Seite aus wo Du diese dann ladest und auf den Router hochladest. Also versuche das mal auszustauschen also ein zusätzliches neues Profil mit der anderen Variante zu erstellen und zu benutzen.

  7. Geschwindigkeit

    4

    Privatsphäre

    8

    Ausstattung

    8

    Kundenservice

    9

    Preis

    10

    Habe jetzt auch Surfshark seit ca. 2 Wochen auf meinem Asus RT-AC 86 U installiert. Tagsüber sind die Downloadraten ja auf dem Deutschen Server (Berlin) akzeptabel (35-40 MB bei 50 MB Anschluß). Aber ab ca. 20.00 Uhr gehen sie total in den Keller. Teilweise nur noch 1,5 MB. Schauen der Mediathek von ARD und ZDF nicht mehr möglich. Nur noch Ruckler. Habe auch noch Nord VPN. Dort habe ich wenigstens noch 20 MB erreicht. Kann man die Werte von Surfshark durch Einstellungen am Router optimieren? Es soll ja auch die Möglichkeit geben, Geräte einzeln ohne VPN laufen zu lassen. Kann ich das mit dem Fernseher machen? Vom Router läuft ein Kabel zu einem Switch, an dem 4 Geräte angeschlossen sind, auch der Fernseher. Die anderen 3 Geäte sollen aber trotzdem über VPN laufen. Gibt es hierfür eventuell eine Anleitung auf dieser Seite?

  8. bei der Kurzübersicht sind einige Falschaussagen drin!

    IP Leak Kein Schutz gewährleistet. = natürlich garantieren die einen IP Leak Schutz!

    Windows Login Leak Kein Schutz.= auch da wird der Schutz gewährt!

    Garantieerklärung Nein, keine Warant Canary “Erklärung” zur Zusammenarbeit mit Behörden abgegeben. Und sie geben sehr wohl eine Warant Canary Erklärung ab, ist auf deren Seiten, ganz unten zu lesen und zwar jeden Tag.

    Kundenservice Nur per Email, FAQ auf Webseite= sie geben auch Kundensupport über Chat und zwar rund um die Uhr!

    sollte korrigiert werden.

  9. Hat Surfshark jetzt eigentlich LoadBalacing oder nicht? Die Kommentare und die VPN Übersicht sind da momentan wiedersprüchlich

    • Auf einigen Servern ja, aber eben nicht bei allen Standorten.
      Länder wo Surfshark nur einen Server hat sind ohne Loadbalancing ausgestattet.
      ​Erkennbar ist das in der Server-Übersicht im Kundenbereich, welche server LoadBalancing erreichbar sind pro Land und welche nicht.


      ​LG Markus

  10. Geschwindigkeit

    10

    Privatsphäre

    10

    Ausstattung

    10

    Kundenservice

    10

    Preis

    10

    Nutze Surfshark nun 2 Monate und war damit auch in Südamerika und habe auch meine Amazion Videos abends im Hotel geniessen können. Dort konnten andere VPNs nicht mal Verbindungen herstellen, wie mir andere Urlauber berichteten, aber mit Surfshark war es kein Problem. Daher absolut super, danke für die Empfehlung von dieser Seite.

  11. Geschwindigkeit

    8.5

    Privatsphäre

    5.4

    Ausstattung

    7.4

    Kundenservice

    6.3

    Preis

    9.1

    Naja, wirklich vollkommen unterbrechungsfrei läuft es auf Asus-Routern auch nicht bei Anbietern mit Load-Balancing wie das bei VyprVPN ja der Fall ist. Auch hier muss man mit Unterbrechungen der Verbindung rechnen,allerdings braucht man z.B. bei Vypr-VPN nicht an der Konfiguratiion herumwerkeln es läuft nach einer Unterbrechung dann auch wieder von selbst.

    • Also wir überwachen seit 2015 den VPN Standort von VyprVPN (Deutschland) mittels Pings durchgehend. Da gab es seit 2015 nicht einen einzigen Ausfall bisher, also >99,999% unterbechnungsfrei. Wie gesagt bei Surfshark gab es seit Dezember 2018 3 kurze Ausfälle, von weniger als 1 Minute, was auf Server-Neustarts zurückschließen lässt. Wenn lokal eine Unterbrechung durch den eigenen Internetanbieter stattfindet, dann ist dies natürlich nicht vorhersehbar. Aber dazu gibt es ja auch die Möglichkeit Datenverkehr zu blockieren wenn dieser nicht über VPN läuft usw. LoadBalancing schafft am Ende natürlich nur die Sicherheit, dass es nicht am VPN-Service liegen wird, wenn eine Unterbrechung stattfindet. Was lokal oder im eigenen Netzwerk eines Nutzers passiert, kann nicht woanders gelöst oder gesichert werden.

  12. Geschwindigkeit

    7.7

    Privatsphäre

    7.3

    Ausstattung

    4.9

    Kundenservice

    6.3

    Preis

    8.4

    Muss nochmal auf die Nutzung von Surfshark nit Asus-Router zurückkommen.Es ist eigentlich damit nicht wirklich zu gebrauchen Hat man es erfolgreich eingerichtet funktioniert es einige Tage und dann geht es aus unerklärlichen Gründen nicht mehr.Zzm Laufen bringt man es dann erst wieder wenn man neue Benutzerdaten generiert.Sehr merkwürdig das ganze. Mit den Apps und den Browser-erweiterungen funktioniert es eigentlich ganz gut.

    • Surfshark VPN hat wie andere Anbieter einzelne Server (Kein LoadBalancing) und deshalb sind auch administrative Änderungen an den Servern durch den Service meistens damit verbunden, dass sich zb auch die Verbindung trennt oder Einmalbenutzerdaten neu ausgestellt werden müssen. Einmalbenutzerdaten wie diese Surfshark für externe Geräte verwendet sollen aber auch sicherstellen, dass keine Nachverfolgbarkeit zwischen Benutzer und Verbindung besteht. Es gilt hier einfach auch Vor- und Nachteile dieser Lösungen abzuwägen. Wir konnten zwar beobachten, dass Surfshark VPN Servern innerhalb von 4 Monaten 3 Mal auch technisch neu gestartet wurden was genau zu dem Szenario das Du beschrieben hast passen würde, das er damit aber gar nicht für Router geeignet wäre würde ich so nicht sagen. Immerhin haben beinahe alle VPNs einzelne Server und damit exakt die selben Voraussetzungen für die Nutzung auf Routern. Wer das nicht möchte oder dauerhaft über Monate oder Jahre stabile Verbindungen haben will, der sollte in jedem Fall zu einem VPN mit “LoadBalancing”b greifen. Siehe auch hier: VPN Services für Router – Übersicht

  13. Geschwindigkeit

    5.4

    Privatsphäre

    7.2

    Ausstattung

    6.8

    Kundenservice

    4.9

    Preis

    9.3

    Auf meinen Asus-Router funktioniert Surfshark inzwischen wieder,war wohl eine kurzfristige Störung Allerdings mit erheblichen Geschwindigkeitseinbußen von 30 bis 40 Prozent je nach Tageszeit. Kaum Geschwindigkeitseinbußen hat man aber mit den Browser-Addons von Surfshark.Damit läuft’s wirklich flott.

  14. Geschwindigkeit

    10

    Privatsphäre

    10

    Ausstattung

    10

    Kundenservice

    10

    Preis

    10

    Ich kann es von Bernhard alles nicht nachvollziehen. Habe mir auch nun noch Surfshark zugelegt um verschiedene Dinge zu testen, und das Programm ist extrem schnell.
    Auf dem Computer erreiche ich annähernd 90-100 Mbit. Auf meinem ASUS RT.AC68U ca. 25-35Mbit was sicher auch einen beachtliche Leistung ist.

  15. Geschwindigkeit

    3.5

    Privatsphäre

    6.1

    Ausstattung

    2.6

    Kundenservice

    2.5

    Preis

    7.1

    Surfshark hat mich ziemlich enttäuscht.Die Server sind teilweise sehr langsam.Auf Asus-Routern funktioniert das ganze seit einigen Tagen überhaupt nicht mehr,also Totalausfall.

    • Hallo, ich habe Surfshark nun 3 Wochen lang täglich im Einsatz und die Geschwindigkeit bei mir ist wirklich sehr gut. Auch am ASUS Router läuft es einwandfrei. Nach Deiner Meldung habe ich es auch auf 3 verschiedenen ASUS Routern erneut getestet um jeden Fehler ausschließen zu können.

      Du kannst mir gerne schreiben markus@vavt.de und ich kann versuchen herauszufinden wo bei Dir das Problem ist. LG Markus

  16. Geschwindigkeit

    10

    Privatsphäre

    8.7

    Ausstattung

    10

    Kundenservice

    10

    Preis

    10

    Ich verwende Surfshark seit ungefähr einem Monat. Netflix und Amazon gehen noch immer dabei und ich bekomme beinahe 200MBit/s damit im Speedtest. Also eigentlich einfach unglaublich schnell für einen VPN. Super.

Schreibe einen Kommentar