Perfect-Privacy Anleitung zum Test

Perfect Privacy VPN – Kostenlos – Anleitung zum Testen!

Auf der folgenden Anleitung beschreibe ich die wesentlichen Schritte zum kostenfreien Testen von Perfect-Privacy VPN.
Es entstehen dadurch keine Kosten, keine persönlichen Daten sind notwendig, alles völlig anonym und der Test endet automatisch!

Bitte beachte auch die Installationshinweise in diesem Artikel unter Punkt 3 und 4.

1. Perfect-Privacy Benutzer anlegen

a) Den persönlichen Coupon habe ich Dir per Live-Chat oder per SMS zugesendet.
Falls Du keinen bekommen hast, melde Dich bitte im Live-Chat bei uns.

b) Du musst lediglich einen selbstgewählten Benutzername angeben und eine E-Mail Adresse, dann bekommst Du Dein Kennwort zugesendet. (Das kann auch mal ein paar Minuten dauern! 

Link folgen:
Test-Coupon einlösen!

WICHTIG: Temporäre E-Mailadressen erhalten keine Zusendungen und können dabei nicht verwendet werden.

 

2. Du erhälst das Passwort per E-Mail zugesendet

Mit Deinem Benutzernamen und dem Passwort meldest Du Dich auf der Seite unter:

Link folgen:
 Member-Bereich

 

 

Für alle anderen Geräte:

 Konfiguration und Downloads

Du kannst Perfect-Privacy eigentlch auf beinahe allen Geräten installieren, dazu hat der Anbieter auch zahlreiche Anleitungen im Kundenbereich unter „Downloads“ veröffentlicht. Suche dort nach den für Dich passenden Gerät oder der entsprechenden Anleitung.

perfect-privacy-windows-hinweis-minWichtige Hinweise zur Installation auf Windows-Geräten!

A) Firewalls von Drittanbietern können die Firewallfunktionailtät des PP Managers beeinflussen!

Der PP VPN-Manager (Software für Windows) konfiguriert die Windows Firewall um Deinen PC abzusichern. Wenn Du eine andere Firewall auf Deinem Gerät betreibst (Kaspersky, Avira usw) dann kann dies dazu führen, dass sich Regeln gegenseitig aufheben oder blockieren. Daher ist es empfehlenswert, die Firewall des Drittanbieters vor der Inbetriebnahme des „PP Managers“ zu deaktivieren.  

Die Windows Firewall wird dann zuverlässig konfiguriert um Dich maximal zu schützen in Verbindung mit dem VPN-Tunnel.

Solltest Du dabei Probleme haben, dass hilft zumeist das Zurücksetzen der Windows Firewall auf „Standard“ und ein Neustart des PP Managers aus.

B) Ähnliche Probleme können mit der Software: „CCleaner“ auftreten!

Verwendung von CCleaner kann massive Sicherheitsprobleme verursachen!

C) Beachte: Manche Internetanbieter blockieren „OpenVPN UDP“  Übertragungen.

Ebenso ist es wichtig das richtige Protokoll zu verwenden (Im PP Manager > Einstellungen > Programm Einstellungen) „IPsec“ wird in den meisten Fällen gut funktionieren. Du kannst es auch mit „OpenVPN“ versuchen. Sollte es mit OpenVPN langsam sein oder keine Verbindung zu Stande kommen, dann blockiert Dein Internetanbieter die Übertragungsart UDP.  Dann kannst Du unter „PP Manager Einstellungen > Programm Einstellungen > dann ganz unten einen Hacken setzen bei „Benutze TCP Konfiguration„.

Damit hast Du die maximale Kompatibilität.

4. Software installieren und mit VPN-Server verbinden

Nach der Installation meldet man sich mit seinem Benutzernamen und dem Kennwort an und kann gleich danach mit der Serverauswahl und dem Verbinden beginnen.

Solltest Du dabei Fragen haben, kannst Du mich gerne auch im Live-Chat danach fragen.

Perfect-Privacy VPN mit dem Server in Deutschland verbinden

Perfect-Privacy VPN mit dem Server verbunden

Unmittelbar nachdem Du durch das grüne Symbol in der oberen linken Ecke den Status bestätigt bekommen hast und mit dem Server dann erfolgreich verbinden bist, hast Du eine neue IP-Adresse auf Deinem Gerät in Verwendung. Damit kannst Du nun alle TV-Sender als wärst Du Vor-Ort öffnen und hast keine Blockaden mehr zu befürchten.


5. Überprüfe Deine Sicherheit anhand der Sicherheitstests:

Wenn Du überprüfen möchtest welche IP Adresse du verwendest stehen Dir mehrere Tests zur Verfügung:

IP Test ausführen    DNS Leak Test ausführen    WebRTC Leak Test ausführen

Mit diesen Test kannst Du sicherstellen, das Deine Identität bereits optimal geschützt ist und Du möglichst Anonym im Internet erscheinst.


Optional: Verschlüsselte Kommunikation mit Perfect-Privacy

Sicherheitsoption/Hinweis: Du erhaltest Dein erstes Passwort im Klartext zugesendet. Solltest Du dies lieber künftig per PGP verschlüsselt erhalten, dann kannst Du im Memberbereich Deinen öffentlichen PGP Key eingeben. Dann bekommst Du alle künftigen E-Mails und bei Passwortänderung auch das neue Passwort automatisch per PGP nur für Dich verschlüsselt zugesendet.

Perfect-Privacy E-Mail mit PGP Verschlüsselung erhalten


Hilfe & Fragen

Solltest Du noch Fragen haben, scheue nicht davor uns zu kontaktieren: