Perfect-Privacy VPN Alternativen

„Perfect-Privacy VPN“ Alternativen im direkten Vergleich

Perfect-Privacy VPN Alternativen
Perfect-Privacy VPN Alternativen

Perfect-Privacy VPN wurde 2008 gegründet mit dem Ziel, Nutzern maximale Anonymität garantieren zu können. Der Service hat seither seine technische Strategie erweitert und auch auf die neuen Bedrohungen reagiert. Die daraus entstandene technische als auch organisatorische Funktionen des VPN-Services wurden damit immer weiter perfektioniert. Moderne Bedrohungen wie die Massenüberwachung auf verschiedenen Ebenen oder auch vernetze Angriffs-Szenarien über das TOR Netzwerk, stellten dabei immer neue Herausforderungen.

Technische Funktionen von Perfect-Privacy, welche der Sicherheit dienen:

  • Kaskadierte VPN-Verbindungen (Multi-Hop)
    Um gezielte Angriffe und Überwachung einzelner Server entgegenzuwirken)
  • NeuroRouting um dynamische Kaskaden zu nutzen und die Daten auf dem sichersten Weg zum Ziel zu bringen
  • TOR Zugang
    Um Unsicherheiten des TOR Netzwerkes zu sichern
  • Betrieb der Server im RAM-Disk (Ohne Festplatten)
    Um Beschlagnahmungen von Servern wirkungslos zu machen
  • Eigene DNS Server & strikte DNS Konfigurationen
    Um den DNS Leak zu sichern
  • Track-Stop Filterung auf Domainbasis
    Um die Überwachung durch Trackingcodes und Gefahren durch Malware zu reduzieren
  • WebRTC Leak Schutz
    Um das Problem des Ausnutzens dieser Sicherheitslücke zu schließen
  • Zusätzliche Protokolle IEKv2 & SOCKS5 Unterstützung
    Um den Service auf mehren Geräten sicher nutzen zu können

Im Grunde hat Perfect-Privacy VPN damit die allermeisten denkbaren oder auch nur anzunehmenden Problemquellen für die eigene „Privatsphäre im Internet“ gesichert!

So weit es über einen VPN-Dienst möglich ist, denn es bleiben andere Risiken, welche natürlich nur durch ein geändertes Nutzungsverhalten oder auch auf technischer Ebene an anderer Stelle beseitigen lassen!

Was sind Alternativen zu Perfect-Privacy VPN?

Wir haben uns lange ausgetauscht auch mit vielen externen Experten, wie Alternativen von Perfect-Privacy aussehen müssen um diese vergleichbar zu machen.

Also was ist wichtig für „Anonymität im Internet“ unter Betrachtung der aktuellen Kenntnisse?

Dabei sind wir zum klaren Schluß gekommen, dass die Technik der „Kaskadierten VPN Verbindungen“ (Multi-Hop) eine dermaßen wichtige und auch entscheidende Sicherheitsfunktion darstellt, dass wir dies unbedingt als „Muss“ Kriterium aufnehmen müssen. Zusätzlich sind RAM-Disk und auch der völlige Verzicht von Logfiles (Anmeldedaten & Aktivitäten) ebenso wesentlich dabei. Andere Funktionen wie den „WebRTC Schutz“ oder den „Tracking & Malware Blocker“, kann man auch über lokale oder andere Hilfsmittel umsetzen. und spielen damit im Vergleich keine entscheidende Rolle.

Grundlegende Kriterien für Sicherheit, die vergleichbar sein müssen setzen wir dabei voraus:

  1. Unternehmensstandort und passender legaler Rahmen
  2. Hohe Verschlüsselung und sichere VPN-Protokolle
  3. Aufzeichnungsfrei & ohne Logfiles
  4. Garantieerklärungen um „Schweigeklauseln“ für die Nutzer sichtbar zu machen
  5. Nutzbarkeit auf möglichst allen Geräten & Plattformen

Die folgenden VPN-Services sind zumindest „grundlegend“ mit Perfect-Privacy vergleichbar:

Hinweis: Diesen Services fehlen aber auch bei grundlegender Entsprechung der wichtigsten Kriterien immer noch etliche Funktionen wie: Track-Stop, NeuroRouting, Obfisication usw.. Sind also in der Sicherheit bei der Nutzung noch nicht direkt vergleichbar!

Die alternativen VPN-Services in einer Kurzdarstellung:

ZorroVPN

Der Anbieter hat zwar nur OpenVPN Protokoll in Verwendung und verzichtet auf eigene Zugangssoftware, wodurch sich einige Sicherheitsrisiken nur durch manuelle Konfiguration schließen lassen, aber er hat ebenso vergleichbare VPN-Server im Betrieb und ermöglicht eine freie Konfiguration von kaskadierten VPN-Routen und auch eine direkte TOR Anbindung. RAM-Disk Betrieb ist Standard. (Testbericht ZorroVPN)

doubleVPN

Der Anbieter ist in vielen Punkten ähnlich ausgeführt: Verwendet ebenso RAM-Disk Konfigurationen der Server und bietet bis zu 4 kaskadierte VPN Verbindungen. Aufzeichungsfrei und auch sicher. Einige sicherheitsrelevante Einstellungen wie WebRTC Schutz muss allerdings durch manuelle Konfiguration herbeigeführt werden.

APROVPN

Der Anbieter bietet feste Multi-VPN Verbindungen bis zu 4 kaskadierten  Standorten. Jedoch keine Software oder andere Sicherheitsfunktionen und ist daher in erster Linie auch für fixe Routen an festen Installationsorten geeignet.

TrustVPN

Der Anbieter ist deutlich kleiner und bietet auch lediglich 2-fache kaskadierte Verbindungen an. Daher ist er zwar nicht zu 100% vergleichbar aber als relativ preiswerte Alternative wollten wir diesen auch hier aufnehmen.

5vpn.net

Multi-Hop VPN Anbieter mit Kaskaden bis zur 4 Standorten in 14 verschiedenen Ländern. Der Service ist sehr beliebt und hat viele Fans. Die Einrichtung wird zum Teil über eigene Software bereitgestellt, besser sind aber manuelle Einrichtungen welche ein kleines Maß an technischen Verständnis voraussetzen.

HotVPN

Dieser Anbieter kommtPperfect-Privacy am nächsten. Er bietet ebenso einige wichtige Funktionen und kaskadierte Verbindungen über bis zu 4 Standorten. Dabei hat der Anbieter die Server mit wechselnden IP Adressen und einem manuellen Management laufen. Der Anbieter schafft eine sehr hohe Anonymisierung, auch wenn Ihm ebenso einfachere Handhabung und Schutz vor grundlegenden Leaks noch fehlen.


Sind ovpn.to oder securevpn.to auch Alternativen?

Diese beiden Anbieter verfügen über einfache VPN-Server und keine weiteren Sicherheitsfunktionen, dazu kommt, dass aufgrund der nicht veröffentlichten Angaben zu den Betreibern weder klar ist in welchem gesetzlichen Rahmen sie den Service betreiben noch ob sie überhaupt eine technische Expertise besitzen um so einen Service zu betreiben. Daher und auch wegen der anderen fehlenden Möglichkeiten sehen wir weder ovpn.to noch securevpn.to als wirkliche Alternativen für Services wie Perfect-Privacy oder ZorroVPN an.


Weitere Artikel über Perfect-Privacy VPN

Perfect-Privacy VPN "Track-Stop" Funktion

Neuer Filter verfügbar: Jugendschutzfilter von Perfect-Privacy VPN

Der Anbieter Perfect-Privacy VPN bietet vermutlich die am weitest entwickelten Leistungen für eine Anonymisierung, und ist darüber hinaus in den letzten Monaten auch sehr anwendungsfreundlich geworden. Nutzer die zu Hause ...
Weiterlesen …
Neurorouting™ von Perfect-Privacy

Die Zukunft von VPN ➩ NeuroRouting™ bei Perfect-Privacy

Die Technik von Perfect-Privacy hat sich wirklich innovativ darüber Gedanken gemacht, wie man VPN-Services noch schneller und dabei sicherer machen kann. Notwendige neue VPN-Funktionen für die Sicherheit in der Zukunft ...
Weiterlesen …
Perfect-Privacy VPN Anwendung für MacOSX (Beta)

Perfect-Privacy VPN Anwendung für MacOSX (Beta)

Perfect-Privacy VPN ist gerade in der Entwicklung einer neuen Anwendung für Mac OSX Geräte. Die bisherige Anwendung hat nicht gerade viele Funktionen und das PP Team hat sich entschlossen, eine ...
Weiterlesen …
Anleitung ASUS Router mit Perfect-Privacy VPN

Anleitung: Perfect-Privacy VPN auf einem ASUS Router einrichten.

Wer zu Hause einen ASUS Router zusätzlich zu seinem bestehenden Router des Internetanbieters verwendet, der kann damit auch sehr einfach Perfect-Privacy VPN verwenden. In der folgenden Anleitung zeigen wir wie ...
Weiterlesen …


Zusammenfassung
Echte Alternativen zu Perfect-Privacy VPN im Vergleich.
Beitragstitel
Echte Alternativen zu Perfect-Privacy VPN im Vergleich.
Beschreibung
Welche VPN-Services kann man mit Perfect-Privacy VPN vergleichen? Was sind dabei entscheidende Kriterien?
Author
Verfasser
vavt.de
Verfasser Logo

Schreibe einen Kommentar