VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden – Recherche Vor-Ort

Vor-Ort Besuch bei OVPN.com in Schweden

Trotz Corona Einschränkungen haben wir es uns auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen und angefangen VPN Services aus der ganzen Welt direkt zu besuchen. In Vor-Ort Gesprächen lassen sich einfach die Hintergründe und Motive der Betreiber der VPN Services deutlich besser erkunden.  David Wibergh von OVPN war daher in diesem Jahr der erste CEO eines VPN-Anbieters den wir in Stockholm besuchten.

Wir waren in Schweden vom 23. bis 25. September 2020. Wir haben mit dem Geschäftsführer und Gründer des OVPN Services mehre Interviews geführt und konnten uns im Büro aber auch bei den Servern alle Einzelheiten und details ansehen und uns einen guten Überblick verschaffen.

Journalismus ist unabhängig und lässt sich nicht kaufen

Und für alle die die nun Zweifel haben warum wir das tun: Wir bekommen dafür nichts, weder Flug noch Hotels oder Mittagessen werden von den VPN Services wie OVPN übernommen. Wir fliegen und reisen also auf eigene Kosten und die Videos sind auch deshalb authentischer als es vermuten lassen würde. Uns geht es dabei darum einen Bericht über den Hintergrund eines VPN-Providers zu machen, nicht um Werbung dafür zu betreiben.

VPNTESTER in Schweden bei OVPN, Einführungsvideo

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 2

Eindrücke aus dem Umfeld (Bilder)

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 3

Server im Datacenter in Kista (Stockholm)

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 4

Server im Datacenter in Kista (Stockholm)

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 5

Server zur Inbetriebnahme vorbereitet im Datacenter in Kista (Stockholm)

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 6

Ein Brief eines Deutschen Kunden ist eingelangt im Büro von OVPN

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 7

VILFO Router warten auf Prüfung

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 8

VILFO Router frische Hardware

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 9

Viele VILFO Router warten auf den Versand.

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 10

VILFO Router bereits geprüft warten auf den Versand

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 11

Arbeitsplatz zur Qualitätssicherung der VILFO Router

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 12

Ersatzteile bei VILFO Routern sind rar

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 13

Das Büro von OVPN in Stockholm

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 14

Das Büro aus anderer Sicht

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 15

Die Nachbarschaft des Büros

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 16

Umgebung Büro

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 17

Die Strasse zum Büro

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 18

Strassenbezeichnungen sind natürlich auch vorhanden

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 19

Wir sind eigentlich ziemlich im Zentrum aber es ist sehr ruhig

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 20

David Wibergh (Chef von OVPN) sieht nach ob wir alles gut machen

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 22

Kleiner Stadbummel, leider zu kurz,

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 23

Diese Scooter haben uns zum Busbahnhof gebracht

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 24

Warten auf den Abflug, wieder mit Maske

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 25

Keine Angst vor fliegenden Viren )

Gute Recherchen müssen Vor-Ort stattfinden.

Keine Frage es gibt viele VPN Anbieter die diese Art des Journalismus nicht schätzen, selbst sehr bekannte Namen wie NordVPN oder ExpressVPN oder CyberGhost lassen sich nur ungern wirklich in die Karten schauen. Wir haben den Service mehrfach angeboten ebenfalls Reportage darüber anzufertigen, aber kein Mitarbeiter wollte seinen Namen oder sein Gesicht dafür hergeben und Fragen zu Eigentümern sollten wir ebenfalls nicht stellen. Nun gut, das mag eine Firmenphilosophie darstellen, mit der oft gerühmten Transparenz hat dies aber dann natürlich wenig zu tun.

In den meisten Fällen herrscht eine klare Firmenpolitik, die besagt: Werbung ist gut, aber alle anderen Fakten gehen niemanden etwas an. Daher bleiben Manager, Investoren, Inhaber und Profiteure der Services lieber bedeckt im Hintergrund. Das wäre auch ok, wenn nicht die Nutzer deren eigene Identität aber diesen Unternehmen anvertrauen müssten. Und da löst sich das Paradoxon eben nicht auf.

Große Namen, aber keine Transparenz zu den Hintergründen der Firmen.

Oder anders ausgedrückt hat dies auch unser aktueller Gesprächspartner David Wibergh ausgedrückt:

„Bevor Sie also tatsächlich einen VPN-Dienst erhalten, sollten Sie verstehen, was Sie tun, wenn Sie einen # VPN-Dienst erhalten. Im einfachsten Sinne übertragen Sie im Grunde genommen das Vertrauen von Ihrem Internetanbieter zu Ihrem VPN-Anbieter weil Ihr Internetprovider sehen kann, was Sie tun. Aber der VPN-Provider könnte sehen, was Sie tun, wenn er sich anmeldet oder den Datenverkehr analysiert oder wenn Sie sich nur Sorgen machen. Ich meine, er könnte buchstäblich alles tun könnte Ihren Traffic manipulieren, Anzeigen schalten, Ihre Daten an Drittanbieter und Anzeigen weitergeben. Ich denke, es ist wirklich wichtig zu wissen, wer den Service betreibt.

Wir können dem eigentlich nicht viel hinzufügen. Wer einem VPN Service vertrauen muss, der sollte auch wissen wer sich dahinter verbirgt. Große Marken-Namen ohne die Eigentümer zu kennen, oder auch unbekannte VPN Anbieter sind letztlich unseriös und sollten auch entsprechend misstrauisch betrachtet werden.


 

Das Interview mit OVPN:  David Wibergh im Gespräch (Englisch)

Hinweis: Es lassen sich Untertitel auch in deutscher Sprache bei YouTube einblenden!

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 26

Aufzeichnung am 24.09.2020 in Stockholm, Schweden


Fragen zur Auskunftserteilung von Gerichten (Deutsch synchronisiert)

VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 27

Aufzeichnung am 25.09.2020 in Stockholm, Schweden


 
VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 1
VPNTESTER besucht OVPN.com in Schweden - Recherche Vor-Ort 28

OVPN Angebot

OVPN ist der schnellste VPN aus unseren Tests.  Derzeit bietet OVPN eine Aktion: 12 Monate für nur 59,88 Euro. (€4.99/Monat)

00days
:
00hours
:
00minutes
:
00seconds

Erstellt am:13. Oktober 2020


Sicherheit im Internet Hilfe

Sicherheit mit VPN - Hilfe zur Auswahl!

Schreibe einen Kommentar