ExpressVPN Testbericht – Unsere Erfahrungen: Schnellster VPN? Hohe Sicherheit?

Hinterlasse eine Bewertung

ExpressVPN

6.66 USD
7.3

Geschwindigkeit

8.7/10

Privatsphäre

8.6/10

Ausstattung

8.2/10

Kundenservice

8.6/10

Preis

2.2/10

Positiv

  • Anbieter aus B.V.I und hoher Kundenzufriedenheit
  • Gute Geschwindigkeiten über alle Server
  • Einfache Installation und Handhabung
  • Stabile Serververbindungen auch für Verwendung mit Router gut geeignet
  • Keine Logfiles über Benutzeraktivitäten

Negativ

  • Leider ist der Kundenservice nur in Englisch verfügbar
  • Geräte müssen manuell angelegt werden vor der Nutzung, das ginge auch einfacher!
  • Logfiles über Benutzeranmeldezeiten und verwendete IP-Adressen

ExpressVPN Erfahrungen & Testergebnis

ExpressVPN ist ein VPN-Provider mit Sitz auf den Britischen Jungferninseln und Büros in Irland. Der VPN-Dienst bietet die Auswahl aus VPN-Servern in 94 Ländern weltweit. Eine überkomplette Anzahl an Zugangssoftware für alle Geräte. ExpressVPN ist mit deutschen Erklärungen und Webseiten erhältlich und macht damit einen ziemlich guten Eindruck. Leider ist der Support als auch die Software nur in Englisch verfügbar. Gegründet wurde ExpressVPN im Jahr 2009.

Guter Service und viele Nutzer, aber zu teuer!

Der Service hat mehr als 1,8 Millionen aktive und zahlende Nutzer und ist auch deshalb sicherlich ein professioneller Anbieter.

Leider werden dem Service aber nach wie vor auch Fähigkeiten zugeschrieben, die er nicht so ganz erfüllen kann. ExpressVPN ist sicherlich nicht der schnellste VPN am Markt. Preislich gesehen eine Klasse zu teuer.

Hinweis: Viele manipulierte Testberichte über ExpressVPN im Netz.

Der Service verspricht Provisionszahlungen von 50% des Umsatzes an Webseiten die den Anbieter empfehlen.

Deshalb kommt ExpressVPN bei vielen Vergleichsseiten oft auf den ersten drei Plätzen vor. Das trifft zwar auch viele Webseiten und Services zu, bei ExpressVPN ist es aber ganz augenscheinlich, da an dem Anbieter niemals Schwächen gefunden werden. Diese hohen Provisionen für die VPN-Vergleichsseiten, schlagen sich natürlich auch in dem überteuerten Kaufpreis. Es ist von etwa 100USD pro Jahr nieder.

ExpressVPN ist gut geeignet für:

  • TV & Video Online empfangen in hoher stabiler Qualität
  • Sichere Datenübertragungen ohne Logfilespeicherung (Vorratsdatenspeicherung)
  • Perfekt auch auf Reisen oder im Ausland (China, Türkei usw..)
  • Anonyme sichere Kommunikation über das Internet
  • Hohe Sicherheit auf allen Geräten (Windows, Mac OSX, Android, Apple iOS + andere)
  • Bedienung in Englisch!

ExpressVPN Kurzübersicht

Aktionsangebot 12 + 3 (nur kurze Zeit)

12+3 Gratis
ExpressVPN Rabatt Logo
Jährlich
ExpressVPN - 12+3 Monate um nur $99.95
ExpressVPN bietet 12+3 gratis Monate, also bei Vorauszahlung von 12 Monaten für $99 erhält der Kunde 15 Monate Laufzeit, was den monatlichen Preis auf $6.67 reduziert. 30-Tage Geld-Zurück-Garantie.
ExpressVPN bietet 12+3 gratis Monate, also bei Vorauszahlung von 12 Monaten für $99 erhält der Kunde 15 Monate Laufzeit, was den monatlichen Preis auf $6.67 reduziert. 30-Tage Geld-Zurück-Garantie. Weniger anzeigen
1 Monat
$12.95
pro Monat
  • Bandbreite ohne Limit 
  • Datenvolumen ohne Limit
  • Bis zu 5 Geräte zur selben Zeit nutzen
  • Software für Windows, Mac OSX, Apple iOS, Android und andere inkludiert
  • 30 Tage Geld-Zurück-Garantie
6 Monate
$59.95
oder $9.99 pro Monat
  • Bandbreite ohne Limit 
  • Datenvolumen ohne Limit 
  • Bis zu 5 Geräte zur selben Zeit nutzen
  • Software für Windows, Mac OSX, Apple iOS, Android und andere inkludiert
  • 30 Tage Geld-Zurück-Garantie
12 Monate
$99.95
oder $8.32 pro Monat
  • Bandbreite ohne Limit 
  • Datenvolumen ohne Limit 
  • Bis zu 5 Geräte zur selben Zeit nutzen
  • Software für Windows, Mac OSX, Apple iOS, Android und andere inkludiert
  • 30 Tage Geld-Zurück-Garantie

Unsere Erfahrungen mit ExpressVPN

Reichen bereits ins Jahr 2010 zurück, als wir auf der Suche nach einem schnellen Anbieter waren. Damals waren bereits VPN-Standorte in 28 Ländern verfügbar, die Geschwindigkeit war damals schon ausgesprochen gut. In unserem ExpressVPN Test haben wir basierend auf den damaligen Erfahrungen nun auch besonders auf diesen Punkt geachtet. Wer schon im Namen sich dieser Disziplin verschrieben hat, der sollte auch daran besonders gemessen werden. Preislich konnte sich ExpressVPN als stabiler Service erweisen. Die Preise haben sich so gut wie gar nicht verändert in den vergangenen Jahren, auch wurden wie schon zuvor keine “besonderen Lockaktionen” veröffentlicht. Das ergibt alles ein Bild eines sehr beständigen und zuverlässigen VPN-Anbieters.

Die ExpressVPN Software und Apps

sind allesamt wie aus einem Guss gemacht. Sie ähneln einander trotz unterschiedlicher Geräte und sind sehr einfach zu verstehen. Selbst in Arabisch würde man sich wohl zurechtfinden bei den allen grundlegenden Funktionen. Das schafft Vertrauen ist komfortabel und hilft natürlich auch  Neueinsteigern. Außerdem konnten einige Sicherheitsmerkmale eingebaut werden, die z.B. verhindern, dass man bei einem kurzfristigen Netzausfall ohne VPN kommuniziert. Das verhindern die Apps allesamt hervorragend. Wenn man aber viele Erfahrungen mit VPN-Anbietern macht, wie wir es tun, dann schätzt man oft auch Qualitätsprogramme, welche nicht durch billige Auslandsarbeitskräfte im Lohn-Dumping-Bereich fabriziert werden. Darum heben wir dies auch hier heraus. Es ist alles wie es sein soll, und wie wir es leider nicht immer erwarten dürfen. Auch die Liste der verfügbaren Lösungen für verschiedenste Geräte ist lange. Dabei sind auch Spielekonsolen oder auch seltene Mobiltelefone. VPN für jedes Gerät!

Neu hat ExpressVPN nun auch Browser-Erweiterungen

ExpressVPN Browser Erweiterungen
ExpressVPN Browser Erweiterungen

Mit den ExpressVPN Erweiterungen für Firefox und Chrome Browser kann man nun den Service auch sehr einfach ohne weitere Installation im Browser nutzen. Das ist ideal für Streaming oder um schnell den Server zu wechseln beim Besuchen einzelner Webseiten!

Du kannst ExpressVPN auch direkt auf Deinem Heimrouter verwenden.

VPN Router Schema

Hier haben wir eine detaillierte Anleitung dafür zusammengestellt:

ExpressVPN auf ASUS WLAN-Router nutzen

 

Test: Die Vor- und Nachteile von ExpressVPN kurz erklärt:

Der Preis? Warum wir trotz des höheren Preises von ExpressVPN trotzdem begeistert sind, kann man damit erklären, dass es bei VPN-Anbietern mit dem Preis so ist wie bei vielen Dingen im Leben. Oft ist billig gekauft – teuer gekauft. Aber nicht alles was viel kostet ist auch gut! ExpressVPN ist aber gut. Stabile Verbindungen, schnelle Server und auch bei Dauerbetrieb keine Unterbrechungen. Dazu sind die Apps und die Zugangssoftware für alle Geräte vorhanden, solide programmiert und einfach zu bedienen. ExpressVPN ist also so etwas wie die Qualitätsarbeit eines VPN-Profis. Das sollte man auch schätzen. Angebote und marktschreierische Werbungen wie die von SpyOFF VPN oder auch anderen lassen einen VPN-Services wie diesen einfach kalt. Qualität und zufriedene Kunden, das ist was zählt. Und da stimmen wir zu!

Nachteile von ExpressVPN:

  1. Zu teuer und aufgrund der enorm hohen Provisionen für empfehlende Webseiten nicht unbedingt auch den Preis wert.
  2. Geräte werden relativ kompliziert im Kundenbereich angelegt. Das ginge einfacher.
  3. Nur 1 Gerät kann mit einem Benutzerkonto zur selben Zeit benutzt werden. Das drückt zusätzlich auf die Familienkassa.
  4. Keine besonderen Funktionen sind inkludiert, kein Multi-Hop, keine Werbeblocker etc.
  5. Alles in englischer Sprache und zum Teil auch zu viele Fachbegriffe verwendet. Im Kundenbereich und den Anwendungen.
  6. Kundenservice war früher schneller und besser. Heute gibt es  automatisierte Antworten und der Service wird erst wirklich aktiv, wenn man sich beschwert oder mit Kündigung droht.

Wie es im Detail aussieht erfährst Du im Folgenden:

Unterstützte Geräte von ExpressVPN:

  • Windows XP, Vista, 7, 8
  • Max OSX
  • iOS (iPhone, iPad)
  • Apple TV with SmartDNS
  • Android in den Versionen 2, 3, 4, 5
  • Amazon Kindle/Fire
  • Linux und Router mit OpenVPN
  • PlayStation mit SmartDNS
  • XBox mit SmartDNS
  • Manuelle Configuration anderer Geräte mit PPTP oder L2TP/IPSec Protokollen

Damit ist ExpressVPN wirklich ziemlich umfangreich aufgestellt und es sollte für jeden Benutzer und für alle verwendeten Geräte die entsprechende Unterstützung geboten werden. Zudem hilft eine Installationshilfe dabei, die richtige Softwareversion und die passenden Hinweise zur Installation sehr einfach zu finden!

ExpressVPN Installationshilfe
ExpressVPN Testbericht in Deutsch

TIPP: Anleitung für ExpressVPN in Deutsch.

ExpressVPN Server und VPN-Standorte

ExpressVPN bietet über hunderte von VPN-Servern einen Zugang zu IP-Adressen aus 78 Ländern mit mehr als 900+ VPN Servern weltweit an. Dazu kommt, das neue Serverstandorte fast im monatlichen Rythmus hinzugefügt werden und damit das Netzwerk laufend erweitert wird. Dabei hilft ExpressVPN den Benutzern auch und sogar am Mobiltelefon bei der Auswahl der schnellsten VPN, indem es einen automatischen PingTest anbietet, welcher im Anschluß daran die schnellsten VPN-Server für die aktuelle Verbindung vorschlägt. Komfortabler geht es kaum. 

ExpressVPN bietet derzeit Serverstandorte in:

  • USA
  • Canada
  • Argentinien
  • Bahamas
  • Brasilien
  • Chile
  • Kolumbien
  • Costa Rica
  • Ecuador
  • Guatemala
  • Mexiko
  • Panama
  • Peru
  • Uruguay
  • Venezuela
  • Australien
  • Neuseeland
  • HongKong
  • Indien
  • Indonesien
  • Japan
  • Malaysien
  • Mongolei
  • Phillipinien
  • Singapur
  • Südkorea
  • Taiwan
  • Thailand
  • Vietnam
  • Großbritannien
  • Deutschland
  • Albanien
  • Österreich
  • Aserbaidschan
  • Belgien
  • Bosnien Herzegovina
  • Bulgarien
  • Koratien
  • Tschechische Republik
  • Dänemark
  • Estonien
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Georgien
  • Ungarn
  • Island
  • Irland
  • Isle of Man
  • Italien
  • Kasachstan
  • Kirgistan
  • Latvia
  • Litauen
  • Liechtenstein
  • Luxemburg
  • Malta
  • Moldavien / Moldau
  • Niederlande / Holland
  • Norwegen
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Russland
  • Serbien
  • Slovakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Ukraine
  • Usbekistan
  • Algerien
  • Zypern
  • Ägypten
  • Israel
  • Südafrika
  • Türkei

ExpressVPN Zahlungsmethoden

Leider bietet ExpressVPN nicht sehr viele Zahlungsmöglichkeiten an, es bleiben lediglich diverse Kreditkarten oder auch PayPal zur Auswahl. Keine anonyme Zahlungsmethoden verfügbar.

Testergebnis der Geschwindigkeit von ExpressVPN

Die von uns durchgeführten Tests zur Geschwindigkeit und Bandbreite der VPN-Verbindungen hat uns klar gezeigt, das sich ExpressVPN hier in keinerlei Hinsicht eine Blösse gibt. Jeder Test war möglich und die Bandbreiten übertrafen teilweise sogar den von uns direkt hergestellten Verbindungen. So soll es sein, dafür gibt es 100 von 100 möglichen Punkten im Test! Wer auf stabile Verhältnisse und konstant hohe Bandbreiten wert legt (Filesharing/Torrent oder auch Streaming profitieren davon), der ist mit ExpressVPN gut aufgestellt.

Schutz der Privatsphäre / Anonymität mit ExpressVPN

KEINE LOGFILES werden gespeichert! ExpressVPN ist nicht nur dafür ausgelegt gegenüber Geheimdiensten oder Gerichten eine Anonymität zu generieren. Da der Hauptstandort sich auf den Britischen Jungferninseln befindet, unterliegt der Anbieter NICHT den EU oder auch USA Aufzeichnungspflichten. Zudem ist es ideal, dass man Inhalte im Internet wie TV-Streams oder auch andere länderspezifische Blockaden umgehen oder freischalten kann, indem man die IP-Adresse eines anonymen Servers in einem anderen Land erhält. ExpressVPN speichert dazu auch vermutlich Logfiles und auch die Benutzerdaten der Kunden. Das unterliegt durch den US Patriot Act auch der US Gerichtsbarkeit. Also Edward Snowden würde einen anderen VPN Anbieter verwenden. Aber wer nur Privatsphäre gegenüber Webseiten oder beim Filesharing benötigt oder nur Inhalte aus anderen Ländern freischalten will, ist damit gut aufgehoben! Daher gibt es für den Schutz der Privatsphäre lediglich 60/100 Punkten.

Netflix & Video-Streaming mit ExpressVPN

Die Testergebnisse mit Netflix USA,  als auch über verschiedene TV Onlineportale wie Hulu usw. zeigten, dass ExpressVPN hier eindeutig die Stärken hat, allerdings von Netflix Deutschland blockiert wird  (Siehe auch: Test: Welcher VPN mit Netflix, Amazon Video & SkyGo funktioniert!). Inhalte verschiedenster Sender und Ländergrenzen wurden freigeschalten. Es wurden die TV-Stream schnell gestartet und unterbrechungsfrei auch im HD Format übertragen. So soll das TV/Videovergnügen über das Internet auch sein. Dafür gibt es 100/100 Punkten!

 

ExpressVPN Preis und Angebote

  • 1 Monat ExpressVPN für bis zu fünf Geräte gleichzeitig, unlimitiert um $12,95 USD
  • 6 MonateExpressVPN für bis zu fünf Geräte gleichzeitig, unlimitiert um $59,95 USD
  • 12 Monate ExpressVPN für bis zu fünf Geräte gleichzeitig, unlimitiert um $99.95 USD

Aktueller bester Preis: $8.32 oder €6.99 pro Monat wenn man für ein Jahr bucht.

ExpressVPN kann man auch kostenlos testen!

ExpressVPN bietet einen risikolosen Kauf und Test, indem es eine 30 Tage Geld-Zurück-Garantie verspricht.

Zusammenfassung des Tests und Fazit zu ExpressVPN

ExpressVPN ist ein umfangreicher und einfach zu bedienender VPN-Service, der sich besonders auf schnelle Übertragungsraten spezialisiert hat. Der Service besticht durch eine Vielzahl an verfügbaren Installationsmöglichkeiten für fast alle Geräte und eine sehr sehr einfache Bedienung. Die Privatsphäre wird standardmässig geschützt. Unterliegt auch nicht dem USA Patriot Act, mit ExpressVPN wird mit einem der schnellsten Dienste überhaupt verbunden! Die 30 Tage Geld-Zurück-Garantie sollte es einfach machen diesen Provider auch selbst zu testen. Es lohnt sich auf jeden Fall!

LINK zu ExpressVPN

Vergleich ExpressVPN mit VyprVPN


Fragen & Antworten

Gibt es einen ExpressVPN Crack?

ExpressVPN ist ein Online Service den man nur verwenden kann, wenn Du einen gültigen Account hast. Den Account mit anderen zu teilen macht wenig Sinn, da man auch eine maximale Anzahl an Verbindungen zur selben Zeit hat. Die Software ist im übrigen kostenlos verfügbar, da diese eben nur mit einem gültigen Account nutzbar ist.

Kann man Netflix mit ExpressVPN nutzen?

ExpressVPN wird nicht als Proxy erkannt und man kann damit auch Netflix USA und Netflix DE darüber nutzen, egal wo man sich gerade befindet.

Wie kann man ExpressVPN wieder kündigen?

Der Service bietet die ersten 30 Tage eine geld-Zurück Garantie an. Diese kann man in Anspruch nehmen indem man an den Kundenservice schreibt. Der direkte Link zu einem Online Formular befindet sich auf der Webseite des Anbieters.

Wer hat den ExpressVPN Review erstellt?

Wir testeten ExpressVPN und erhalten dafür keine Vergütung. Wir arbeiten in jedem Fall unabhängig, allerdings haben wir auch bemerkt, dass viele andere VPN Seiten sich von den hohen Provisionen die ExpressVPN zu zahlen bereit ist beeinflussen lassen.

Fragen aus unserem Hilfeforum

VPN am Heimrouter verwenden.

Es sind keine Fragen die Deiner Suche entsprechen oder Du hast nicht die ensprechenden Rechte um diese zu sehen.

 


Erstellt am:10. Januar 2016


Weitere interessante Artikel

Fritz!boxmitVPN Anbieterverbinden!

Fritz!Box mit einem VPN-Service verbinden? Warum das nicht geht.

Viele Leser fragen uns beinahe täglich, wie Sie ihre bestehende Fritz!box mit einem VPN-Service verbinden können. Das geht aber nicht! ...
test

Geplante Tests von VPN-Services in 2016

Wir haben uns vorgenommen 2016 noch mehr VPN Anbieter intensiv zu testen und haben anbei eine Liste an Anbietern erstellt, ...
NordVPN Anleitung in Deutsch

Anleitung: NordVPN in Deutsch für Windows, MacOS, Android, Apple iOS

NordVPN bietet verschiedene Software und Apps für die Nutzung an. Allerdings sind die Windows und auch Mac OS Versionen nur ...

16 Gedanken zu “ExpressVPN Testbericht – Unsere Erfahrungen: Schnellster VPN? Hohe Sicherheit?”

  1. Geschwindigkeit

    10

    Privatsphäre

    9.8

    Ausstattung

    10

    Kundenservice

    10

    Preis

    10

    “… Logfiles über BenutzeranmeldeZEITEN (lt. ExpressVPN NUR Datum) und verwendete IP-Adressen …”

    * * * * * * *

    https://www.expressvpn.com/de/what-is-vpn/policy-towards-logs
    “… WAS ExpressVPN sammelt und warum:

    Erfolgreich aktivierte Apps und App-Versionen
    Datum (NICHT UHRZEIT) der Verbindung mit dem VPN-Dienst
    Wahl der VPN Serverstandorte
    Gesamtmenge (in MB) der pro Tag übertragenen Daten

    KEINE der oben genannten Daten ERMÖGLICHT ES ExpressVPN oder jemand anderem, EINE PERSON bestimmten Netzwerkaktivitäten oder -verhalten ZUZUORDNEN. Wir sind NICHT in der Lage, Fragen zu Daten zu beantworten, die wir NICHT besitzen, wie z. B. wie ein Kunde unseren VPN-Service genutzt hat. …”

    … und sehr stabil & schnell 🙂

  2. Hi, NETFLIX funktioniert nicht über ExpressVPN. Im Chat mit der Hotline habe ich dann mal auf VPN Washington DC 2 umgestellt, da klappte es, aber da waren leider meine deutschen Filme nicht verfügbar. Habe verschiedene weitere VPN Locations getestet, keine hat mit Netflix funktioniert. Grüße Andreas

      • Geschwindigkeit

        9.8

        Privatsphäre

        6.5

        Ausstattung

        9.6

        Kundenservice

        9.4

        Preis

        8.4

        Vielen Dank für den Link! Also bleibe ich bei ExpressVPN, da es nicht deren Fehler ist, dass Netflix & Co. sich so bescheuert verhalten. SKY (DE) funktioniert übrigens bei mir auch nicht über VPN, daher habe ich meinen Fernseher und die SKY-Box nun weiterhin mit dem Provider-Router (Fritzbox) direkt verbunden. Und wenn ich mal über meinen iMac Netflix sehen möchte, stelle ich mein WLAN halt vorher ebenfalls auf das WLAN der Fritzbox um, gleiches gilt für netflixen über das Smartphone. Etwas umständlich, aber was soll’s. Ich habe ExpressVPN über ASUS Router bei mir eingerichtet. Tolle Anleitung, vielen Dank! Und nachdem ich die “NAT-Beschleunigung” wie von euch empfohlen, deaktiviert habe, rennt VPN auch richtig schnell.

  3. Geschwindigkeit

    10

    Privatsphäre

    10

    Ausstattung

    10

    Kundenservice

    10

    Preis

    7.1

    Ich habe ExpressVPN für meinen Router gekauft. Ich bin sehr begeistert davon, ich merke eigentlich gar nicht dass ich VPN nutze und sicher bin. Kann ich empfehlen. Die Einrichtung am Router war einfach, danke für die tolle Anleitung.

  4. Geschwindigkeit

    10

    Privatsphäre

    10

    Ausstattung

    10

    Kundenservice

    10

    Preis

    10

    Ich bin begeistert von Express VPN und habe auch schon verlängert. Fernsehen aus Frankreich schauen ist der Haupteinsatz und die Qualität ist sehr gut. Das läuft sogar in HD. Auf dem iMac , iPad aber auch auf dem Laptop mit Windows 10 kein Problem.

  5. Geschwindigkeit

    10

    Privatsphäre

    10

    Ausstattung

    10

    Kundenservice

    10

    Preis

    7.4

    Ist nicht ganz so einfach beim ersten Mal gewesen. Habe ich nun seit drei Monaten. Geschwindigkeit ist super, geht auch immer stabil. Im Vergleich zu CyberGhost das ich vorher hatte sind da Welten dazwischen! Kann man nicht wirklich vergleichen. Ichzahl lieber ein paar Euro mehr und dafür klappt das auch. Expressvpn ist mein TIPP:

  6. Geschwindigkeit

    10

    Privatsphäre

    10

    Ausstattung

    10

    Kundenservice

    10

    Preis

    8.7

    Ich hab ExpressVPN schon zum dritten Mal verlängert, der Anbieter hat mich nie enttäuscht und war immer stabil und sicher. Klar gibt es billigere Angebote aber was machen nun schon 2-3 Euro pro Monat Unterschied aus wenn ich mich dafür darauf verlassen kann, jederzeit?

  7. Geschwindigkeit

    10

    Privatsphäre

    9

    Ausstattung

    10

    Kundenservice

    6.4

    Preis

    8.1

    expressvpn geht super, haben keine probleme damit und seit 3 jahren im einsatz

  8. Habe Express VPN seit 5 Monaten im Einsatz. Die ersten vier Monate keine Beschwerden.

    Aber seit einigen Wochen;

    – alle paar Tage muss man plötzlich Aktivierungscode angeben/erneuern
    – die Verbindungsgeschwindigkeiten mit US Verbindung sind mittlerweile nicht mehr zu gebrauchen (einfaches surfen…)
    – hat die Software auf meinem Rechner das “Netzwerk” in die Knie gezwungen. Internetverbindung war plötzlich nur noch mit aktivem Tunnel lauffähig (Die Software hat an DNS Einstellungen rumgedoktort)

    Momentan würde ich von Express VPN abraten. Es ist nicht der billigste von den Anbietern und mit den US-Gegenstellen gibt es wohl momentan Probleme.

Schreibe einen Kommentar