ExpressVPN Testbericht: Schnellster VPN? Hohe Sicherheit?

ExpressVPN

8.33 USD
7.5

Geschwindigkeit

9.0/10

Privatsphäre

8.9/10

Ausstattung

8.7/10

Kundenservice

8.0/10

Preis

3.1/10

Positiv

  • Anbieter aus B.V.I und hoher Kundenzufriedenheit
  • Gute Geschwindigkeiten über alle Server
  • Einfache Installation und Handhabung
  • Stabile Serververbindungen auch für Verwendung mit Router gut geeignet
  • Keine Logfiles über Benutzeraktivitäten

Negativ

  • Leider ist der Kundenservice nur in Englisch verfügbar
  • Geräte müssen manuell angelegt werden vor der Nutzung, das ginge auch einfacher!
  • Logfiles über Benutzeranmeldezeiten und verwendete IP-Adressen
  • Hoher Preis
  • Viele falsche Testberichte wegen hohen Provisionen für Seitenbetreiber im Netz

ExpressVPN Erfahrungen & Testergebnis

ExpressVPN ist ein VPN-Provider mit Sitz auf den Britischen Jungferninseln und Büros in Irland. Der VPN-Dienst bietet die Auswahl aus VPN-Servern in 94 Ländern weltweit. Eine überkomplette Anzahl an Zugangssoftware für alle Geräte. ExpressVPN ist mit deutschen Erklärungen und Webseiten erhältlich und macht damit einen ziemlich guten Eindruck. Leider ist der Support als auch die Software nur in Englisch verfügbar. Gegründet wurde ExpressVPN im Jahr 2009.

Fazit über Express VPN

Unsere Erfahrungen mit ExpressVPN reichen bereits ins Jahr 2010 zurück, als wir auf der Suche nach einem schnellen Anbieter waren. Damals waren bereits VPN-Standorte in 28 Ländern verfügbar, die Geschwindigkeit war damals schon ausgesprochen gut. In unserem ExpressVPN Test haben wir basierend auf den damaligen Erfahrungen nun auch besonders auf diesen Punkt geachtet. Wer schon im Namen sich dieser Disziplin verschrieben hat, der sollte auch daran besonders gemessen werden. Preislich konnte sich ExpressVPN als stabiler Service erweisen. Die Preise haben sich so gut wie gar nicht verändert in den vergangenen Jahren, auch wurden wie schon zuvor keine „besonderen Lockaktionen“ veröffentlicht. Das ergibt alles ein Bild eines sehr beständigen und zuverlässigen VPN-Anbieters.

ProduktbezeichnungExpressVPN
Empfohlene EinsatzgebieteAnonyme KommunikationAbmahnungen vermeidenAmazon Video (DE)Firewall & SchutzNetflix (DE)Nutzung in ChinaSichere DatenübertragungSkyGo (DE)Sperren umgehenStreaming (Urheberr.)Tauschbörsen/TorrentsVPN-Router

Der Service hat mehr als 10 Millionen aktive und zahlende Nutzer und ist auch deshalb sicherlich ein professioneller Anbieter. Leider werden dem Service aber nach wie vor auch Fähigkeiten zugeschrieben, die er nicht so ganz erfüllen kann. ExpressVPN ist sicherlich nicht der schnellste VPN am Markt. Preislich gesehen eine Klasse zu teuer.

Test: Die Vor- und Nachteile von ExpressVPN kurz erklärt:

Vorteile von ExpressVPN:

  • ExpressVPN hat viele Server weltweit welche sehr gut gepflegt und stabil sind.
  • Der Service bietet eine sehr gute Unterstützung für Streaming von US TV und Videoportalen und eine gute Unterstützung für deutsche Inhalte bei Streaming.
  • Lässt sich ohne Probleme auch auf VPN-Heimroutern verwenden
  • Eine große Auswahl an verfügbaren weltweiten Standorten.

Nachteile von ExpressVPN:

  • Nur englischer Kundenservice und Anwendungen verfügbar.
  • Viele Testberichte im Internet sind durch hohe Provisionen einfach absichtlich geschönt und geben nicht eine objektive Realität wieder.
  • Im direkten Geschwindigkeits-Vergleich mit anderen Services befindet sich ExpressVPN nur noch im guten Mittelfeld.

Viele manipulierte ExpressVPN Testberichte im Netz.

Der Service verspricht Provisionszahlungen von 90% des Umsatzes für Webseiten die den Service empfehlen!

Deshalb kommt ExpressVPN bei vielen Vergleichsseiten oft auf den ersten drei Plätzen vor. Das trifft zwar auch viele Webseiten und Services zu, bei ExpressVPN ist es aber ganz augenscheinlich, da an dem Anbieter niemals Schwächen gefunden werden. Diese hohen Provisionen für die VPN-Vergleichsseiten, schlagen sich natürlich auch in dem überteuerten Kaufpreis. Es ist von etwa 100USD pro Jahr nieder. Dieser Umstand ist zwar an sich noch nichts besonderes, wir möchten damit aber darauf hinweisen, dass der Service zwar wirklich auch gut ist, aber viele Bewertungen im Internet aber zweifelsfrei deutlich geschönt werden.

ExpressVPN Kurzübersicht

Mit dem Sitz auf den BV.Island ist ExpressVPN relativ gut geschützt vor dem Zugriff durch Behörden. Es gibt dort praktisch keine Auflagen, um Daten von Nutzern erheben zu müssen oder diese an Behörden weitergeben zu müssen. Express VPN wird aber natürlich nicht von dort aus wirklich betrieben, die Firma hat in Irland und den USA ebenfalls Mitarbeiter und auch die Verrechnung wird nicht durch BV.Islands abgewickelt. Weshalb sich die Frage stellt, ob das Unternehmen seinen Standort daher eher nur scheinbar dort hat.

Diese Praxis betrifft aber viele  VPN-Services. Anzunehmen, dass der Provider nun mehr oder weniger sicher aufgrund seines Standortes und Betriebes über USA oder in EU-Staaten wäre ist daher unbegründet. 

Mehr als 10 Mio Nutzer weltweit

Zweifelsohne ist Express VPN mit mehr als 10 Millionen zahlenden Kunden und seiner Gründung noch vor dem Jahr 2009, aber einer der älteren und beständigen Anbieter auf dem Markt, und der Gesamtumsatz wird mit mehr als knapp 800 Millionen USD auch bereits begründen, dass das Unternehmen natürlich sehr stabil aufgestellt ist.

Hohe Provisionen für Empfehlungen

Express VPN ist weltweit vor allem deshalb so schnell gewachsen, da die Webseiten die den Service lobend erwähnen hohe Provisionen erhalten. Affiliate Marketing ist zwar eine gewohnte Praxis und kann auch Sinn machen, im Falle von ExpressVPN wurden die ausbezahlten Beträge aber mit Bedingungen für besonders gute Ergebnisse in Testberichten verknüpft, was dazu führte das besonders erfolgreiche Partner auch mehr als einmalig 120 USD Provision für einen einzelnen Kunden erhalten.

Da dieser Umstand aber den Nutzern verschwiegen wird, kritisieren wir diese Vorgangsweisen wegen mangelnder Transparenz und Manipulation aber nachdrücklich!

BetriebsstandortBV.Islands
VerrechnungsstandortIrland
Lokale Gesetzgebung hat Einfluss auf Schutz der Kunden
Betrieb und Verrechnung getrennt
Server-Standorte93
Keine Logfiles
Eigene DNS Server
Virtuelle Server
Dedzitierte Server
RAM-Disk Server
Eigentümer der Hardware
Eigentümer der IP-Adressen

Preise & Tarife

ExpressVPN Nutzer können bis zu 6 Geräte parallel verwenden damit, dadurch lassen sich auch kleine Familien mit nur einem Konto schützen. Empfehlenswert ist es wenn man mehrere Geräte verwenden will, dann einen VPN-Router zu Hause zu verwenden, denn dieser zählt egal wie viele Geräte diesen Router verwenden nur als einzelne Verbindung.

Es gibt aber son keine Limitierungen bei dem Service, also die Übertragungsgeschwindigkeit wird nicht eingeschränkt, man kann alle zur Verfügung gestellten Standorte beliebig oft wechseln und ohne zeitliche Einschränkungen nutzen. Die Apps und Zugangssoftware wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

Express VPN risikolos ausprobieren.

Der Service bietet eine 30 Tage Geld-Zurück-Garantie, damit kann man innerhalb der ersten 30 Tage jederzeit den Zugang beenden und den gesamten voraus bezahlten Betrag zurück erhalten. Eine andere Form um Express VPN testen zu können wird nicht angeboten.

Kosten / Tarife
Kostenlose Nutzung
Tarif (1 Monat )12.95 USD
Tarif (6 Monate )59.95 USD (pro Monat 9.99 USD)
Tarif (12 Monate )99.95 USD (pro Monat 8.33 USD)
Anzahl gleichzeitiger Verbindungen pro Konto1
TestmöglichkeitenGeld-Zurück-Garantie

ExpressVPN Zahlungsmethoden

Leider bietet ExpressVPN nicht sehr viele Zahlungsmöglichkeiten an, es bleiben lediglich diverse Kreditkarten oder auch PayPal zur Auswahl. Keine anonyme Zahlungsmethoden verfügbar.

Aktionsangebot 12 + 3 (nur kurze Zeit)

35%
ExpressVPN Rabatt Logo
Jährlich
ExpressVPN - 12 Monate um nur $99.95
Der Anbieter führt momentan eine Aktion durch: man kann ein Abonnement für 1 Jahr für nur $8.32 pro Monat kaufen! 30-Tage Geld-Zurück-Garantie.
Der Anbieter führt momentan eine Aktion durch: man kann ein Abonnement für 1 Jahr für nur $8.32 pro Monat kaufen! 30-Tage Geld-Zurück-Garantie. Weniger anzeigen

Geschwindigkeit mit  ExpressVPN

Die von uns durchgeführten Tests zur Geschwindigkeit und Bandbreite der VPN-Verbindungen hat uns klar gezeigt, das sich ExpressVPN hier in keinerlei Hinsicht eine Blösse gibt. Jeder Test war möglich und die Bandbreiten übertrafen teilweise sogar den von uns direkt hergestellten Verbindungen. So soll es sein, dafür gibt es 100 von 100 möglichen Punkten im Test! Wer auf stabile Verhältnisse und konstant hohe Bandbreiten wert legt (Filesharing/Torrent oder auch Streaming profitieren davon), der ist mit ExpressVPN gut aufgestellt.

Maximale Geschwindigkeit getestet
Download
0
Kbps
Jitter
0
Ms
Ping
0
Ms
Upload
0
Kbps
Deutschland | 21.06.2020

Es ginge aber deutlich schneller!

Wer sich allerdings ansieht, was andere VPN Services bieten und unter anderem deshalb auch auf andere neuere VPN Protokolle setzen wie „Wireguard„, der hat schnell den Eindruck, dass Express VPN nun nicht mehr ganz am neuesten Stand ist. Mit OpenVPN Servern schafft man halt auch technisch begründet kaum mehr als 250 MBit/s und mit einem Protokoll wie Wireguard lassen sich auch Gigabit Bandbreiten realisieren. Darum haben Anbieter wie OVPN mit mehr als 800 MBit/s Datenübertragung, hier einfach die Nase mittlerweile deutlich vorne.

Links: Testbericht: OVPN – Schnellster VPN / Webseite von OVPN

Vergleich mit anderen VPN Services

Maximale Geschwindigkeit getestet
VPN-DienstnameExpressVPNoVPNNordVPNVyprVPNSurfshark VPNPerfect Privacy VPNCyberGhost VPN
Download121900 kbps677890 kbps281004 kbps499070 kbps130210 kbps390300 kbps107890 kbps
Upload129230 kbps623210 kbps250111 kbps501299 kbps115800 kbps400080 kbps89990 kbps
Jitter1 ms1 ms2 ms3 ms1 ms2 ms5 ms
Ping31 ms11 ms25 ms26 ms31 ms19 ms37 ms
Getestet mit OpenVPN (UDP) am21.06.202026.06.202002.07.202026.06.202026.06.202020.06.202026.06.2020
Verbindung innerhalb vonDeutschlandDeutschlandDeutschlandDeutschlandDeutschlandDeutschlandDeutschland

Software und Apps

Die ExpressVPN Anwendungen sind allesamt wie aus einem Guss gemacht.

Sie ähneln einander trotz unterschiedlicher Geräte und sind sehr einfach zu verstehen. Selbst in Arabisch würde man sich wohl zurechtfinden bei den allen grundlegenden Funktionen. Das schafft Vertrauen ist komfortabel und hilft natürlich auch  Neueinsteigern. Außerdem konnten einige Sicherheitsmerkmale eingebaut werden, die z.B. verhindern, dass man bei einem kurzfristigen Netzausfall ohne VPN kommuniziert. Das verhindern die Apps allesamt hervorragend.

Bilder der ExpressVPN Anwendungen

ExpressVPN Länderauswahl

ExpressVPN Länderauswahl

ExpressVPN Verbindungsfenster

ExpressVPN Verbindungsfenster

ExpressVPN Software Auswahl

ExpressVPN Software Auswahl

ExpressVPN Einstellungen

ExpressVPN Einstellungen

ExpressVPN Browser Erweiterungen

ExpressVPN Browser Erweiterungen

Wenn man aber viele Erfahrungen mit VPN-Anbietern macht, wie wir es tun, dann schätzt man oft auch Qualitätsprogramme, welche nicht durch billige Auslandsarbeitskräfte im Lohn-Dumping-Bereich fabriziert werden. Darum heben wir dies auch hier heraus. Es ist alles wie es sein soll, und wie wir es leider nicht immer erwarten dürfen. Auch die Liste der verfügbaren Lösungen für verschiedenste Geräte ist lange. Dabei sind auch Spielekonsolen oder auch seltene Mobiltelefone. VPN für jedes Gerät!

ExpressVPN Anwendungen / Geräte
ExpressVPN Anwendungen / Geräte

Unterstützte Geräte von ExpressVPN:

  • Windows XP, Vista, 7, 8
  • Max OSX
  • iOS (iPhone, iPad)
  • Apple TV with SmartDNS
  • Android in den Versionen 2, 3, 4, 5
  • Amazon Kindle/Fire
  • Linux und Router mit OpenVPN
  • PlayStation mit SmartDNS
  • XBox mit SmartDNS
  • Manuelle Configuration anderer Geräte mit PPTP oder L2TP/IPSec Protokollen

Damit ist ExpressVPN wirklich ziemlich umfangreich aufgestellt und es sollte für jeden Benutzer und für alle verwendeten Geräte die entsprechende Unterstützung geboten werden. Zudem hilft eine Installationshilfe dabei, die richtige Softwareversion und die passenden Hinweise zur Installation sehr einfach zu finden!

Verfügbare ProtokolleL2TP/IPSecIKEv2OpenVPN (TCP)OpenVPN (UDP)PPTPWireGuard
Eigene Anwendungen/AppsAndroidApple iOSASUSWRTChrome ErweiterungDD-WRTFirefox ErweiterungFireTVLinuxMac OSXOpenVPN UDPOpenWRTTomatoWindows
KillSwitch Funktion
Sprache der AnwendungenEnglisch

TIPP: Anleitung für ExpressVPN in Deutsch.

ExpressVPN verwenden
ExpressVPN verwenden

Standortauswahl

ExpressVPN bietet über hunderte von VPN-Servern einen Zugang zu IP-Adressen aus 94 Ländern mit mehr als 3000+ VPN Servern weltweit an. Dazu kommt, das neue Serverstandorte fast im monatlichen Rythmus hinzugefügt werden und damit das Netzwerk laufend erweitert wird. Dabei hilft ExpressVPN den Benutzern auch und sogar am Mobiltelefon bei der Auswahl der schnellsten VPN, indem es einen automatischen PingTest anbietet, welcher im Anschluß daran die schnellsten VPN-Server für die aktuelle Verbindung vorschlägt. Komfortabler geht es kaum. 

An den Server Standorten gibt es die Auswahl an unterschiedlichen VPN Protokollen.

OpenVPN UDP, OpenVPN TCP, L2TP/IPsec, IPsec, IEKv2 oder auch PPTP werden unterstützt.

ExpressVPN Standorte
ExpressVPN Standorte

Schutz der Privatsphäre / Anonymität mit ExpressVPN

KEINE LOGFILES ?

Da der Hauptstandort sich auf den Britischen Jungferninseln befindet, unterliegt der Anbieter NICHT den EU oder auch USA Aufzeichnungspflichten. Zudem ist es ideal, dass man Inhalte im Internet wie TV-Streams oder auch andere länderspezifische Blockaden umgehen oder freischalten kann, indem man die IP-Adresse eines anonymen Servers in einem anderen Land erhält.

ExpressVPN speichert dazu auch vermutlich nur wenige Logfiles und auch die Benutzerdaten der Kunden.  Aber klar, Edward Snowden würde einen anderen VPN Anbieter verwenden, denn am Ende muss man dem Anbieter vertrauen schenken und es gibt sicherlich Anbieter die weniger von Ihren Nutzern speichern werden, denn durch die Begrenzung der Tarife auf begrenzte Anzahl an Geräten müssen natürlich auch die An- und Abmeldezeiten und IDs der verwendeten Geräte vorliegen.

Aber wer nur Privatsphäre gegenüber Webseiten oder beim Filesharing benötigt oder nur Inhalte aus anderen Ländern freischalten will, ist damit gut aufgehoben! Man kann sich damit auch ziemlich sicher vor einer Ausforschung sein durch nationale Behörden oder zum Zwecke von Abmahnungen. 

Da der Anbieter aber so tut als wäre er der sicherste der Welt, aber immer noch die Anmeldung von Geräten aufzeichnen kann,  gibt es für den Schutz der Privatsphäre lediglich 65/100 Punkte.

Anonym im Internet
Veränderte virtueller Standort
Schutz vor Auskunftsersuchen
Allg. Überwachung verhindern
Gezielte Überwachung verhindern
Keine Logfiles
Obfusication (Maskierung)

Download / Torrent mit ExpressVPN

Der Service schützt ohne Zweifel seine Nutzer vor Ausforschung der Nutzer und bietet auch sehr gute Ergebnisse bei der Nutzung von Torrent oder bei Downloads. Wichtige Funktionen dabei sind „KillSwitch“ aber auch, dass die Server mit sehr kleinen Datenpaketen wie bei Torrent Downloads genutzt werden schnell umgehen können. Beide Faktoren treffen auf den Service zu und daher setzen immer noch viele Torrent Nutzer diesen Service ein. Besonders schnell waren dabei die Standorte in Niederlande und Schweden in unserem Test. 

Wo der Service aber Schwächen hat ist, wenn wir über die maximal erreichbaren Geschwindigkeiten sprechen, hier haben Services die andere Protokolle verwenden auch für die Nutzung von Torrent bereits deutlichen Vorsprung erzielt.

Download und Torrent
Torrent Nutzung erlaubt
Eigene Torrent Server
Abmahnungen vermeiden
Portweiterleitungen

Streaming mit ExpressVPN

Die Testergebnisse mit Netflix USA,  als auch über verschiedene TV Onlineportale wie Hulu usw. zeigten, dass ExpressVPN hier eindeutig die Stärken hat, allerdings von Netflix Deutschland blockiert wird  (Siehe auch: Test: Welcher VPN mit Netflix, Amazon Video & SkyGo funktioniert!). Inhalte verschiedenster Sender und Ländergrenzen wurden freigeschalten. Es wurden die TV-Stream schnell gestartet und unterbrechungsfrei auch im HD Format übertragen. So soll das TV/Videovergnügen über das Internet auch sein. Dafür gibt es 100/100 Punkten!

Auch internationales Streaming möglich

Wer sich auch für Inhalte aus anderen Ländern interessiert und zum Beispiel Zoho oder BBC Player nutzen will, der ist mit dem Service auch wirklich gut bedient. Frühzeitig haben die Techniker von ExpressVPN es gelernt, viele der geografischen Sperren der Videoportale zu umgehen und mittlerweile bietet der Service wohl mehr internationale Portale zur Nutzung an als jeder andere VPN Service. 

Das ist nicht genau so bei deutschen Portalen, hier hat der Anbieter immer noch Schwächen, da zum Beispiel DAZN oder Amazon Prime Video nicht damit geht. Aber generell ist der Service für die meisten anderen Streaming Anforderungen wirklich empfehlenswert.

Sicher vor Abmahnungen

Klar häufig werden heute auch Streamingangbeote genutzt die eventuell Abmahnungen einbringen können. Nutzer können diese Unterschiede oft nicht direkt erkennen und sind dabei aber mit Express VPN zuverlässig vor einer Ausforschung und den Folgen geschützt.

Streaming von TV und Videoinhalten
Nutzung am Heim-Router
Nutzung mit KODI
SmartDNS
FireTV App
Abmahnungen vermeiden
Unterstütze Streaming-PlattformenNetflix (DE)DAZN (DE)Eurosport (DE)Maxdomezattoo (CH)JOYNTVNowARD (DE)ZDF (DE)BR DE)N24 (DE)MDR (DE)rbb (DE)WDR (DE)Arte DE)3Sat (DE)Pro7 (DE)Sat1 (DE)Kabel1 (DE)ORF (AT)SRF (CH)Servus TV (DE, AT, CH)
Unterstützte internationale Streaming-PlattformenDisney+ (US)Hulu (US)Amazon Prime Video (US)Netflix (US)Apple TV (US)Watch ESPN (US)Channel 4 (US)NFL Gamepass (US)MLB.tv (US)abc (US)CBS (US)FOX (US)NBC (US)Showtime (US)FLIX (US)epix (US)HBO Now (US)ITV (UK)Eurosport (UK)Sky (UK)BBC iPlayer (UK)Sky News (UK)Bloomberg (UK)BT Sport (UK)Channel 4 (UK)Sky Go (IT)YouTubeSpotifystarz (US)hustlerTV (US)PenthouseTV (US)PlayboyTV (US)

Alternativen für Streaming deutschsprachiger Portale im Ausland:

Netflix mit ExpressVPN ,  Maxdome mit ExpressVPN, DAZN mit ExpressVPN immer mit den deutschsprachigen Inhalten…


Auf Reisen mit ExpressVPN

Der Service ist auf Reisen und in Hotels ein guter Begleiter und kann auch durch wirklich tadellose Apps für mobile Geräte überzeugen. Die Geschwindigkeiten reichen auch für Streaming von geografisch blockierten Inhalten und Videos locker aus. Die sehr umfangreiche Unterstützung der Videoportale zur Umgehung von geografischen Sperren ist dabei auch ideal.

Wo wir Kritik sehen ist, dass der Service in manchen Ländern wie in China durchaus eingeschränkt wird, und nicht garantiert auch überall einsatzbereit sein kann deshalb. Für solche Länder empfehlen sich eher VPN-Anbieter die entsprechende Protokolle wie Wireguard oder Shadowsocks anbieten.

VPN für Reisen und im Ausland
Nutzung in restriktiven Netzwerken (China, Hotels)
Obfusication (Maskierung)
Schutz in unsicheren Wifi-Netzwerken
Shadowsocks oder SOCKS5

Online Games mit Express VPN

Bei Online Gaming kommt es auch geringe Latenzzeiten an und diese bietet ExpressVPN wie auch ausreichend Unterstützung für Spielekonsolen und Router. Die Latenzzeiten sind eigentlich durchwegs sehr gering und sind sicherlich auch eine Folge dessen, dass der Anbieter auf den eigenen Servern mittlerweile ebenfalls den extrem schnellen RAM Speicher zur Verarbeitung des gesamten Betriebssystemes verwendet (Ram-Disk). 

Wir können daher Online-Spielern sicherlich den Service empfehlen.

Online Gaming
Geringe Latenzzeiten
Nutzung auf SpielekonsolenPlayStationXBox
DDoS Schutz

Am Router zu Hause!

ExpressVPN bietet sogar eigene Router an, diese sind aber sehr teuer und auch nicht wirklich schnell, also keineswegs empfehlenswert. Aber man kann den Service recht einfach auch auf normalen ASUS Router und vielen anderen verwenden. Das ist meistens die empfohlene Methode und diese Router sind ohne Aufwand in jedem Netzwerk einzubinden.

Die Vorteile des Betriebes auf dem eigenen VPN-Router sind:

  • Es wird nur eine Verbindung aufgebaut für alle am Router angeschlossenen Geräte
  • 24h Schutz aller Geräte zu Hause wird verwirklicht
  • Keine Apps oder Anwendungen notwendig auf den Geräten
  • Geografische Sperren werden für alle Geräte umgangen, auch wenn diese sonst keine VPN-Verbindungen ermöglichen würden (Apple TV, TV-Geräte etc)
  • Zusätzliche Sicherheit durch einen zweiten Router, der aus dem Internet nicht direkt erreichbar ist.
  • Oftmals integrierte Malware und Anti-Viren Funktionen ersetzen zuverlässig kostenpflichtige Anti-Virensoftware auf den Endgeräten.

VPN Router Schema

Hier haben wir eine detaillierte Anleitung dafür zusammengestellt:

ExpressVPN auf ASUS WLAN-Router nutzen

Betrieb am VPN-Client Router
Verwendung auf Routern
Load Balancing
Ausfallsfreier Betrieb
Eigene Router Anwendung
Kompatibel mitASUSGl-iNetDD-WRTTomatoVilfo Router


Kundenservice

Der Kundenservice ist nicht nur per E-Mail erreichbar sondern auch über einen Live-Chat, ist allerdings nur in englischer Sprache verfügbar, was manchen Nutzern gerade bei technischen Fragen einige Schwierigkeiten bereits kann.

Das man sich bei einem Service für knapp 100USD pro Jahr mehr erwarten würde trübt den ansonsten wirklich guten Eindruck, Nutzer mit geringen Englisch Kenntnissen werden zudem schnell an Ihre Grenzen stoßen, wenn diese den Kundenservice kontaktieren.

Kundenservice
Sprache der AnwendungenEnglisch
KundenserviceFAQ WebseiteE-MailLive-Chat
Sprache im KundenserviceEnglisch

ExpressVPN kostenlos testen!

ExpressVPN bietet einen risikolosen Kauf und ExpressVPN Test, indem es eine 30 Tage Geld-Zurück-Garantie verspricht.

Zusammenfassung zu Express VPN

Express VPN ist ein umfangreicher und einfach zu bedienender VPN-Service, der sich besonders auf schnelle Übertragungsraten spezialisiert hat. Der Service besticht durch eine Vielzahl an verfügbaren Installationsmöglichkeiten für fast alle Geräte und eine sehr sehr einfache Bedienung. Die Privatsphäre wird standardmässig geschützt.  Die 30 Tage Geld-Zurück-Garantie sollte es einfach machen diesen Provider auch selbst zu testen. 

Wer aber nicht so viel Geld ausgeben möchte, der findet recht rasch auch Services die mehr Leitung bieten und deutlich weniger kosten werden.

Das diese oft bei anderen VPN Vergleichsseiten oder bei chip.de oder computerbild.de nicht so gut bewertet werden, liegt aber an den exzessiven Vergütungsmodellen die ExpressVPN hier anbietet. Bis zu 120 USD für einen neuen ExpressVPN-Kunden werden hier ausgeschüttet und verändern die Bewertungsergebnisse vieler Webseiten hin zu klaren Empfehlungen für den Service!

LINK zu ExpressVPN

Die ganze Funktionsübersicht

Sonderfunktionen
AlwaysOn Server
Autom. IP-Wechsel
Dedicated Server
Eigene DNS
Eigene Hardware
Firewall
Geteilte IP
IPv4
IPv6 (neu)
Keine Logfiles
KillSwitch
LoadBalancing
Malwarefilter
Multi-Hop VPN
NeuroRouting
Obfuscation (Maske)
Own IP adresses
Own Torrent Server
Portweiterleitungen
RAM-Disk (k.HDD)
SmartDNS
Statische IP
Tracking-Blocker
Virtuelle Server
VPN-zu-TOR

Fragen & Antworten

Gibt es einen ExpressVPN Crack?

ExpressVPN ist ein Online Service den man nur verwenden kann, wenn Du einen gültigen Account hast. Den Account mit anderen zu teilen macht wenig Sinn, da man auch eine maximale Anzahl an Verbindungen zur selben Zeit hat. Die Software ist im übrigen kostenlos verfügbar, da diese eben nur mit einem gültigen Account nutzbar ist.

Geht Netflix mit ExpressVPN?

ExpressVPN wird nicht als Proxy erkannt und man kann damit auch Netflix USA und Netflix DE darüber nutzen, egal wo man sich gerade befindet.

Wie kann man ExpressVPN kündigen?

Der Service bietet die ersten 30 Tage eine geld-Zurück Garantie an. Diese kann man in Anspruch nehmen indem man an den Kundenservice schreibt. Der direkte Link zu einem Online Formular befindet sich auf der Webseite des Anbieters.

Wer testen ExpressVPN?

Wir testeten ExpressVPN und erhalten dafür keine Vergütung. Wir arbeiten in jedem Fall unabhängig, allerdings haben wir auch bemerkt, dass viele andere VPN Seiten sich von den hohen Provisionen die ExpressVPN zu zahlen bereit ist beeinflussen lassen.

Was kostet ExpressVPN?

ExpressVPN bietet verschiedene Tarife ab ca 8 Euro pro Monat an.

Wie schnell ist ExpressVPN?

Wir haben ExpressVPN selbst mehrfach getestet aber nie mehr als 150.000 kbit/s damit übertragen können. Es ist auch abhängig vom verwendeten Gerät und dem VPN-Protokoll.

Wie sicher ist ExpressVPN?

ExpressVPN bietet für die normale Nutzung eine sehr gute Privatsphäre. es gibt jedoch Anbieter die deutlich mehr Sicherheitsfunktionen beinhalten und von wirklich gefährdeten Personen dann genutzt werden.

Was ist ExpressVPN?

ExpressVPN bietet seinen Kunden den Zugang zu VPN-Servern in mehr als 90 verschiedenen Ländern. Dazu kann man die kostenlos nutzbaren ExpressVPN Anwendungen verwenden. Dadurch erscheinen Nutzer als wären diese physisch im verbundenen Land und können damit geografische Sperren umgehen.

Amazon Prime Video mit ExpressVPN?

Wir haben das mehrfach getestet, aber ExpressVPN wird auf den meisten Geräte wo man Amazon Prime Video Anwendungen verwendet blockiert.

Warum ist ExpressVPN so teuer?

Der Anbieter zahlt sehr hohe Abschlussprovisionen für Webseiten die den Service empfehlen. Einzelne Webseiten bekommen bis zu 90 USD Provisionen von ExpressVPN für einen neuen Kunden ausbezahlt. Das schlägt sich unserer Meinung nach auf den Preis nieder. Objektiv gibt es keinen anderen Grund der diese hohen Preise rechtfertigen würde.

Ist Express VPN kostenlos?
Nein ExpressVPN kann man nicht kostenlos nutzen. Was kostenlos zur Verfügung gestellt wird, sind die Apps und Anwendungen, aber mit diesen kann man ohne einen kostenpflichtigen Zugang zu haben den Service von ExpressVPN nicht verwenden.
Ist Express VPN legal?
Es gibt meine rechtlichen Einschränkungen im irgend einen VPN Service zu verwenden. Diese Einschränkungen gibt es nur in wenigen Staaten wie China, Türkei oder Saudi Arabien etc. Innerhalb der gesamten EU gibt es meine gesetzlichen Regelungen die die Nutzung eines VPN verbieten würden. Würde man VPN verbieten, dann würden auch sämtliche Unternehmen die Mitarbeiter über VPN Zugang zu dem eigenen Netzwerk geben oder Regierungen und andere Organisationen unsicher Daten im Internet übertragen.
Was kann man über VPN machen?
Es gibt vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für einen VPN-Service wie ExpressVPN!
Die wichtigsten Vorteile:
  • Anonymität im Internet
  • Privatsphäre unter Kontrolle haben
  • Zugriff auf gesperrte Inhalte im Internet (Geografische Sperren umgehen)
  • Billiger Einkaufen im Internet
  • Geschwindigkeit beim Zugriff auf Daten im Internet
  • Drosselungen der Internetanbieter umgehen
  • Schutz vor Attacken aus dem Internet
Wie viel kostet ExpressVPN?

Erstellt am:10. Januar 2016


Sicherheit im Internet Hilfe

Sicherheit mit VPN - Hilfe zur Auswahl!

57 Gedanken zu “ExpressVPN Testbericht: Schnellster VPN? Hohe Sicherheit?”

Schreibe einen Kommentar