NEU: Perfect-Privacy mit Obfsproxy & OpenVPN über Stunnel, SSH (Ports 443,53)

Perfect-Privacy führt seit Jahren eine Lösung die Benutzer die „Anonymisierung“ im Internet suchen begeistert und alle anderen wie auch Behörden eher unzufrieden stimmt. Wir haben in stundenlangen Diskussionen auch immer wieder betont, dass für viele Benutzer auch eine Verschleierung der VPN-Daten wichtig wäre. Und einige Anwender haben hinter Firewalls (in Firmennetzen aber auch in China, Türkei, Saudi Arabien usw) des öfteren Probleme einwandfreie Verbindungen zustande zu bringen.

Beide Anforderungen wurden nun gelöst!

Perfect-Privacy bietet ab sofort erweiterte Möglichkeiten zur Anonymisierung & zur Stabilität der Verbindungen hinter Firewalls!

  1. OpenVPN über Stunnel & SSH (Ports 443 und 53)
    Da OpenVPN nun auch über Stunnel oder SSH hergestellt wird und dabei auch die Ports 443 und 53 verwendet werden können, ist Perfect-Privacy nun nicht mehr wirklich zu blockieren.
  2. Verschleierung aller VPN-Daten durch Obfuscation
    Mit der Implementierung von Obfsproxy (obfs2 und obfs3) auf allen größeren Servern, ist nun auch eine komplette Verschleierung der Benutzerdaten und VPN-Daten umsetzbar.

Diese Funktionen sind derzeit bereits in der BETA Version des PP Managers für Windows verfügbar und werden in den kommenden Tagen auch auf andere Versionen verfügbar sein.

Download BETA PP-Manager

(Um den Download durchführen zu können, ist ein aktives Benutzerkonto bei Perfect-Privacy Voraussetzung. Wenn Du PP testen willst, kann ich Dir auf Deine Anfrage im Live-Chat (rechts unten) eine kostenlose Testzeit ermöglichen!)

Was ist Obfuscation?

Durch sogenannte Obfsproxies werden die Daten der Benutzer in einer Weise abgeändert, dass diese nicht mehr als VPN-Verbindung erkennbar sind. Das bedeutet, dass nicht mehr erkennbar ist, welche Art eines Gerätes, welches Betriebssystem oder welchen Browser ein Benutzer verwendet und auch nicht ob dieser eine VPN-Verbindung nutzt. In der Praxis bedeutet dies eine geringfügige Verlangsamung der Datenübertragung, da die Daten über einen speziellen Dienst am VPN-Server laufen und dort angepasst werden. Im Gegenzug wird es aber besuchten Webseiten oder anderen Anwendungen unmöglich gemacht nicht nur den Standort, die reale IP Adresse sondern eben auch zu erkennen ob eine die Daten per VPN Tunnel geleitet werden!

Die Technik wurde vom Entwicklerteam des bekannten TOR-Projektes(Link: Projektseite) entwickelt und ist damit auch OpenSource. Im aktuellen Standard bei OpenVPN ist diese Möglichkeit bereits vorhanden, allerdings ist Perfect-Privacy der erste Anbieter, welcher dies auch auf seinen Server selbst integriert hat.

Obfsproxy bei Perfect-Privacy

Obfsproxy bei Perfect-Privacy – Schema


Zum Perfect-Privacy Testbericht

Perfect-Privacy Testbericht


Das aktuelle Perfect-Privacy Testergebnis

Perfect Privacy VPN

8.95
Perfect Privacy VPN
9.3

Geschwindigkeit

10/10

    Privatsphäre

    10/10

      Ausstattung

      9/10

        Kundenservice

        10/10

          Preis

          8/10

            Bedienung

            9/10

              Positiv

              • Schweizer Anbieter
              • Komplett in Deutsch
              • Multi-Hop Mehrfachverschlüsselung
              • Anbindung zum TOR Netzwerk
              • Absolut LOGFREI! + IPv6 Unterstützung (Sicherheit)
              • Höchster Schutz der Anonymität im Test!

              Negativ

              • Höherer Preis, dafür herausragende Anonymität und Technik
              • Preis entspricht einem Premium Anbieter

              Weitere Artikel zu „Perfect-Privacy VPN“

              Perfect-Privacy VPN Test

              Perfect-Privacy VPN – 3 Tage lang kostenlos testen! So geht`s… Unverbindlich, unlimitiert und riskolos ausprobieren!

              Perfect-Privacy VPN überzeugte bisher viele unserer Leser. Um neuen Nutzern den Service auch ausprobieren lassen zu können, haben wir "Test-Coupons" erhalten. Diese Testcoupons sind streng limitiert und werden nur einzeln ...
              Weiterlesen …
              obfsproxy Perfect-Privacy VPN

              NEU: Perfect-Privacy mit Obfsproxy & OpenVPN über Stunnel, SSH (Ports 443,53)

              Perfect-Privacy führt seit Jahren eine Lösung die Benutzer die "Anonymisierung" im Internet suchen begeistert und alle anderen wie auch Behörden eher unzufrieden stimmt. Wir haben in stundenlangen Diskussionen auch immer ...
              Weiterlesen …
              Perfect-Privacy VPN Alternativen

              „Perfect-Privacy VPN“ Alternativen im direkten Vergleich

              Perfect-Privacy VPN wurde 2008 gegründet mit dem Ziel, Nutzern maximale Anonymität garantieren zu können. Der Service hat seither seine technische Strategie erweitert und auch auf die neuen Bedrohungen reagiert. Die daraus ...
              Weiterlesen …
              Perfect-Privacy VPN "Track-Stop" Funktion

              Perfect-Privacy VPN mit neuer Filter-Funktion: „TrackStop“

              Perfect-Privacy hat darauf regiert, was viele Kunden sich gewünscht haben und hat eine Filter-Funktion für schädliche oder überwachende Inhalte entwickelt. Perfect-Privacy VPN "Track-Stop" Diese manuell zu aktivierende Filter-Funktion unterbindet, bereits ...
              Weiterlesen …

              Keine Kommentare vorhanden. Hinterlasse eine Nachricht und bewerte auch die Eigenschaften des VPN-Services!. (Aufgrund von Spam wird der Eintrag manuell freigeschaltet innerhalb kurzer Zeit)

              Hinterlasse eine Nachricht und bewerte auch die Eigenschaften des VPN-Services!


              Name (required)

              Email (required)

              Website