Die besten 10 VPN-Anbieter für Mac OSX!

Die besten 10 VPN-Anbieter für Mac OSX! 1Mac-Nutzer suchen einen passenden VPN-Service

Wer ein Macbook oder einen Apple iMac benutzt wird mit diesen VPN-Services einen guten Partner im täglichen Umgang haben. Wir haben speziell die VPN-Software /Anwendungen für diese Anbieter als gut befunden. Wir haben die Anbieter nach unseren Testergebnissen und auch den Leserwertungen gereiht und daher spiegeln diese Ergebnisse auch in der Praxis die besten Anbieter am Markt wieder.

VPN für MacOS

MacOS wird von vielen Nutzern geschätzt wegen seiner Einfachheit und auch Geschwindigkeit, will man darauf einen VPN verwenden, dann sollte dieser natürlich auch dazu passen.  Daher sind für uns bei VPN für Mac auch diese Kriterien sehr relevant. Man achtet dabei auch darauf, dass die angebotenen oder verwendeten VPN Protokolle zum Betriebssystem passen.  IKEv2 wird seit 2016 in MacOS im Standard bereits inkludiert unterstützt, und Wireguard ist zwar recht neu aber bereits direkt eingebunden. Ebenso wichtig sind VPN Funktionen die die Sicherheit beeinflussen, wie zum Beispiel Malwarefilter oder auch „KillSwitch für Mac“ . 

VPN für Torrent mit Mac

Ganz häufig werden Torrent Client auch auf Mac verwendet. Es gibt einfach sehr viele programme dafür die man darüber beziehen kann. Dabei sollte aber die Identität am besten geschützt bleiben und darum sind VPN für Torrent natürlich wichtig auch auf MacOS Computern. Dabei wird „KillSwitch“ ebenso wichtig sein wie die Geschwindigkeit der VPN Server im Allgemeinen. 

Mac mit Surfshark VPN

Beste VPN für Mac

Surfshark VPN
Surfshark VPN

Surfshark VPN

Der Service bietet hervorragende Anwendungen für MacOS die einfach zu bedienen sind und dabei viele Funktionen beinhalten. Hervorragend ist auch der Filter der Malware und andere Gefahren blockiert und man kann zusätzlich einzelne Anwendungen definieren die MIT oder OHNE VPN genutzt werden sollen. Klar alle Sicherheitsfunktionen wie „KillSwitch“ sind mit an Board. Surfshark kostet weniger als 2€ im Monat und man kann ein Benutzerkonto auf beliebig vielen Geräten parallel verwenden.

Details

VyprVPN

VyprVPN

VyprVPN ist ein schweizer Service der zu hundert Prozent Sicherheit auch dank eigener Hardware und Server bietet. Der beste VPN wenn es auch darum geht deutschsprachige Videoportale und TV Kanäle zu sehen aber auch sehr gut für Torrent geeignet. Die Anwendungen sind einfach gehalten, aber sehr Funktionell und diese nutzen verschiedene VPN Protokolle wie auch Wireguard und sind daher sehr sehr schnell. 

Details


Die 10 besten VPNs für Mac OS

AnbieterBewertungBeschreibungPreisLinks

VyprVPN

VyprVPN ist ein Produkt des schweizer Unternehmens "GoldenFrog GmbH". Das Unternehmen ist seit mehr als 30 Jahren in der Entwicklung modernster Verschlüsselungstechniken und damit zusammenhängender Services tätig. Dementsprechend innovativ...

ab 1.39 EUR
pro Monat
30 gleichzeitige
Verbindungen möglich

Surfshark VPN

Surfshark VPN Test: Unsere aktuellen Erfahrungen mit Surfshark Surfshark ist ein neuer Service aus den BV.Islands, welcher mit einfacher Bedienung punkten will. Der VPN-Anbieter eignet sich gut für TV-Streaming...

ab 2.12 EUR
pro Monat
unlimitiert gleichzeitige
Verbindungen möglich

OVPN

OVPN ist in der Branche ein sehr bekannter Anbieter. Mit dem Unternehmensstandort (Firma: OVPN Integrietet AB) in Schweden zeichnet sich dieser Anbieter durch technisch einwandfreie und fortschrittliche Datensicherheit aus....

ab 4.99 EUR
pro Monat
4 gleichzeitige
Verbindungen möglich

NordVPN

NordVPN Test - Unsere Erfahrungen und alle Vor- und Nachteile. NordVPN wird betrieben von der Firma Tefinkom co S.A. die in Panama ihren Hauptsitz hat und seit 2010 im...

ab 2.93 EUR
pro Monat
6 gleichzeitige
Verbindungen möglich

CyberGhost VPN

CyberGhost VPN ist ein rumänischer VPN-Anbieter, welcher zu dem Unternehmen KAPE Technologies gehört. Die technische Umsetzung erfolgt dabei über die CyberGhost s.r.o in Rumänien. Der Datenschutz der Kunden ist...

ab 1.99 EUR
pro Monat
7 gleichzeitige
Verbindungen möglich

IvacyVPN

IvacyVPN ist preiswerter VPN-Service aus HongKong und bietet tolle Leistungen & Sicherheit/Anonymität viele andere VPN-Dienste sehen alt aus im Vergleich! IvacyVPN ist vielen Lesern in Deutschland unbekannt, wobei die...

ab 1.11 EUR
pro Monat
10 gleichzeitige
Verbindungen möglich

ExpressVPN

ExpressVPN ist ein Provider mit Sitz auf den Britischen Jungferninseln und Büros in Irland. Der VPN-Dienst bietet Server in 94 Ländern weltweit sowie umfassende Zugangssoftware für alle Geräte. ExpressVPN...

ab 8.33 USD
pro Monat
1 gleichzeitige
Verbindungen möglich

RUSVPN

Der als RUSVPN bekannte Service hat den Firmensitz auf der Insel Dominica. Viele reden derzeit ja noch nicht darüber, aber wir haben dennoch einen vollen Testbericht verfasst. Der Name...

ab 3.59 EUR
pro Monat
5 gleichzeitige
Verbindungen möglich

SaferVPN

SaferVPN ist ein VPN-Service aus Israel, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, einen ganz einfachen Service anzubieten. Der Anmeldeprozess und alle danach kommenden Schritte sind kinderleicht auszuführen....

ab 6.67 USD
pro Monat
5 gleichzeitige
Verbindungen möglich

PureVPN

PureVPN ist ein Anbieter aus Hongkong mit Millionen aktiven Nutzern, der über ein großes Netzwerk an virtuellen Servern und teilweise auch eigenen Servern verfügt. Die Erfahrungen mit dem Provider...

ab 2.96 EUR
pro Monat
5 gleichzeitige
Verbindungen möglich

hide.me VPN

Hide.me VPN ist ein Anbieter aus Malaysia, welcher einen kostenlosen, jedoch eingeschränkten, Zugang bietet. Filesharing und TV-Streaming sind in guter Qualität möglich. Die Bedienung ist einfach, die VPN Zugangssoftware...

ab 5 EUR
pro Monat
10 gleichzeitige
Verbindungen möglich


Häufige Fragen zu VPN mit Mac

Was ist der beste VPN für Mac?

Auf MacOS Computern sollte man auf einen VPN Anbieter setzen der IKEv2 oder Wireguard Protokoll verwendet, denn diese sind im Betriebssystem bereits vorgesehen. Damit sind die Anbieter Surfshark oder VyprVPN hervorragend dafür geeignet.

KillSwitch auf MacOS

KillSwitch, also die Unterbrechung der Datenverbindung bei einem Ausfalls des VPN Services, kann über die Anwendungen der VPN Anbieter verwendet werden. Dabei wird die Firewall von MacOS entsprechend konfiguriert.

VPN für Torrent mit Mac

Bei Torrent auf einem MacOS gerät kann man eine die Identität schützen indem das man einen VPN Anbieter verwendet. Zu beachten ist aber in jedem Fall auch zusätzliche Funktionen zu verwenden wir „KillSwitch“


Das Apple Standard VPN-Protokoll „IEKv2“

Apple hat for drei Jahren in alle Betriebssysteme (Mac OS und iOS), einen neuen Standard für VPN Nutzung eingebunden. „IEKv2″ löst seither die bisherigen Protokolle auf den Plattformen ab und besticht dabei mit der nahtlosen Integration.

Das hat den Vorteil, dass die Ressourcen, welche für Verschlüsselung und Datentransport aufgewendet werden müssen keine Limitierungen mehr haben und damit auch hohe Übertragungsgeschwindigkeiten möglich wurden. Gegenüber OpenVPN, sind dies bestechende Vorteile, welche ein VPN-Service auch bieten muss, wenn es zu den besten VPN für Apple Geräte gehören möchte.