VPNTESTER unterstützt eMobilität mit EMC Austria

eMobilität die unser Leben verändert

Die Zukunft gehört der Elektromobilität: Diese Technologie sorgt dafür, dass umweltfreundliche, leise und effiziente Fahrzeuge auf unseren Straßen unterwegs sein werden. Noch gibt es einige Herausforderungen zu bewältigen, damit die vielen Vorteile der elektronischen Energiekette genutzt werden können. Aber der Durchbruch wird kommen.

Klimawandel, Ölknappheit, Luftverschmutzung: Mobilität muss in Zukunft CO2-neutral sein. E-Autos und Hybridfahrzeuge stoßen weniger Abgase aus als Autos mit Verbrennungsmotoren, wenn überhaupt. Elektromobilität ist daher ein wichtiger Weg, um das zu ermöglichen – sofern der Strom aus erneuerbaren Energien gewonnen wird. Die Boston Consulting Group prognostiziert, dass Elektrofahrzeuge bis zum Jahr 2030 einen Marktanteil von bis zu 50 Prozent haben werden. Doch was bedeutet der Umstieg auf Elektromobilität eigentlich, und welche Konsequenzen hat er?

EMC Austria Webseite
EMC Austria Webseite

VPNTESTER setzt sich für den Wandel ein

Wir setzen uns in unserem täglichen Leben für den Wandel zu erneuerbaren Energien ein. Wir haben konsequent die letzten Jahre mit Solarenenergie einen großen Teil unserer verbrauchten Energie ersetzten können. Die Heizkosten die wir durch Solarthermie reduzieren konnten, also auch die Umstellung auf eAutos die von eigenen Solarzellen geladen werden. Wir versuchen als Team tägliche Fortschritte bei der Umstellung zu erreichen.  Darum haben wir uns entschlossen auch dem Verein „EMC Austria“ in Österreich tatkräftig zu unterstützen. EMC Austria ist nicht politisch tätig, aber gehört zu jenen Organisationen die getragen von einer großen Freiwilligenschaft einen Anteil am Wandel auch in der Gesellschaft fördern. Dazu zählt die kontinuierliche Aufklärung zu den Themen, die Schulung und die Diskussionen die dazu täglich geführt werden.  Der EMC Austria richtest sich nicht nur an eAuto Besitzer sondern sieht den Umschwung bei der Mobilität als Ganzem und wir unterstützen das.

Hilfe für digitale Prozesse

Als Webexperten teilen wir unser KnowHow mit den Mitgliedern von EMC Austria und helfen denen auch Ihre eigenen Prozesse in der Organisation so effizient wie möglich zu gestalten. Das beginnt beim Betrieb der Webseite samt den neuen Kommunikationsmethoden und auch der Arbeitsablauf Organisation.

Datenschutz braucht eine Stimme

Wir sehen in dem Wandel zur elektrischen und digitalisierten Fortbewegung aber auch Gefahren. Die zu sammelnden daten sind zu verlockend und es werden bereits Stimmen laut die Zugriff auf diese Daten zur Überwachung oder auch zur Kontrolle von Personen haben möchten. Es ist gefährlich, wenn dieser Wandel ohne die Stimme der „Privatsphäre“ und des „Datenschutzes“ vonstatten geht. Da sehen wir ein weiteres Kompetenzfeld für unsere Mithilfe. Wir werden diesbezüglich immer häufiger auch kontaktiert und beantworten dazu die auftretenden Fragen fortan und direkt.

VPNTESTER Experten helfen aktiv mit

Da wir uns selbst als „Aufklärer“ im Internet betrachten und daher ist dies auch innerhalb unseres teams unumstritten gut auskennen, helfen wir nun fortan aktiv bei EMC Austria mit.

Webseite EMC Austria


Erstellt am:21. April 2021

Artikel aus der gleichen Kategorie:

1 Gedanke zu “VPNTESTER unterstützt eMobilität mit EMC Austria”

Kommentare sind geschlossen.