VyprVPN Chameleon™ mit Smart IP: für ein freies Internet

VyprVPN glaubt an ein freies und offenes Internet für alle – egal von wo aus du ins Internet gehst. Das bedeutet, dass das Internet unzensiert und uneingeschränkt sein soll. Leider steht dieser Internetzugang nicht allen Benutzern weltweit zur Verfügung. Das ist einer der Gründe, warum VyprVPN ursprünglich die patentierte Chameleon™-Technologie entwickelt hat, um VPN-Blockaden und andere Einschränkungen zu besiegen, die repressive Regierungen dem Internet aufgelegt haben.

Warum brauchst du Chameleon™ mit Smart IP?

Chameleon™ mit Smart IP
Chameleon™ mit Smart IP

Trotz der Bemühungen von Unternehmen und Interessengruppen die Freiheit des Internets zu schützen, hebt die chinesische Regierung die Zensur weiterhin kontinuierlich auf ein neues Niveau. Sie zensiert eine Vielzahl von Inhalten, darunter Nachrichten, Tools wie Gmail und den Zugriff auf beliebte Webseiten. Ihre Zensurmethoden sind umfassend, sie beschränken und kontrollieren den Zugang zum Internet auf verschiedene Arten, einschließlich DNS Spoofing, IP-Blockierung, Deep Packet Inspection, URL Filterung, Zurücksetzen der Verbindung und VPN-Blockierung.

Die chinesische Regierung beschließt auch die Gesetze, die Internetanbieter befolgen müssen, und zwingt sie, den Netzwerkzugriff mithilfe von Regierungs-Technologie zu zensieren und einzuschränken. Die Gefahr von Strafen bei Nichteinhaltung ist hoch und infolgedessen ist die Selbstzensur auch bei Unternehmen und Bürgern im Land weit verbreitet.

In den letzten Jahren hat die chinesische Regierung auch damit begonnen, DPI (deep packet inspection) zu verwenden, um den Internetverkehr zu überprüfen und herauszufinden, ob ein Benutzer eine VPN-Verbindung verwendet. Das ermöglichte ihnen einen weiteren Schritt in Richtung Zensur und die VPNs selbst zu blockieren. Sie zwangen auch viele der führenden VPN-Anbieter, ihre Apps aus den chinesischen App Stores zu entfernen.

Für Internetnutzer, die versuchen, Einschränkungen beim Zugriff auf wichtige Informationen und Tools zu umgehen, ist das sehr problematisch. Diese Einschränkungen stellen auch eine Verletzung der Grundrechte dar. Daher ist VyprVPN stolz darauf, seinen Benutzern beständigen Zugriff sowie schnelle Reaktion und Wiederherstellung anbieten zu können, wenn diese Blockaden auftrteten. Das ist aber nicht genug!

VyprVPN hat Chameleon™ mit Smart IP, eine Erweiterung seines Chameleon-Protokolls, entwickelt, um die extrem strenge Zensur der chinesischen Regierung und von einigen der repressivsten Regierungen der Welt weiter zu bekämpfen. Das Ziel der Technologie ist es, Internetnutzern eine konsistente, zuverlässige und sichere Möglichkeit zu bieten, auf das Internet zuzugreifen – auch wenn sie sich aus Ländern mit strengen Einschränkungen verbinden.

Wie funktioniert Chameleon™ mit Smart IP?

Chameleon™ mit Smart IP ändert die IP-Adresse des VyprVPN-Servers während einer VyprVPN-Sitzung regelmäßig. Chameleon™ mit Smart IP funktioniert ohne Unterbrechung der Verbindung, so dass du deine Internetaktivitäten ohne Risiko abwickeln kannst. Diese Funktion ist so optimiert, dass du sie kaum bemerkst – abgesehen davon, dass du eine Verbindung herstellst und verbunden bleiben kannst.

Chameleon™ mit Smart IP wird standarmäßig bei Nutzung des Chameleon™ -Protokolls aktiviert und ist für ausgewählte Serverstandorte verfügbar.

Wo kann ich mehr über Internet-Zensur erfahren?

Leider findet die Internet-Zensur nicht nur in China statt – sie steigt auf der ganzen Welt. Zum zehnten Mal in Folge hat Freedom House in seinem Bericht “Freedom on the Net” über den Rückgang der Internetfreiheit berichtet. China wurde zum sechsten Mal in Folge als der weltweit schlimmste Missbraucher der Internetfreiheit gerankt und die Zensur steigt weiter.

Chameleon™ mit Smart IP ist derzeit für Windows, Android und iOS verfügbar. Mac Unterstützung folgt in Kürze.


Erstellt am:10. Februar 2021


Sicherheit im Internet Hilfe

Sicherheit mit VPN - Hilfe zur Auswahl!

1 Gedanke zu “VyprVPN Chameleon™ mit Smart IP: für ein freies Internet”

Schreibe einen Kommentar