Vorteile von VPN
Tipp: VPN Anbieter testen & bewerten!

Was kann man mit VPN tun? Vorteile und Erklärungen

Wozu brauchst Du VPN?

Es gibt vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für einen VPN-Service. Die wichtigsten Vorteile möchten wir hier kurz zusammenfassen:Vorteile von VPN

  1. Anonymität im Internet
  2. Privatsphäre unter Kontrolle haben
  3. Zugriff auf gesperrte Inhalte im Internet
  4. Billiger Einkaufen im Internet
  5. Geschwindigkeit beim Zugriff auf Daten im Internet
  6. Drosselungen der Internetanbieter umgehen
  7. Schutz vor Attacken aus dem Internet

In einer Umfrage bei unseren Lesern haben mehr als 7.000 VPN-Nutzer bewertet, welche persönlichen Vorteile sie durch VPN erwarten. Die Ergebnisse der Zustimmung dazu, findest Du direkt unter den Beschreibungen.

Erklärung der VPN-Services:

„VPN-Anbieter ermöglichen verschlüsselte Datenverbindungen zu VPN-Servern an Standorten in verschiedenen Ländern.“ Dadurch erhalten die Benutzer „anonyme IP-Adressen“ als persönliche Kennung im Internet und umgehen auch wirkungsvoll „Überwachungsmaßnahmen“ der eigenen Internetanbieter. Durch zusätzliche Funktionen wie Firewalls lassen sich außerdem die Sicherheit aller genutzten Geräte erhöhen.

 

1. Anonymität im Internet

Durch einen VPN-Anbieter erhaltest Du eine neue IP-Adresse und damit Identität im Internet. Dadurch kannst Du Webseiten oder auch andere Services im Internet nutzen, ohne dass es möglich sein wird, direkt auf Dich Rückschlüsse zu ziehen. Es ist aber wichtig dabei auch noch ein paar andere Tipps zu beherzigen, da Personen heute im Internet nicht nur über die IP-Adresse identifizierbar sind. Ein gutes Beispiel für diese Anonymität ist auch die Nutzung von Tauschbörsen, hier ist es besonders wichtig, obwohl man mit vielen anderen Nutzern Daten austauscht, trotzdem nicht erkannt werden zu können.

Anonym im Internet
95%

2. Privatsphäre unter Kontrolle haben

Durch einen VPN-Service wird die Verbindung bis zum VPN-Server verschlüsselt und ist damit für niemanden mehr einsehbar. Lokale Überwachung durch den Internetanbieter oder Regierungen werden damit wirkungsvoll umgangen.  Die Vorratsdatenspeicherung (VDS) Deiner Aktivitäten wird damit unmöglich gemacht. Damit kannst Du wieder selbst bestimmen, ob Deine täglichen Aktivitäten (Webseiten die Du öffnest oder Dienste die Du nutzt) gespeichert und überwacht werden sollen.

Kontrolle der eigenen Privatsphäre
100%

3. Zugriff auf gesperrte Inhalte

Indem Du mit einem VPN-Server im Ausland verbunden bist, kannst Du auch auf alle Inhalte zugreifen, die in Deinem eigenen Land eventuell gesperrt sind. Dies sind vor allem auch TV Streams oder Videos die oftmals nur für Nutzer aus bestimmten Ländern vorbehalten sind. (z.Bsp. Live-Sportübertragungen aus den USA oder wenn Du auf Reisen bist, die Nachrichtensendungen aus Deinem Heimatland.

Viele Seiten die besondere Sicherheit verlangen, wie z.Bsp. Onlinebanking, sind auch auf Nutzer aus bestimmten gebieten gesperrt. Das bedeutet, dass Du auch unterwegs damit auf Dein Onlinebanking zugreifen wirst können, obwohl Du gerade im Ausland bist.

Zugriff auf gesperrte Inhalte
95%

4. Billiger Einkaufen im Internet

Onlineshops zeigen Benutzern aus verschiedenen Ländern oft auch unterschiedliche Preise, abgestimmt auf die lokale Kundengruppe an. Indem Du durch einen VPN-Service als Nutzer aus einem anderen Land erscheinst, kannst Du auch Zugriff auf diese lokalen Preise erhalten. Als Beispiel kann man z.Bsp. die Flugbuchungen Online erwähnen: Ein Ticket nach Moskau kostet aus Deutschland gebucht ungefähr 200 Euro. Wenn man das selbe Ticket aus Russland buchen würde, dann würde das Ticket nur noch 170 Euro kosten. Man kann also ganz kräftig damit sparen.

Billiger Online einkaufen
79%

5. Geschwindigkeit beim Zugriff auf Inhalte im Internet.

Das Internet kann man auch als Datenautobahn mit vielen Auf- und Abfahrten erklären. Einige Daten werden aber im Internet stets priorisiert um auch bei einer Staubildung die Verfügbarkeit zu garantieren. VPN-Übertragungen sind solche Daten. Dadurch kannst Du auch bei einem Bandbreiten-Engpass kommunizieren und Daten übertragen, obwohl andere bereits keine Verbindung mehr haben. Dies ist besonders auffällig bei langen Distanzen zu beobachten, z.Bsp. von/in die USA oder nach Asien, verbindest Du Dich mit einem lokalen Server dort, dann werden die Daten bis dorthin priorisiert im Internet übertragen.

Bessere Geschwindigkeit zu Verbindungen im Ausland
89%

6. Drosselungen der Internetanbieter umgehen

Viele Internetanbieter drosseln bestimmte Daten in Ihren Netze, damit jeder Kunde trotz Überlastungen trotzdem kommunizieren kann. Z.Bsp. werden sehr häufig Datenaustausch mit Tauschbörsen (Filesharing) oder auch Skype/Viber Videogespräche bewusst vom Internetanbieter gedrosselt, da diese sonst das eigene Netzwerk zu stark belasten würden. Durch eine VPN-Verbindung erkennt der Anbieter aber nicht mehr was Du tust und Drosselungen lassen sich deshalb nicht mehr wirkungsvoll umsetzen. Damit laufen Skype-Gespräche plötzlich auch am Mobiltelefon ohne Qualitätsverlust.

Schneller im Internet
88%

7. Schutz vor Attacken aus dem Internet

Viele VPN-Anbieter & Services bieten auch einen inkludierten Schutz (Firewall) vor Attacken aus dem Internet an. Beispiel: Wenn Du heute einen Rechner mit dem Internet verbindest wird dieser in den ersten 60 Minuten, im Durchschnitt, mehr als 45 verschiedenen Attacken ausgesetzt. Das belegen viele Studien, auch wenn dies vom Benutzer meistens unbemerkt geschieht. Dabei werden in erster Linie die Geräte nach bestehenden möglichen Sicherheitslücken untersucht. VPN-Dienste schützen dazu nicht nur den PC, sondern alle damit verbunden Geräte davor gleichermaßen.

Schutz vor Attacken aus dem Internet
93%

 

Es gibt sicherlich noch mehr Möglichkeiten und Beispiele die man hier anführen könnte, im Grunde hängen diese aber stets von der eigenen Situation und den Erwartungen ab die man hat. VPN-Services sind aber eigentlich für jeden Internetbenutzer ein wichtiges und vorteilhafte Möglichkeit. Im Vordergrund sollte aber stets auch der Gewinn an Sicherheit und Kontrolle über die eigenen Daten stehen.

Hinweise:

Die Verwendung eines VPN-Dienstes alleine, ist noch kein 100%iger Schutz vor Ausspähung oder Überwachung und bietet auch niemals eine 100%ige Anonymität. Es ist eine Bündel an Maßnahmen dazu notwendig um seine eigene Sicherheit zu erhöhen oder auch weitestgehend unerkannt bleiben zu können.  Die folgenden Beiträge sollen dabei helfen sich dabei zurecht zu finden:

 

Im Live-Chat für Deine Fragen erreichbar!

Wir haben die wichtigsten TIPPs zur Anonymität im Internet auch zusammengeschrieben, es lohnt sich diese auch zu lesen.

Wenn Du noch andere Anwendungsbeispiele hast, und diese auch mit anderen teilen willst, dann kommentiere diesen Beitrag einfach oder schreibe uns.


 

[content-shortcode post_id=2159]