JDownloader ist langsam. Wie sicher ist das Tool?

Viele verwenden unterschiedliche Tools um Downloads zu tätigen. Ein beliebtes Tools dabei ist der JDownloader, welches kostenlos angeboten wird.

JDownloader – Vorstellung

JDownloader LOGO
JDownloader LOGO

 

Downloader ist ein kostenloser, Open-Source Downloadmanager welcher das Herunterladen von Dateien so einfach, schnell und automatisiert macht wie es sein sollte. Man kann Downloads pausieren, die Geschwindigkeit limitieren, Archive automatisch entpacken lassen und vieles mehr. Eine große Entwicklercommunity sorgt dafür, dass das individuell erweiterbare Grundgerüst stetig auf dem aktuellen Stand bleibt und dem Nutzer auch weiterhin viele Stunden seiner wertvollen Zeit erspart.

JDownloader ist eigentlich nur ein Download Manager, der beim der Verwaltung von Downloads am eigenen Gerät hilft. Es gibt davon auch Browser Erweiterungen und diese Anwendung ist millionenfach beliebt und wird immer noch von vielen verwendet. Webseite

Geschwindigeit beim Download

Da die Geschwindigkeit des Downloadens aber von verschiedenen Faktoren abhängig ist, machen viele Nutzer auch die Erfahrung, dass zu Beginn es schnell ist und nach einer Weile langsamer wird. Woran kann das liegen?

In deutschland haben staatliche Stellen verschiedene Wege entwickelt um den Zugriff auf urheberrechtlich geschützte Inhalte zu verhindern. Der Grund dafür sind in der Vergangenheit eher wenig erfolgreiche Sperren  über DNS die auch einen Download  nie verhindert habe. Die neu gegründete Vereinigung Internet Copyright Chamber ist nun unter Beteiligung von Richtern, Netzagentur und auch Internetanbietern entstanden und kann Sperren und Blockade von Inhalten auch ohne richterliche Beschlüsse umsetzen. Damit werden nun auch Sperren von Downloadseiten möglich und umgesetzt.

Der Download wird langsam und endet

Oft bemerken Nutzer dass sie einen Inhalt laden der eben durch diese Vereinigung blockiert wird, indem der Download zwar beginnt aber nach kurzer zeit recht langsam wird. Sobald Nutzer einen VPN Service über einen Standort im Ausland wählen oder verwenden, gehen die Downloads aber weiterhin mit ungebremster Geschwindigkeit. Der Grund liegt eben in den Erkennungsmechanismen die die Internetanbieter und Netzbetreiber in Deutschland anwenden. Da ein großer teil des Datenverkehres auch aus Österreich über deutschland läuft sind auch Nutzer aus Österreich oft davon betroffen.

VPN Services stellen eine Abhilfe dar

Durch die verschlüsselten Daten die zwischen dem eigenen gerät und einem VPN Server übertragen werden, lassen sich Filter die auf die Inhalte der Daten abzielen aber nicht mehr anwenden. Die Folge ist, dass Nutzer eines VPN Services keinerlei Einschränkungen beim Download befürchten müssen. Ein weiterer Vorteil ist natürlich auch, dass die Nutzer durch die Verschleierung Ihrer Identität (IP Adresse) auch nicht zurück verfügbar sind und damit ein gutes Stück anonymer bleiben.

Häufige Fragen zu JDownloader

Ist JDownloader sicher?

Es ist ein OpenSource Projekt allerdings betreibt die Entwicklung eine privates Unternehmen das auch kommerzielle Interessen verfolgt. Daher ist anzunehmen, dass JDownloader nun nicht gerade die Nutzer „anonym“ und ohne den Einsatz von Trackern zurücklässt. Man sollte daher vorsichtig sein und JDownloader nicht auf firmenmässig genutzten Gerärten verwenden.

Wie schnell ist JDownloader?

Die Downloadgeschwindigkeit hängt in erster Linie vom eigenen gerät, dem eigenen Internetzgang und von der Uploadgeschwindigkeit der Quelle ab. JDownloader reduziert die dabei entstehende oder ermöglichte Bandbreite nicht.

Sind Tracker in JDownloader vorhanden?

Es gab in der Vergangenheit mehrfach bereits Versionen die auch Werbung und Tracker zur Verfolgung der Nutzeraktivitäten beinhaltet haben. Daher ist das nicht zu 100 Prozent auszuschließen.

Ist man mit JDownlader sicher vor Abmahnungen?

Nein. JDownloader versteckt nicht Deine reale IP Adresse und daher ist Deine Identität und IP Adresse bei JDownloader Verwendung ohne zusätzlichen Schutz transparent und nachvollziehbar.

Ist JDownloader legal?

Es ist legal Downloadmanager zu verwenden. Problematisch wird es, wenn man damit geschützte Werke von Dritten damit ladet und damit eventuell wissentlich die rechte dieser Personen oder Organisationen missachtet.

Der schnellste VPN für JDownloader

Wer die Software verwendet und dabei keine Geschwindigkeitseinbussen haben möchte setzt daher auch einen VPN Service ein. Die besten Anbieter die wir mit JDownloader getestet haben bieten natürlich nicht nur eine ausgesprochen gute Geschwindigkeit damit sondern auch noch zusätzlich ein hohes Maß an Anonymität.

AnbieterBeschreibungDownloadUploadBewertungLinks
OVPNOVPN ist in der Branche ein sehr bekannter Anbieter. Mit dem Unternehmensstandort (Firma: OVPN Integrietet AB) in Schweden zeichnet sich dieser Anbieter durch technisch einwandfreie und fortschrittliche Datensicherheit aus....929990 kbps923450 kbps
VyprVPNVyprVPN ist ein Produkt des schweizer Unternehmens "GoldenFrog GmbH". Das Unternehmen ist seit mehr als 30 Jahren in der Entwicklung modernster Verschlüsselungstechniken und damit zusammenhängender Services tätig. Dementsprechend innovativ...499070 kbps501299 kbps
Surfshark VPNSurfshark VPN Test: Unsere aktuellen Erfahrungen mit Surfshark Surfshark ist ein neuer Service aus den BV.Islands, welcher mit einfacher Bedienung punkten will. Der VPN-Anbieter eignet sich gut für TV-Streaming...230004 kbps197766 kbps

 


Erstellt am:3. April 2021


Sicherheit im Internet Hilfe

Sicherheit mit VPN - Hilfe zur Auswahl!

Schreibe einen Kommentar