hide.me VPN Logo

hide.me VPN Testbericht & Erfahrungen

hide.me VPN

$4.99
hide.me VPN
8.94

Geschwindigkeit

10/10

    Privatsphäre

    9/10

      Ausstattung

      9/10

        Kundenservice

        10/10

          Preis

          7/10

            Positiv

            • Anbieter mit Sitz in Malaysia bietet auch fixe IP-Adressen weltweit an!
            • Deutscher Service, sehr einfach
            • Verständliche Anleitungen
            • Keine Aktivitätsprotokollierung
            • Viele verschiedene Zahlungmethoden
            • Deutscher Kundenservice auch per LIVE-Chat!

            Negativ

            • Mengenmässig limitierte Tarife (TOP Tarif ist UNLIMITIERT)
            • Höherer Preis
            • Natürlich lassen sich die hide.me Tarife nur durch zentrale Protokollierungen umsetzen. Also klar auch Logfiles!

            Hide.me VPN ist ein VPN Anbieter aus Malaysia (komplett in Deutsch (Software + Kundenservice), welcher einen kostenlosen jedoch eingeschränkten Zugang bietet.

            Filesharing aber auch TV-Streaming sind ebenso qualitativ möglich.

            Die Bedienung ist sehr einfach auch die VPN Zugangssoftware ist ausgereift allerdings nur für Windows, Android und Apple iOS verfügbar. Es werden zumindest Standorte in mehr als 20 verschiedenen Ländern geboten und auch der Kundenservice kann in Deutsch erfolgen. Insgesamt ein sehr gelungenes Paket.

            Datensicherheit und freundlicher Kundenservice in Deutsch

            Was uns besonders gut gefällt ist, dass der Anbieter nicht nur komplett in Deutsch ist, sondern auch noch einen freundlichen Live-Chat 24h täglich anbietet und damit sehr gut erreichbar ist. Die Zugangssoftware ist einfach zu installieren, und es gibt auch gute Anleitungen für die Installation auf Geräten, wo es keine eigene Software braucht. (Apple iOS App kommt erst im April 2016, aber man kann es derzeit auch manuell konfigurieren)

            Der Service ist auch in Deutsch verfügbar und bietet auch einen kostenlosen Tarif zur unlimitierten Nutzung an!

            hide.me Fakten:

            hide.me Software verfügbar:

            • Windows
            • Apple Mac OSX
            • Android
            • Apple iOS folgt im April 2016, derzeit manuelle Konfiguration

            Andere Geräte mit OpenSource Software oder manueller Einrichtung.

             

            Hide.me Software für viele Geräte
            Hide.me Software für viele Geräte

            Fixe statische IP Adresse inklusive

            Bei hide.me kann man zentral in den Einstellungen selbst eine IP Adresse wählen, welche das entsprechende Gerät fortan immer verwenden soll. Dies entspricht einer statischen IP Adresse und kann für viele Anwendungen entscheidende Vorteile bringen.

            Fixe IP Adresse von hide.me VPN
            Fixe IP Adresse von hide.me VPN

            hide.me kostenlos und Preise:

            Wie die meisten VPN Provider bietet auch hide.me monatliche Pakete an allerdings sind diese hier auch Limitiert bei den monatlichen Datennutzungen:

            • Kostenfreier Tarif 500MB pro Monat,  limitierter Zugang „START“ verfügbar!
              3 verschiedene Standorte zur Auswahl!
            • Plus Tarif (1 Gerät, 75GB im Monat):
              1 Monat: USD 9.95 /Monat
              6 Monate: USD 6.65 /Monat
              12 Monate: USD 4.99 /Monat
            • Premium Tarif (5 Geräte, fixe IP, unlimitiert):
              1 Monat: USD 19.95 /Monat
              6 Monate: USD 13.32 /Monat
              12 Monate: USD 9.99 /Monat

            Immer Vorauszahlung. Keine gesonderte Bindung.

            Besonderheiten von hide.me:

            • Einfache Installation
            • Mietserver im Einsatz und keine eigenen IP-Adressen.
              (Das bedeutet: Serverstandort entscheidet über Sicherheit)
            • Anonyme Zahlungsarten möglich
            • TOP Geschwindigkeit für Filesharing
            • Kostenloser Tarif verfügbar!
            • 24h Live-Chat bei Fragen
            • Fixe IP-Adresse pro Gerät auf Wunsch kostenlos!

            Geschwindigkeit mit hide.me VPN:

            Wir haben im teste eine ganze Reihen an Tests machen können, hide.me hat eigentlich bei allen sehr gut abgeschnitten. Die Pingzeiten waren ebenfalls guter Durchschnitt. Um lange Videostream in hoher Qualität empfangen zu können, braucht es stabilen Verbindungen ohne Unterbrechungen, auch das konnte hide.me VPN gut meistern. Insgesamt ist die Geschwindigkeit sehr gut zu bemessen.

            Anonymität und Privatsphäre mit hide.me VPN:

            Zum Thema Datenschutz sind wir immer etwas kritischer, da man sich hier eigentlich keine Abstriche erlauben darf. hide.me VPN bietet alle gängigen und auch sicheren VPN-Protokolle an und verspricht auch keine Logfiles zu speichern, Durch den Standort des Unternehmen sind Malaysia sind auch Anfragen von Behörden aus Europa nicht möglich.

            Klar führt hide.me auch Protokolle.

            Aber und das darf man nie vergessen, ganz ohne Protokollierung kommt auch hide.me nicht aus, also einen eingeschränkten Tarif wie Ihn hide.me anbietet kann man nur zur Verfügung stellen, wenn man auch zentrale Protokollierung der Nutzer durchführt. Zudem lauten die IP-Adressen die hide.me verwendet auf die Vermieter der VPN-Server. Auch diese haben die Möglichkeit daher und in manchen Ländern auch die verpflichtung, die EIN und AUS-gehenden IP-Verbindungen zu protokollieren und eventuell auch an Behörden auszuhändigen. Die Sicherheit liegt daher dabei an der Auswahl des Nutzers des VPN-Servers und Standortes.

            Wie wir herausgefunden haben, hatte hide.me VPN auch bereits Probleme mit dem Verzicht auf Datenspeicherung und so wurden Server in Deutschland gekündigt. Es ist konsequent vom Anbieter lieber auf Standorte zu verzichten, als wegen Bagatell-Delikten die Anonymität der Benutzer aufzugeben. Daher können wir hide.me VPN auch zur Anonymisierung im Internet empfehlen.

            Unser hide.me Fazit:

            Der Anbieter aus Malaysia ist uns deshalb lieb geworden, da er alles auch in deutscher Sprache anbietet und sehr einfach in der Handhabung ist. Damit gut für Anfänger geeignet. Leider ist die Anzahl an verfügbaren Ländern überschaubar und auch die mengenmässig limitierten Tarife machen uns keine Freude. Wie jeder Anbieter der limitierte Tarife anbietet muss jedoch auch hide.me Protokolle der Nutzung anlegen, das Versprechen: „Keine Logfiles“ ist deshalb eher ein wenig zu weit gefasst! Aber jeder kann sich dank kostenlosen Tarif mit 2GB Datenvolumen pro Monat selbst ein Bild machen!

            hide.me Webseite

             


            Im Live-Chat für Deine Fragen erreichbar!

            Es gibt einige aktuelle Angebote von VPN-Anbietern, die wir gerne vorstellen möchten:

            VPN-DienstAktuelles Angebot

            VyprVPN von Goldenfrog

            Der schweizer Anbieter mit Zugang zu 47 verschiedenen Ländern und einfacher Anwendung komplett in deutscher Sprache.VyprVPN Testbericht
            Nur für Leser: VyprVPN Angebot PRO Nur für Leser: VyprVPN Angebot PRO

            NordVPN

            Der Anbieter aus Panama mit Mehrfachverschlüsselung und Anbindung zu TOR zu einem herausragendem Preis-Leistungsverhältnis.NordVPN Testbericht
            NordVPN Angebot + Gutscheincode! NordVPN Angebot + Gutscheincode!

            SaferVPN

            Der Anbieter aus Israel bietet einfache Anwendung auch im Chrome Browser und schnelle sichere VPN-Server. SaferVPN kann man 24h lang kostenlos testen!SaferVPN Testbericht
             SaferVPN AnonymitätSaferVPN Anonymität & schnelle Server!

            PureVPN

            Anbieter aus Malysia mit sehr einfacher Handhabung und Zugang über 141 verscheidenen Ländern besticht auch durch schnelle Verbindungen.PureVPN Testbericht
            PureVPN Angebot 2016 pureVPN Angebot 2016

            GooseVPN

            Anbieter aus den Niederlanden OHNE Bindungen und mit schnellen Servern für Streaming (Netflix, Amazon. SkyGo) und Filesharing.GooseVPN Testbericht
            GooseVPN Angebot (Netflix, Amazon + SkyGo tauglich)
            GooseVPN Angebot (Netflix, Amazon + SkyGo tauglich)

            6 Gedanken zu “hide.me VPN Testbericht & Erfahrungen

            1. Dieser „Test“ ist teilweise falsch bzw. unsinnig. WebRTC-leak ist mit dem hide.me-Client schlicht nicht möglich! (Windows Login Leak dito) Es gibt keinen leak, keinen versteckten, keinen potentiellen. Das ist Quatsch.
              Was soll so ein „Test“? Testet ihr immer so präzise? na dann…
              ()

              • Hallo.
                Also vielleicht sollten wir da mal ein wenig Licht in die Sache bringen!

                Also was als „WebRTC Leak“ bekannt ist, ist eine Schwachstelle, die eine Browserfunktion https://webrtc.org/ hervorruft. Also keine Schwachstelle die in der hide.me Software vorhanden ist. Das haben wir als Tester aber auch nie behauptet. Der WebRTC Leak kann daher durch Erweiterungen in den browser die diese Funktion abschalten behoben werden, oder auch durch eine Konfiguration der Firewallregeln auf den Geräten.

                Der „Windows Login Leak“ stammt von einer Zugriffsmöglichkeit die man unter Ausnutzung eines Problemes bei Windowsversionen zurückgehend bis XP erzeugen kann. Dabei können alle Passwörter sogar die anderer Windows Dienste wie Skype, MSN usw ausgelesen werden. Auch dazu gibt es einschlägige Tests dazu und auch das ist kein Fehler den die hide.me VPN Software hat. Ebenso kann man das verhindern indem man eben über bestimmte Firewallregeln das Gerät entsprechend absichert.

                BEIDES macht aber die hide.me VPN Software NICHT.
                hide.me Software schützt NICHT vor der Ausnutzung durch diese Leaks (Probleme, oder auch Sicherheitslöcher)
                Es gibt aber VPN Anbieter die diese Sicherheit Ihren Nutzern bieten.

                Weshalb wir dies auch in unserem Testbericht https://vpn-anbieter-vergleich-test.de/hide-me-vpn/ folgerichtig so angegeben haben. Uns nun zu unterstellen, dass wir nicht ordentlich getestet haben ist natürlich Zurückzuweisen, da diese beiden „Leaks“ nunmal NICHT von hide.me VPN geschlossen werden.

                Die allermeisten VPN-Dienste schützen aber nicht dagegen. Dabei ist hide.me keine Ausnahme!
                Das trifft zwar vermutlich auch mehr als 90% aller VPN-Anbieter zu, unsere Leser unserer Testberichte versuchen wir aber umgehend zu informieren, weshalb diese Informationen eben nicht fehlen dürfen.

                Daher unsere Entgegenstellung!
                Bei Fragen stehen wir in unserem Live-Chat gerne zur Verfügung. Erneut möchte ich zurückweisen, dass wir falsch oder unrichtig getestet haben. Diese Information entspricht nicht der Wirklichkeit und die Aussage „das diese beiden Leaks eben mit der hide.me VPN Software NICHT möglich wären stimmt in daher zum Testzeitpunkt ebenfalls nicht.

                Mit den besten Grüßen, Markus
                Siehe auch hier: https://vpn-anbieter-vergleich-test.de/hide-me-mit-webrtc-windows-login-leak/

            2. Verwende es nun seit einer Woche. Hatte keine Probleme und die Geschwindigkeit ist besser als bei meinem alten Anbieter. Kann den Testbericht bestätigen. Support war per Chat gleich zur Stelle, als ich es nicht am iPhone zum laufen brachte.. Ich hab aber den unlimitierten Tarif genommen, mit 9 dollar nicht wenig aber dafür auch gut, denke ich.

            3. Ich hab hideme seit fast 2 Jahren, es gab nie Probleme damit. Der Kundenservice könnte schneller antworten, aber den brauch ich eigentlich sonst nie.

            Schreibe einen Kommentar