Anleitung: Sportsendungen auch im Ausland sehen! Geografische Sperren umgehen.

Deutsche Sportübertragungen im Ausland sehen.

Die meisten Sportsendungen werden heute durch spezielle urheberrechtliche Abmachungen auch bei der Verwendung eines VPN Services gesperrt bleiben.  Ebenso werden Services wie DAZN, Eurosport, und auch die öffentlich rechtlichen Mediatheken bei Sportübertragungen gesperrt bleiben. Die Erkennung basiert auf der verwendeten IP-Adresse des VPN Services. Sollte diese Adresse auf einen “Server-Anbieter” in einem Datenzentrum registriert sein, dann gehen die Portale dabei davon aus, dass es sich um den Nutzer eines VPN handelt. Da damit geografische Sperren umgangen werden können, werden diese Nutzer wie auch Nutzer aus dem Ausland behandelt und blockiert.

Warum Sportübertragungen für Zuseher aus dem Ausland gesperrt werden.

In Vereinbarungen zur Ausstrahlung sind nicht nur die Dauer oder der Tag der Ausstrahlung benannt und festgelegt, sondern auch die Gebiete in denen eine Sportübertragung ausgestrahlt (veröffentlicht) werden dürfen. Diese Gebiete sind räumlich fixiert und betreffen zumeist die Staatsgrenzen eines Landes. Das bedeutet, dass Zuseher aus einem anderen Land diese nicht empfangen können. Gerade bei Großveranstaltungen wie zum Beispiel auch Olympiaden, werden erwerben Sendeanstalten die Rechte zur Übertragung stets für Ihr eigenes Sendegebiet, daher möchten diese auch nicht, dass Zuseher andere Sendeanstalten nutzen können. Damit verbunden sind auch oft Werbeeinnahmen oder andere der Sendeanstalt zufließende Einnahmen, welche auch zur Finanzierung der Erwerbsgebühren dienen. Durch das Internet haben sich die Nutzer und deren Verhalten aber entsprechend geändert und es wurde schwieriger auch Nutzer ausserhalb des eigenen Landes auszuschließen. Ein Mittel dabei ist die Erkennung des Aufenthaltsortes eines Sehers anhand der von Ihm im Internet verwendeten IP-Adresse. Über diese Adresse und privaten Datenbanken lässt sich der Standort eines Internetnutzers zumindest auf Genauigkeit eines Landes relativ einfach feststellen. Daher wird diese Erkennungsmöglichkeit für das Freigeben oder Sperren von Internetnutzern zu den Live-Sport-Streams angewendet.

Öffentlich Rechtliche Mediatheken und private Sendeanstalten

Die urheberrechtlichen Bedingungen gelten sowohl für öffentlich rechtliche TV-Sender aber auch für private Anbieter von Sportübertragungen. Dazu zählen auch DAZN, Eurosport, Sky und viele andere. Die Anbieter stehen unterliegen größtenteils alle den selben urheberrechtlichen Abmachnungen, wobei Eigenproduktionen dabei eine Ausnahme darstellen können. Deshalb ist es durchaus möglich TV-Sendungen aus Eigenproduktionen der Sender auch ausserhalb des Sendegebietes nutzbar zu machen.  Wo die Rechte jedoch bei Dritten liegen, (Fussball WM, Olympiade, Sportveranstaltungen, Kinofilme etc) werden die geografischen Einschränkungen besonders eingefordert und umgesetzt werden.

Sportübertragungen im Ausland verfolgen.
Sportübertragungen im Ausland verfolgen.

zattoo TV

Die Lösung: zattoo.com TV-Portal über eine schweizer IP-Adresse nutzen.

Die Möglichkeit, welche derzeit und auch künftig am zuverlässigsten und auf allen Geräten einsatzbereit ist erfordert die Verwendung eines VPNs welcher eine schweizer IP-Adresse zur Verfügung stellen kann. Damit kann man sich einen kostenlosen Zugang zum TV-Portal “zattoo.com” anlegen. Man benötigt also einen VPN-Service welcher bei der Verwendung einen schweizer Standort bieten kann.


Geografische Sperren umgehen mit VPN
Geografische Sperren umgehen mit VPN

Anleitung (Schritt für Schritt)

1. VPN-Service bestellen

Der schweizer VPN-Service “VyprVPN” eignet sich ideal dafür, da er auch in deutscher Sprache bedienbar und auf allen Geräten einsatzbereit ist. Also man kann Ihn verwenden auf Windows, MacOS, Android, Apple iOS, FireTV, Routern usw.

Der Service kann monatlich für weniger als €8 oder auch jährlich für in etwa €36 (€2.90/Monat) gebucht werden. 

VyprVPN bestellen

2. VPN-Service installieren und mit Schweiz verbinden

VyprVPN Anwendungen
VyprVPN Anwendungen

Der Service ist für alle verfügbaren und verwendeten Geräte einsatzbereit und hat dafür eigene Apps und Zugangssoftware kostenlos zu Laden. Hat man die benötigte Software geladen und installiert, dann verwendet man seinen Benutzernamen (E-Mailadresse) und sein Passwort um diesen Service verwenden zu können.

Anschließend baut man eine Verbindung zu dem Standort “Schweiz” auf.

  1. Zuerst klickt man neben dem “Verbinden” Button auf das “Kartensymbol”.
  2. Damit öffnet sich eine Standortauswahlliste. In der Standortliste wähl man den gewünschten Standort “Schweiz” aus.
  3. Über “Verbinden” baut man eine verschlüsselte Datenverbindung zu dem gewählten Standort auf.
Verbindugn "Schweiz" wählen - VyprVPN
Verbindung “Schweiz” wählen – VyprVPN

 

 

Verbindung "Schweiz" erfolgreich hergestellt! - VyprVPN
Verbindung “Schweiz” erfolgreich hergestellt! – VyprVPN

Die Verbindung wurde damit erfolgreich aufgebaut und man kann nun mit dem nächsten Schritt fortfahren.


3. zattoo Konto errichten – Schritt für Schritt (Anleitung mit Bildern)

Um das TV-Portal nutzen zu können, muss man ein Benutzerkonto erstellen.

Gehe zuerst auf die Seite zattoo.com:

zattoo.com Benutzerkonto erstellen (kostenlos)

 

Weitere Schritte zur Einrichtung des Benutzerkontos (kostenlos)

  1. Auf der sich öffnenden Seite solltest Du bereits das Auswahlfenster (Siehe Bild) sehen. Wenn Du das nicht sehen kannst, dann bedeutet dass, dass Du nicht direkt eine schweizer IP Adresse verwendest. 
  2. In der Auswahl wähle bitte “ZU ZATTOO SCHWEIZ” aus.
  3. Im folgenden wirst Du die Hauptseite sehen und kannst oben rechts auf “REGISTRIEREN” klicken.
  4. Im Weiteren musst Du eine gültige E-Mail-Adresse eingeben. Das Geburtsdatum wird erwartet (Minderjährige dürfen nicht unbegrenzt alles sehen im TV) aber nicht weiter überprüft.
  5. Danach kannst Du eigentlich bereits loslegen.

 


 

Tipp: Du kannst zattoo Apps verwenden. (Für Android, Apple iOS, FireTV, SmartTV Geräte usw. Ache nur darauf, dass Du dabei ständig mit dem VPN-Service und der “Schweiz” verbunden bleibst.

Sportsendungen auf zattoo.com auch im Ausland sehen

zattoo.com Sportsendungen im Ausland sehen
zattoo.com Sportsendungen im Ausland sehen

Mehr als 85 deutschsprachige TV Kanäle in einem Portal auch im Ausland sehen

zattoo.com Mehr als 85 deutschsprachige TV Kanäle in einem Portal sehen
zattoo.com Mehr als 85 deutschsprachige TV Kanäle in einem Portal sehen


Weitere interessante Artikel

Bildschirmfoto-2015-02-05-um-16.45.50

HideMyAss VPN erweitert sein Netzwerk in 182 Länder!

HideMyAss VPN verfügt nun über VPN-Server in 182 Ländern! Wir kennen keinen anderen VPN-Service, welcher nur annähernd eine solche Dichte ...
Anleitung VPN mit der Fritz!Box

Anleitung: Fritz!Box mit VPN-Server verbinden! VPN-Client Funktion

Anleitung: Fritz!Box mit VPN-Server verbinden! Die VPN-Client Funktion! AVM Fritz!Box Internet-Router sind sehr beliebt und stehen bei vielen unserer Leser ...

WhatsApp-User aufgepasst: Ein Videoanruf reicht aus, um dein Smartphone einzunehmen – Updaten!

Die Hacker von Googles Project Zero haben eine gravierende WhatsApp-Sicherheitslücke ausfindig gemacht und sind heute damit an die Öffentlichkeit gegangen ...

Schreibe einen Kommentar

×
Fehler bei
der Übermittlung.
×
Erfolgreich.

Coupon wurde erfolgreich gesendet.

Nimm Dein Telefon zu Hand.