Anleitung: Wie man DAZN auch im Ausland sehen kann!

Im letzen Jahr wurde durch DAZN viele Sportfans und Nutzer im deutschsprachigen Raum geworben. Es können dabei viele Spitzensportübertragungen oder gar die Champions League, in FullHD Qualität und teilweise sogar in 4k Qualität empfangen werden. Fußball ist natürlich ein ganz großer Vorteil den viele Nutzer interessiert und wird durch die Übertragung aus verschiedenen Ländern direkt geboten. Das betrifft alles Anwender aus Deutschland und der Schweiz, wer sich aber im Ausland befindet muss aufgrund verschiedener urheberrechtlichen Gründen auch bei einem aktiven DAZN Kundenkonto leider nicht dabei sein. Man kann DAZN also im Urlaub im sogar benachbarten Ausland nicht nutzen.  Wie kann man DAZN aber dennoch im Ausland sehen?

DAZN auch im Ausland sehen
DAZN auch im Ausland sehen

Die Übertragungsrechte für Sportsendungen werden ähnlich wie bei Filmen und Serien für die Ausstrahlung in einem Land vergeben. Während Netflix etwa international seine Eigenproduktion „House of Cards“ streamen darf, zeigt zunächst Sky die neuesten Folgen der Polit-Serie in Deutschland. Diese Länderbeschränkung wirkt sich auf die Verfügbarkeit der Online-Dienste im Ausland aus, so auch im Falle von DAZN.

Was ist DAZN?

DAZN hat die Ausstrahlungsreche für die Premier League oder bald die UEFA Champions League für Deutschland erworben. Im Ausland haben andere Anbieter ihr Portemonnaie geöffnet, um dort Fußball live zu zeigen . Damit sich die hohen Kosten für die Rechteinhaber rentieren, ist ein Zugriff auf ausländische Dienste nicht möglich.

Fahrt ihr also in den Urlaub oder geschäftlich ins Ausland, könnt ihr Inhalte von DAZN nicht streamen.

Der Zugriff auf die Sport-Live-Streams ist nur mit einer deutschen IP möglich.

Die vom lokalen Internetanbieter vergebene IP-Adresse wird vor der Wiedergabe eines Streams überprüft. Wer nun eine IP aus dem Ausland verwendet, der wird mit einer Meldung am Bildschirm darüber informiert, bleibt aber vom “Streaming” ausgeschlossen.

Man kann aber mittels eines VPN-Services diese Blockaden umgehen. Durch einen VPN-Service erhält der Nutzer einer aus einem gewünschten Land verfügbare IP-Adresse zugewiesen. Praktisch gesehen werden alle Daten des Gerätes in diesem Falle über einen Server im Zielland (zB. Deutschland) übertragen. Genau genommen, surft man damit einfach über ein anderes Land im Internet. DAZN erkennt damit aber nur die verwenden Standort des VPN-Services und wenn sich dieser in Deutschland befindet, wird auch die Übertragung nicht blockiert.

Geoblocking umgehen mit VPN
Geoblocking umgehen mit VPN

So könnt ihr etwa in Frankreich im Urlaub surfen, während eure IP-Adresse zeigt, dass ihr euch in Deutschland befindet.

Diesen Vorgang nennt man “Geo-Blocking”. Durch VPN-Services werden damit diese geografischen Einschränkungen umgangen. Und das natürlich völlig legal. Denn wer sich als Mitarbeiter eines Unternehmens im Ausland befindet und eine VPN-Verbindung zu seinem Firmenstandort aufbaut, der nutzt auch in diesem Fall zumeist die IP-Adresse dieses Unternehmensnetzwerkes, das ist aber noch lange keine bewusste oder rechtlich relevante Umgehung von irgendwelchen Einschränkungen. Gesetzlich wurde das nicht geregelt, Urheberrechte werden in zivilrechtlichen Verträgen zwischen Unternehmen aber in diesem Fall nicht mit Endnutzern vereinbart.

DAZN: Streamen im Urlaub über Umwege.

Um DAZN im Ausland zu benutzen, müsst ihr demnach einen VPN mit einer deutschen IP nutzen. Hierfür stehen diverse Plugins für Browser und Apps  für alle verwendeten Geräte zur Verfügung. Ob die Übertragungsgeschwindigkeit der Internetdaten allerdings ausreichend ist, hängt in erster Linie von der Distanz zum Zielort (Also nach Deutschland) ab. Wer sich dabei weit weg oder in Australien befindet, wird daher eventuell mit Aussetzern bei der Übertragung rechnen müssen. Im Großen und Ganzen reicht aber die Geschwindigkeit meistens aus. Zu beachten wäre allerdings, dass das Streamen von DAZN nicht unerheblich viele Daten beansprucht. Also wer über limitierte Datenverbindungen verfügt, sollte dabei den Datenverbrauch stets im Auge haben oder auf ein kostenfreies oder unlimitiertes WLAN im Hotel zurückgreifen.

Vorsicht vor unsicheren Proxy-Services!

Viele Webseiten empfehlen zur Nutzung von DAZN im Ausland auch Proxy Services zu verwenden. Wir raten dabei aber ganz klar davor ab. Technisch gesehen sind Proxy-Server eine große Gefahr für die Datenintegrität. Proxies können auch, wenn diese von weniger seriösen Betreibern angeboten werden, dazu beitragen, dass alle Daten eines Nutzers auch missbraucht werden können. Das betrifft auch Daten, welche das eigene Betriebssystem des Gerätes ungefragt mit Services im Internet nebenbei austauscht. Durch eine gezielte Manipulation von Daten werden damit auch Trojaner und andere Gefahrenprogramme installiert. Diese sind dann oft noch lange nach der Nutzung eines Proxies am eigenen Gerät unauffällig in Betrieb.

Proxy Gefahrenquelle Manipulation der Daten!
Proxy Gefahrenquelle Manipulation der Daten!

Nicht jeder VPN-Service wird DAZN im Ausland ermöglichen!

Die Umgehung der geografischen Sperren wurden natürlich auch von den Urheberrechteinhabern beobachtet. Die Folge dabei ist es, dass viele VPN-Services mittlerweile auf schwarzen Listen bei DAZN, Netflix oder anderen Onlineportalen gelandet sind. Nutzer dieser Services haben daher dennoch mit einer Blockade zu rechnen. Wir haben daher die wichtigsten VPN Services, welche sich für DAZN eignen zusammengestellt.

Anbieter Sprache - Software Standorte, Streaming Testperiode, Nutzung Preis/Monat Preis pro Jahr

VyprVPN



VPN Server in 75 Länder
Netflix: Nein
Amazon: Nein
SkyGo: Nein
TV-Sender: Ja
zattoo.com: Ja
DAZN: Ja
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Nutzung auf: Windows, MacOS, Android, Apple iOS, Amazon FireTV
Durchgehend seit 4 Jahren, immer die beste Leserbewertung!
$7.99 €42
(€3.50/Mon)
(Sonderpreis)
VyprVPN Testbericht

NordVPN



VPN Server in 78 Länder
Netflix: Ja
aber nur US Version
Amazon: Ja
SkyGo: Ja
TV-Sender: Ja
zattoo.com: Ja
DAZN: Ja
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Nutzung auf: Windows, MacOS, Android, Apple iOS, Amazon FireTV, Chrome Browser, Firefox Browser
$9.95 $95
für 24 Monate
($3.95/Mon)
Nur mit Rabattcode
NordVPN Testbericht

GooseVPN



VPN in 25 Ländern
Netflix: Ja
Amazon: Ja
SkyGo: Ja
TV-Sender: Ja
zattoo.com: Ja
DAZN: Ja
1 Monat gratis testen!
Nutzung auf: Windows, MacOS, Android, Apple iOS
€2.99Keine Bindungen
nur monatl. Tarife (€2.99/Monat)
GooseVPN Testbericht

PureVPN



VPN Server in 141 Länder
Netflix: Nein
Amazon: Ja
SkyGo: Ja
TV-Sender: Ja
zattoo.com: Ja
DAZN: NEIN
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Nutzung auf: Windows, MacOS, Android, Apple iOS, FireTV
$11 $71.76 für 24 Monate
($2.99/Mon)
PureVPN Testbericht

SaferVPN



VPN Server in 45 Länder
Netflix: Nein
Amazon: Ja
SkyGo: Ja
TV-Sender: Ja
zattoo.com: Ja
DAZN: Ja
24h kostenlos testen! + 7 Tage Geld-Zurück-Garantie
Nutzung auf: Windows, MacOS, Android, Apple iOS, Chrome Browser
$7.99 $56.99
($4.75/Mon)
SaferVPN Testbericht

ExpressVPN



VPN Server in 80 Länder
Netflix: Nein
Amazon: Ja
SkyGo: Ja
TV-Sender: Ja
zattoo.com: Ja
DAZN: NEIN
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Nutzung auf: Windows, MacOS, Android, Apple iOS, FireTV
$11.95 $99.95
($7.95/Mon)
ExpressVPN Testbericht

zenmate



VPN Server in 36 Länder
Netflix: Nein
Amazon: Nein
SkyGo: Nein
TV-Sender: Ja
zattoo.com: Ja
DAZN: NEIN
7 Tage kostenlos testen! + 14 Tage Geld-Zurück
Nutzung auf: Windows, MacOS, Android, Apple iOS, FireTV
€7.99 €77.99
(€6.99/Mon)
zenmateVPN Testbericht

 

Zusammenfassung
DAZN auch im Ausland nutzen!
Beitragstitel
DAZN auch im Ausland nutzen!
Beschreibung
DAZN hat viele Sportfans begeistert, ist jedoch nicht ohne Weiteres auch ausserhalb von Deutschland empfangbar. Nur durch kleine Umwege kann man den Service auch im Urlaub und auf Reisen weiterhin nutzen.
Author
Verfasser
vavt.de
Verfasser Logo

Schreibe einen Kommentar