Tipp: VPN Anbieter testen & bewerten!

Vergleich: VPN Anbieter mit deutschem Service und Privatsphäre

Die besten deutschsprachigen VPN Anbieter aus unserem Test. Deutsch als Sprache Flagge

Das nicht jeder VPN-Anbieter auch deutschen Kundenservice, Zugangssoftware oder auch Informationen auf der Webseite anbietet ist klar. Daher haben wir die wichtigsten Anbieter in der folgenden Liste zusammengefasst. Diese bieten zumindest einen Service auch in deutscher Sprache an und sind deshalb auch für Nutzer geeignet, die mit Englisch nicht auf „Du+Du“ stehen.

VPN in Deutsch

Die sprachliche Barriere kann auch ungeübten Nutzern ein Hindernis darstellen, weshalb wir diesen Vergleich besonders auch wenig technisch affine Lesern gewidmet haben.  Denn die Freiheit und Sicherheit im Internet durch den Schutz der eigenen Privatsphäre sollte niemanden vorenthalten werden.

Wir haben die folgenden VPN-Anbieter alle persönlich getestet. Es ist der gesamte Bestellverlauf, die eingesetzte Software, also auch sämtliche Anleitungen und Kundenservice in „deutscher Sprache“ verfügbar. 

Deutschsprachige VPN Services aus unserem Test:

#AnbieterTestergebnisBeschreibungPreis/MonWertungenLink
1

VyprVPN

92.97
Testbericht

VyprVPN ist ein Produkt des schweizer Unternehmens "GoldenFrog". Das Unternehmen ist seit mehr als 30 Jahren in der Entwicklung modernster Verschlüsselungstechniken und damit zusammenhängender Services tätig. Dementsprechend innovativ sind auch die Features von VyprVPN ausgefallen. Kunden von VyprVPN erhalten zusätzlich einen inkludierten sicheren und anonyme DNS Server UND ein selbstentwickeltes VPN Protokoll "Chameleon" mit 256-Bit Verschlüsselung.

€3.50

Geschwindigkeit
98
Privatsphäre
95
Ausstattung
100
Kundenservice
94
Preis
95
VyprVPN
2

Perfect Privacy VPN

94.53
Testbericht

Perfect Privacy ist ein schweizer VPN-Anbieter der besonderen Wert auf die Geheimhaltung und Wahrung der Identität der Benutzer legt. Selbst als vor einem Jahr ein VPN-Server durch den US Geheimdienst beschlagnahmt wurde, weil der Anbieter eine Kooperation mit den Behörden verweigerte, gelang es den Behörden nicht, Benutzerdaten auszulesen. Tja, wer sich so ins Zeug wirft, um

€8.95

Geschwindigkeit
100
Privatsphäre
100
Ausstattung
95
Kundenservice
100
Preis
79
Perfect Privacy
3

hide.me VPN

88.76
Testbericht

Hide.me VPN ist ein VPN Anbieter aus Malaysia (komplett in Deutsch (Software + Kundenservice), welcher einen kostenlosen jedoch eingeschränkten Zugang bietet. Filesharing aber auch TV-Streaming sind ebenso qualitativ möglich. Die Bedienung ist sehr einfach auch die VPN Zugangssoftware ist ausgereift allerdings nur für Windows, Android und Apple iOS verfügbar. Es werden zumindest Standorte in mehr

$4.99

Geschwindigkeit
97
Privatsphäre
92
Ausstattung
90
Kundenservice
99
Preis
69
hide.me Webseite
4

Shellfire VPN

90.10
Testbericht

Der deutsche Anbieter Shellfire VPN wurde vor allem wegen einer Crowdfunding Kampagne bekannt bei der er die Entwicklung einer einfachen kleinen WLAN Box zur Verbindung mit dem eigenen VPN-Netzwerk finanziert bekommen hatte. Shellfire bietet VPN Zugang über 29 verschiedene Länder und auch einen kostenlosen Tarif an. Das Highlight, die Shellfire VPN Box! Shellfire VPN Wlan

€3.95

Geschwindigkeit
93
Privatsphäre
85
Ausstattung
82
Kundenservice
95
Preis
90
Shellfire VPN Webseite
5

ZenMate

69.76
Testbericht

ZenMate ist ein in Berlin ansässiger VPN Anbieter, welcher sich bemüht hohe Datensicherheit und auch einfache Bedienbarkeit anzubieten. Das  junge StartUp Unternehmen geht dabei bereits bekannte Wege und bietet VPN auf Basis vom PPTP Protokoll an. Ein Unterscheidungsmerkmal ist der wirklich persönliche und deutsche Kundenservice. Die hohen Versprechungen zur Anonymität und auch Datensicherheit konnten wir

€6.49

Geschwindigkeit
83
Privatsphäre
68
Ausstattung
72
Kundenservice
83
Preis
65
ZenMate
6

CyberGhost VPN

68.71
Testbericht

CyberGhost VPN ist ein deutscher VPN-Anbieter (Technik in Rumänien) und bietet nach eigenen Aussagen "garantierte Anonymität & Privatsphäre". Unserer Erfahrung nach, zielt der Service vornehmlich auf Kunden aus der EU ab und eignet sich für den Erhalt ausländischer IP-Adressen um auf lokal gesperrte Inhalte zugreifen zu können. Auch wenn CyberGhost VPN in Deutschland sehr beliebt ist, so gilt

€4.16

Geschwindigkeit
75
Privatsphäre
65
Ausstattung
80
Kundenservice
70
CyberGhost
7

WebSecuritas VPN

50.50
Testbericht

Der deutsche VPN-Anbieter WebSecuritas aus Kaiserslautern gehört zu den wenigen tatsächlich "deutschen Unternehmen" am Markt. WebSecuritas bietet neben klassischen VPN-Verbindungen auch Firewall und Filterungsleistungen an. Warum es deutsche Unternehmen mit der deutschen Gesetzeslage nicht einfach haben, werden wir in unserem Testbericht auch analysieren. WebSecuritas bietet Server in 23 verschiedenen Ländern. WebSecuritas VPNDetailsUnternehmen/LandDeutschland, KaiserslauternVPN Serverca 30+ aktive

€6.90

Geschwindigkeit
60
Privatsphäre
50
Ausstattung
65
Kundenservice
40
Preis
30
WebSecuritas VPN
8

Avira Phantom VPN

45.46
Testbericht

Avira Phantom ist ein vom bekannten "AntiViren Software" Hersteller AVIRA, betriebener VPN-Service. Der Service bietet Zugang über OpenVPN zu verschiedenen Standorten in mehr als 10 verschiedenen Ländern an. Die Server sind jedoch "Mietserver" und können weder gegen Massenüberwachung noch gegen gezielte Spionage wirkungsvoll geschützt werden. Zusätzlich werden personalisierte Daten der benutzen Geräte und auch Aktivitäten der Benutzer

€4.99

Geschwindigkeit
82
Privatsphäre
5
Ausstattung
23
Kundenservice
65
Preis
25
Avira Phantom VPN
9

SpyOff VPN

33.13
Testbericht

SpyOff ist ein VPN Service aus San Marino gegründet 2014, allerdings derzeit nur in deutscher Sprache verfügbar. Der Anbieter gestaltet sich selbst als sichere Alternative zum Schutz der Privatsphäre bei den Benutzung des Internets. Die Eigentümer des Dienstes betreiben auch die Portale save.tv und usenext.nl.  Angeblich zeichnet SpyOFF keine Benutzerdaten auf, es finden sich in den Datenschutzbestimmungen

€6.99

Geschwindigkeit
60
Privatsphäre
15
Ausstattung
35
Kundenservice
10
Preis
30
SpyOFF VPN

Deutsche VPN-Services und die Vorratsdatenspeicherung!

Unternehmen und speziell Internetanbieter die in Deutschland tätig sind, unterliegen natürlich der deutschen Rechtssprechung. Dabei werden von reinen Internetanbietern verlangt, die Verbindungsdaten der Benutzer für den Zeitraum von mindestens 6 Monaten oder auch länger zu speichern oder auch den Behörden zur Verfügung zu stellen. Obwohl VPN-Anbieter keine klassischen Internetzugangsanbieter sind, können manche Regelungen auch auf diese zutreffen.

Dies ist nach europäischen oder auch weltweiten Verständnis der Menschenrechte eigentlich nicht zulässig, weshalb etwaige Gesetze im Regelfall nach wenigen Monaten wieder durch den europäischen Menschenrechtsgerichthof widerrufen werden.

Um der Vorratsdatenspeicherung in Deutschland zu entgehen sind daher zwei Voraussetzungen bei der Auswahl eines VPN-Dienstes entscheidend:

  • Der Unternehmensstandort
  • Der verwendete VPN-Server (Das Land in dem er sich befindet)

TIPP: Wähle eine Anbieter, der seinen Unternehmensstandort NICHT in Deutschland hat und verwende deutsche VPN-Server nur wenn es sein muss!

Zur INFO:

VPN-Server werden von manchen VPN-Anbietern lediglich gemietet. Die Serverbetreiber unterliegen dann den deutschen Gesetzen und müssen unter anderem Protokolldateien oder auch Logfiles dieser Server dann entsprechend an Behörden weitergeben. Es könnte daher sein, wenn Dein VPN-Anbieter keine eigenen Server besitzt sondern diese nur gemietet hat, dass er Überwacht wird, sogar ohne das er es selbst weiß.

Anbieter wie: VyprVPN, Perfect-Privacy VPN verwenden daher ausschließlich eigene Hardware, eigene Router usw. die nicht durch Fremde überwacht oder manipuliert werden können. Mehr kannst Du über die VPN Mythen auch in unserem passenden Beitrag erfahren.

Was uns wichtig ist.

fair-ehrlich-min1» Wir haben direkten Kontakt zu jedem Anbieter aus unserem Vergleich.

Nur durch persönliche Gespräche, können wir die Seriosität der Anbieter hinterfragen und auch technische Aspekte klären, damit wir objektiv beurteilen können ohne Werbebotschaften einfach abzuschreiben.

2» Wir helfen bei Fragen und versuchen auch Probleme zu lösen.

Du erreichst uns über unseren Live-Chat oder unser Kontaktformular. Wir antworten zeitnah und persönlich!

3» Wir bewerten aufgrund von Fakten und hinterfragen gezielt Details.

Wenn Du unsere Testberichte liest, wirst Du feststellen, dass wir „sehr kritisch beurteilen, was wir nicht gut finden. Das ist unabhängig von unserer persönlichen Meinung und ohne Einfluss der Anbieter selbst.

4» Es gibt nicht „den besten Anbieter“, aber es gibt „den Richtigen“, passend zu Deinen Erwartungen.

Wir verstehen, dass man immer mehrere Aspekte in Betracht ziehen muss und dies möglichst individuell. Wir unterstützen Dich, Deine Anforderungen zu erkennen und den „richtigen Anbieter“ zu wählen.

5» Wir bekommen Provision, wenn Du einen Service bestellst!

Unsere Unkosten mit dieser Seite werden gedeckt, wenn Du einen Service wählst und über einen unserer LINKS auf der Bestellseite des Anbieters kaufst. Die Provisionshöhe hängt von verschiedenen Faktoren ab, für Dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten dabei. Wir möchten dies keinesfalls verheimlichen vor Dir, versprechen aber auch, dass es keinen Einfluss auf unsere Meinung oder Bewertungen hat.