Welchen VPN sollte man wählen? Testberichte & Anforderungen

Wir haben schon mehr als 100 verschiedene VPN-Dienste getestet und auch verglichen und haben bei unserem Live-Chats die häufigste Frage “Welchen VPN sollte man wählen?”.

Es ist uns durchaus bewusst, dass es sehr schwer ist sich einen Überblick über mehrere VPN-Dienste zu machen. Im Normalfall stößt man immer wieder die selben “Versprechen” der Anbieter. “Anonymität”, “Geschwindigkeit”, “Sicher im Internet” und auch “Schutz der Privatsphäre” dominieren die Webauftritte der  VPN-Anbieter. Im Grunde haben damit alle auch in gewisser Weise Recht. Das problem was wir aber sehen ist, dass jeder diese Begriffe auch anders definiert und daher die Ergebnisse völlig anders sein können als die Nutzer dies erwarten.

Diese Ausgangslage ist und war die Motivation um diese Seite zu errichten. Es braucht aus unserer Sicht heraus einen neutralen und aufrichtigen Zugang zu diesen Themen um auch entsprechende Hilfe, in Form von Vergleichen, Bewertungen oder auch Ratschlägen erteilen zu können. Wir haben daher einmal die wichtigsten Begriffe kurz erklärt. Selbstredend ist damit auch verbunden, das diese danach als Messlatte für alle unsere Testergebnisse angewandt wurden.

Anonymität

Anonym ist man, wenn man selbst unter der eigenen Konterolle, entscheiden kann wer und welche Daten von einem erhält. Massenüberwachung ist dazu egal von welcher Seite oder Behörde ausgehend völlig inakzeptabel dabei. 

Privatsphäre

Seine Privatsphäre sind die Daten die man wissentlich oder auch unwissentlich anderen mitteilen kann. Im Internet ist dies mittlerweise sehr schwer geworden diese Daten zu schützen, da bereits ein reines “Interesse an etwas” als Suchanfrage bei einer Suchanfrage einen Hinweis auf die Person gibt. INdem jeder Schritt überwachbar und auch auswertbar wurde, ist es nun für die Benutzer des Internets wesentlich schwerer die eigene Privatsphäre zu schützen.

Sicherheit im Internet

Die “Sicherheit im Internet” bezieht neben den vorangegangenen Begrifflichkeiten auch den Schutz des eigenen Gerätes vor Angriffen jeder Art mitein. Dazu sind hilfreich, wenn jede Art von Angriffen blockiert oder rechtzeitig erkannt werden kann. Da man heute nicht nur einen PC nutzt und diesen entsprechend schützen glaubte, sondern viele verschiedene Geräte wie “Smartphones”,” Tablets”  und so weiter, wurde es für die Benutzer wesentlich schwieriger die eigene Sicherheit noch unter Kontrolle halten zu können. Dazu kommt, dass es neben den Standardangriffen durch “Hacker, Verbrecher, Identitätsdiebe usw. auch neue bislang ungeahnte Bedrohungen gibt. Staatliche oder auch Geheimdienstliche Überwachungsmassnahmen, verbunden mit laufenden Ortungen, Trojanern und ganz wichtig vor allem auch die Zusammenführung mehrere Datenquellen über Personen mit dem Ziel diese eindeutig zu identifzieren oder zu charakterisieren. Alls dies ist Teil dieser Problematik.

Geschwindigkeit und auch Zugriff auf Inhalte im Internet

Der Zugriff auf das Internet wurde mittlerweile ein stark reglementierter Bereich, in jedem Land. Benutzer die Zugriff auf Inhalte aus anderen Ländern haben wollen, werden ausgesperrt wegen urheberrechtlichen Bedenken oder auch aufgrund politisch motivierter Zustände. Dazu kommt, dass mit der wachsenden Anzahl an Nutzern im Internet auch die Datenverbindungen mehr und mehr überlaufen wurden. Nicht selten berichten heute viele Personen davon, dass es abends oder auch zu anderen Zeiten alles viel langsamer wird. Unternehmen aber auch Organisationen können durch die starke Abhängigkeiten zum Datenaustausch aber darauf keine Rücksicht mehr nehmen, daher wurden Methoden entwickelt wie deren Daten “priorisiert” behandelt werden können und damit den Staubildungen in den Datennetzen entkommen. Dies wurde in beinahe allen Ländern bislang umgesetzt und führt dazu, dass es für den “privaten Nutzer” nicht einfacher wurde.  VPN kann dabei generell helfen, da die Daten nicht mehr von automatischen Systemen erkannt werden können. Die Geschwindigkeit der Anbindungen und auch Serverleistungen der VPN-Dienste bekommen dadurch aber eine entscheidende Rolle zugewiesen.

Testbewertungen basierend auf strikten Defintionen

Wir haben diese Definitionen verwendet um die VPN-Dienste aus unseren Testberichten entsprechend zu bewerten. Es geht uns dabei darum ein möglichst objektives Bild das auch vergleichbar wird zu geben. Wir nehmen dabei im Gegensatz zu anderen VPN-Vergleichseiten weder Rücksicht auf “Provisionen” oder “Vertragsabhängigkeiten”.

Objektiv, unabhängig und fair.

Zu diesem aus unserer Sicht transparenten Testverfahren gehört auch, dass die Meinung der Leser unsere eigene Darstellung aktiv beeinflusst. Darum haben wir ein Verfahren entwickelt, bei dem die Leser unserer Testberichte diese durch eigene Bewertung zu 50% direkt und unmittelbar beeinflussen. Es ist uns wichtig, dass damit auch sichergestellt wird, dass die Ergebnisse nicht nur unsere eigene Meinung widerspiegeln.

Übersicht über getestete VPN-Dienste

In Reihenfolge des Alphabetes. Du kannst auch eine übersichtlichere Vergleichsliste sehen.

Windscribe VPN Logo

“Windscribe VPN” Testbericht: Welche Sicherheit bietet der Anbieter wirklich?

Windscribe VPN ist ein kostenlos verfügbarer VPN-Service aus Kanada, welcher Werbeblocker und zusätzlich auch E-Mail-Postfächer anbietet. Die Leistungen sind bei der kostenlosen Variante allerdings stark eingeschränkt und aufgrund der 10GB Datenbegrenzung beim "Gratis-Tarif". Der Premium Tarif welcher aber mit $49/Jahr preiswert erscheint, bietet hingegen eine Vielzahl an Möglichkeiten. Grund genug, dass wir den Service "kritischer" unter die Lupe genommen haben. Häufige Änderungen bei Windscribe und daher Updates Auf der Webseite von Windscribe gab es laufende Änderungen im vergangenen Jahr, es wurden auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen geändert. Wir haben den Service daher erneut einige Male besucht und unseren Testbericht auf dem ...
Weiterlesen …
AirVPN Logo

AirVPN Testbericht – OpenVPN für technisch versierte Nutzer.

AirVPN ist ein reiner OpenVPN Anbieter, welche im Grunde die Standard Funktionen des VPN-Protokolles nutzt und den Nutzern entsprechende VPN-Server welche der Anbieter an verschiedenen Standorten gemietet hat zur Verfügung stellt.  Diese Funktionalität ist auch die Basis bei vielen anderen Services, jedoch bieten andere halt auch verschiedene andere Protokolle an und darüber hinaus auch eigene VPN-Client Software. Daher ist AirVPN ein mit den Standard Services eines VPN-Anbieters ausgestatteter Anbieter, jedoch nicht so komfortabel zu nutzen und mit einigen Einschränkungen versehen welche sich daraus ergeben. AirVPN Übersicht AirVPN Standorte in 20 Staaten Bei den  20 Staaten in denen AirVPN Server betreibt ...
Weiterlesen …
AzireVPN Logo

AzireVPN

Zusammenfassung über AzireVPN [wc_box color="secondary" text_align="left" margin_top="" margin_bottom="" class="effectgreen"] AzireVPN ist ein schwedischer VPN Service, welcher gute Transparenz und sehr schnelle Server in 7 Ländern bietet. Besonders ist dieser Service auch für seine Verwendung des WireGuard Protokolles. Dadurch lassen sich Daten beinahe ohne Geschwindigkeits-Verlust übertragen. AzireVPN® ist ein VPN-Service aus Schweden. Der Service bietet nur eine begrenzte Auswahl an verfügbaren Standorte von Servern in 7 Ländern. Dazu gehören in Europa auch nur Finnland, Schweden und Großbritannien. Daher eignet sich der Service auch nicht für Nutzer die zum Beispiel im Ausland auf heimische Inhalte oder TV zugreifen möchten, da AzireVPN einfach ...
Weiterlesen …
btguard vpn logo

BTGuard VPN Test:Service für Tauschbörsennutzer (Torrents)

BTGuard ist ein VPN Anbieter aus Singapur. Er hat sich spezialisiert Filesharing VPN Verbindungen und Schutz vor Identitäts-Ausforschung bei Downloads. Der Anbieter betont, keinerlei Logfiles oder andere Aufzeichnungen über seine Nutzer zu führen! Da BTGuard auch Portforwarding und eine Integrierte NAT-Firewall bietet lässt er sich sehr komfortable zur Verwendung mit Bittorrent, uTorrent oder Vuze Clients verwenden. Dazu gibt es sogar eigene Integration in diese Clients. Generell ist die Zielgruppe daher "Teilnehmer an Tauschbörsen im Internet". Unsere Erfahrungen dazu in unserm Test waren auch sehr gut. Torrent Filesharing VPN Anbieter OHNE Logfiles!!! Fakten zu BTGuard: Anbieter Sitz: Singapur Verfügbare Server: 32+ Standorte ...
Weiterlesen …
cyberghostvpnlogo

CyberGhost Test & Erfahrungen, Schwächen, israelischer VPN-Anbieter

Der CyberGhost VPN Test. CyberGhost VPN ist ein israelischer VPN-Anbieter, welcher zu dem Unternehmen KAPE Technologies gehört. (ZenMate VPN gehört mittlerweile ebenso diesem Finanzinvestor aus Israel). Die technische Umsetzung erfolgt dabei über die CyberGhost Tochterfirma in Rumänien und damit auf Basis von geltendem nationalen und EU-Rechten. Der Standort bietet nach eigenen Aussagen "garantierte Anonymität & Privatsphäre" für die Nutzer von CyberGhost. Die versprochene "Anonymität" durch Verwendung von CyberGhost VPN, welche beworben wird, ist völlig übertrieben dargestellt und nicht richtig. Nutzer des Services erhalten keinen Schutz vor behördlicher Ausforschung und nur in minimalen Umfang eine Art von Verschleierung bei der Nutzung ...
Weiterlesen …
EarthVPN Logo

EarthVPN® » günstig, preiswert & aber auf keinen Fall empfehlenswert!

EarthVPN ist ein NORD-zypriotischer VPN-Anbieter welcher neben einen günstigen Preis, umfangreiche VPN-Standorte und hohe Anonymität bietet. 32 VPN-Länder und einfach bedienbare Software für alle Geräte. Was braucht man mehr? Das fängt einmal bei der Zuverlässigkeit an. Die EarthVPN Server sind alles andere als das, in unserem Test haben wir an jedem Tag 3-4 Server gefunden welche einfach nicht erreichbar waren. Dann kam dazu, dass einige Server dermaßen und für uns unerklärlich langsam waren. Offenbar gibt es hier grobe Konfigurationsprobleme auf Seiten des Anbieters. Keine Pluspunkte durch die Software. Die Software erscheint schon lange veraltet zu sein. Die Darstellung als auch ...
Weiterlesen …
ExpressVPN Logo

ExpressVPN – Mein Testbericht & Erfahrungen

ExpressVPN Erfahrungen & Testergebnis ExpressVPN ist ein VPN-Provider mit Sitz auf den Britische Jungferninseln und Büros in Irland. Der VPN-Dienst bietet die Auswahl aus VPN-Servern in 78 Ländern weltweit. Eine überkomplette Anzahl an Zugangssoftware für alle Geräte. ExpressVPN ist mit deutschen Erklärungen und Webseite erhältlich und macht damit einen ziemlich guten Eindruck. Leider ist der Support als auch die Software nur in Englisch verfügbar. Gegründet wurde ExpressVPN im Jahr 2009. ExpressVPN ist gut geeignet für: TV & Video Online empfangen in hoher stabiler Qualität Sichere Datenübertragungen ohne Logfilespeicherung (Vorratsdatenspeicherung) Perfekt auch auf Reisen oder im Ausland (China, Türkei usw.) Anonyme ...
Weiterlesen …
f secure freedomeVPN

F-Secure FREEDOME Test: Kein VPN dem man trauen sollte!

F-Secure FREEDOM ist ein Produkt aus der F-Secure-Familie der finnländischen Firma. Mit dem anbieten eines VPN-Services möchte der Anbieter, welcher eigentlich Anti-Viren-Software entwickelte nun auch auf den Zug und dem Geschäft mit VPN-Services aufspringen. Institutionelle Investoren bestehen auf Anwendung von US Gesetzen zur Überwachung und Privatsphäre. F-Secure FREEDOME Details/Übersicht F-secure FREEDOME: Weder ein vollwärtiger VPN-Service, noch "Sicherheit vor Überwachung" Dabei versucht es F-Secure in beängstigender Weise jedem Recht zu machen und scheitert daher auch an den einfachsten und wichtigen Herausforderungen. Es werden VPN-Standorte in einigen Ländern geboten, allerdings ist es nicht möglich das verwendete Protokoll zu verwenden. Firewalls in verschiedenen Ländern wie ...
Weiterlesen …
FrootVPN Logo

FrootVPN Test & Erfahrungen Ξ Preiswert, Zuverlässig und Sicher.

FrootVPN  ist ein kleiner aber dafür auch beinahe schon fast exklusiver VPN-Service aus Schweden. Wobei klein vermutlich nicht ganz zutrifft, das nach Angaben von FrootVPN bereits 300.000 Nutzer diesen Service nutzen. Ok, das können wir nicht nachvollziehen, was wir jedoch überprüfen können ist die Technik und Leistung die dieser VPN-Dienst bietet. Der Beginn von FrootVPN war, als 2011 der Service von der Torrentplattform "ThePirateBay" im Jahr 2013 beworben wurde. Anfänglich handelte es sich um ein rein kostenloses Angebot, welches später in einen bezahlten Dienst übernommen wurde. Das erklärt auch, dass innerhalb von wenigen Wochen mehr als 100.000 Nutzer diese VPN-Dienst ...
Weiterlesen …
GooseVPN Logo Testbericht

GooseVPN Testbericht, ideal für Streaming (Netflix USA, Amazon, SkyGo usw)

Der holländische Service "GooseVPN" bietet Server in 25 verschiedenen Staaten und ist ein neuer Service am Markt. Die einfache Handhabung und auch die Verfügbarkeit der Server wurde gut gewählt und bietet auch unbedarften Benutzern einen tollen Service um Videos und Live-TV direkt zu streamen. Dazu kommt, das vor allem auch Netflix USA, Amazon Video, SkyGo und andere Videoplattformen damit verfügbar sind. Ein überzeugender und einfacher VPN Service. GooseVPN kann aber auch im Bereich Filesharing, Downloads oder auch viele andere Anwendungen durchaus überzeugen. Die mitgelieferte Software ist für Windows, Mac OSX, Apple iOS und auch Android verfügbar. Auf anderen Geräten kann ...
Weiterlesen …
hide.me VPN Logo

hide.me VPN Testbericht & Erfahrungen

Hide.me VPN ist ein VPN Anbieter aus Malaysia (komplett in Deutsch (Software + Kundenservice), welcher einen kostenlosen jedoch eingeschränkten Zugang bietet. Der Anbieter ist bei vielen unserer leser sehr beliebt, dies wiord daran liegen, dass der Service komplett in Deutsch verfügbar ist, einen schnellen Kundenservice bietet und darüber hinaus auch einfach in der Handhabung ist. Dies sind die positiven Kriterien, leider gibt es auch ein paar Dinge, die weniger erfreulich dabei sind. Das ist zum einen der sehr hohe Preis, welcher den Servive in eine Kategorie mit anderen Services stellt, welche deutlich mehr Leistungen bieten können. Es ist nicht so, ...
Weiterlesen …
HideMy.name VPN Logo

HideMy.name (InCloak VPN) Test: Einfach, Preiswert – Privatsphäre & Anonymität garantiert!

HideMy.name VPN hatte einige Jahre "InCloak VPN) geheißen. Die Anbieter haben Namenswechsel durchgeführt um den Markennamen eindeutiger zu gestalten. "HideMy.name VPN" ist ein VPN Produkt eines russischen VPN Betreibers mit Firmensitz in Panama (Offshore). Der VPN-Anbieter legt besonderen Wert auf Anonymität und fragt deshalb seine Kunden sogar beim Kauf nicht nach persönlichen Daten, es reicht eine anonyme E-Mail Adresse um das Produkt zu bestellen, natürlicherweise kann auch anonym bezahlt werden! Darüber hinaus bietet der Anbieter VPN-Server in mehr als 40 Ländern an und auch die Geschwindigkeit im Test ließ sich sehen! Um weniger als 3 Euro monatlich gibt es kein vergleichbares ...
Weiterlesen …
Hotspotshield Logo

HotspotShield Testbericht: VPN-Service mit engen Beziehungen zu US-Diensten und Behörden.

Wir haben einen VPN-Anbieter getestet, welcher ein besonderes Nahverhältnis zu US Behörden und Geheimdiensten hat: HotspotShield. Dabei stellten sich natürlich viele Fragen, warum man einen VPN-Service als Anonymisierung anbietet, der aber ganz offen durch US Geheimdienstkreise unterstützt wird. Dazu muss man die Logiken verstehen. Viele Bürger in den USA denken weiterhin, dass die Behörden nur Gutes für sie erreichen möchten, und zweifellos trifft das ja auch zu. Ob wir nun als Europäer dies nach all den Informationen die wir seit Edward Snowdens Dokumente darüber wissen auch so einem Dienst vertrauen wollen, ist halt eine andere Frage! "Die Hotspotshield Benutzer vertrauen ...
Weiterlesen …
ibVPN Logo

ibVPN – Preiswert ohne Logfiles

ibVPN ist ein rumänischer VPN-Anbieter mit einer umfangreichen Ausstattung und einem sehr guten Preis/Leistungsverhältnis. Ohne Logfilespeicherung und mit einer sehr guten durchschnittlichen Leistung über alle VPN-Standorte in unserem Test. Die Benutzer bewerteten ibVPN bisher bei mehr als 2.000 Kommentaren mit 4.75/5.0 was ein durchaus beachtlicher Wert ist und auch unseren sehr positiven Eindruck von der Anmeldung, über die Installation und den Betrieb wiederspiegelt. ibVPN ist in Englisch und Französisch verfügbar, Deutsch fehlt dabei leider noch.  Mit ibDNS bietet der Provider zudem einen anonyme DNS Server, welcher vor allem die Vermittlungsgeschwindigkeit beim Video-Streaming verbessern hilft, ibDNS anonymisiert zwar nicht die eigentliche ...
Weiterlesen …
ipredator vpn

IPredator VPN = max. Anonymität / Test & Erfahrungen

IPredator ist ein schwedischer VPN Service der sich der 100%igen Anonymität seiner Benutzer verschrieben hat. Auch wenn einige der Funktionen im Vergleich zu anderen Anbietern offen einen Nachteil zeigen, so punktet der Anbieter trotzdem mit der vergleichsweisen hohen Anonymität und vielen anonymen Zahlungsmöglichkeiten. Da der Anbieter allerdings nur einen einzigen Server Standort unterhält, in Schweden, ist er nicht dafür ausgelegt um Inhalte aus anderen Ländern freizuschalten. Der Hauptzweck von IPredator VPN ist einzig und alleine die anonyme Nutzung des Internets ohne Spuren zu hinterlassen. Fakten über IPredator: Unternehmensstandort: Schweden VPN Server: 1 VPN Standorte: 1 (Schweden) VPN-Protokolle: PPTP, OpenVPN (TCP) ...
Weiterlesen …
IPVanish VPN Logo

IPVanish VPN » Testbericht über Streaming und nur kleine Schwächen

IPVanish VPN ist ein Anbieter aus den USA. Die generelle Ausrichtung des Services ist für Streaming oder TV sehen ausgelegt, allerdings ist dies wie bei den meisten anderen auch eher für den USA Markt ausgerichtet. Zugriff auf Netflix oder Amazon Video über "deutsche" Server wird leider ebenso bereits blockiert, wie auch in vielen Fällen die Nutzung für den deutschen Sprachraum eher ungeeignet erscheint. [wc_box color="primary" text_align="left" margin_top="" margin_bottom="" class="effect1rd"] Unser Fazit: [/wc_box] IPVanish VPN ist ein Anbieter der mit anderen gut vergleichbar ist, mit Standorten in 60 Staaten welche man für "Video-Streaming" und auch "Filesharing oder "Downloads" verwenden kann. Die ...
Weiterlesen …
Ironsocket VPN

Ironsocket VPN, Test & Erfahrungen

Ironsocket VPN ist ein Anbieter aus HongKong, welcher sich auch der Tarnung der Identität in schwierigen Umgebungen verschrieben hat. Ironsocket erlaubt Tauschbörsennutzung (Torrent, P2P) und speichert keine Benutzeraktivitäten. Mit VPN Servern in 38 Ländern ist dieser zudem weltweit gut aufgestellt und unterstützt TV&Videostreaming und das Freischalten von Inhalten genauso. Dazu bietet der Anbieter eine große Anzahl an verschiedenen Protokollen zur Verbindung: OpenVPN, L2TP, PPTP, http, Socks5, und TLS Verbindungen zu Proxy Servern. Ironsocket Test & Fakten Unternehmensstandort: HongKong VPN Server: 100+ VPN-Standorte/Länder: 38+ Protokolle: OpenVPN, L2TP, PPTP, SOCKS5, TLS/SSL Benutzeraktivitäten: Keine Speicherung von Aktivitäten / Logfiles Preis: ab $4.16 pro ...
Weiterlesen …
Ivacy VPN Exklusivangebot

IvacyVPN Testbericht: Preiswert aber Probleme mit Geschwindigkeit und externen Geräten.

IvacyVPN ist vielen Lesern in Deutschland unbekannt, wobei die offensichtlichen Leistungen dieses Anbieters ausgesprochen gut sind. Das ganze zu einem Preis von weniger als 3 Euro pro Monat entspricht auch den Erwartungen von sparsamen Anwendern. Dennoch hat der Service aber auch mit vielen Einschränkungen für verschiedene Nutzergruppen zu kämpfen, unter anderem auch dass der Service teilweise mit Geschwindigkeitsproblemen zu kämpfen hat oder auf Routern nur sehr umständlich und mit deutlichen Verbindungsproblemen nutzbar ist. Daher haben wir diesem Testbericht große Aufmerksamkeit gegeben und versucht alle Hintergründe dazu zu erhalten und beschreiben. Der für uns komisch klingende Name "Ivacy" ist eine Abkürzung ...
Weiterlesen …
IVPN Test Logo

IVPN Testbericht: Abzocke der Kunden durch Änderungen der Nutzbarkeit

IVPN ist ein Anbieter mit dem Firmensitz in Gibraltar. Der Anbieter hat VPN Server verteilt in 12 verschiedenen Ländern und setzt die VPN-Protokolle L2TP und OpenVPN ein. Darüber hinaus kann man mit IVPN auch Multi-Hop (Kaskadierte VPN Verbindungen) ausbauen und damit seine Identität auf dem höchstmöglichen Niveau schützen. Neben einer eigenen Zugangssoftware für Windows und MacOSX werden für alle anderen Geräte sehr gute Anleitungen (Englisch) zur Verfügung gestellt. Damit lassen sich auch Android, Apple iOS oder auch Router und viele andere Geräte damit verbinden. Der Anbieter veröffentlich regelmässig auch eine Warrant Canary (IVPN) und verzichtet vollständig auf Logfiles (Protokolle) über Benutzeranmeldungen ...
Weiterlesen …
NordVPN Logo

NordVPN Test – Anonymität & schnelle Verbindungen weltweit

Testbericht über NordVPN - Ein Allrounder-VPN der von vielen geschätzt wird. NordVPN wird betrieben von der Firma Tefinkom co S.A. die in Panama ihren Hauptsitz hat und seit 2010 im Bereich der verschlüsselten Kommunikation tätig ist. Dies ist aus Gründen des Datenschutzes für die Benutzer wichtig. Das Unternehmen hat sich auch weltweit einen guten Ruf erworben, indem es sich trotz mehrerer behördlicher Anfragen stets weigerte, Informationen zu Kunden herauszugeben. [wc_box color="secondary" text_align="left" margin_top="" margin_bottom="" class=""] Viele Jahre Erfahrung die in die Gründung von NordVPN mündeten... Die Programmierer sind seit 2005 tätig und bieten ein durchaus stabiles und auch sicheres VPN-Netzwerk, ...
Weiterlesen …
onevpnLogo

OneVPN Testbericht – Nicht empfehlenswert, schreckliche Leserrückmeldungen!

OneVPN ist ein relativ junger VPN-Service aus Hong Kong. Der Anbieter bietet VPN Server in 18 verschiedenen Ländern. Der Anbieter ist für Filesharing/Torrent gut geeignet und bieten im Kundenservice einen 24h Live-Chat an. OneVPN kann man derzeit ab $4.00 pro Monat nutzen, dabei ergeben sich aber bei der Ausstattung mit Software und Apps kaum Einschränkungen. OneVPN Schnellübersicht OneVPN Tarife In den Tarifen ist jeweils enthalten: Unlimitierte Nutzung (Geschwindigkeit und Datenvolumen) Bis zu 3 Geräte zur selben Zeit nutzbar Web-TV für schnelles Streaming NAT Firewall Werbeblocker Malwareschutz Speed-Booster 7 Tage Geld-Zurück-Garantie [wc_row][wc_column size="one-third" position="first"] Promo $0 Bestellen[/wc_column][wc_column size="one-third"] 1 Monat $5 ...
Weiterlesen …
OVPN Logo

OVPN Anbieter Testbericht

Zusammenfassung über OVPN Testbericht OVPN ist ein schwedischer Anbieter der absolut in die Klasse der Premium-Services eingereiht werden muss. Damit meinen wir die technisch perfekte Umsetzung, die Verwendung der besten verfügbaren Hardware für Server und auch die absolute Orientierung auf den Datenschutz der Nutzer. Während der Service in Schweden bereits seit vielen Jahren bekannt ist, hat sich der Service erst im letzten Jahr auch international einen guten Ruf besonders auch in der Szene erarbeitet, die besonders hohe Ansprüche an die Anonymität bei der Nutzung haben. OVPN ist daher absolut in die VPN Services mit der höchsten Verlässlichkeit und "Sicherheit" auch ...
Weiterlesen …
Private Internet Access VPN Logo

PIA- Private Internet Access™ VPN – Testbericht & Erfahrungen.

Private Internet Access VPN ™ gibt es seit 2010 und es stehen Entwickler des Bitcoin Systemes hinter diesem VPN Anbieter, dies verspricht eine Qualität beim Schutz der Privatsphäre und offene Standards. Dabei soll Geschwindigkeit und auch eine einfache Bedienbarkeit im Vordergrund stehen. Die Webseite selbst finden wir persönlich leider sehr überladen. Private Internet Access™ setzt sich zum Ziel die Anonymität und Privatsphäre der Benutzer bestmöglich zu schützen, der Anbieter hat seinen Sitz in den USA, dort müssen zwar keine Logfiles der Benutzer gespeichert werden, aber Benutzerdaten zu IP-Adressen sind immer wieder auch Diskussionsstoff in vielen Foren. Fakt ist, dass die USA ...
Weiterlesen …
PrivateTunnel VPN Logo

Private Tunnel (OpenVPN)

Ein Techniker, der sich an der Entwicklung des mittlerweile als internationalen Standard bekannten OpenVPN Protokolls beteiligte, bietet auch einen eigenen VPN Service an, welcher anders als die Mitbewerber, nur nach Datentransfer abrechnet.  Private Tunnel Zugangssoftware gibt es kostenlos für Windows, Mac OSX, Android und auch Apple iOS Geräte. Das verwendete VPN Protokoll ist dabei immer OpenVPN, weshalb es sich auch nicht ideal für die Verwendung ohne die Zugangssoftware eignet. Im Regelfall gelten OpenVPN Verbindungen als sehr sicher, allerdings, können diese eben nicht so einfach auf verschiedenen Geräten eingerichtet werden. Wer aber den Service nur auf den oben angeführten Geräten benötigt, hat ...
Weiterlesen …
PrivateVPN Logo

PrivateVPN Testbericht- Einfacher schwedischer VPN Service für Torrent

PrivateVPN ist ein Service der Firma "Privat Kommunikation Sverige AB" aus Schweden. Der Anbeter kann seit einigen Jahren auch zufriedene Kunden vorweisen (ca. 44.000 Kunden aktuell) welche den Service nutzen. Im Grunde bietet der VPN alles was der typische VPN-Anwender sich wünscht. Von einwandfreier Software für die gängigsten Geräte (Windows, MacOS, Apple iOS, Android) bis hin zur Auswahl an Standorten in mehr als 56 Staaten. Dabei ist auch das Preis-Leistungsverhältnis durchaus ansprechend und fair gestaltet. Wer PrivateVPN nutzt kann damit ohne Angst vor Abmahnungen sich im Internet bewegen und der Service eignet sich auch um geografische Sperren für Inhalte zu ...
Weiterlesen …
ProtonVPN Testbericht

ProtonVPN Test – Schweizer Service den man kostenlos verwenden kann.

Schweizer VPN Service, der auch kostenfrei nutzbar ist. ProtonVPN ist der VPN Service des häufiger bekannten ProtonMail Services aus der Schweiz. Viele Anbieter bauen derzeit auf vereinfachte Tarifstrukturen, um den Nutzern die Übersicht zu vereinfachen. ProtonVPN hingegen fängt bereits mit einem nicht ganz durchschaubaren Tarifmodell an. Neben kostenpflichtigen Tarifen kann man aber ProtonVPN kostenlos nutzen. Viele unserer Leser fragen daraus resultierend nun nach unserer Meinung und unseren ProtonVPN Erfahrungen. Aus diesem Grund haben wir uns den Service einmal genauer angesehen und folgenden ProtonVPN Test dazu erstellt. Transparenz und Schweizer Gesetzgebung Vornweg im ProtonVPN Test gleich einmal das Wichtigste: Wie sieht ...
Weiterlesen …
proxysh testbericht logo

proxy.sh Test: Kompromisslose Anonymität auch bei der Bezahlung

Proxy.sh ist ein vertrauenswürdiger VPN-Anbieter der Anonymisierung, ohne Logfiles und über stark verschlüsselte VPN-Tunnel anbietet in dutzenden Staaten weltweit. OpenVPN Standard, Datensicherheit garantiert Proxy.sh setzt hauptsächlich auf OpenVPN Verschlüsselung und ist damit auch auf der sicheren Seite, da dies der internationale Standard aktuell ist. Mit 256-bit AES/CBC und einer Athentifizierung über 4096-bit RSA werden die anspruchvollsten Standards übertroffen. 100% keine Logfiles Keiner der angebotenen VPN-Standorte zeichnet irgendwelche Logfiles (Protokolle) über die Nutzung oder die Aktivitäten der Benutzer auf. Alle Server werden nur aus dem temporären Speicher der Server betrieben und sind daher auch technisch davor geschützt Protokolle anzulegen oder abzuspeichern ...
Weiterlesen …
PureVPN Exklusiv

PureVPN® Testericht: Kleine Schwächen aber VPN Server in 141 Ländern!

PureVPN ist ein Anbieter aus HongKong der über ein großes Netzwerk an virtuellen Servern und teilweise auch eigenen Servern verfügt. PureVPN vermietet sein Netzwerk ebenfalls an andere VPN Services, welche dann unter eigenem Namen auftreten. Daraus ergeben sich einige Vorteile wie viele Server zur Auswahl aber auch Nachteile die mit der Geschwindigkeit direkt zu tun haben. Mit mehreren Millionen aktiven Nutzern ist PureVPN ausserdem ein sehr großer Anbieter weltweit. Zusammenfassung über PureVPN [wc_box color="secondary" text_align="left" margin_top="" margin_bottom="" class="effectgreen"] Wir haben PureVPN nun seit 5 Jahren in unseren Produkttest regelmässig eingebaut, dabei zeigte sich, dass der Service in vielen Fällen zu ...
Weiterlesen …
safervpn Logo

SaferVPN Testbericht: TV/Video Streaming, Privatsphäre und einfache Handhabung

SaferVPN ist ein VPN-Anbieter der bereits seit 2010 auf dem Markt besteht. Der Beginn des Unternehmens war es staatliche Überwachungsmassnahmen unmöglich zu machen und damit die Rechte für Privatsphäre der Bürger zu schützen. Heute ist SaferVPN weltweit aufgestellt und verfügt über Standorte in mehr als 35 verschiedenen Ländern. Der Service besticht durch eine große Auswahl an VPN-Protokollen und sehr guten Anwendungen für Windows, MacOS, Android und Apple iOS. Darüber hinaus lässt sich der Service gerade auch auf ASUS Heimroutern sehr einfach und mit maximaler Geschwindigkeit verwenden. [wc_box color="primary" text_align="left" margin_top="" margin_bottom="" class=""] SaferVPN ist gut geeignet für: [wc_row] [wc_column size="one-half" ...
Weiterlesen …
Shellfire VPN Logo

Shellfire VPN Box/Service – Test & Erfahrungsbericht

Der deutsche Anbieter Shellfire VPN wurde vor allem wegen einer Crowdfunding Kampagne bekannt bei der er die Entwicklung einer einfachen kleinen WLAN Box zur Verbindung mit dem eigenen VPN-Netzwerk finanziert bekommen hatte. Shellfire bietet VPN Zugang über 29 verschiedene Länder und auch einen kostenlosen Tarif an. [wc_box color="secondary" text_align="left" margin_top="" margin_bottom="" class="effect1rd"] Das Highlight, die Shellfire VPN Box! Die Shellfire VPN Box wurde bekannt, da das Unternehmen dafür eine Crowdfunding Kampagne gestartet hatte bei der tausende Benutzer sich daran beteiligt hatten. Im Grund ist die Box ein sehr einfach gehaltener WLan Router, der automatisch eine VPN PPTP Verbindung zu einem ...
Weiterlesen …
SpyOFF VPN Logo

SpyOFF VPN Testbericht – Update 2018

SpyOff ist ein VPN Service aus San Marino, gegründet wurde dieser im Jahr 2014, und ist vollständig in deutscher Sprache verfügbar. Der Anbieter gestaltet sich selbst als sichere Alternative zum Schutz der Privatsphäre bei den Benutzung des Internets. Allerdings muss man auch sehen, dass der Anbieter außer einzelne VPN-Server verwendet und die Anwendungen nicht für alle Geräte verfügbar sind und lediglich die Verbindungen bieten aber ohne vollständige Schutzmechanismen. Der Anbieter ist dennoch für Streaming und auch Filesharing geeignet. Kurzübersicht SpyOFF VPN Testbericht SpyOFF VPN Um Inhalte wie Videos oder gesperrte Inhalte aus anderen Ländern zu erreichen, stehen mit den VPN ...
Weiterlesen …
StrongVPN Logo

StrongVPN – optimiert für Benutzung von Netflix USA

StrongVPN hat ein großes Netzwerk mit 407 VPN-Server in 20 Ländern weltweit., mit mehr als 10.000+ IP-Adressen verfügbar. Der Anbieter ist bekannt für seine qualitativen Leitungen und Dienste. Der Anbieter hat seinen Hauptsitz in den USA und bietet verschiedene VPN-Protokolle und eine einfach zu handhabende Zugangssoftware. StrongVPN Preise und Aktionen StrongVPN bietet verschiedene VPN Tarife an, die man je nach seinen Bedürfnissen auswählen kann. Die aktuellsten Angebote findet man direkt auf der Webseite von StrongVPN. Der VPN-Anbieter bietet eine automatische Installation der Software und Apps für Windows, Mac OSX, Apple iOS und Android an. Aktuell bietet StringVPN neuen Kunden einen ...
Weiterlesen …
Logo von Surfshark

Surfshark VPN Testbericht mit vielen Neuheiten zu weiteren Funktionen

Das 7. Testbericht Update zu Surfshark VPN. Ständig neue Funktionen! Surfshark ist ein neuer Service aus den BV.Islands, welcher mit einfacher Bedienung punkten will. Der VPN-Anbieter eignet sich gut für TV-Streaming über Browser und alle anderen Geräte. Die Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten macht ihn zu einem vollwertigen VPN-Service für die meisten Einsatzgebiete. Mehr in unserer Surfshark VPN Review. Zusammenfassung über Surfshark VPN [wc_box color="secondary" text_align="left" margin_top="" margin_bottom="" class="effectgreen"] Wir haben Surfshark nun bereits 6-fach im vergangenen Jahr getestet und es hat sich jedes Mal sehr viel getan. Die Funktionen in den Anwendungen wurden deutlich verbessert und es kamen auch neue Server ...
Weiterlesen …
VPN unlimited Logo

Test “Negativ”: VPN Unlimited – Werbung durch Manipulation im Internet.

Testbericht: VPN Unlimited ist ein Anbieter welcher durch viel Werbung auffällt. Der Betreiber versucht die Interessenten dazu zu bewegen gleich einen "LifeTime" Vertrags abzuschließen. Aber was bedeutet es, wenn man diesen Service nutzt? Welche der Aussagen des Anbieters entsprechen überhaupt der Wahrheit? Es ist nicht einfach einen Service zu beschreiben, welcher eigentlich nur Nutzern Geld aus der Tasche ziehen will, aber in allen vertrauensbildenden Fakten so schlecht bewertet werden muss. VPN Unlimited setzt virtuelle Mietserver ein Virtuelle Mietserver oder auch VPS sind eigentlich nur Software die auf großen mit vielen anderen Mietern genutzter Hardware laufen. Dies bedeutet, dass sich unterschiedliche ...
Weiterlesen …
ActiVPN Logo

Test: ActiVPN Erfahrungen: kurze Pingzeiten und preiswert

ActiVPN ist ein einfacher und günstiger VPN Anbieter mit bereits 600.000 Kunden weltweit.Rasche Pingzeiten sind auch ideal für PC-Online-Spieler geeignet. Zu den angebotenen Services zählt auch ein Werbeblocker und ein Botnet Schutz (Hackerschutz). ActiVPN Fakten: Unternehmen: Frankreich (Marseille) VPN Server: 15 in 10 Ländern VPN Server in: USA, Deutschland, Spanien, Frankreich, Niederlande, Australien, Rumänien, Großbritannien, Kanda und Singapur Logfiles: Nein keine Benutzer-Aktivitätenspeicherung Zahlungsarten: Kreditkarten, PayPal, Bitcoin Webseite auch in Deutsch Software in Englisch ActiVPN Preise: 1 Monat für €9.99 ohne weitere Bindung 12 Monate für €39.99 (€3/Monat) 24 Monate für €54.99 (€2/Monat) Zusätzliche Funktionen: Botnet Blocker, es werden dabei bekannte Botnet ...
Weiterlesen …
Avast SecureLine VPN Logo

Test: Avast SecureLine – eingeschränkt flexibel aber mit Netflix Unblocking!

Avast SecureLine VPN bietet seit einigen Jahren einen VPN-Dienst welcher vorwiegend zur einfachen Verschleierung der eigenen IP-Adresse oder auch zum Freischalten von TV & Videoinhalten aus dem Ausland sich eignet. Es wird dabei nicht die höchste Anonymität gewahrt, aber der Anbieter macht trotzdem bei der Nutzung einen guten Eindruck. Gerade auch das Netflix damit verfügbar wunderte uns und hängt auch damit zusammen, dass der Service nicht von sehr vielen Benutzern aktiv verwendet wird. Hoher Preis & mangelnde Flexibilität Der Preis ist mit €59,00 im Jahr durchaus am oberen Rand angesiedelt und zielt eher auf typische Virenschutz-Kunden ab, die sich um ...
Weiterlesen …
Opera VPN Logo

Test: Opera VPN – ist kein VPN, sondern ein Web-Proxy! Das Geschäftsmodell braucht Deine Daten.

Opera Software hat kürzlich bekanntgegeben, dass ab sofort ein „kostenloses VPN für den besseren Schutz der Privatsphäre“ in den Opera-Browser implementiert wurde. Allerdings kamen bereits beim Durchlesen der Geschäftsbedingungen uns sofort Zweifel. Auch auf den zweiten Blick sieht es so aus, als hätte der Betreiber den Namen "VPN" verwendet um eine Sicherheit vorzutäuschen und statt "Privatsphäre" für die Nutzer, waren wohl eher die dadurch erreichbaren Datensammlungsmöglichkeiten über den eingebauten "Proxy-Dienst", der Grund für dessen Integration! Wer so mit seinen leider zum größten Teil technisch nicht versierten Nutzern umgeht hat aus unserer Sicht das recht verwirkt für eine freundlichere Berichterstattung. Es ...
Weiterlesen …
SurfEasy VPN Logo

Test: SurfEasy VPN – Leere Versprechen & unseriöse Geschäftspraktiken

SurfEasy ist ein von "Opera" veröffentlichter VPN-Service welcher für das Unternehmen einen wichtigen Schritt bedeutet, noch gezieltere Werbung oder Daten für gezieltere Werbung verkaufen zu können. Die Investoren-Informationen des börsennotierten Unternehmens "Opera", geben darüber guten Einblick, was mit dem kostenlosen VPN-Dienst "SurfEasy" aber auch der "Proxyintegration - Opera VPN" an möglichen Umsatzwachstum erreicht werden kann. Was hat das mit Opera zu tun? Wer noch immer denkt (Viele meiner Leser meinen das), dass Opera einfach eine Organisation ist die ohne Profitdenken Ihre Produkte anbietet, der irrt sich gewaltig. Mittlerweile zählt der Verkauf von Nutzerdaten bei Opera zu den Haupteinnahmequellen, weshalb wir ...
Weiterlesen …
Anonine VPN Logo

Testbericht zu ANONINE VPN aus Schweden (Torrent Spezialist)

ANONINE VPN ist ein Service aus Schweden. Der Service bietet eine ganze Palette an Leistungen, mit denen man auch viele Anforderungen abdecken kann. Torrent ist dabei eine besondere Spezialisierung. Die Betreiber sind kompetente Fachleute und daher zeigt auch der erste Blick bereits, dass hier mit sehr gutem  KnowHow und einen hohen Anspruch an eine stabile technische Lösung herangegangen wurde. Anonine ist zwar ein unaussprechlicher Name, das Produkt selbst lässt sich aber, sofern man auch genügen Englischkenntnisse mitbringt, einfach zu installieren und zu nutzen. Anonine ist ein Anbieter welcher auch unter anderen Namen aufritt: [wc_row] [wc_column size="one-fourth" position="first"] ab €2.99 pro ...
Weiterlesen …
avgsecurevpn logo

Testbericht: AVG Secure VPN (Avast Software) ➩ Schützt nicht vor Ausforschung.

Avast Software s.r.o. hat einen eigenen VPN-Service, oder eigentlich einen gekauft und versucht nun mit zwei Markennamen "AVG Secure VPN" und "HideMyAss VPN" seinen Service zu verkaufen. Avast hat dabei vor 3 Jahren den durch USA und britische Hände zuvor gegangenen und mehrfach verkauften VPN-Service "HideMyAss VPN" zugekauft. Diese passt hervorragend als ergänzende Massnahme zum Produktportfolio "Virenschutz" des Anbieters. Allerdings meint man damit in erster Linie die eigenen Umsätze und die Kundenbindung welche dadurch noch besser werden. ABG Secure VPN ist wie auch HideMyAss kein wirklich guter VPN-Service. [wc_box color="secondary" text_align="left" margin_top="" margin_bottom="" class=""] Andere durch Avast Software s.r.o. zusammengekaufte ...
Weiterlesen …
Avira Phantom VPN Logo

Testbericht: Avira Phantom VPN – “Leider, NEIN” zu viele Versprechen nicht gehalten!

Avira Phantom ist ein vom bekannten "AntiViren Software" Hersteller AVIRA, betriebener VPN-Service. Der Service bietet Zugang über OpenVPN zu verschiedenen Standorten in mehr als 10 verschiedenen Ländern an. Die Server sind jedoch "Mietserver" und können weder gegen Massenüberwachung noch gegen gezielte Spionage wirkungsvoll geschützt werden. Zusätzlich werden personalisierte Daten der benutzen Geräte und auch Aktivitäten der Benutzer protokolliert. [wc_box color="primary" text_align="left"] Wir sehen, außer dem Wechsel der eigenen IP-Adresse, keinen wirklichen Nutzen durch Verwendung des Services für die Benutzer. Avira Phantom VPN garantiert weder "Anonymität", wirkungsvollen "Schutz vor Massenüberwachung" noch kann der Service eine "Verfolgung durch Abmahnfallen" verhindern! Für geringeres Geld kann ...
Weiterlesen …
fastestvpn logo

Testbericht: FastestVPN, billiger Anbieter aber nicht schnell!

FastestVPN ist auf den Cayman Island registriert und bietet einen vorwiegend preisbrechenden Service an. Wir erwähnen dies bereits im ersten Satz, da FastestVPN einfach billig ist. Der Anbieter hat zwar auf seiner Webseite wirklich viele grelle und laute Argumente angebracht, das macht den Service aber noch lange nicht zu einem guten Anbieter. Billig ja, aber nicht schnell! Wer einen extrem günstigen VPN sucht, der wird damit eine Alternative gefunden haben, wie der Name vermuten lässt "Fastest" ist der Anbieter aber keineswegs der schnellste. In unserem Test gab es einige Probleme mit Abstürzen der Software und nicht erreichbaren Servern. Die Geschwindigkeiten ...
Weiterlesen …
hidemyasslogo

Testbericht: HideMyAss VPN “Keine Anonymität & ständige Serverprobleme”

Ein Service von Avast Software, aber kein Service für sicherheitsbewusste Menschen. Das in den USA gegründete Unternehmen "Privax" bietet seit 2005 den Service "HideMyAss VPN" an. Privatsphäre war beim Unternehmen zwar von Anfang an ein wesentliches Merkmal, das in letzter Zeit aus unserer Sicht, aber mehr und mehr in den Hintergrund geraten ist. 2016 wurde HideMyAss VPN an den deutsch tschechischen Virenschutz-Anbieter "Avast Software" verkauft. HideMyAss hat weltweit die am weitesten verteilten Server-Standorte zu bieten. Derzeit gibt es in 190 verschiedenen Staaten auch gemietete und/oder virtuelle VPN-Server des Anbieters auszuwählen. Diese beeindruckende Zahl soll aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass HideMyAss ...
Weiterlesen …
Kaspersky™

Testbericht: Kaspersky™ VPN Connection – nun auch Teil der USA Spionageindustrie?

Kaspersky™ ist bekannt für zahlreiche Internetsecurity und Virenschutzprodukte. Leider wie in dieser Branche üblich regiert bei dem Unternehmen aber die Gewinnoptimierung oftmals auch die Geschäftspolitik. Nicht anders zu erklären ist es für uns, dass Kaspersky sich entschlossen hat für einen hohen Mehrstelligen Millionenbetrag nun auch ein durch die NSA finanziertes Überwachungsprogramm "HotSpotShield VPN" in seine eigene Software zu integrieren. "HotSpotShield" ist weltweit durch riesige Werbebudgets bekannt geworden und bedient Kunden auch kostenfrei über Ihr VPN-Netzwerk. Dabei versprechen diese "Sicherheit oder Anonymität" allerdings konnten wir auch feststellen, das zusätzlich eine Art Trojaner mitinstalliert wurde und die Aktivitäten der Nutzer überwacht und ...
Weiterlesen …
Mullvad VPN Logo

Testbericht: Mullvad VPN

Mullvad VPN aus Schweden erlegt sich selbst Superlative auf, maximale Sicherheit ist das Versprechen and die Kunden. Sofern kann man leider auch sehen, dass die Technik von Mullvad aber kaum bereits ist für diese Übertreibungen. Im Grunde bietet Mullvad VPN kurz zusammengefasst, einzelne gemietete VPN-Server mit OpenVPN als verwendetes Protokoll und entspricht damit ziemlich genau den Durchschnitt der VPN-Dienstleister. Das man dabei bei der Erstellung der Accounts keine besonderen persönlichen Daten angeben muss, ist leider kein wirkliches Indiz für Datensicherheit. Das selbe Konzept verfolgt auch der Anbieter HideMy.name (ex. InCloak VPN). Dabei werden anstelle von Benutzerdaten wie E-Mail und Passwort ...
Weiterlesen …
Perfect PrivacyVPNLogomitGratisTesten

Testbericht: Perfect-Privacy VPN maximale schweizer Anonymität und Privatsphäre

Perfect Privacy ist ein schweizer VPN-Anbieter Seit mehr als 10 Jahren wird Perfect-Privacy angeboten wird und dabei besonderen Wert auf die Geheimhaltung und Wahrung der Identität der Benutzer gelegt. Es werden dabei unvergleichlich hohe Massstäbe an die Sicherheit und einem Schutz vor Verfolgung, Überwachung und Ausforschung gestellt. Der Service gehört zu den Premium-Anbietern und ist auch für besonders sicherheitsbewusste Nutzer ausgelegt. Der Zweck des Services wurde bereits bei der Firmengründung berücksichtigt Der Service verrechnet über eine Firma in der Schweiz und der technische Betrieb wird über Panama zur Verfügung gestellt. Diese Kombination garantiert, dass es keinerlei Verbindungen zwischen Zahlungsdaten von ...
Weiterlesen …
RUSVPN Logo squared

Testbericht: RUSVPN – Vertrauenwürdig, unlimitiert und sicher?

Vertrauenswürdiger Service mit viel Potential und kostenlos nutzbar! Der als RUSVPN bekannte Service hat den Firmensitz auf der britischen Insel Dominica. Der Name des Services wird von dem Slogan abgeleitet: "Reliable. Unlimited. Secure. VPN" (Vertrauensvoll, Unlimitiert, Sicher). Wenngleich der Service auch offenbar russisch sprechende Betreiber hat, denn viele der Inhalte sind besonders in dieser Sprache fehlerfrei dargestellt, eventuell ist die Namensgebung daher auch ein Zeichen für die Betreiber selbst. Ist RUSVPN ein russischer VPN Anbieter? VPN Services, welche aus Russland betrieben werden haben was die Zusammenarbeit mit westlichen Behörden wie NSA, FBI oder BND angeht sicherlich Vorteile, allerdings werden VPN ...
Weiterlesen …
steganos online shield vpn logo min

Testbericht: Steganos Online Shield VPN – keine Empfehlung

Steganos Online Shield VPN aus Deutschland ist ein vornehmlich als "Software" verkaufter VPN Service.  In einer Reihe von verschiedenen Softwarepaketen ausschließlich für Windows Rechner wurde damit ein "VPN-Service" aufgenommen. Aus unserer Sicht aber mit "eher mittelmässigem Ergebnis". Der Service bietet eine einfache Handhabung und ist einer der vielen "Mit einem kostenlosen Angebot von 500MB Datenvolumen soll der Service Kunden anlocken, die sich Sicherheit und Privatsphäre damit versprechen. Nachdem der Service auch von Chip.de besonders hervorgehoben wird, war es auch unsere Pflicht einmal näher auf diesen Anbieter zu sehen. Die grundlegende Funktion ist es, wie bei anderen VPN-Services verschlüsselte Verbindungen zu ...
Weiterlesen …
VeePN Logo

Testbericht: VEEPN – Zypriotischer Service mit merkbaren Schwächen.

VeePN ist ein Anbieter aus Zypern, welcher mit guten Apps und einem vollständigen internationalen Netzwerk aufwarten kann. Allerdings ist die Zielgruppe für VeePN hauptsächlich der mobile Nutzer auf einem Smartphone/Tablet. Nutzer von VeePN suchen einen Weg um geografische Sperren umgehen zu können oder einfach etwas mehr Privatsphäre bei der Nutzung des Internets. Der Service hat mit mehr als 1000 betriebener Server in 50 verschiedenen Staaten ein ordentliches Netzwerk zu bieten, welches auch gute Leistung in all unseren Tests erbracht hat, und obwohl die Server in den meisten Fällen nur gemietete "virtuelle Server" darstellen, gab es in keinem Fall den wir ...
Weiterlesen …
VyprVPN Exklusivangebot

Testbericht: VyprVPN – Schweizer VPN für Privatsphäre & Anonymität im Internet.

VyprVPN ist ein Produkt des schweizer Unternehmens "GoldenFrog GmbH". Das Unternehmen ist seit mehr als 30 Jahren in der Entwicklung modernster Verschlüsselungstechniken und damit zusammenhängender Services tätig. Dementsprechend innovativ sind auch die Features von VyprVPN ausgefallen. Kunden von VyprVPN erhalten zusätzlich einen inkludierten aufzeichnungsfreien DNS Server UND ein selbstentwickeltes VPN Protokoll "Chameleon" mit 256-Bit Verschlüsselung. Dies zählt zu der modernsten, schnellsten und sichersten Methode bei der VPN-Datenübertragung heute weltweit! Als PREMIUM VPN-Anbieter gibt es bei VyprVPN natürlich keine Ausfälle oder Geschwindigkeitsprobleme! [wc_box color="primary" text_align="left" margin_top="" margin_bottom="" class=""] VyprVPN ist gut geeignet für: [wc_row] [wc_column size="one-half" position="first"] TV & Video Online ...
Weiterlesen …

 

Zusammenfassung
Beratung
Benutzerberwertung
5 based on 2 votes
Service Type
Beratung
Anbieter Name
vavt.de,
Bereich
Weltweit
Beschreibung
Wir helfen Dir den richtigen VPN-Dienst zu finden.

Erstellt am:4. Juni 2016


Sicherheit im Internet Hilfe

Sicherheit mit VPN - Hilfe zur Auswahl!


Weitere interessante Artikel

Schreckgespenst DSGVO macht vor allem KMU Angst

Was für uns alle den Beginn einer neuen, besseren Datenschutz-Ära bedeutet, versetzt viele Unternehmen zusehends in Panik. Die am Freitag ...
Facebook Strafe

Cambridge Analytica-Datenskandal: Facebook muss britischer Datenschutzbehörde 500.000 Pfund zahlen

Für dich und mich klingen 500.000 Pfund nach viel Geld. Für Facebook ist die Summe wohl eher ein Klacks. Es ...
Rekord Petition

Urheberrechts-reform: Bereits 4 Millionen Unterschriften gegen Uploadfilter & Co

„Stoppt die Zensurmaschine – Rettet das Internet!" – so der klingende Titel der Petition von SaveTheInternet gegen die geplante Urheberrechtsreform ...

Schreibe einen Kommentar

×
Fehler bei
der Übermittlung.
×
Erfolgreich.

Coupon wurde erfolgreich gesendet.

Nimm Dein Telefon zu Hand.