VPN Server Zugang über Russland

Russland ist ein beliebter Standort für VPN-Server aufgrund dem recht distanziertem Verhältnis zu westlichen Medienanbietern, was bedeutet, dass Urheberrechtsverletzungen selten geahndet werden, solange keine russischen Unternehmen betroffen sind. Außerdem sind russische Server gut geeignet, um auf Seiten wie vkontakte.ru zuzugreifen.

> VPN Server in Russland OHNE Vorratsdatenspeicherung
> Keine Weitergabe von Personendaten an ausländische Behörden
> Keine Verfolgung wegen Uhrheberrechtsverstößen
> Schnelle Internet Anbindungen nach Europa UND Asien

karte_russlandRussland ist ein perfekter Standort für VPN-Server Verbindungen aufgrund des distanzierten Verhältnisses zu westlichen Regierungen und Gesetzgebungen. Russische Gesetze verbieten eine Weitergabe von IP-Daten an ausländische Anfragesteller, ganz egal ob es Gerichte oder auch Geheimdienste sind. Russland selbst sperrt Webseiten für die eigenen Nutzer nur dann, wenn es sich um Gesetzesverstöße handeln könnte (Wie z.Bsp die Anleitung zum Bau einer Bombe oder ähnlichem) Politische Einflussnahme, die Russland immer wieder vorgeworfen wird, trifft auf andere westliche Länder (z.Bsp. Großbritannien) bei Websperren viel häufiger zu. Urheberverstöße sind für russische Exekutivgewalten kein Grund um Personendaten ausfindig zu machen. Russland überwacht ausserdem nicht generell alle Internetnutzer, es ist bisher lediglich bekannt, dass russische Geheimdienste gezielt auch Einzelpersonen überwachen. Eine generelle Überwachung würde in dem ehemaligen Sovietland auch keine Zustimmung der Bevölkerung finden ( Interessanterweise sind die Menschen dort gegenüber der staatlichen Überwachung wesentlich kritischer als in Deutschland!)

VPN-Server in Russland haben zudem eine sehr gute Anbindung nach Europa als auch in den asiatischen Raum und eignen sich daher für beinahe alle Tätigkeiten im Internet.

Besonders empfehlenswert sind Filesharingverbindungen über Russland, da es eben aufgrund der dortigen Urheberrechtslage keinerlei Verfolgung gibt. Aber es gibt auch eine Menge an russischen Seiten die auch auf Deutsch zu erhalten sind, mit Videos und freier Musik (https://vk.com) Um die Geschwindigkeit zu optimieren hilft auch in diesen Anwendungen eine VPN-Direktverbindung nach St.Petersburg oder Moskau.


Weitere interessante Artikel

frog_wave

?Hinterfragt: VyprVPN von GoldenFrog – was braucht der VPN-Nutzer?

 GoldenFrog. Der "goldene Frosch" ist das Markenzeichen eines IT-Innovators aus den USA. Das Unternehmen vor fast 20 Jahren gegründet, würde ...

Spionierte das chinesische Militär Amazon, Apple u. a. mit Mikrochips auf Servern aus?

Bereits Edward Snowden hat bei seinen NSA-Enthüllungen aufgedeckt, dass Geheimdienste zu Spionagezwecken gerne Hardware verändern. Aber anscheinend nicht nur diese: ...

Bundestrojaner: Bereits 6 Mio. investiert – aber noch lange nicht am Ziel

5,77 Millionen Euro. Diese Summe hat das BKA (Bundeskriminalamt) in den letzten Jahren ausgegeben, um den gepriesenen Staatstrojaner erfolgreich zu ...

1 Gedanke zu “VPN Server Zugang über Russland”

Schreibe einen Kommentar

×
Fehler bei
der Übermittlung.
×
Erfolgreich.

Coupon wurde erfolgreich gesendet.

Nimm Dein Telefon zu Hand.