UltraVPN: höhere Preis, weniger Funktionen

Selbst wenn du den relativen jungen Provider UltraVPN nicht kennst, ist dir wahrscheinlich sein Eigentümer bzw. dessen andere Produkte bekannt. Denn UltraVPN gehört zu Network Connect und damit u. a. auch zu SafeVPN und PrivacyWeb. Wir stellen dir den Provider und sein Angebot kurz vor.

Preislich im oberen Segment

UltraVPN ist preislich eher höher angesiedelt, bietet aber vergleichsweise wenig Funktionen:

UltraVPN Preise

Für dieses Geld erhältst du Zugriff auf mehr als 100 Server weltweit. Wem die Server gehören ist nicht klar und wird nicht kommuniziert. Leider kannst du nur 3 Geräte gleichzeitig mit UltraVPN verbinden. Üblich sind bei anderen Providern zumindest 5 Geräte, wenn nicht mehr. Möchtest du unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten kostet das nochmals extra. Positiv ist die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie, die UltraVPN anbietet und auch das unbegrenzte Datenvolumen ist natürlich von Vorteil.

UltraVPN Server Standorte

Privatsphäre mit UltraVPN

UltraVPN verspricht auf seiner eigenen Website eine No-Logs-Policy, es werden also angeblich keine Userdaten gespeichert. Aber alleine die Tatsache, dass die Gerätenutzung eingeschränkt wird, macht einen kompletten Verzicht auf Aufzeichnungen technisch unmöglich.

Apps, Software & Anwendungsfälle

UltraVPN ist auf OpenVPN mit AES-256-Verschlüsselung aufgebaut. Es bietet Apps für Mac, iOs, Android und Windows dazugehörige Anleitungen. Außerdem gibt es eine UltraVPN App für Amazon Fire TV. An Anwendungsfällen setzt UltraVPN nach eigenen Angaben auf das Überwinden geografischer Sperren für ideale Ergebnisse beim Streamen, Social Media und Sportevents zu erreichen. Für das Streamen von Netflix bietet UltraVPN eigene „UltraFlix“-Server an, ebenso für Torrent.

UltraVPN Geräte

Funktionen von UltraVPN

Bei den Funktionen sieht es eher dürftig aus, viel ist nicht zu finden auf der Webseite des Anbieters. Anstelle eines KillSwitch bietet UltraVPN eine integrierte Firewall. Diese erlaubt das Surfen im Internet nur bei aufrechter VPN-Verbindung, also ähnlich einem KillSwitch. Viel mehr innovative Features werden nicht angepriesen, es wird diese also auch nicht geben. Da hat man bei einer Vielzahl von anderen Providern einen weitaus größeren Funktionsumfang. 

Kennst du UltraVPN? Sag uns deine Meinung!

Wir haben UltraVPN (noch) nicht getestet und nur einige erste Details und Infos über den Provider gesammelt. Hattest du UltraVPN schon in Verwendung? Was war gut, was war schlecht – verrate es uns und vor allem anderen Usern!

Sag uns Deine Meinung

[/wc_box]


Erstellt am:7. Mai 2020


Sicherheit im Internet Hilfe

Sicherheit mit VPN - Hilfe zur Auswahl!

Schreibe einen Kommentar