Testbericht: CyberGhost VPN Version 7 – Neue Oberfläche und was sonst?

CyberGhost Version 7
CyberGhost Version 7

CyberGhost ist seit vielen Jahren beliebt bei vielen Nutzern, insbesondere auch im deutschen Sprachraum. Seit heute wurde eine neue Softwareversion und auch Apps den Nutzern vorgestellt. Die neuen Anwendungen sind für Windows, Mac, Android, Linux und FireTV und auch Apple iOS ab sofort verfügbar und bieten eine komplett veränderte Nutzung. Ob die Bedienung damit einfacher wurde, und ob es die selben Sicherheitsfunktionen enthaltet, das haben wir uns mal näher angesehen. Du kannst Dir in unserem Testbericht diese Informationen und auch einen Überblick darüber verschaffen.

Warnung zum Versprechen: “CyberGhost kostenfrei nutzen”:

Um CyberGhost 7 nutzen zu können, muss man einen aktiven CyberGhost Account haben und eine Nutzungszeit vorausbezahlt haben. Also es gibt weder eine “kostenlose Testmöglichkeit”, noch irgendwelche anderen Cracks/Hacks die es ermöglichen würden den Service von CyberGhost kostenlos nutzen zu können!

Viele Betrüger versprechen aber genau dies! Daher VORSICHT und keine fremde oder manipulierte Software laden!


CyberGhost 7 – Neue Anwendungen und einheitliches Bild auf allen Geräten

Während sich viele Neuerungen der CyberGhost Anwendung nicht verändert haben, also auch nicht der Funktionsumfang, wurde aber die Darstellung auf allen Geräten und Betriebssystemen nun vereinheitlicht. Dazu gekommen ist nun auch das Betriebssystem FireTV von Amazon.

Leider können mit CyberGhost aber deutsche Inhalte aus Amazon Prime nicht abgerufen werden! Das bitte beachten!

Abgedeckt mit den CyberGhost 7 Anwendungen werden ab sofort daher:

  • Windows
  • Mac OS
  • Apple iOS Geräte (iPad, iPhone)
  • Android
  • Linux
  • FireOS (Amazon FireTV)
CyberGhost VPN für FireTV
CyberGhost VPN für FireTV

CyberGhost für Amazon FireTV Geräte

Der Umfang der Funktionen wird auf FireTV wie auch bei den Android Versionen gleichbleibend angeboten. Man sollte dabei aber beachten, dass Amazon Prime , Netflix als auch andere Video-Portale auch wenn diese über Apps am FireTV gerät benutzt werden, die meisten VPN-IP Adressen blockieren. das bedeutet, dass man nicht auf alle Inhalte der Videoportale zugreifen kann, wenn man CyberGhost verwendet. Einen deutlich größeren Vorteil hat man allerdings, wenn man zb über Kodi oder andere Streaming Plattformen sich Inhalte besorgt und dabei seine IP-Adresse verschleiern möchte, dafür ist dann die CyberGhost App auch ideal geeignet.

Wir haben Tipps und auch Hilfe für VPN am FireTV bereits in anderen Artikeln beschrieben.


Alle Angebote zu den Feiertagen 2015/16 (VPN Anbieter Rabatte)

Viele VPN Anbieter bieten in der Weihnachtszeit und zum neuen Jahr besondere Preisnachlässe und Rabatte für Kunden an. Bei einigen kann man dabei ordentlich Geld sparen, darum listen wir hier…

CyberGhost Test & unsere Erfahrungen. Was Du darüber wissen solltest.

Der israelische VPN Anbieter CyberGhost bietet komplette deutsche Handhabung und einige werbewirksame Funktionen zu einem Preis ab €2.45 im Monat an. Die Schächen des Services können aber nicht übersehen werden.

Anleitung: CyberGhost auf einem VPN-Router im Heimnetzwerk installieren!

Wir haben für dutzende Anbieter “Anleitungen” entwickelt, welche in wenigen Schritten zeigen wie man den Service auf einem ASUS Router für das ganze Heimnetzwerk verwenden kann. Bei CyberGhost VPN ist…

CyberGhost VPN Alternativen Vergleich «VyprVPN «ExpressVPN

CyberGhost ist gerade in Deutschland ein sehr beliebter VPN-Service. Deutsche Software und Kundenservice zeichnen Ihn aus. Alternativen «VyprVPN und «ExpressVPN sind in manchen Punkten zwar überlegen, in anderen auch wieder…

Was ist nun alles NEU bei Version 7?

Nun gut, der VPN-Anbieter hat offenbar viele bisherigen Funktionen einfacher dargestellt, und dabei aber auch einiges an Konfigurationsaufwand für die Nutzer eingespart und damit aber auch nicht mehr ermöglicht. Man kann daher auch von einer Harmonisierung der Funktionen sprechen, meint damit aber auch, dass nun die Anwendung auf allen Geräten gleich wenige Funktionen aufweist, wie dies bisher schon auf restriktiven Betriebssystemen wie Apples iOS zum Beispiel der Fall war. 

Spezialserver Auswahl in der Version 7

Sichtbar vereinfacht zusammengefasst wurde die Auswahl an speziellen Servertypen für verschiedene Anwendungsbereiche zB. Streaming oder Downloads. Unter dem gekennzeichneten Menüpunkt findet man nun alle verfügbaren Servertypen. Leider gibt es für weite teile der Welt immer noch keine entsprechenden Servertypen (zb Österreich, Schweiz etc) Am Funktionsumfang hat sich daher eigentlich nichts geändert.

Spezielle Server Auswahl bei CyberGhost Version 7
Spezielle Server Auswahl bei CyberGhost Version 7

Die Proxy-Sonderfunktionen wurden an einer Stelle zusammengefasst.

Die speziellen Funktionen von CyberGhost, welche auf die Verwendung des “Proxy Services” setzen, wurden nun auch übersichtlicher an einer Stelle zusammengeführt. Damit ist gemeint der “Werbeblocker”, die Malwareerkennung und auch die Datenreduktionsfunktionen, welche in den Premiumversionen des Services angeboten werden.

Erweiterte Funktionen Auswahl bei CyberGhost Version 7

Hinweis:

Wir bleiben aber weiterhin dabei und empfehlen, diese PROXY-Funktionen auch weiterhin nicht anzuwenden, da dies eigentlich jegliche Daten die über CyberGhost übertragen werden, damit auch für die Betreiber von cyberGhost einsehbar, speicherbar und auch manipulierbar macht.

Automatische Erkennung neuer Wifi-Netzwerke

Eine durchaus praktische Funktion ist die Erkennung neuer WLAN-Netzwerke durch CyberGhost. In Folge der Erkennung, wird der Nutzer direkt gefragt, welche zukünftige regeln er dabei angewendet haben möchte.

CyberGhost 7 - Neues Wifi Netzwerk
CyberGhost 7 – Neues Wifi Netzwerk

Diese Funktion ist absolut praktisch und bietet eine schnelle Konfiguration, welche dauerhaft auch hilft den VPN-Service angepasst am eigenen Standort sicher nutzen zu können!

CyberGhost 7 für Android & Apple iOS

Auch die Anwendungen für die meistgenutzten mobilen Geräte Android und Apple iOS wurden einem kompletten neuen Auftritt unterzogen.

Dabei wurde die Handhabung an die Desktop-Versionen angepasst und ebenso besondere Einstellungen in Gruppen zusammengefasst, wodurch diese nun einfacher auffindbar sind. Insgesamt wurden die Apps deutlich schlanker und sollten daher auch den Batterieverbrauch bei der Nutzung deutlich reduzieren. Leider kann man auch hier nicht auswählen, über welches Protokoll man sich damit verbinden möchte. Auswählbar ist lediglich die automatische Auswahl eines Ports, allerdings für die meisten Nutzer einfach keinen Einfluss auf deren Nutzungsmöglichkeiten. 

 

Fazit zur mobilen Verwendung von CyberGhost 7

Wer daher CyberGhost 7 auf einem mobilen Gerät innerhalb der EU oder dem Heimatland verwenden möchte hat damit eine einfache Lösung die recht schnell durchschaubar geworden ist. Für reisen in Länder, welche aber spezielle Restriktionen für die Verwendung von VPN Services vorsehen, ist dies weiterhin nicht geeignet oder empfohlen.


CyberGhost VPN

2.75
8.4

Geschwindigkeit

8.8/10

Privatsphäre

8.3/10

Ausstattung

7.8/10

Kundenservice

8.5/10

Preis

8.6/10

Positiv

  • Bekannter Anbieter aus Werbekooperationen großer Medienverlage
  • Ausführung in deutscher Sprache
  • Viele Funktionen die man als Optionen nutzen kann
  • Einfache Installation und Verwendung auf Geräten wo es Anwendungen gibt

Negativ

  • Streaming deutscher Videoportale wie Netflix & Co teilweise nicht möglich
  • Nutzung am Router nicht in jedem Fall ideal gelöst

Zum vollständigen CyberGhost Testbericht

Aktuelle VPN Angebote

 


Erstellt am:9. November 2018


Sicherheit im Internet Hilfe

Sicherheit mit VPN - Hilfe zur Auswahl!


Weitere interessante Artikel

Smartphone pixabay

Hacker lieben deine Handynummer und sie kommen ganz leicht an sie ran!

Hackeralarm! Wir haben irgendwann einmal gelernt, dass wir Fremden unsere Handynummer nicht geben sollen. Großteils haben wir uns daran gehalten ...
Google Schriftzug pixabay

Schluss mit Datenkrake Google! Diese alternativen Suchmaschinen schützen deine Daten & Privatsphäre!

Wir nützen sie täglich mehrmals und wir lieben sie. Suchmaschinen erleichtern uns den Alltag und wir könnten uns ein Leben ...

Forschungsergebnis zum Datentracking: Werbeblocker schützen deine Privatsphäre kaum

Du denkst, mit einem Adblocker schützt du deine Daten? Weit gefehlt, wie eine Studie zweier Forscher einer Bostoner Universität zeigt ...

3 Gedanken zu “Testbericht: CyberGhost VPN Version 7 – Neue Oberfläche und was sonst?”

  1. Hallo,
    interessanter Bericht.
    Dass diese unter “Verbindungsfunktionen” über einen Proxydienst laufen, war mir nicht bekannt.
    In der neuen Version 7 hab ich diese auch ALLE deaktiviert !
    Geh ich aber auf eine Testwebseite wie /whoer.net/ wird mir trotzdem angezeigt, dass ich neben der Landes IP zusätzlich als DNS einen Proxy mit einer IP aus Belgien verwende.
    Die man ganz leicht suchen und finden kann.
    https://db-ip.com/194.187.251.66
    Hostname manchester-ns01.cyberghostvpn.com
    Organization Cyberghost Manchester Servers

    Damit weiß ja jeder halbwegs intelligente Webseiten Betreiber, dass man neben der Landes IP in der DNS einen Proxy verwendet, deren IP hin zu Cyberghost ganz leicht ermittelt werden kann.

    Noch etwas: Oben unter grün “Positiv” steht “Israelischer Anbieter” ?
    Ich dachte dass Cyberghost seinen Sitz als Hersteller und Betreiber in Rumänien hat.

    • Hier KAPE Inc CyberGhost gehört der Investmentfirma KAPE welche sich mit Onlineprodukten mit dauerhaften Umsätzen (dauerhafte Kundenbindung) beschäftigt. Also die kaufen Onlinefirmen zusammen, die viele Kunden haben und machen damit dann langfristig Ihren Profit.

Schreibe einen Kommentar

×
Fehler bei
der Übermittlung.
×
Erfolgreich.

Coupon wurde erfolgreich gesendet.

Nimm Dein Telefon zu Hand.