Anleitung: Temporärer Zugang zu VPN Server in Deutschland

Diese Anleitung dient dazu, einen temporären VPN-Zugang zu erhalten. Wir senden Dir dazu im Vorfeld auch den Link zu dieser Seite und eine entsprechende Datei (vpn-test-1.ovpn) im Live-Chat zu mit welcher Du eine temporäre VPN-Verbindung zu einem unserer Testserver erhalten wirst.

Folge bitte der entsprechenden Anleitung „Schritt für Schritt“.
Bei Fragen teile uns diese im Live-Chat mit.

  1. Bitte lade die folgende Software auf Dein Gerät und installiere diese:
    Viscosity für Windows
  2. Lade die Datei welche ich Dir im Live-Chat zugesendet habe (vpn-test-1.ovpn) und speichere diese lokal auf Deinem Gerät. (Du kannst diese auch von hier laden!)
  3. Wenn die Software bereits installiert ist und du die die zuletzt geladene Datei „Doppelklickst“ sollte eine Meldung erscheinen, worin bestätigt wird, dass eine neue Konfiguration zu Viscosity hinzugefügt wurde.
  4. Wähle im Programm Viscosity die hinzugefügte Verbindung aus und wähle mit der „rechten Maustaste“ CONNECT aus.
  5. Wenn die Verbindung erstellt wurde, dann sollte das Symbol „grün“ erscheinen. Zusätzlich kannst Du im Browser http://ipinfo.io öffnen und solltest dort Deine neue IP-Adresse am Standort „Frankfurt“ sehen.
  6. Es hat geklappt. Du bist nun mit einer deutschen IP Adresse im Internet.
  1. Bitte lade die folgende Software auf Dein Gerät und installiere diese:
    Viscosity für MacOSX
  2. Lade die Datei welche ich Dir im Live-Chat zugesendet habe (vpn-test-1.ovpn) und speichere diese lokal auf Deinem Gerät. (Du kannst diese auch von hier laden!)
  3. Wenn die Software bereits installiert ist und du die die zuletzt geladene Datei „Doppelklickst“ sollte eine Meldung erscheinen, worin bestätigt wird, dass eine neue Konfiguration zu Viscosity hinzugefügt wurde.
  4. Wähle im Programm „Viscosity“ nun  die hinzugefügte Verbindung aus und wähle mit der „rechten Maustaste (zwei Finger Tip) “ CONNECT aus.
  5. Wenn die Verbindung erstellt wurde, dann sollte das Symbol „grün“ erscheinen. Zusätzlich kannst Du im Browser http://ipinfo.io öffnen und solltest dort Deine neue IP-Adresse am Standort „Frankfurt“ sehen.
  6. Es hat geklappt. Du bist nun mit einer deutschen IP Adresse im Internet.
  1. Bitte lade die folgende Anwendung auf Dein Gerät und installiere diese:
    OpenVPN Anwendung für Android
  2. Lade die Datei welche ich Dir im Live-Chat zugesendet habe (vpn-test-1.ovpn) und speichere diese lokal auf Deinem Gerät.
    Du kannst diese Datei auch von HIER direkt auf dein Smartphone laden!
    (Hinweis: Lange auf den angezeigten Link drücken, danach „Link speichern“ auswählen)
  3. Öffne die installierte Anwendung (OpenVPN) und gehe auf das Symbol und danach auf „IMPORT„.
  4. Wähle die zuvor geladene Datei vpn-test-1.ovpn aus und schließe den Importvorgang ab.
  5. Du kannst in der Anwendung nun die Verbindung herstellen.
  6. Wenn die Verbindung erstellt wurde, dann sollte das Symbol „grün“ erscheinen. Zusätzlich kannst Du im Browser http://ipinfo.io öffnen und solltest dort Deine neue IP-Adresse am Standort „Frankfurt“ sehen.
  7. Es hat geklappt. Du bist nun mit einer deutschen IP Adresse im Internet.
  1. Bitte lade die folgende Konfiguration auf Dein Gerät und aktiviere diese:
    VPN Konfiguration für Apple iOS Geräte
  2. Wenn Du die geladene Datei aktivierst, dann wirst Du in einem Importvorgang gefragt werden, der neuen VPN-Konfiguration (Zertifikate) zuzustimmen. Bestätige dies.
  3. Wenn Du gefragt wirst nach Benutzername + Passwort, dann lass diese Felder bitte LEER.
  4. Die Verbindung wird nun automatisch erstellt. Du erkennst dies am „VPN“ Symbol oben links auf Deinem Smartphone.
  5. Wenn die Verbindung erstellt wurde, dann sollte das Symbol „VPN“ erscheinen. Zusätzlich kannst Du im Browser http://ipinfo.io öffnen und solltest dort Deine neue IP-Adresse am Standort „Frankfurt“ sehen.
  6. Die Verbindung kannst Du „beenden“ indem Du unter „Einstellungen“ – „VPN“ wählst und dort bei der Verbindung zuerst „Bei Bedarf verbinden“ deaktivierst. Und danach die Verbindung beendest!
  7. Es hat geklappt. Du bist nun mit einer deutschen IP Adresse im Internet.

Du bist nun mit einem deutschen Server verbunden und kannst Dir einen VyprVPN-Service bestellen und die Installation damit ungehindert durchführen:

  1. Besuche dazu die Webseite von VyprVPN
    VyprVPN bestellen
  2. Bestelle den gewünschten Tarif und lege dein eigenes Benutzerkonto an.
  3. Du erhälst eine Bestätigung für die Anmeldung.
  4. Du kannst eine App für Dich laden (verschiedenste Geräte) (LINK zu den Anwendungen)
  5. Installiere die Anwendung und melde Dich mit Deinen Benutzerdaten (E-Mail + Passwort) dabei an.
  6. Beende die bestehende VPN-Verbindung
    (Viscosity = DISCONNECT, OpenVPN = Trennen, iOS = Trennen)
  7. Verbinde Dich in der VyprVPN Anwendung mit einem gewünschten Standort (das Kartensymbol rechts neben „VERBINDEN“ öffnet die Serverauswahl!)
  8. Gratuliere Du hast nun Deinen eigenen Zugang erstellt und bist erfolgreich verbunden.
    Du kannst nun Viscosity erneut von Deinem Gerät deinstallieren.