Synology NAS mit VyprVPN OpenVPN Protokoll verbinden

VyprVPN auf einer Synology NAS verwenden

VyprVPN OpenVPN auf Synology NAS einrichten
VyprVPN auf Synology NAS einrichten

Es ist recht einfach, auch eine NAS von Synology direkt mit dem VPN Service VyprVPN zu verbinden – nämlich mit der Kombination VyprVPN OpenVPN. Dies kann Vorteile bringen, wenn Du die Synology zum Beispiel auch verwendest, um Daten downzuloaden oder Torrent darüber zu machen. Man kann diese Art von NAS aber auch als VPN-Zugangsgateways verwenden und alle Geräte im Heimnetzwerk dann darüber mit dem VPN zu verbinden zu lassen.

Es gibt also viele Gründe sich eine Verbindung der NAS zu dem VPN Service zu überlegen. Wie VyprVPN OpenVPN funktioniert, erklären wir dir weiter unten im Detail.

Synology NAS

Die NAS Geräte von Synology bieten viele verschiedene Funktionen für den Heimgebrauch und können eine sichere Alternative zu Online-Clouds anderer Anbieter darstellen. Damit lassen sich auch viele Funktionen für Dateiverwaltung, Videoverwaltung oder auch Bildergalerien verwirklichen die man auch mit anderen teilen kann. Unter anderem kann man Synology NAS Geräte auch verwenden um diese als VPN-Gateway für andere Geräte im Netzwerk zu verwenden oder auch um diese als VPN-Server zu verwenden um von außerhalb direkt auf das eigene Netzwerk zugreifen zu können.

Anleitung: Synology NAS mit VPN verbinden!

Wir haben wieder eine neue interessante Anleitung für dich. Schritt für Schritt zeigen wir dir, wie du dein Synology NAS-Gerät mit dem OpenVPN Protokoll verbinden kannst. Viel Erfolg mit VyprVPN OpenVPN!

Synology NAS mit VyprVPN OpenVPN Protokoll verbinden

Du kannst dein VyprVPN nicht nur mit Geräten wie deinem Smartphone oder Laptop verbinden, sondern auch mit Synology Network Attached Storage-Geräten (NAS). Wie das mit VyprVPN OpenVPN Protokoll funktioniert, erklären wir dir in folgender Anleitung Schritt für Schritt. Bevor du mit der Installation startest, lade dir das OpenVPN Zertifikat herunter, das du für dieses Protokoll benötigst. Du findest es hier (einfach auf "Speichern unter" klicken).
1
Anmelden

Melde dich auf deinem NAS-Gerät an.

2
Systemsteuerung wählen

Wähle die Systemsteuerung aus.

3
"Verbindungen" wählen

In der Systemsteuerung geh auf „Verbindungen“ und dort auf „Netzwerk“.

4
Netzwerk-Schnittstelle wählen

Im Netzwerkfenster wähle die Registerkarte „Netzwerk-Schnittstelle“ aus.

5
Profil erstellen

In der Registerkarte „Netzwerk-Schnittstelle“ gehst du auf „Erstellen“, danach auf „VPN-Profil erstellen“.

6
OpenVPN auswählen

Bei der „VPN-Verbindungsmethode“ wähle als Protokoll OpenVPN aus

7
Dateneingabe

Nun musst du im „Einstellungen“-Fenster noch einige Daten eingeben:

  • Profilname: ein individuelle Name, den du dir leicht merken kannst
  • Serveradresse: Gib eine Serveradresse von dieser Liste ein
  • Username: dein VyprVPN-Log-in
  • Zertifikat: Gehe zum Zertifikat, das du bereits downgeloadet hast und wähle es aus. Dann klicke auf „Weiter“.
  • Passwort: dein VyprVPN-Passwort
  • Port: 1194
  • Protokoll: UDP
8
Erweiterte Einstellungen

In den „erweiterten Einstellungen“ wähle die folgenden Optionen:

  • Aktiviere die Komprimierung des VPN-Links
  • Verwende das Standard-Gateway am Remote-Netzwerk
  • Erlaube anderen Netzwerkgeräten, sich über die Internetverbindung dieses Synology-Servers zu verbinden

Klicke auf „Übernehmen“, um die OpenVPN-Netzwerkschnittstelle zu erstellen.

  • Stelle die VPN-Verbindung wieder her, wenn sie unterbrochen wird.
9
Profil auswählen & verbinden

Wähle das Profil, das du gerade erstellt hast. Du kannst auch mehr als ein Profil haben, z. B. eines für jeden Standort, aber du kannst du dich nur mit einem davon zur selben Zeit verbinden.

Klicke auf „Verbinden“ – FERTIG ist deine VyprVPN OpenVPN NAS-Verbindung!


 
Synology NAS mit VyprVPN OpenVPN Protokoll verbinden 1
Synology NAS mit VyprVPN OpenVPN Protokoll verbinden 2

VyprVPN Angebot

Du kannst dir VyprVPN jetzt für nur €60 sichern, dies entspricht einem monatlichen Preis von €2,5 inklusive 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

00days
:
00hours
:
00minutes
:
00seconds


Erstellt am:10. März 2020


Sicherheit im Internet Hilfe

Sicherheit mit VPN - Hilfe zur Auswahl!

Schreibe einen Kommentar