NEU: Eine eigene statische IP Adresse bei HideMyAss

HideMyAss VPN ist nicht nur mittlerweile der größte VPN Anbieter, er überrascht uns auch laufend mit Neuheiten und Erweiterungen. Vor wenigen Tagen haben wir im Supportforum auch nachlesen können, dass HideMyAss nun den eigenen Benutzern auch eine statische IP-Adresse aus dem eigenen IP-Pool kostenfrei zur Verfügung stellt!

Damit hat man nicht nur eine anonyme Identität aus einem gewünschten Land der Welt, sondern auch eine die man auch für Serverbetrieb oder andere offizielle Anwendungen verwenden kann!

Ihre eigene IP Adresse aus einem der 190 Staaten die HideMyAss unterstützt z.Bsp. 203.12.210.34

So geht es:

HideMyAss VPN Nutzer können an Ihren Kundendienst schreiben und sich eine statische IP-Adresse fix zuweisen lassen, aus jedem beliebigen Land der Welt!

Dies ist kostenfrei, allerdings muss man auch die Hauptnutzung dieser IP-Adresse nennen (Das ist eine offizielle Vorgabe der RIPE weltweiten IP- Adressverwaltung) Es reicht, wenn man dazu angibt: “Purpose: Remote Control and Network Athentification” also , dass man die IP-Adresse deshalb fest zugewiesen haben will, weil man Fernwartung und Authentifizierungen über eine feste IP nutzen will.

HideMyAss hat 900 VPN Server in 340 Standorten in 190 Ländern rund um die Welt – das bietet schnellere Verbindungen und breiteren Zugang zu gesperrten Inhalten im Ausland als andere VPN-Anbieter. Außerdem bieten HMA über 121800 IP-Adressen – die Codes, mit denen Internetschnüffler den geographischen Standort eines Computers bestimmen können. Wechsle zwischen ihnen, und du erscheinst nie lange am selben Ort.

Link zu HideMyAss VPN


Weitere interessante Artikel

Mega-Leak: 20jähriger Autodidakt steckt hinter dem jüngsten Datenleak und der Veröffentlichung persönlicher Daten

Mega-Leak: 20jähriger Autodidakt steckt hinter dem jüngsten Datenleak und der Veröffentlichung persönlicher Daten

Gleich zu Beginn des neuen Jahres gibt es eine große cyberkriminelle Überraschung in der Dauerberichterstattung. Die Veröffentlichung privater Daten, Fotos ...

Was ist erlaubt? So überwachen Behörden Handys

Privatsphäre und Datenschutz sind nicht nur direkt im Internet ein Thema, sondern auch bei Handys. Dürfen diese überwacht werden? Und ...

Alexa ist der neue James Bond: Systemschwächen machen Amazons Echo zur Abhöranlage

Wir haben es ja schon immer gewusst: Amazons Alexa tut nur so harmlos, in Wirklichkeit hat sie es faustdick hinter ...

Schreibe einen Kommentar