Private Tunnel (OpenVPN)

Hinterlasse eine Bewertung

Private Tunnel

2.67
4.2

Geschwindigkeit

6.7/10

Privatsphäre

3.0/10

Ausstattung

1.0/10

Kundenservice

4.0/10

Preis

6.1/10

Positiv

  • US Anbieter der Entwickler von OpenVPN
  • Keine monatlichen Kosten, Transferabhängig
  • Einfache Software und Apps
  • Keine Logfiles
  • Anonym Nutzbar

Negativ

  • Leider nur PayPal, Bitcoin + Kreditkartenzahlung möglich
  • Nur sehr wenige Standorte verfügbar!

Ein Techniker, der sich an der Entwicklung des mittlerweile als internationalen Standard bekannten OpenVPN Protokolls beteiligte, bietet auch einen eigenen VPN Service an, welcher anders als die Mitbewerber, nur nach Datentransfer abrechnet. 

Private Tunnel Zugangssoftware gibt es kostenlos für Windows, Mac OSX, Android und auch Apple iOS Geräte. Das verwendete VPN Protokoll ist dabei immer OpenVPN, weshalb es sich auch nicht ideal für die Verwendung ohne die Zugangssoftware eignet. Im Regelfall gelten OpenVPN Verbindungen als sehr sicher, allerdings, können diese eben nicht so einfach auf verschiedenen Geräten eingerichtet werden. Wer aber den Service nur auf den oben angeführten Geräten benötigt, hat es einfach.

Kurzübersicht

Damit ist die Auswahl durchaus überschaubar aber für viele Nutzer auch ausreichend.

Private Tunnel Anwendungen

Die Anwendungen für Windows, MacOS, Android und Apple iOS sind durchaus einfach zu verwenden, bieten aber auch kaum Einstellmöglichkeiten. Sicherheitsrelevante Einstellungen wie WebRTC Schutz oder andere werden nicht geboten.

Private Tunnel VPN Preise

Private Tunnel VPN Tarif monatlich
Private Tunnel VPN Tarif monatlich
Private Tunnel VPN Tarif jährlich
Private Tunnel VPN Tarif jährlich

Da man damit nicht sehr weit kommt, wenn man TV Streaming betreibt, eignet sich der Service vor allem für die mobile Nutzung oder wenn man eben nicht unbedingt Filesharing oder Videos ansehen will.

Da Private Tunnel zwar auf dem sehr sicheren OpenVPN Protokoll basiert und auch die selben Entwickler hat, aber seinen Sitz in den USA, ist es nicht sicher, dass der Anbieter die Daten nicht auch mit dem NSA teilt.


[content-shortcode post_id=2207]


Erstellt am:11. November 2015


Weitere interessante Artikel

DSGVO: Beschwerdeflut setzt Fristen der EU bei Behörden außer Kraft

Seit mehr als 3 Monaten ist nun die Datenschutzgrundverordnung schon aktiv. Und sie wird tatsächlich des Öfteren bemüht: Immer mehr ...
Vergleich: NordVPN und Perfect-Privacy - Wo sind die Unterschiede?

Vergleich: NordVPN und Perfect-Privacy – Wo sind die Unterschiede?

Ich habe immer wieder Leser, welche mich fragen ob nun NordVPN oder Perfect-Privacy der bessere Anbieter für den Schutz im ...
Anonym im Internet mit VPN

Wie kann man “Anonym im Internet sein?” Helfen VPN-Dienste dabei?

Viele Nutzer fragen uns nach VPN-Services die die größtmögliche Anonymität garantieren. Diese Frage ist berechtigt auch wenn dies nicht so ...

Schreibe einen Kommentar

×
Fehler bei
der Übermittlung.
×
Erfolgreich.

Coupon wurde erfolgreich gesendet.

Nimm Dein Telefon zu Hand.