Perfect-PrivacyVPN – aktuelle BlackFriday & CyberMonday Angebote 2017

Perfect-Privacy VPN BlackFriday Angebote
Perfect-Privacy VPN BlackFriday Angebote

“Der VPN Anbieter Perfect-Privacy hat auch in diesem Jahr wieder spezielle BlackFriday & CyberMonday Angebote, welche es den Nutzern einfach machen, sich viel Geld zu sparen! Jetzt unbedingt zuschlagen!””

Diese virtuelle Meldung wird keinem interessierten Leser wirklich neu vorkommen, da diese Meldung einfach nicht passieren wird! Der Grund dafür ist eigentlich sehr einfach zu verstehen: “Perfect-Privacy VPN bietet keine Rabatte an.”

Gute Gründe warum Perfect-Privacy keine BlackFriday, CyberMonday oder andere Angebote veröffentlicht!

Ich habe mich mit den Betreibern bei Perfect-Privacy mehrfach darüber unterhalten und finde persönlich die Argumentationen, welche gegen Rabatte sprechen durchaus nachvollziehbar. Man darf dazu die Zusammenhänge, wie VPN Anbieter mit Kunden umgehen nicht aus den Augen verlieren. Also geht es um “Masse oder um Klasse”, trifft dabei eben mehr als in vielen anderen Bereich direkt zu.

Der Service versteht sich als langfristiger Partner seiner Kunden.

Gerade bei VPN-Services geht es in erster Linie um Vertrauen, welches die Nutzer dem Anbietern entgegenbringen müssen. Dazu gehört eine transparente Darstellung aller technischen Details und auch der Firmenstruktur ebenso dazu wie ein faires Tarifmodell. Bestandskunden haben die selben Rechte und Angebote zu erhalten wie interessierte Personen.

Tarife reduzieren für alle Nutzer

Erst vor einem Jahr hat Perfect-Privacy daher die Tarife nach unten angepasst und zwar für alle Interessenten als auch alle bereits bestehenden Nutzer. Das ist Fairplay in Partnerschaft mit allen betroffenen Nutzern. Die Nutzer danken dieses faire Vorgehen dem Service mit langjährigen Kundenbeziehungen. Wer einmal PP verwendet, der entscheidet sich gerne und freiwillig jederzeit wieder dafür.

Keine automatische Verlängerungsoptionen

Perfect-Privacy speichert keinerlei Zahlungsdaten der Kunden und kann daher auch keine erneuten Abbuchungen vornehmen. Das hat einerseits Gründe, welche in dem Verständnis des Anbieters zu Grunde liegen, keinerlei Kundendaten zu speichern. Aber es hat auch den Vorteil für die Nutzer, dass diese sich niemals in einer Abofalle befinden. Man kauft immer im Vorhinein für einen Zeitraum und wird lediglich einmalig verständigt, kurz bevor dieser Zeitraum zu Ende geht. Danach muss man erneut und manuell eine Zahlung für einen weiteren gewünschten Zeitraum durchführen. Es stehen dabei 1 Monat, 3 Monate, 6 Monate, 12 Monate oder auch 24 Monate zur Auswahl.

Laufende Netzwerk und Funktionserweiterungen ohne Aufpreis

In jedem Jahr wird das Netzwerk von Perfect-Privacy um teilweise einmalige neue Funktionen erweitert. Der Entwicklungsprozess ist aber unabhängig von der Tarifstruktur und ein fester Bestandteil der Strategie der Entwickler, stets den besten Service bieten zu können. Dabei wird au Autoch ständig und transparent für jeden Nutzer darauf achten, dass die zur verfügung stehenden Ressourcen (Serverauslastung) nachvollziehbar und laufend den Gegebenheiten angepasst werden.

Perfect-Privacy VPN ist zu teuer!

Ein oft gehörtes Argument vieler unserer Leser ist es, dass der Service generell zu teuer ist. Das ist natürlich immer ein Resultat bestimmter Sichtweisen und subjektiv zu argumentieren. Es mag ja sein, dass ein Preis von in etwa 10 Euro im Monat vielen als teuer vorkommen mag, im direkten Vergleich mit Anbietern die bereits ab 1,50 Euro im Monat erhältlich sind. Dabei wird aber dann immer ausser acht gelassen, was die Unterschiede in der Technik und auch dem Kundenservice dann ausmachen. Vergleiche werden zumeist aber nur auf Basis von völlig irrelevanten Daten angestellt wie: Server-Anzahl, verfügbare IP-Adressen usw. In der Realität und wenn es um die Anforderungen der Zielgruppe von Perfect-Privacy VPN geht, dann sind diese Daten aber nicht relevant.

Für die Nutzer von Perfect-Privacy geht es in erster Linie um maximale Datensicherheit für alle verwendeten Geräte und in allen technischen Umgebungen. Das in Kombination mit dem größtmöglichen Schutz vor einer Überwachungsmöglichkeit der eigenen Tätigkeiten und dabei maximale Übertragungsgeschwindigkeit.

Bei diesen Anforderungen sind aber alle anderen Anbieter für 3 Euro im Monat oder weniger aber einfach meilenweit abgeschlagen!

Man muss also auch den Nutzen vergleichen. Und bei den Anforderungen die wir hier beschrieben haben ist Perfect-Privacy dann kaum ernsthaft mit einem anderen Anbieter vergleichbar.

Du vergleichst ja auch nicht einen “Smart” mit einem “Lamborghini”, wenn Du damit Autorennen fahren willst?
Obwohl beide von den Grunddaten her identisch wären: 4 Räder, 1 Lenkrad, 2 Sitze…

Vergleiche die Funktionen von Perfect-Privacy VPN

  • Perfect-Privacy Server Konzept, alles nur temporär und keine Festplatten in Verwendung! (RAM-Disk)
  • “Track-Stop” Filter gegen schädliche oder überwachende Inhalte in Webseiten und in den Daten!
  • Volle IPv6 Unterstützung auf allen Servern! (IPv6 Leak Schutz)
  • Keine Logfiles oder Aufzeichnungen – zu keiner Zeit!
  • Unbegrenzt viele Gerät mit nur einem Benutzerkonto verwenden, keine Einschränkungen.
  • Multi-Hop VPN, frei wählbare kaskadierte Verbindungen für maximalen Schutz vor Überwachung.
  • NeuroRouting, dynamisch erstellte kaskadierte Verbindungen die die Daten so lange wie möglich im sicheren Netzwerk halten und unberechenbare Routen verwenden lassen.
  • Direkte VPN-Server zu Onion Kaskaden (TOR Netzwerk)
  • SOCKS5, Squid und Obfsproxy bieten maximale Verschleierung der Datenerkennung und Geräteoperabilität
  • OpenVPN über Stunnel, SSH (Ports 443,53) und damit unaufhaltsame Verbindungen selbst bei hoch entwickelten Firewalls.
  • usw

Aus meiner Erfahrung findest Du kaum einen Anbieter, welcher auch nur 2 vergleichbare von mindestens 11 Funktionen die Perfect-Privacy VPN bietet hat. Dahingehend sind die Vergleiche mit billigen VPN-Services eigentlich nicht wirklich valide zu sehen.

Die Kunden-Bewertungen sprechen auch eine deutliche Sprache.

Perfect Privacy VPN

€8.95
9.3

Geschwindigkeit

9.9/10

Privatsphäre

9.9/10

Ausstattung

9.3/10

Kundenservice

9.7/10

Preis

7.6/10

Positiv

  • Schweizer Anbieter, komplett in Deutsch!
  • Dynamische Datenführung durch „Neurorouting™“
  • Multi-Hop Mehrfachverschlüsselung
  • Anbindung zum TOR Netzwerk
  • Absolut LOGFREI! + IPv6 Unterstützung (Sicherheit)

Negativ

  • Höherer Preis, dafür herausragende Anonymität und Technik
  • Preis entspricht einem Premium Anbieter

Weitere Artikel zu “Perfect-Privacy VPN”

Vergleich: NordVPN und Perfect-Privacy - Wo sind die Unterschiede?

Vergleich: NordVPN und Perfect-Privacy – Wo sind die Unterschiede?

Ich habe immer wieder Leser, welche mich fragen ob nun NordVPN oder Perfect-Privacy der bessere Anbieter für den Schutz im Internet ist. Dieser Vergleich ist aber eigentlich gar nicht zulässig, ...
Weiterlesen …
Perfect-Privacy VPN BlackFriday Angebote

Perfect-PrivacyVPN – aktuelle BlackFriday & CyberMonday Angebote 2017

"Der VPN Anbieter Perfect-Privacy hat auch in diesem Jahr wieder spezielle BlackFriday & CyberMonday Angebote, welche es den Nutzern einfach machen, sich viel Geld zu sparen! Jetzt unbedingt zuschlagen!"" [wc_box ...
Weiterlesen …
Perfect-Privacy VPN Android App

Perfect-Privacy VPN hat neue Android App veröffentlicht!

Die Android App für Perfect-oPrivacy ist nun seit fast 2 Jahren verfügbar, aber es gab auch Gründe weshalb man diese einer kleinen Anpassung und Erneuerung vollzogen hat. Das dadurch die ...
Weiterlesen …
Perfect-Privacy VPN "Track-Stop" Funktion

Neuer Filter verfügbar: Jugendschutzfilter von Perfect-Privacy VPN

Der Anbieter Perfect-Privacy VPN bietet vermutlich die am weitest entwickelten Leistungen für eine Anonymisierung, und ist darüber hinaus in den letzten Monaten auch sehr anwendungsfreundlich geworden. Nutzer die zu Hause ...
Weiterlesen …
Neurorouting™ von Perfect-Privacy

Die Zukunft von VPN ➩ NeuroRouting™ bei Perfect-Privacy

Die Technik von Perfect-Privacy hat sich wirklich innovativ darüber Gedanken gemacht, wie man VPN-Services noch schneller und dabei sicherer machen kann. Notwendige neue VPN-Funktionen für die Sicherheit in der Zukunft ...
Weiterlesen …
Perfect-Privacy VPN Anwendung für MacOSX (Beta)

Perfect-Privacy VPN Anwendung für MacOSX (Beta)

Perfect-Privacy VPN ist gerade in der Entwicklung einer neuen Anwendung für Mac OSX Geräte. Die bisherige Anwendung hat nicht gerade viele Funktionen und das PP Team hat sich entschlossen, eine ...
Weiterlesen …
Anleitung ASUS Router mit Perfect-Privacy VPN

Anleitung: Perfect-Privacy VPN auf einem ASUS Router einrichten.

Wer zu Hause einen ASUS Router zusätzlich zu seinem bestehenden Router des Internetanbieters verwendet, der kann damit auch sehr einfach Perfect-Privacy VPN verwenden. In der folgenden Anleitung zeigen wir wie ...
Weiterlesen …
Perfect-Privacy VPN "Track-Stop" Funktion

Update: Perfect-Privacy VPN mit neuer Filter-Funktion: “TrackStop”

Perfect-Privacy hat darauf regiert, was viele Kunden sich gewünscht haben und hat eine Filter-Funktion für schädliche oder überwachende Inhalte entwickelt. Perfect-Privacy VPN "Track-Stop" Diese manuell zu aktivierende Filter-Funktion unterbindet, bereits ...
Weiterlesen …
VPN-multi-hop-kaskadierung-

Erklärung: VPN Multi-Hop Verbindungen (Kaskaden)

Kaskadierte - VPN Multi-Hop Verbindungen sind mehrfach verschlüsselte und mit mehrfachen Identitätswechsel durchgeführte Verbindungen die die Anonymität des Nutzers verschleiern. Im Grund wird ganz einfach von einem Standort zum nächsten ...
Weiterlesen …
obfsproxy Perfect-Privacy VPN

NEU: Perfect-Privacy mit Obfsproxy & OpenVPN über Stunnel, SSH (Ports 443,53)

Perfect-Privacy führt seit Jahren eine Lösung die Benutzer die "Anonymisierung" im Internet suchen begeistert und alle anderen wie auch Behörden eher unzufrieden stimmt. Wir haben in stundenlangen Diskussionen auch immer ...
Weiterlesen …
Perfect-Privacy VPN Test

Testbericht: Perfect-Privacy VPN maximale schweizer Anonymität und Privatsphäre

Perfect Privacy ist ein schweizer VPN-Anbieter der besonderen Wert auf die Geheimhaltung und Wahrung der Identität der Benutzer legt. Selbst als vor einem Jahr ein VPN-Server durch den US Geheimdienst ...
Weiterlesen …
Perfect-Privacy VPN Alternativen

Welche Alternativen zu “Perfect-Privacy VPN” gibt es?

Die technische Umsetzung von PP ist eigentlich nicht vergleichbar. Perfect-Privacy VPN wurde 2008 gegründet mit dem Ziel, Nutzern maximale Anonymität garantieren zu können. Der Service hat seither seine technische Strategie erweitert ...
Weiterlesen …



Fragen & Hilfe - Kontakt

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.