Nutzen durch VPN. Was kann man erreichen?

Was kann man mit einem VPN-Service erreichen? Kann man damit Anonymität erzielen? Worauf kommt es an? Viele Fragen ranken sich um die VPNs, in wenigen Sätzen versuchen wir die wichtigsten Dinge dazu zusammenzufassen.

Wir sprechen an dieser Stelle immer von kommerziellen VPN-Services, welche verschiedene Standorte Ihren Nutzern zur Verfügung stellen. Der Begriff VPN kommt jedoch auch in der herkömmlichen Nutzung als “Virtuelles Privates Netzwerk” vor, und beschreibt die Technik, die es ermöglicht zwei Standorte über das Internet mittels einer verschlüsselten Verbindung (Tunnel) zu verbinden. Dabei werden die beiden Geräte wie mit einem Kabel miteinanderer verbunden, jedoch sozusagen “virtuell” da dies auf Basis von VPN-Protokollen zur Verständigung basiert.

In Kürze zusammengefasst bieten VPNs die folgenden Vorteile:

  • Stoppt die Überwachung durch den eigenen Internetanbieter oder gesetzliche Überwachungsmassnahmen.
  • Schützt die Daten bei der Übermittlung durch fremde Netzwerke vor dem direkten Zugriff und Einsicht zwischen dem eigenen Gerät und dem VPN-Standort
  • Ermöglicht die Nutzung einer “anonymen IP-Adresse” anstelle der durch den eigenen Internetanbieter vergebenen bei der Nutzung sämtlicher Services im Internet.
  • Lässt Nutzer virtuell an einem anderen Standort erscheinen.
  • Ermöglicht die Umgehung geografischer Sperren. (Inhalte aus dem Ausland)
  • Ermöglicht die Umgehung netzwerktypischer Sperren bei der Verwendung des Internets (Firmennetzwerke)
  • Ermöglicht die Nutzung des freien Internets auch in restriktiven Ländern (Wie in China, Türkei, Marokko, arabische Länder usw.)
  • Verhindert die Ausforschung der eigenen Identität anhand der IP-Adresse durch Behörden.
  • Die Wahrscheinlichkeit Opfer eines Hackers zu werden, wird reduziert (aber dadurch nicht ausgeschlossen).
  • Ungerechtfertigte Abmahnungen oder auch zivilrechtliche Auskunftsersuchen nach der Identität des Nutzers, werden verhindert.

Was VPNs nicht ermöglichen:

  • Man kann durch einen VPN keine vollständige Anonymität erreichen! (Man kann das Internet aber mit einer anonymen IP-Adresse nutzen)
  • VPNs filtern keine Werbung oder Tracker aus den Webseiten, daher können Seitenaufrufe weiterhin einem Leser zugeordnet werden.
  • Viren und Trojaner werden nicht durch einen VPN Service verhindert werden können.
  • Angriffe auf das eigene Gerät werden nur teilweise auch verhindert werden können. Einen vollständigen Schutz vor Hackern bieten VPN-Anbieter nicht.

Warum daher einen VPN Service verwenden?

VPN-Services sind ein elementarer Baustein zum Schutz der Daten als auch der eigenen Identität bei der Nutzung des Internets. Eine vollständige Absicherung kann aber nur in Kombination mit anderen Massnahmen erfolgen, diese alleine sind aber wiederum ohne einen VPN auch nicht ausreichend zu sehen.

VPN Services bieten dabei im Normalfall ausreichend Geschwindigkeit und auch unterschiedliche Standorte weltweit um ohne Komfortverlust das Internet zu nutzen. Dazu kommt, dass man VPN Services auch dazu verwenden kann um direkt über einen WLAN Router das gesamte Netzwerk zu Hause damit abzusichern.(Link: VPN-Router im Heimnetzwerk verwenden) und für unterwegs gibt es auch Apps und Anwendungen für beinahe alle Geräte, womit man sich auch auf Reisen jederzeit damit schützen kann.

VPN Alternativen

Als Alternative für einen VPN-Service kann man eigentlich nur Proxy-Dienste ansehen, wobei diese den nachteil haben, dass Sie eigentlich immer nur die daten die über einen Browser versendet werden anonymisieren können. Bei der Nutzung eines Proxy Dienstes kommen dann noch weitere meist unbekannte Gefahren dazu. Proxy-Server sind entworfen worden um als Stellvertreter der Nutzer sich in jede Kommunukation als Mittelsmann einzuschleusen, das bedeutet auch, dass diese sämtliche sogar verschlüsselte Kommunikation vollständig überwachen, einsehen, speichern und sogar manipulieren können. Einer der beliebtesten Wege um daten von Nutzer zu stehelen, ist es einen kostenlosen Proxy-Server zur Verfügung zu stellen, alle Nutzer die darüber kommunizieren kann man damit kinderleicht auspähen und sogar Bankdaten, Überweisungs TANs usw auslesen. Eine wahre Fundgrube für jeden Hacker!

VPN & Proxy - Vergleich und Erklärung
VPN & Proxy – Vergleich und Erklärung

 


Was sollte man zusätzlich zu einem VPN noch verwenden, um maximale Sicherheit zu erhalten?

Der Browser.

Einen Browser, welcher Trackingcodes oder Werbung erfolgreich filtern kann und vermeiden hilft, dass Webseiten dich immer wieder erkennen können.

Beispiele für empfohlene Browser:

Ein Virenschutz.

Eigentlich sind Virenschutzmassnahmen am effektivsten, wenn man versteht, dass jeder Virus erst durch einen Anwender der die Ausfühung erlaubt aktiviert. das bedeuet, dass der Anwender in der Verwantwortung ist, Virenaktivitäten zu verhindern. Wenn Du jedoch dir selbst nicht sicher bist, dann empfehlen wir eher ein Programm zu vewrwenden, welches verhindert das sich Viren selbstständig installieren als eines das ständig nach Viren sucht. Herkömmliche Virenschutzprogramme wie Avira, Symantec, Kaspersky, Avast usw brauchen zur laufdenden Virensuche eine riesigen Teil der Ressourcen des eigenen PCs, und erkennen Viren erst dann, wenn diese bereits bekannt sind. Also eigentlich wenn es bereits zu spät ist. Die Software von Malwarebytes braucht so gut wie keine Ressourcen für die Verhinderung von Virenbefall, indem es nur verhindert das sich Viren auf dem eigenen Gerät speichern lassen. Denn Viren werden über Malware auf das eigene Gerät geschrieben oder verteilt. Das wird dadurch erfolgreich verhindert und man spart sich die durchgehende Dateiprüfungen 

Malwarebytes (Virenschutz – Prävention)

Eine Firewall.

Es macht Sinn eine Firewall zu verwenden, um unberechtigte Zugruffe auf das eigene gerät abzuwehren.

Die Geräte Windows als auch MacOS haben Firewalls bereits eingebaut und man muss auch sagen, dass keine andere Firewall eines Drittherstellers an die Leistungen dieser bereits eingebauten Lösungen herankommt. Daher empfehlen wir diese in jedem Fall zu verwenden, wer sich mit der Funktionsweise ein wenig vertraut macht, wird damit einen unaufdringlichen, kostenfreien und maximalen Schutz finden.

Aber nutze auch die Firewall deines Internetrouters zu Hause, eigentlich haben alle Internetrouter eine vorhanden und Du musst diese nur aktivieren.

 

 



Fragen & Hilfe - Kontakt

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.