NordVPN NordPass: aktualisierter Test 2021

NordPass

$ 2.49
9.2

Bedienbarkeit

9.1/10

Privatsphäre

9.9/10

Zusatz-Features

9.0/10

Sicherheit

9.9/10

Preis

8.1/10

Positiv

  • Extrem hohe Sicherheit
  • Leichte Bedienbarkeit
  • Praktische Zusatz-Features
  • Bis zu 6 Geräte können gleichzeitig synchronisiert werden

Negativ

  • Nur in englischer Sprache verfügbar

Nach NordLocker hat NordVPN nun ein weiteres neues Sicherheitstool herausgebracht: NordPass soll dem Passwort-Stress ein Ende bereiten und einfaches, sicheres Passwortmanagement ermöglichen. Wir haben das Cybersecurity-Werkzeug bereits getestet – mehr dazu in unserem exklusiven NordPass Testbericht!

Dass es heutzutage keine wirklich gute Idee ist, seine Passwörter unter der Tastatur zu platzieren, ist nichts Neues. Oder noch schlimmer, stets überall das gleiche Passwort zu verwenden. Jahrelang. Viele User tun es aber trotzdem. NordVPN möchte diese Passwort-Muffel unterstützten und hat einen eigenen Passwortmanager entwickelt. Momentan ist diese als Erweiterung für Firefox, Opera, Brave, Edge Chrome und Vivaldi sowie als iOS und Android App erhältlich.

NordPass Passwortmanager

NordPass Firefox-Erweiterung getestet

Wir haben NordPass genauer unter die Lupe genommen und zeigen dir Schritt für Schritt, wie das Tool funktioniert. Und wie gut die Performance von NordPass ist. Wir haben uns für die Firefox-Erweiterung entschieden. Sowohl der Download als auch die Installation der Background-App haben schnell funktioniert.

Top-Sicherheit: Niemand außer dir sieht deine Passwörter

Wie von NordVPN nicht anders zu erwarten, wird Sicherheit von Anfang großgeschrieben – der Login verlangt eine 2-Faktor-Authentifizierung. Außerdem arbeitet NordPass mit einer Zero-Knowledge-Architektur. Sprich, niemand anderer als du selbst kannst deine Passwörter abrufen – nicht einmal NordVPN selbst. Denn bevor die Passwörter auf die Server kommen, werden sie lokal verschlüsselt. Die Verschlüsselung ist top: Wie schon bei NordLocker arbeitet NordPass mit XChaCha20 für den Passwortsafe und Argon 2 für das Generieren der Schlüssel.

Die hohe Sicherheit bedeutet aber auch, dass du dein Masterpasswort nicht einfach mal so wiederherstellen kannst. Im Notfall musst du auf den Recovery Key zurückgreifen. Wenn du den aber verlierst, hast du Pech gehabt. Also gut aufheben!NordPass Kontextmenü

Shortcut oder Vollbildmodus

Wenn du das NordPass Icon in der Firefox-Browserleiste anklickst, öffnet sich die Möglichkeit, schnell mal etwas einzugeben. Wenn du auf Einstellungen klickst, kommst du zu einem weiteren kleinen Menü. Dort findest du einen Passwortgenerator für echt starke Passwörter, die Einstellungen und außerdem die Möglichkeit, NordPass im Vollbildmodus zu öffnen.

Logins von anderen Passwortmanagern importieren

Nachdem du NordPass im Vollbildmodus geöffnet hast, siehst du auch schon die wieder pur gehaltene Nutzeroberfläche. Du hast jetzt die Möglichkeit, zuerst einmal Logins von anderen Passwortmanagern zu importieren. Allerdings funktioniert der Import nur mit einem CSV-File. Du musst also vorher die Daten aus dem jeweiligen Passwortmanager exportieren. Noch klappt der Import aber nicht immer komplett friktionsfrei.

NordPass Import

NordPass Zusatzfeatures

Geheimnotizen anlegen

Neben klassischen Passwörtern bietet dir NordPass auch die Möglichkeit, „geheime“ Notizen anzulegen. Das ist aufgrund der ausgezeichneten Verschlüsselung natürlich praktisch. Vor allem wenn es sich um wirklich wichtige Dinge handelt, die sonst niemand sehen sollte.

Nordpass Geheimnotiz anlegen

Der Dunkelmodus für Android ist da!

NordPass hat jetzt einen Dunkelmodus. Dieser ist ab sofort in der NordPass Android App verfügbar. Desktop und iOS-Anwendungen folgen als Nächstes.

Neben dem coolen Erscheinungsbild der App gibt es einige nützliche Vorteile. Die Augen tun sich damit viel leichter und müssen sich nicht abends mehr so anstrengen. Darüber hinaus bietet das OLED-Display den zusätzlichen Vorteil einer verlängerten Akkulaufzeit und einer verlängerten Akkulaufzeit.

So aktivierst du den Dunkelmodus

Standardmäßig ist deine NordPass Android App auf den Lichtmodus eingestellt. Geh folgendermaßen vor, um den Dunkelmodus als Standardthema festzulegen:

  • Öffne die NordPass-App.
  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Klicke im Abschnitt „Darstellung“ auf „Thema“.
  • Wähle „Dunkel“.

Kreditkarten anlegen

Außerdem gibt es eine eigenes Feature, mit dem du deine Kreditkarten sicher unterbringen kannst. Ebenso wie das Notizen-Feature ist das eine sehr praktische Option, weil du die Daten exakt wie auf der Kreditkarte strukturiert eingeben kannst.

NordPass Kreditkarte anlegen

Passwörter etc. teilen – mit NordPass Premium

Als Premium-User kannst du gewisse Passwörter etc. auch mit Kollegen, Freunden etc. teilen. Diese müssen allerdings auch Premium-User sein. Dieses Teilen von Logins etc. funktioniert so, dass du das entsprechende Passwort sowie den NordPass User wählst, der Zugriff darauf erhalten soll. Derjenige erhält dann eine Benachrichtigung per E-Mail. Das Passwort selbst wird nach wie vor verschlüsselt im Empfänger-NordPass-Safe unter „Shared Items“ abgelegt.

Empfehlung: Autolock verlängern

Wir empfehlen dir, gleich zu Beginn in den Einstellungen die Autolock-Zeit von NordPass zu ändern. Diese ist nämlich auf 1 Stunde eingestellt. Und das ist doch eine recht lange Zeit, in der sich jemand deine Logins etc. schnappen könnte.

NordPass Einstellungen

NordPass Preise

Die Preise für ein NordPass Premium Abo starten bei $ 2,99/Monat im 2-Jahresplan. Premium-User können Logins teilen und das Tool auf bis zu 6 Geräten gleichzeitig nutzen. Dank der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie hast du die gute Möglichkeit, NordPass ausgiebig zu testen. Weitere Informationen beim Anbieter.

NordPass Apps-News

NordPass 3.3 (neueste Android-Version)

Du kannst NordPass jetzt in deiner bevorzugten Sprache verwenden. Und es gab auch einige Bugfixes.

NordPass Desktop App Update

NordVPN erstellt Versionshinweise, um jedes Update der NordPass-App für Windows, MacOS und Linux kennzuzeichnen. Durch Drücken dieser Aktualisierungstaste wird eine neue, schnellere und effizientere Welt der problemlosen Kennwortverwaltung geöffnet.

NordPass 2.31 (die neueste Version)

Schütze deine Passwörter mit der aktualisierten NordPass-App. Diesmal gibt es Folgendes:

ÄNDERUNGEN BEI DER ERSTELLUNG DES MEISTERPASSWORTES. Es ist jetzt einfacher zu verstehen, was dieses kryptische Hauptkennwort ist und wie es sich von deinem Nord-Kontokennwort unterscheidet. BUG FIXES wie gewohnt.

iOS: NordPass 2.17 (neueste Version)

In dieser Version wurden die Formulare aktualisiert, mit denen du deine Items hinzufügen und bearbeiten kannst. Sie sehen jetzt besser aus und sind einfacher zu navigieren. Aber NordPass V3.0 unterstützt iOS12 nicht mehr. Es bleibt jedoch noch Zeit, dein Betriebssystem zu aktualisieren und NordPass weiter zu verwenden.

NordPass Test Fazit: Sicheres Tool mit Weiterentwicklungspotenzial

NordPass erfüllt höchste Sicherheitsstandards, bietet einige gute Features und ist leicht zu bedienen. Mit einem Masterpasswort erhält man Zugang zu sämtlichen Logins, Notizen etc. Allerdings merkt man natürlich noch, dass es sich um ein ganz neues Tool handelt. Dort und da gibt es also sicherlich noch Verbesserungsbedarf, bspw. beim Import. Und auch ein Passwort-Leakcheck wäre sinnvoll.

Mehr zum NordPass-Erfinder NordVPN erfährst du in unserem NordVPN Test!


Erstellt am:4. Dezember 2019


Sicherheit im Internet Hilfe

Sicherheit mit VPN - Hilfe zur Auswahl!

1 Gedanke zu “NordVPN NordPass: aktualisierter Test 2021”

Schreibe einen Kommentar