Test: Welcher VPN mit Netflix, Amazon Video & SkyGo funktioniert!

Netflix und die anderen Videoportale (Amazon Prime, Sky) blockieren mittlerweile die allermeisten VPN-Anbieter, aufgrund urheberrechtlicher Auflagen.

Während noch vor Kurzem viele VPN-Service damit geworben haben auch Netflix aus dem Ausland zu entsperren, sind diese Meldungen erst kürzlich verschwunden. Netflix hat offenbar bereits jede Möglichkeit genutzt um das umgehen der Geoblockaden aus dem Ausland, mittels VPN Service, zu verhindern. Das es dennoch Anbieter gibt, welche dazu geeignet sind, zeigt unser folgender Test. Allerdings aus 166 getesteten VPN-Services sind dies nur noch zwei Anbieter!

In der folgenden Vergleichsliste (am Ende der Seite) findest Du auch welche Anbieter mit „Netflix“, „Amazon Video“ und „SkyGo“ kompatibel sind!

Wenn man Netflix oder Amazon Video, auch im Ausland nutzen möchte!

Viele unserer Leser befinden sich im Ausland. Trotzdem würden diese verständlicherweise auch gerne auch Ihr deutschsprachiges Netflix Abo nutzen können. Die typische Fehlermeldung dabei lautet aber: Fehlermeldung M7111-5059.  Dies bedeutet, dass Du auf Netflix von deinem Standort keinen Zugriff hast. Netflix ist nur aus dem eigenen Land und ohne die Verwendung eines VPN Services erreichbar. Wie unser folgender Test zeigt kann man mit einigen Anbieter diese Sperre aber aufheben.

Netflix Fehlercode: M7111-5059
Netflix Fehlercode: M7111-5059
Netflix VPN Test
Netflix VPN Test

Netflix verhindert die Bemühungen zum Schutz der Privatsphäre seiner Kunden.

Während mehr als 60% vieler VPN Nutzer den Service innerhalb des eigenen Landes oder  einfach zur Verbesserung der eigenen Privatsphäre verwenden, werden Netflix Nutzer gezwungen diese Vorteile nicht nutzen zu können. Durch die Blockierung von VPN-Services erlaubt dies damit auch Netflix selbst die echte IP-Adresse und damit auch den aktuellen Standort zu speichern. Dies ist nicht gerade vorteilhaft für den Schutz der eigenen Anonymität, noch dazu wo Netflix auch verpflichtet wurde mit US Behörden zur Überwachung der Nutzer zusammenzuarbeiten.

Welcher VPN Service noch mit Netflix funktioniert!

Wir haben daher in einem für uns sehr sehr aufwendigen Verfahren, alle uns bekannten VPN-Services erneut und speziell auf Netflix Nutzung getestet. Das Ergebnis ist leider sehr ernüchternd und stützt auch unsere Vermutung: Es gibt kaum noch VPN-Service mit denen man Netflix Sperren umgehen kann!

Über kurz oder lang wird Netflix, Amazon Video & Co vermutlich alle VPN-Services gesperrt haben.

Surfshark wird nicht von Netflix blockiert!

Der relativ neue VPN Service Surfshark VPN ist einer der wenigen, welcher derzeit NICHT von Netflix blockiert wird und womit man auch im Ausland Zugriff auf deutsche Netflix Inhalte erhaltet.

Surfshark VPN mit Netflix
Surfshark VPN mit Netflix

 

Netflix, Sky, DAZN mit Surfshark VPN

Netflix, Amazon Video, DAZN, Sky und Eurosport mit VyprVPN sehen

Der schweizer Service hat in Kooperation mit uns eine Lösung in Betrieb genommen, die weltweit die deutschsprachigen Videoportale freischalten lässt.

Netflix mit VyprVPN sehen (Screenshot)
Netflix mit VyprVPN sehen (Screenshot)

Deutsche Videoportale mit VyprVPN

VyprVPN mit Netflix, Amazon, DAZN, Eurosport und Sky nutzen
VyprVPN mit Netflix, Amazon, DAZN, Eurosport und Sky nutzen

Wir haben gemeinsam mit der Technik von VyprVPN in den letzten Monaten in zahllosen Tests und Meetings einige Methoden zur dauerhaften Umgehung von Sperren durch Netflix und andere Portale eruiert. Dabei konnten wir eine Lösung finden, die sich als bewährt herausgestellt hat und welche nun auch speziell für die deutschen Nutzer bei VyprVPN implementiert wurde. Durch eine Kombination aus lokaler IP Adresse von VyprVPN + einem SmartDNS ähnlichen Service konnten wir auf allen Geräten bisher alle gängigen Videoportale auch in deutscher Sprachversion nutzbar machen. Wir empfehlen daher auch klar VyprVPN für die Umgehung der Sperren zu verwenden.


Kostenlose VPN Anbieter

Keiner der uns bekannten kostenlosen VPN-Services ist in der Lage die drei Videoportale zu ermöglichen. Die IP-Adressen kostenfreier VPNs wurden bereits zu Beginn der Sperrungen vor 2 Jahren ausnahmslos blockiert, da dabei ja tausende Nutzer (Gratis-Service) die selben IP-Adressen genutzt haben um die Portale zu nutzen und daher war es am einfachsten diese sofort zu entdecken und entsprechend zu blockieren.

Für Videoportale wie Netflix war es auch einfach die tausenden Nutzer welche die kostenfreien Angebote nutzten anhand deren Häufigkeit zu erkennen. Dazu werden die IP Adressen die für kostenfreie Services verwendet werden nur selten gewechselt und damit sind diese auch in vielen Spamlisten bereits enthalten. i


Die gesamte Übersicht aller VPN Services die wir mit „Netflix, Amazon Prime und Sky“ getestet haben!

Welches Gerät kann mit einem VPN Service verbunden, mit welchem VideoPortal verwendet werden?

 

Win/macOS
Browser

AppleTV
App

iPhone/iPad
App

Android Geräte
App

SmartTV
App

FireTV
App

Amazon Prime Video (DE)OKNeinOKOKNeinNein
Netflix (DE)OKNeinOKOKNeinNein
DAZN (DE)OKNeinOKOKNeinNein
Sky (DE)OKNeinOKOKNeinOK
ARD, ZDF, BR (DE)OKOKOKOKOKOK
ORF (AT)OKOKOKOKOKOK
SRF (CH)OKOKOKOKOKOK
zattoo (CH)OKOKOKOKOKOK

Zuerst solltest Du klären, ob der gewählte VPN Service blockiert wird bei den von Dir verwendeten Plattformen:

Welcher VPN Service ist mit Videoportalen kompatibel?

 


Erstellt am:25. Oktober 2016


Sicherheit im Internet Hilfe

Sicherheit mit VPN - Hilfe zur Auswahl!

7 Gedanken zu “Test: Welcher VPN mit Netflix, Amazon Video & SkyGo funktioniert!”

Schreibe einen Kommentar