Netflix blockiert – Fehlercode: M7037-1111 – Was nun?

Es gibt verschiedene Fehlermeldungen bei Netflix, aber derzeit einer der häufigsten ist der Fehlercode M7037-1111 (oder auch Fehlercode: m7111-5059) Das ist der Proxy und Unblocker Fehler.

Es bedeutet, dass Netflix erkannt hat, dass Du einen Proxy-Service verwendest.
Aber was kannst Du nun tun? 

netflix aus dem Ausland
Netflix aus dem Ausland

Diese Netflix Fehlermeldung bedeutet, dass Du einen Unblocker oder einen VPN-Service verwendest, welchen Netflix zur Nutzung gesperrt hat. Der Netflix Fehlercode lautete früher noch vor einigen Monaten „F7111-1331-5059“ und wird heute meistens als „Fehlercode: M7037-1111“ oder auch „Fehlercode: m7111-5059“ ausgegeben. Angezeigt wird der Fehler, wenn man einen Netflix Film ansehen möchte. Gleich unten links eingeblendet. Aber egal welcher Fehlercode da nun angezeigt wird, es ist immer das selbe Resultat, nämlich man kann den Film nicht sehen.

Klar, viele versuchen Netflix auch im Ausland sehen zu können, aber Urheberrechte limitieren diese Möglichkeiten. Erschwert wird dies dadurch, dass Netflix IP-Adressen von Proxy-Diensten und VPN-Services blockiert.

Was bedeutet diese Netflix „Proxy Meldung“?

Unter „netflix.com/proxy“ wird dem geneigten Netflix Benutzer dann erklärt, weshalb er keinen Zugriff auf die Inhalte haben kann. Dabei werden viele verschiedene Versionen angedeutet aber das Resultat ist immer das gleiche: „Du verwendest einen Service der Dich daran hindert. Du solltest dich einfach direkt mit dem Internet verbinden und in dem Land sein wo Du das Netflix Angebot gebucht hast.“

Netflix ist nun nicht mehr erreichbar aus dem Ausland!

Um ehrlich zu sein ist Netflix sehr gut darin geworden Hilfsmittel zur Umgehung der Ländersperren zu erkennen und diese zu blockieren. Selbst namhafte Unblockingdienste wie „Unlockator“  haben es mittlerweile aufgegeben deren Service für Netflix weiter anzubieten. VPN-Services die früher bekannt waren dies sehr zuverlässig zu ermöglichen scheiterten nach und nach daran. Heute kennen wir keinen Anbieter mehr, der dies zuverlässig gewährleisten könnte, Netflix auch aus dem Ausland zu empfangen oder auf ausländische Netflixversionen zuzugreifen. Es sieht so aus, als habe sich die Urheberrechteverwerter nun endgültig durchgesetzt! Ich denke, dass wir uns damit abfinden müssen, weiterhin diesen Service über einen VPN-Service auch aus dem Ausland zu erreichen.

Du musst aber realistisch erkennen, dass es  nur noch wenige VPN-Anbieter mehr gibt, welcher Dir einen dauerhaften Zugang zu Netflix (Deutschland, Österreich) bieten kann. Die meisten werden bei der Nutzung von US Servern noch nicht blockiert. Allerdings zeigt Dir dann Netflix auch US-Inhalte statt der bekannten in Deutschland an.

VyprVPN ermöglicht auch Netflix, Amazon, DAZN, Sky & Co im Ausland zu sehen!

Der schweizer Anbieter hat mit einigen Tricks das unmöglich erscheinende Realität werden lassen und wird seit dem 3. August 2019 nicht mehr blockiert – Fehlercode: m7111-5059 ist damit Geschichte! Dazu ist einfach auf den eigenen VyprVPN Apps der Standort „Germany“ auszuwählen und die Standardeinstellung „VyprVPN DNS verwenden“ aktiviert zu lassen. Schon lassen sich die Premium Videoportale: Netflix, amazon Prime Video, DAZN, Eurosport und Sky auch im Ausland sehen.

Aus Routern lassen sich damit dann auch alle angeschlossenen Geräte ohne Probleme zu den Portalen verbinden. Die Anleitung wie man VyprVPN auf einem Router einrichtet habe ich bereits erstellt: VyprVPN auf einem ASUS Router einrichten

VyprVPN mit Netflix, Amazon, DAZN, Eurosport und Sky nutzen
VyprVPN mit Netflix, Amazon, DAZN, Eurosport und Sky nutzen

Der Service kann monatlich für weniger als €8 oder auch jährlich für in etwa €36 (€2.90/Monat) gebucht werden. 

VyprVPN Testbericht     VyprVPN bestellen

Streaming von TV und Videoinhalten
Nutzung am Heim-Router
Nutzung mit KODI
SmartDNS
FireTV App
Abmahnungen vermeiden
Unterstütze Streaming-PlattformenNetflix (DE)Amazon Video (DE)DAZN (DE)Sky (DE)Eurosport (DE)Maxdomezattoo (CH)TVNowARD (DE)ZDF (DE)BR DE)N24 (DE)MDR (DE)rbb (DE)WDR (DE)Arte DE)3Sat (DE)Pro7 (DE)Sat1 (DE)Kabel1 (DE)ORF (AT)SRF (CH)Servus TV (DE, AT, CH)
Unterstützte internationale Streaming-PlattformenDisney+ (US)Hulu (US)Amazon Prime Video (US)Netflix (US)Apple TV (US)Watch ESPN (US)Channel 4 (US)NFL Gamepass (US)MLB.tv (US)abc (US)CBS (US)FOX (US)NBC (US)Showtime (US)FLIX (US)epix (US)HBO Now (US)ITV (UK)Eurosport (UK)Sky (UK)BBC iPlayer (UK)Sky News (UK)Bloomberg (UK)BT Sport (UK)Channel 4 (UK)Sky Go (IT)YouTubeSpotifystarz (US)hustlerTV (US)PenthouseTV (US)PlayboyTV (US)

Videotest mit Netflix

Netflix blockiert - Fehlercode: M7037-1111 - Was nun? 1

Amazon Video über einige VPN „noch“ verfügbar.

Amazon hat ähnliche Abkommen mit den Film-Verleihfirmen allerdings ist es diesen offenbar bislang noch nicht gelungen Amazon so weit unter Druck zu setzen, da Amazon zwar auch einen IP-Adresscheck durchführt um Zugriffe aus dem Ausland zu verhindern, dieser ist aber bei weitem nicht so weit entwickelt wie der von Netflix.  Mit dem „Fehlercode 4601“ wird aber auch bei Amazon ab und zu Benutzer darüber informiert, dass Sie sich außerhalb des Versorgungsgebietes befinden. Es hat also nicht nur Netflix seinen besonderen Fehlercode: m7111-5059 – leider!

Hinweis: Netflix mit Browser oder Apps!

Es ist einfacher Netflix oder andere Premium Streaming Plattformen im Browser mit einem VPN nutzbar zu machen als auf den Apps auf SmartTV Geräten oder FireTV.

Der Grund dafür ist, dass um unerkannt einen VPN nutzen zu können und damit nicht blockiert zu werden (und den Fehlercode: m7111-5059 zu erhalten) auch die Anpassung der DNS Server relevant ist. In den Netflix Apps wird aber häufig eine öffentlicher DNS angegeben, welcher dann den VPN „enttarnen kann“ Man kann dies umgehen, wenn man diesen DNS lokale auf dem Router sperrt.

Bei Fragen dazu schreib uns Deine Situation und wir helfen Dir gerne dabei. (Kontakt)

Mit einigen anderen Anbieter lassen sich die Sperren aber noch reibungslos umgehen:

 

Die besten VPN für Streaming im Ausland (Deutschsprachige Portale)

Nicht alle Geräte / Netflix Apps überall lassen sich austricksen

Allerdings geht Netflix und andere Plattformen auch wenn der VPN das generell unterstützt nicht auch auf allen Geräten.

Denn Geräte wo man die Apps der Videoportale direkt nutzt können teilweise (Auch nicht auf allen Geräten identisch) eigene DNS Server eingetragen haben, wodurch der VPN Service wiederum als VPN erkannt wird und damit dann die Nutzung darüber blockiert ist.

Welches Gerät kann mit einem VPN Service verbunden, mit welchem VideoPortal verwendet werden?

 

Win/macOS
Browser

AppleTV
App

iPhone/iPad
App

Android Geräte
App

SmartTV
App

FireTV
App

Amazon Prime Video (DE)OKNeinOKOKNeinNein
Netflix (DE)OKNeinOKOKNeinNein
DAZN (DE)OKNeinOKOKNeinNein
Sky (DE)OKNeinOKOKNeinOK
ARD, ZDF, BR (DE)OKOKOKOKOKOK
ORF (AT)OKOKOKOKOKOK
SRF (CH)OKOKOKOKOKOK
zattoo (CH)OKOKOKOKOKOK

 


Aktuelle Angebote

 


Erstellt am:18. Oktober 2016


Sicherheit im Internet Hilfe

Sicherheit mit VPN - Hilfe zur Auswahl!

5 Gedanken zu “Netflix blockiert – Fehlercode: M7037-1111 – Was nun?”

Schreibe einen Kommentar