Netflix blockiert – Fehlermeldung M7111-1331-5059 – Was nun?

Es gibt verschiedene Fehlermeldungen bei Netflix, aber derzeit einer der häufigsten ist der Fehlercode M7031-1111. Das ist der Proxy und Unblocker Fehler.

Es bedeutet, dass Netflix erkannt hat, dass Du einen Proxy-Service verwendest.
Aber was kannst Du nun tun? 

netflix aus dem Ausland
Netflix aus dem Ausland

Diese Netflix Fehlermeldung bedeutet, dass Du einen Unblocker oder einen VPN-Service verwendest, welchen Netflix zur Nutzung gesperrt hat. Der Netflix Fehlercode lautete früher noch vor einigen Monaten “F7111-1331-5059” und wird heute meistens als “M7111-1331-5059” ausgegeben. Angezeigt wird der Fehler, wenn man einen Netflix Film ansehen möchte. Gleich unten links eingeblendet. Aber egal welcher Fehlercode da nun angezeigt wird, es ist immer das selbe Resultat, nämlich man kann den Film nicht sehen.

Klar, viele versuchen Netflix auch im Ausland sehen zu können, aber Urheberrechte limitieren diese Möglichkeiten. Erschwert wird dies dadurch, dass Netflix IP-Adressen von Proxy-Diensten und VPN-Services blockiert.

Was bedeutet diese Netflix “Proxy Meldung”?

Unter “netflix.com/proxy” wird dem geneigten Netflix Benutzer dann erklärt, weshalb er keinen Zugriff auf die Inhalte haben kann. Dabei werden viele verschiedene Versionen angedeutet aber das Resultat ist immer das gleiche: “Du verwendest einen Service der Dich daran hindert. Du solltest dich einfach direkt mit dem Internet verbinden und in dem Land sein wo Du das Netflix Angebot gebucht hast.”

Netflix ist nun nicht mehr erreichbar aus dem Ausland!

Um ehrlich zu sein ist Netflix sehr gut darin geworden Hilfsmittel zur Umgehung der Ländersperren zu erkennen und diese zu blockieren. Selbst namhafte Unblockingdienste wie “Unlockator”  haben es mittlerweile aufgegeben deren Service für Netflix weiter anzubieten. VPN-Services die früher bekannt waren dies sehr zuverlässig zu ermöglichen scheiterten nach und nach daran. Heute kennen wir keinen Anbieter mehr, der dies zuverlässig gewährleisten könnte, Netflix auch aus dem Ausland zu empfangen oder auf ausländische Netflixversionen zuzugreifen. Es sieht so aus, als habe sich die Urheberrechteverwerter nun endgültig durchgesetzt! Ich denke, dass wir uns damit abfinden müssen, weiterhin diesen Service über einen VPN-Service auch aus dem Ausland zu erreichen.

Du musst aber realistisch erkennen, dass es keinen VPN-Anbieter mehr gibt, welcher Dir einen dauerhaften Zugang zu Netflix (Deutschland, Österreich) bieten kann. Die meisten werden bei der Nutzung von US Servern noch nicht blockiert. Allerdings zeigt Dir dann Netflix auch US-Inhalte statt der bekannten in Deutschland an.

 

Amazon Video über einige VPN “noch” verfügbar.

Amazon hat ähnliche Abkommen mit den Film-Verleihfirmen allerdings ist es diesen offenbar bislang noch nicht gelungen Amazon so weit unter Druck zu setzen, da Amazon zwar auch einen IP-Adresscheck durchführt um Zugriffe aus dem Ausland zu verhindern, dieser ist aber bei weitem nicht so weit entwickelt wie der von Netflix.  Mit dem “Fehlercode 4601” wird aber auch bei Amazon ab und zu Benutzer darüber informiert, dass Sie sich außerhalb des Versorgungsgebietes befinden. Mit einigen Anbieter lässt sich dies aber derzeit noch reibungslos umgehen:

Amazon Sperren kann man  umgehen mit:

Anbieter Sprache - Software Geeignet für Testen Preis / Jahr

NordVPN


Netflix (USA): Ja
Netflix (DE): Nein
Amazon (DE): Ja
SkyGo: Ja
TV-Sender: Ja
30 Tage Geld-Zurück-Garantie 1 Monat $11.95
1 Jahr $49.95

Bestellen

GooseVPN


Testbericht

Netflix (USA): Ja
Netflix (DE): Nein
Amazon (DE): Ja
SkyGo: Ja
TV-Sender: Ja
1 Monat gratis testen
*Rabattcode "vavt30" verwenden!
(1 Monat 50GB €2.99)
1 Monat unlim. €9.90*
1 Jahr unlim. €49.95*

Gratis testen!

SaferVPN


Testbericht

Netflix (USA): Ja
Netflix (DE): Nein
Amazon (DE): Ja
SkyGo: Ja
TV-Sender: Ja
24h kostenlos testen! 1 Monat $5.75
1 Jahr $56.99 ($4.75/Mon)

Gratis testen!

PureVPN


Testbericht

Netflix (USA): Ja
Netflix (DE): Nein
Amazon: Ja
SkyGo: Ja
TV-Sender: Ja
14 Tage Geld-Zurück-Garantie 1 Monat $.9.95
1 Jahr $59.95 ($4.99/Mon)

Bestellen

ExpressVPN


Testbericht

Netflix: Nein
Amazon: Ja
SkyGo: Ja
TV-Sender: Ja
30 Tage Geld-Zurück-Garantie 1 Monat $11.95
1 Jahr $99.95 ($7.95/Mon)

Bestellen

zenmate


Testbericht

Netflix: Nein
Amazon: Ja
SkyGo: Nein
TV-Sender: Ja
7 Tage kostenlos testen! 1 Monat €7.99
1 Jahr €77.99 (€6.99/Mon)

Gratis testen!

 

 

Zusammenfassung
Netflix Fehlermeldung M7111-1331-5059
Beitragstitel
Netflix Fehlermeldung M7111-1331-5059
Beschreibung
Netflix Fehler gibt es einige, aber am häufigsten wird derzeit wohl die Meldung: "Netflix Fehler M7111-1331-5059" angezeigt werden. Der Hintergrund ist das der Nutzer wegen der Verwendung eines Unblocking Dienstes blockiert wurde.
Author
Verfasser
vavt.de
Verfasser Logo


Fragen & Hilfe - Kontakt

5 Gedanken zu “Netflix blockiert – Fehlermeldung M7111-1331-5059 – Was nun?

  1. Hoppla wieder die gleiche fehlermeldung U71113315059 wie jeden Abend,wie lange soll das noch so weiter gehen, wenn ihr das nicht in den Griff bekommt habt ihr mich bald als Kunde verloren,

    • Ich weiss nich genau wie du das meinst, da ich ja gar keine Kunden habe und kein Produkt anbiete? Daher denke ich, hast Du mich und meine Seite mit irgendwem verwechselt.

      Die kostenpflichtigen Videoportale Netflix, Amazon Video und Sky sind von den Rechteinhabern der Filme aufgefordert worden, die Nutzung ausserhalb begrenzter Länder zu unterbinden. (Die Filmrechte-Verleiher möchten diese Rechte gerne in jedem Land erneut verkaufen können)

      Hier findest Du den aktuellen Stand, welcher VPN Anbieter noch nicht von den genannten drei Videoportalen blockiert wird.
      https://vpn-anbieter-vergleich-test.de/netflix-vpn-unblocking-test/

  2. Guten Tag, Markus Hanf,

    bei mir hat diese Fehlermeldung nichts mit dem Anschaunen im Ausland zu tun – der Fehler M7111-1309 wird auch hier in Berlin gemeldet. Da ich nicht wusste, ob ich einen “proxy” benutze, zumindest nicht bewusst und ich nur einen Adblocker eingeschaltet hatte, habe ich diesen deaktiviert. Ohne Ergebnis, der Fehler bleibt.
    Einen Monat lang funktioniert alles einwandfrei (auch mit dem Adblocker) nun nicht mehr.
    Gibt es inzwischen eine neue Idee zu diesem “Fehler” ?

    Danke für eine Antwort im voraus und
    herzlichen Gruß
    Karin

    • Ich denke der grund wird sein, dass Du von deinem Internetanbieter eine IP Adresse zugewiesen bekommen hast die vermutlich dort gesperrt wurde. Das kann passieren und du hast im Normalfall auch keinen Einfluss darauf. Was Du probieren kannst ist, dein Internetmidem mal auszuschalten und für 1-2h deaktioviert zu lassen. Wenn Du dann dieses wieder einschaltest wirst du ziemlich sicher eine andere IP Adresse von deinem Anbieter erhalten und damit eventuell dann keine Probleme mehr haben.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.