Filesharing

Tauschbörsen oder auch Torrents werden genutzt um große Datenmengen im Internet zu verteilen und verfügbar zu machen. Jeder Teilnehmer ladet und bietet bereits geladene Dateien (oder Teile daraus) anderen ebenfalls zum laden an. Obwohl die meisten Anwendungen völlig legal sind, kann es vorkommen, dass auch urheberrechtlich geschützte Werke damit geteilt werden. In diesem Falle sehen besonders deutsche Gesetze empfindliche Abmahnungen vor. Da Filesharing aber auf IP-Verbindungen besteht, kann man sich durch einen VPN sehr gut vor Abmahnfallen schützen.

Link: Welcher VPN für Filesharing?