KinoGer: Nicht gesperrt – aber tatsächlich legal?

kinoger.com – Deutsches Streamingportal?

Film- und Serienfans sind immer auf der Suche nach kostenlosen Serien Streams und Film Streams. Deutsche Plattformen dazu boomen auch wenn es immer häufiger auch richterliche Sperren dagegen gibt.  Einige der beliebten Portale hierfür – wie kinox.to oder streamkiste tv – wurden allerdings bei uns schon vor einiger Zeit gesperrt. Ein Portal, das nach wie vor interessanterweise problemlos angesteuert werden kann ist KinoGer. Allerdings findet man auch auf KinoGer.com neueste Kinofilme & Co. Kann das legal sein?

Wir beantworten im folgenden Artikel deine wichtigsten Fragen:

  • Ist KinoGer illegal?
  • Kannst du als User beim KinoGer Streamen haftbar gemacht werden?
  • Wie schützt du dich vor Abmahnungen?

Fehlermeldung bei kinox.to & Co – aber nicht bei KinoGer.com

Die neueste Serienstaffel oder den Blockbuster, der gerade erst releast wurde, kostenlos streamen anstatt dafür zu bezahlen. Klingt doch gut. Und war eigentlich immer recht einfach möglich. Wenn du aber nun auf kinox.to oder auch einige andere derartige Streamingportale mit gratis Serien Streams und Film Streams gehst, bekommst du mittlerweile eine Fehlermeldung. Denn die Provider mussten diese Portale sperren, sodass User aus Deutschland, aber auch Österreich, keinen Zugriff mehr haben.

EuGH-Urteil besagt: Streaming Dienste können illegal sein!

Warum das? Ganz einfach: Wenn ein Streaming Dienst wie KinoGer neueste Filme zeigt und diese nicht vom Urheber erworben hat, ist das nicht legal. Laut einem Urteil des Europäischen Gerichtshof aus 2017 können die Portale für diese Straftat auch belangt werden. Aus diesem Grund sperren Internetprovider dubiose Streaming Dienste wie kinox.to, streamkiste.tv, Movies123, streamcloud.me, serienstream.to etc.

Ist KinoGer ein legaler Streaming Dienst?

Auch KinoGer.com ist ein solcher Streaming Dienst. Allerdings einer, der (noch) nicht gesperrt wurde. Auf KinoGer warten Filme wie „Sonic: The Hedgehog“, „The Gentlemen“ oder auch „Birds of Prey”, die momentan im Kino laufen oder gerade erst liefen. Natürlich bietet KinoGer.com auch ältere Filme und Serien. Aber die Tatsache, dass du hier neue Blockbuster streamen kannst, sollte dich achtsam werden lassen.

KinoGer Startseite

Auch du als KinoGer User kannst haftbar gemacht werden

Denn das EuGH-Urteil aus 2017 besagt auch, dass User, die ganz offensichtlich illegale Streams nutzen, ebenfalls haftbar gemacht werden können. Und dass KinoGer mit einem kostenlosen Film wie „Birds of Prey“ nicht legal handeln kann, sollte jedem User bewusst sein. So sieht das auch das Gericht. Mit angeblichem Unwissen machst du hier keine Punkte. Wenn du via Internetprovider ausgeforscht wirst, heißt es: Abmahnung und zahlen. Da können dann gleich mehrere hundert Euro weg sein.

Schütze dich mit einem VPN vor Abmahnungen!

Du möchtest KinoGer.com trotzdem nutzen? Das ist natürlich alleine deine Entscheidung. Aber wenn du dich zum Streamen mit KinoGer entschließt, dann schütze dich und deine Identität (und erspare deiner Brieftasche teure Abmahnungen). Ein zuverlässiger VPN, der Wert auf die Anonymität seiner User legt, hilft dir dabei: Sobald du mit einem VPN-Server verbunden bist, ist deine tatsächliche IP-Adresse verschleiert und deine gesendeten und empfangenen Daten werden verschlüsselt übermittelt. So weiß niemand, wer du bist und was du machst. Voraussetzung ist aber wie gesagt, dass du einen VPN Provider aussuchst, der keine Logfiles führt und andere Schutzvorkehrungen trifft.

Unsere momentane VPN Empfehlung, um KinoGer etc. anzusehen ist:

KinoGer mit VyprVPN nutzen
Mit VyprVPN schützt du dich vor Abmahnungen

VyprVPN kommt aus der Schweiz und überzeugt im Vergleich mit anderen von uns getesteten VPN mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis, hoher Sicherheit und Top-Speed. Außerdem ist das Service praktischerweise in deutscher Sprache verfügbar. 

VyprVPN Testbericht


Legale – kostenpflichtige – Alternativen zu KinoGer

Auf Nummer sicher gehst du natürlich mit einem kostenpflichten Streaming Dienst anstatt der Nutzung von KinoGer.com. Diese sind zum Beispiel Netflix, Amazon Prime oder Sky. Kleiner Tipp am Rande: Ein VPN hilft dir nicht nur mit KinoGer.com, sondern auch bei den kostenpflichtigen Streaming Diensten. Denn diese funktionieren nicht immer und überall, wenn du unterwegs bist. Hier kann ein VPN Abhilfe schaffen – mehr dazu hier.


Erstellt am:19. März 2020


Sicherheit im Internet Hilfe

Sicherheit mit VPN - Hilfe zur Auswahl!

Schreibe einen Kommentar