Info: NordVPN bietet keine PayPal Zahlungen mehr an!

 

NordVPN Paypal

Der bekannte und sehr beliebte VPN-Service: „NordVPN“ bietet ab sofort keine Zahlungsmöglichkeiten über PayPal mehr an. PayPal verliert damit einen potenten Nutzer, der mit mehr als 12 Millionen Kunden auch entsprechende Gebühren bezahlt hätte. Der Trend auf PayPal als Zahlungsmittel aber zu verzichten ist in der VPN Welt nun bereits häufiger aufgefallen. Als beinahe dominierender Anbieter „Nord VPN“ hat dies aber mehr als symbolische Aussagekraft.

Diese Entscheidung wird aber einige Nutzer empfindlich treffen, dennoch versucht der Anbieter dies begründet zu erklären:

NordVPNs Begündung gegen PayPal als Zahlungsmittel

Warum haben wir PayPal-Zahlungen eingestellt?

Die Entscheidung, den PayPal-Support einzustellen, wurde beschlossen, um die vollständige Bezahlerfahrung unserer Kunden kontrollieren und garantieren zu können und um das Sicherheitsrisiko zu mindern. Jetzt können wir ein einheitliches, selbst gehostetes Zahlungssystem bereitstellen, alle Kundendaten und wiederkehrenden Abonnements selbst verwalten und persönliche Daten der Nutzer werden nicht mehr an Dritte (PayPal) weitergegeben.

Zu finden auf: NordVPN Seite oder NordVPN Webseite

NordVPN Paypal
NordVPN Paypal – Der Service verzichtet

Auswirkungen für viele Nutzer sind zu erwarten.

Für die Nutzer bedeutet diese Änderung, dass zwar weiterhin viele lokale Zahlungsmethoden auswählbar sind, PayPal Zahlungen aber ab sofort nicht mehr zur Verfügung stehen.  Aber zweifelsohne werden sicherlich an die 30% aller Nutzer des Services daher eine andere Zahlungsmethode in Zukunft wählen müssen.

(Link: Testbericht Nord VPN)

NordVPN Angebote sehen


Mögliche Gründe für NordVPN PayPal aufzugeben?

1. Verstoß gegen US-Gesetze?

PayPal verlangt von Unternehmen auch, dass diese nicht dazu beitragen US-Firmen zu benachteiligen. Das erfolgt auch, wenn Nutzer eines VPN-Services zum Beispiel es ermöglichen, urheberrechtlich geschützte Werke anonym zu laden, oder auch um geografische Sperren wie bei Netflix zu umgehen. VPN-Services werden deshalb auch in manchen Fällen direkt von PayPal gesperrt. Um solch ein Risiko auszuschließen, versuchen viele VPN-Services von dieser drohenden Einschränkung wegzukommen. NordVPN hat in dieser Richtung auf jeden Fall bereits gehandelt, ob dies der tatsächliche Grund für das rasche Verschwinden der Zahlungsmöglichkeit ist, ist aber nur zu erahnen. Das Unternehmen selbst begründet diesen Schritt mit einem Sicherheitsvorteil für die Nutzer.

2. PayPal verlangt horrende Gebühren.

Das PayPal für die Nutzer kostenlos ist, wirkt sich aber umso dramatischer in die gebührenordnung für die Händler/Anbieter aus. Neben durchschnittlich 3,4% Transaktionsgebühr werden noch Wechselgebühren + ein sehr negativer selbst festgelegter Wechselkurs verrechnet. Das alles kann sich sehr rasch auf 10% des gesamten Umsatzes hochrechnen lassen. Also Anbieter führen demnach oft 10% der Einnahmen an PayPal ab. Das macht bei einem Anbieter wie NordVPN eine ganz schöne monatliche Summe aus.

3. Keine Daten an Dritte weitergeben müssen.

Klar ist, dass PayPal Zahlungen natürlich durch PayPal selbst durchgeführt werden, die Kundendaten von NordVPN wurden demnach auch mit dem Unternehmen geteilt. Das kann auch Datenschutzrechtliche bedenken bei einigen hervorgerufen haben. Aber auf der anderen Seite werden nun weiterhin auch Kreditkarten Unternehmen, ebenso über die Zahlung an NordVPN informiert werden. Dadurch ergibt sich daher kaum ein Unterschied. Wie ich schon in anderen Artikeln aber angeführt habe, ist eine anonyme Zahlung eines VPN-Services weder einfach durchführbar noch wirklich ein Vorteil. Die Nutzungsdaten sind ja dennoch geschützt und niemanden bekannt.


NordVPN bietet weiterhin die folgenden Zahlungsweisen an:

Neben den gängigen Kreditkarten Anbietern wie: Mastercard, Visa, American Express oder Discover sind weiterhin auch „Sofortüberweisung“ oder auch GiroPay, Bitcoin und andere zu finden.

NordVPN Zahlungsarten
NordVPN Zahlungsarten

Andere Artikel zu NordVPN

Update: NordVPN legt ordentlich nach beim Streaming im Ausland!

Update: NordVPN legt ordentlich nach beim Streaming im Ausland!

NordVPN unterstützt nun deutschsprachiges Streaming (Portale) In der Sommerzeit ist auch Reisen wieder mehr angesagt und natürlich sind besonders hier die geografischen Sperren für heimisches TV und Videoportale besonders ärgerlich ...
Weiterlesen …
Vergleich: Nordvpn, VyprVPN, Surfshark, CyberGhost

Vergleich: NordVPN, VyprVPN, Surfshark & CyberGhost

NordVPN, VyprVPN, Surfshark, CyberGhost Vergleich Dieser große Vergleich stellt die derzeit bekanntesten VPN Services in Europa gegeneinander auf. NordVPN, VyprVPN, Surfshark und CyberGhost scheinen recht ähnliche VPN Services zu sein, ...
Weiterlesen …
NordVPN Logo

NordVPN kostenlos testen (30 Tage) Wie geht das? → Anleitung

NordVPN kostenlos verwenden und testen! Viele unserer Leser interessieren sich für den VPN Anbieter "NordVPN" und möchten diesen gerne auch einmal testen. Dazu gibt es einige tricks, wie man NordVPN ...
Weiterlesen …
Vergleich NordVPN mit Surfshark VPN

NordVPN vs Surfshark VPN – Der ultimative Vergleich 2020

VPN Vergleich: NordVPN vs Surfshark VPN Wir haben immer wieder Anfragen zu den beiden sehr beliebten VPN Services "NordVPN" und "Surfshark VPN". Viele Leser sind sich nicht sicher, welchen dieser ...
Weiterlesen …
NordLocker Test: Mit neuem NordVPN Tool verschlüsselst du deine Daten schnell & unkompliziert

NordLocker Test: Mit neuem NordVPN Tool verschlüsselst du deine Daten schnell & unkompliziert

Erster NordLocker Test: Wir kennen NordVPN als überaus beliebtes VPN, das auch bei unseren Tests immer sehr gut abschneidet. Jetzt war der Provider wieder umtriebig und hat ein eigenes Verschlüsselungstool ...
Weiterlesen …
DAZN blockiert NordVPN

VideoUpdate: DAZN blockiert nun auch NordVPN

Laufende Tests der deutschen Streamingdienste mit VPN! Wir testen laufend alle VPN Service ob diese auch mit den beliebten deutschen Streamingdiensten wie DAZN, Netflix, Amazon Video usw zusammenarbeiten können. Dies ...
Weiterlesen …
NordVPN Logo

NordVPN kündigen, ganz einfach!

Du bist ein NordVPN User, möchtest aber gerne einen anderen Anbieter ausprobieren? Wir zeigen dir Schritt für Schritt wie das kündigen ganz einfach klappt – in unserer Anleitung in deutscher ...
Weiterlesen …
NordVPN Logo

NordVPN Test 2020 – Unsere Erfahrungen mit dem Service & Details

NordVPN Test - Unsere Erfahrungen und alle Vor- und Nachteile. NordVPN wird betrieben von der Firma Tefinkom co S.A. die in Panama ihren Hauptsitz hat und seit 2010 im Bereich ...
Weiterlesen …
NordVPN Nutzer bei Amazon blockiert

Amazon blockiert NordVPN Nutzer mit fast allen Server-Standorten (Gelöst)

Eilmeldung - Amazon blockiert die NordVPN IP-Adressen Amazon.de und auch andere Seiten von Amazon haben die NordVPN IP-Adressen im großem Ausmass blockiert. Nutzer die gerade mit NordVPN verbunden sind werden ...
Weiterlesen …
mehrwertsteuer bei nordvpn

NordVPN MwSt. innerhalb der EU Staaten. Kann man sich das sparen?

Warum verrechnet NordVPN Mehrwertsteuer? Andere VPN verrechnen keine Umsatzssteuer, warum müssen NordVPN Kunden diese bezahlen? NordVPN wird betrieben durch Tefincon in Panama. Die NordVPN Verrechnung an Kunden findet in Zypern ...
Weiterlesen …
NordVPNEinschränkungenaufVPN Router

NordVPN stellt den „PPTP“ und „L2TP“ Server Betrieb ein. Nachteile für VPN-Router!

NordVPN Router: VPN mit Routern verwenden Viele Leser verwenden VPN-Router zu Hause um das eigene Heimnetzwerk komplett über einen VPN-Service abzusichern. Wie in unseren Anleitungen dazu auch ersichtlich, kann man ...
Weiterlesen …
nordvpn fuer enigma boxen dreambox

Anleitung: NordVPN auf ENIGMA2-Boxen (Dreambox, Enigma, Vu+ usw…)

Ein einfaches Plugin verbindet NordVPN mit E2 Boxen! Wenn Du einen VPN-Service direkt auf einer Enigma2 Box nutzen möchtest, dann kannst Du mit einem einfachen Plugin (von "Lizard" entwickelt) NordVPN ...
Weiterlesen …
 
Info: NordVPN bietet keine PayPal Zahlungen mehr an! 1
Info: NordVPN bietet keine PayPal Zahlungen mehr an! 2

Black Friday Angebot von NordVPN!

Mit dem 2-Jahresplan erhältst du jetzt zusätzlich 3 Monate kostenlos!

00days
:
00hours
:
00minutes
:
00seconds

Erstellt am:4. Februar 2019


Sicherheit im Internet Hilfe

Sicherheit mit VPN - Hilfe zur Auswahl!

Schreibe einen Kommentar