0
Anonymous 0 Kommentare

Hallo,
ich nutze einen Hybrid Router und möchte einen Asus VPN Router ergänzen.
Meine Idee war, dem Asus eine IP zu geben, welche ich dann als Gateway an Clients die über VPN gehen sollen verteile.
Zusätzlich läuft ein DHCP Server, also müssen alle auf den Routern deaktiviert sein.
Wie muss ich nun das ganze verkabeln und konfigurieren? Was muss an den WAN Port? (falls überhaupt etwas dort hin muss)
Wie erreiche ich den Router im normalem Netz?
Wenn ich den Router mit 2 Kabeln, eines am Port 1 und eines am Wan Port (beide auf dhcp stehend) anschließe bekomme ich einen für mich nicht erklärbaren IP Adresskonflikt.
Eigentlich möchte ich keine 2 Netze aufbauen und hätte auch keine direkte Ahnung, wie das aussehen müsste…

Wenn ich den WAN Port auf dhcp stelle und an mein Netzwerk anschließe bekommt der VPN Router Daten vom DHCP Server und kann online gehen.

Frage beantwortet
Hinterlasse einen Kommentar