0

Ich schreibe Ihnen wegen einer Bitte, eine Sache, die Sie sich vielleicht mal ansehen könnten bei Gelegenheit,
und ich schätze, dass Sie zum Held werden für viele, die sind wie ich, nicht bereit ohne Proxy-Schutz zu surfen, weil ich nicht blind vertraue,
und ich habe was zu verbergen, nämlich meine Persönlichkeit, meine Identität, immerhin läuft man auch nicht mit Versicherungsnummer auf der Stirn und ähnlich öffentlich herum.

Schauen Sie sich mal jenen Chat an:
https://www.chatroom2000.de/

Er ist einer der grössten deutschen Chats, zu ihm gehören weitere Unterchats u.a. jener:
https://www.chattestdu.de/

UND:
https://meinchat.de/

Ich bin seitdem recht alleine, was das Chatten angeht, da ich die meisten Kontakte in den genannten Chats hatte,
und der Grund, warum sie es taten, die Sperren war, wegen angeblichen Werbe-Bots und Trollen,
aber bitte Schön, Trolle hat es doch überall und das kann nicht der Grund sein.

Gerüchten zu Folge haben die Entwickler die Bots selbst betrieben, um damit ihre Sperre zu Begründen,
aber schon nur wenn man sieht, was man alles von Cookies und Datensammlung akzeptieren muss, ist es doch schon etwas bedenklich.

Natürlich kann man sagen, jeder kann selbst entscheiden, ob er chattet und das akzeptiert, aber die Auswahl an deutssprachigen Chats,
die Proxy/VPN akzeptieren ist sehr gering und es wird immer schlimmer, bald schon würden viele Menschen nicht mehr in Kontakt stehen können,
und ich finde ein Chat dient der Kommunikation und sollte zwar geschützt werden, aber man kann es auch übertreiben oder wie sehen Sie das?

Answered question
Add a Comment