Hidester Testbericht 2020: kein Anbieter für Alles!

Hidester

3.9 USD
6.2

Geschwindigkeit

7.5/10

Privatsphäre

7.5/10

Ausstattung

6.0/10

Kundenservice

5.0/10

Preis

5.0/10

Positiv

  • Guter Anbieter für Torrent
  • Relativ gesehen kurze Bindungsdauer

Negativ

  • Leider wenige Protokolle zur Auswahl
  • Es gibt schnellere Anbieter am Markt
  • Kein deutscher Kundenservice verfügbar

Hidester VPN Test 2020

Hidester VPN ist ein Service, welcher auch mit Proxy Servern ausgestattet wurde. Die Idee hinter dem Service unterscheidet sich jedoch nicht von den herkömmlichen VPN Services. Die meisten Nutzer von hidester verwenden den Service vermutlich für Torrent oder. Filesharing, denn der Service ist genau dafür recht gut geeignet. Es gibt aber auch in den Appstores die Anwendungen zu finden und viele Nutzer testen dort in den Apps den Service kostenlos.

Hidester VPN Webseite
Hidester VPN Webseite

Hidester VPN Test – Fazit

ProduktbezeichnungHidester
Empfohlene EinsatzgebieteAbmahnungen vermeidenTauschbörsen/Torrents

Ich habe Hidester nun bereits zwei Mal getestet, innerhalb von 2 Jahren. Geändert hat sich dazwischen aber nicht viel. Der Service ist englischsprachig und aufgrund der einfachen Apps auch einfach in der Handhabung. Der recht geringe Preis wird aber relativiert, wenn man diesen mit anderen Services vergleich die in etwa das selbe Kisten aber deutlich mehr bieten. Daher gehört Hidester in eine Nische der VPN Anbieter, die zwar ein freundliches Konzept und auch Sicherheit bei Filesharing zu bieten haben, aber die nicht unbedingt zu den führenden Services am Markt gehören.

Das Unternehmen

Hidestser sagt selbst, dass sie den Standort HongKong gewählt haben um den Service zu betreiben. Das mag stimmen, wer aber hinter dem Service steht, hier gibt es leider keinerlei Hinweise darauf. Transparenz die wir uns erwarten würden von einem VPN Service ist hier leider nicht gegeben.

Hidester bietet ein Netzwerk aus VPN Servern in 41 verschiedenen Ländern an. Die meisten davon sind für P2P (Torrent) zugelassen und liegen weltweit gut verstreut.

BetriebsstandortHongKong
VerrechnungsstandortHongKong
Lokale Gesetzgebung hat Einfluss auf Schutz der Kunden
Betrieb und Verrechnung getrennt
Server-Standorte0
Keine Logfiles
Eigene DNS Server
Virtuelle Server
Dedzitierte Server
RAM-Disk Server
Eigentümer der Hardware
Eigentümer der IP-Adressen

Was kostet Hidester?

Mit knapp 4 USD pro Monat bei einer 1-Jahres-Vorauszahlung ist Hidester sicher nicht als hochpreisig zu bezeichnen. Es gibt aber Anbieter die für diesen Betrag schneller sind und deutlich mehr bieten, weshalb der Service wohl nicht viele Nutzer finden wird. Inkludiert ist immer die Nutzung aller verfügbaren Server Standorte ohne Datenbeschränkungen aber mit maximal 5 Verbindungen parallel.

Kosten / Tarife
Kostenlose Nutzung
Tarif (1 Monat )9.99 USD
Tarif (6 Monate )36 USD (pro Monat 6 USD)
Tarif (12 Monate )46.80 USD (pro Monat 3.9 USD)
Anzahl gleichzeitiger Verbindungen pro Konto5
TestmöglichkeitenGeld-Zurück-Garantie

Hidester VPN kostenlos?

Hidester bietet tatsächlich einige Services und Tools auch kosten los an. Unter anderem die Möglichkeit über die Hidester Proxies direkt Webseiten zu öffnen. (Hidester Proxy) Das kann praktisch sein, wenn man Webseiten schnell und unkompliziert und vor allem anonym öffnen will. Man braucht dazu auch kein Hidester Konto. Natürlich sind diese angebotenen Tools nur für gelegentliche Nutzung ausgelegt, also eigenen sich nicht für tagtägliches surfen im Internet. Aber zumindest eine nette Idee.

Geschwindigkeit

Die Schwachstelle für Hidester sind unsere Geschwindigkeitstests, denn in denen schneidet der Service eher mittelmässig ab. Wir haben zwar einige Leser die uns geschrieben haben, dass Hidester ihrer Meinung und Erfahrung nach zu den schnellsten VPNs am Markt gehört, bestätigen können wir dies jedoch leider nicht. Wir testen Hidester wie jeden anderen VPN Service zwei Mal pro Monat und haben daher ein recht klares Bild darüber gewonnen.

Hidestser gehört zu den guten Services in dem Bereich und wer ohnehin nur eine 50MBit/s Leitung zu Hause hat, der wird auch kaum Einschränkungen bemerken, wenn er den passenden Server-Standort gewählt hat. Wer jedoch mehr als 100MBit/s erwartet, der wird bei diesem Dienst eher nicht zufrieden gestellt werden. Wir hatten in zwei Jahren testen diesen Wert nicht einmal erreichen können.

Maximale Geschwindigkeit getestet
Download76800 kbps
Upload75990 kbps
Jitter2 ms
Ping35 ms
Getestet mit OpenVPN (UDP) am05.07.2020
Verbindung innerhalb vonDeutschland
Maximale Geschwindigkeit getestet
Download
0
Kbps
Jitter
0
Ms
Ping
0
Ms
Upload
0
Kbps
Deutschland | 05.07.2020

Privatsphäre

Hidestser verwendet das OpenVPN Protokoll, das als sicher gilt, jedoch da der Anbieter erstens Benutzername/Passwort für die Anmeldung an den Servern verwendet und darüber hinaus darauf basierend eine zentrale Anmelde Infrastruktur verwendet, gehen wir auch von Logfilespeicherung aus. Das muss nun kein Nachteil sein, aber der Service bietet einfach zu wenig Transparenz über die Eigentümer oder aus welchem Land er operiert, daher würden wir mal davon ausgehen, dass man zumindest vor Abmahungen damit sicher sein wird. Darüber hinaus fehlen uns aber viele Funktionen, die die Identität der Nutzer schützen würden.

Anonym im Internet
Veränderte virtueller Standort
Schutz vor Auskunftsersuchen
Allg. Überwachung verhindern
Gezielte Überwachung verhindern
Keine Logfiles
Obfusication (Maskierung)

Streaming mit Hidester

Es gibt so gut wie keine Infrastruktur des Services die Streaming verschiedener Plattformen unterstützen würde. Wenn man Glück hat und einen TV Sender im Ausland nutzt, der die IP Adressen des Anbieters noch nicht blockiert, dann ist es für die Umgehung geografischer Sperren geeignet, bei den deutschsprachigen Portalen haben wir jedoch kein Glück gehabt. Darum der Service ist nicht wirklich auf Streaming ausgelegt und es gibt hier deutlich bessere Alternativen am Markt

Streaming von TV und Videoinhalten
Nutzung am Heim-Router
Nutzung mit KODI
SmartDNS
FireTV App
Abmahnungen vermeiden
Unterstütze Streaming-Plattformen
Unterstützte internationale Streaming-Plattformen

Download & Torrent

P2P und Torrent ist mehr das Metier des Anbieters, und dafür bietet er eine Menge an verfügbaren Servern in den dafür am meisten verwendeten Standorten in Niederlande und Schweden. Daher für Torrent Nutzer ist Hidester sicher eine recht preiswerte Alternative. Portweiterleitungen wie die oft bei Bittorrent verwendet wird und damit den Download deutlich beschleunigen kann, sucht man allerdings vergeblich.

Download und Torrent
Torrent Nutzung erlaubt
Eigene Torrent Server
Abmahnungen vermeiden
Portweiterleitungen

Router mit Hidester verwenden

Hidestser lässt sich nicht auf Router verwenden, vorgesehen ist die Nutzung des Services nur mit den eigenen Apps. Das ist schade, aber technisch gesehen bietet der Service einfach keine Unterstützung für externe Geräte oder eben VPN-Router.

Betrieb am VPN-Client Router
Verwendung auf Routern
Load Balancing
Ausfallsfreier Betrieb
Eigene Router Anwendung
Kompatibel mit

Hidester Anwendungen

Hidester App Android

Hidester App Android

Hidester App iOS

Hidester App iOS

Hidester bietet für Windows, macOS, Android, Apple iOS und auch für Linux passende eigene Apps an. Diese sind recht einfach aufgebaut und genügen aber für den Einsatzzweck recht gut. Integriert ist wo es geht auch die KillSwitch Funktion.

Verfügbare ProtokolleOpenVPN (TCP)OpenVPN (UDP)
Eigene Anwendungen/AppsAndroidApple iOSLinuxMac OSXWindows
KillSwitch Funktion
Sprache der AnwendungenEnglischFranzösischItalienisch

Online-Gaming

Hidester beim Spielen ist eine Möglichkeit, die auch aufgrund relativ geringer Pingwerte Freude macht. Leider aber gibt es nur eingeschränkte Möglichkeiten den Service auch auf anderen Geräten zu verwenden, wenn man daher nicht eines der Geräte verwendet für das es eine Anwendung gibt, dann ist man recht schnell enttäuscht.

Daher auch in diesem Punkt müssen wir aufgrund unserer Erfahrungen sagen, dass wenn man den Service für Online-Gaming verwenden oder anschaffen möchte, empfehlen wir dafür ganz klar andere Services.

Online Gaming
Geringe Latenzzeiten
Nutzung auf Spielekonsolen
DDoS Schutz

Hidester VPN auf Reisen

Unterwegs sind die Apps die der Service bietet gut geeignet, sie verbrauchen aber dennoch auf aufgrund des verwendeten OpenVPN Protokolls relativ viel Energie und belasten daher die Smartphones deutlich.  Aber auch die deutlich eingeschränkten Streaming Möglichkeiten und auch das man eigentlich in vielen Hotels oder restriktiven Netzwerken mit OpenVPN auch recht einfach blockiert werden kann, lassen uns keine Empfehlung für diesen Anwendungszweck aussprechen.

VPN für Reisen und im Ausland
Nutzung in restriktiven Netzwerken (China, Hotels)
Obfusication (Maskierung)
Schutz in unsicheren Wifi-Netzwerken
Shadowsocks oder SOCKS5

Kundenservice

24h Kundendienst verspricht Hidester seinen Kunden, das ist allerdings nur per Onlineformular und E-Mail möglich. Wir haben zwei Fragen an den Dienst gestellt, diese wurden innerhalb von je ca 5h beantwortet. Das mag auch aufgrund von Zeitverschiebungen usw. ein guter Wert sein. Aussagekraft über einen direkt erreichbaren Support hat das leider aber nicht. Zudem wurden beide Anfragen eher mit Vorlagen beantwortet und es wurde nicht konkret auf unsere Fragen und Situation eingegangen. Wir gehen davon aus, dass ein wenig Fachwissen bei den Nutzer vorhanden sein muss, komplette Anfänger werden sich nicht entsprechend unterstützt sehen.

Kundenservice
Sprache der AnwendungenEnglischFranzösischItalienisch
KundenserviceE-Mail
Sprache im KundenserviceEnglischFranzösisch

Funktionsübersicht

Bei den Funktionen bleibt Hidester ebenfalls nicht besonders umfangreich. Neben virtuellen Servern die der Service verwendet und die leider mittlerweile zum Standard bei vielen Services zählen, hat der Anbieter keine anderen relevanten Sicherheitsfunktion zu bieten die Ihn auszeichnen würden.

Sonderfunktionen
AlwaysOn Server
Autom. IP-Wechsel
Dedicated Server
Eigene DNS
Eigene Hardware
Firewall
Geteilte IP
IPv4
IPv6 (neu)
Keine Logfiles
KillSwitch
LoadBalancing
Malwarefilter
Multi-Hop VPN
NeuroRouting
Obfuscation (Maske)
Own IP adresses
Own Torrent Server
Portweiterleitungen
RAM-Disk (k.HDD)
SmartDNS
Statische IP
Tracking-Blocker
Virtuelle Server
VPN-zu-TOR

Häufige Fragen zu Hidester VPN

Verwendet Hidester Logfiles?

Aufgrund der zentralen Anmeldung mit Benutzernamen an den Servern gehen wir davon aus, dass die Limitierungen der Tarife auf 5 gleichzeitige Verbindungen auf Logfiles beruhend ist.

Leider veröffentlicht der Anbieter keine genaueren details darüber was er genau hier speichert und ob diese Protokolle zu einer Identifikation einzelner Nutzer führen können!


Erstellt am:3. Juli 2020


Sicherheit im Internet Hilfe

Sicherheit mit VPN - Hilfe zur Auswahl!

Schreibe einen Kommentar