HideIPVPN Test: Wie sicher ist der Service wirklich?

HideIPVPN LogoWir haben den Anbieter mal etwas genauer unter die Lupe genommen, alle Daten analysiert und in unserem HideIPVPN Test zusammengefasst. Der erste Eindruck ist jedenfalls schonmal gut, da man auf der Webseite sehr viel über den Service erfahren kann und er insgesamt sehr modern wirkt.

Preise und Tarife von HideIPVPN

Insgesamt gibt es drei VPN-Tarife zur Auswahl, die jeweils monatlich, jährlich oder vierteljährlich berechnet werden. In allen Tarifen sind alle Features des Services enthalten, man muss sich also lediglich für einen Abrechnungszeitraum entscheiden. Alle Versionen enthalten natürlich eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie, falls man sich doch nochmal anders entscheidet. Es werden Kreditkarten und Paypal als Zahlungsmethoden akzeptiert.

Für den Fall, dass man sich nicht sicher ist, ob HideIPVPN der passende Anbieter ist, gibt es eine kostenlose VPN-Testversion für 24 Stunden. Für den eigenen SmartDNS Service gibt es ebenfalls eine Testversion, die aber für einen Zeitraum von 7 Tagen nutzbar ist.

HideIPVPN Preise
HideIPVPN Preise
Streaming-Plattformen
Streaming-Plattformen, die den VPN nicht blockieren

Was kann HideIPVPN?

Man kann den Service auf drei Geräten gleichzeitig mit nur einem VPN-Konto nutzen. Bei SmartDNS sind es unbegrenzt viele Geräte. Insgesamt hat der VPN-Anbieter einige Funktionen zu bieten, die auch wirklich nützlich sind. Unter anderem kann man mit HideIPVPN problemlos online Spiele spielen, streamen oder Torrents nutzen. Wobei man hier eine kleine Warnung aussprechen muss, denn P2P und Torrent sind in den Nutzungsbedingungen klar untersagt. Es gibt eigene Server, die für diese Zwecke ausgelegt sind, doch man sollte es nicht unbedacht mit allen machen.

Nutzungsbedingungen Torrent untersagt

Des Weiteren bietet der Service wirklich tolle Geschwindigkeiten, die die genannten Funktionen problemlos ermöglichen. Gerade das Umgehen von Blockaden ist eine große Stärke des Anbieters. Dazu muss man erwähnen, dass. dies den eher den englischsprachigen Raum betrifft, wie die USA, UK, Kanada und Polen. Man kann also problemlos die englischsprachigen Hulu, BBC iPlayer, FOX, ITV, HBO Go, Sky Go, Crackle, ESPN, etc. entsperren. Jedoch nicht auf Deutsch! Wenn du einen Service suchst, der auch Netflix DE entsperren kann, empfehlen wir z.B. NordVPN.

  • 29 Server in 11 Länder
  • AES 256-Bit- & RSA 4096-Bit-Verschlüsselung
  • DNS-Leak-Schutz
  • SmartDNS
  • Applications killer

Sicherheit und Privatsphäre

In unserem HideIPVPN Test konnten wir feststellen, dass der Anbieter durchaus die Daten der Nutzer sammelt, sie jedoch nach eigenen Angaben, nicht an Dritte weitergeben wird. Das darf man wahrscheinlich nicht so genau nehmen, doch ist es eine große Differenz zu einem „No-Logs VPN-Anbieter“, welcher stets beweisen möchte, dass er niemals Nutzerdaten speichert. Denn am Ende, wenn du mit deinem VPN etwas machst, das dem Staat nicht so gefällt, kann es früher oder später auffliegen, wenn dein VPN-Service die Daten einfach weitergibt. Aus diesem Grund wäre das für uns ein kleiner Minuspunkt für den Anbieter.

Datenschutzbestimmungen von HideIPVPN
Datenschutzbestimmungen von HideIPVPN

Ein paar Sätze später wird jedoch beschrieben, dass persönliche Daten niemals an Dritte weitergegeben werden würden. Ich denke, da kann sich jeder seine eigene Meinung dazu bilden.

Zitat aus den Datenschutzbestimmungen:

„HideIPVPN.com verwendet personenbezogene Daten, die über unsere Website gesammelt werden, um Benutzer bezüglich der von HideIPVPN.com angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Wir werden diese Informationen jedoch NICHT an vertrauenswürdige Partner, unabhängige Auftragnehmer, Geschäftspartner oder externe Stellen weitergeben. Wir werden Ihre persönlichen Daten NIEMALS an Dritte verkaufen. Für HideIPVPN sind Datenschutz und Privatsphäre von größter Bedeutung. Wir verkaufen niemals personenbezogene Daten und führen alle Verarbeitungsvorgänge unter strikter Einhaltung der Allgemeinen Datenschutzverordnung der EU („DSGVO“) durch (insbesondere, aber nicht beschränkt auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben b bis f und Artikel 28) sowie die Gesetze der Vereinigten Staaten (zusammen das „anwendbare Recht“), in denen HideIPVPN enthalten ist.“

Apps und Protokolle

Hide IP VPN bietet eine Software für alle gängigen Betriebssysteme, wie Windows, Android, MacOs und iOS. Die App an sich ist sehr benutzerfreundlich gestaltet, sodass man einen guten Überblick hat und mit einem Knopfdruck mit dem VPN verbunden sein kann. Zudem beinhaltet jede Software Zugang zu den gängigen Protokollen, OpenVPN, L2TP/IPsec, IKEv2, SSTP, SoftEther und PPTP. 

Teile deine persönlichen HideIPVPN Erfahrungen mit uns!

Wir haben den VPN-Service nicht auf Herz und Nieren getestet und haben das geteilt, was wir herausfinden konnten. Vielleicht hast du HideIP VPN selbst schon mal ausgetestet? Konntest du viele Vor- und Nachteile feststellen? Warst du zufrieden? Es würde uns sehr freuen, wenn du deine Meinung zu diesem Anbieter mit uns teilst!

Teile deine Meinung mit uns!


Erstellt am:11. März 2021


Sicherheit im Internet Hilfe

Sicherheit mit VPN - Hilfe zur Auswahl!

Schreibe einen Kommentar