hide.me VPN Funktionen: Es gibt Neuigkeiten für dich

Sommerpause? Nicht bei hide.me VPN. Der Anbieter bringt mit Stealth Guard, VPN Split Tunneling und IPv6 bei jeder VPN-Verbindung einige exklusive hide.me VPN Funktionen, die dir noch mehr Sicherheit, Privatsphäre und Flexibilität bieten sollen.

HIDE:ME VPN
hide.me VPN

Neuheit 1: hide.me VPN Stealth Guard – Extra-Schutz für deine Anonymität

Neuheit Nummer ist hide.me VPN Stealth Guard: Dabei handelt es sich um eine flexible Schutzfunktion, die absichert, dass deine IP ausnahmslos und immer anonym bleibt. Stealth Guard ermöglicht dir nämlich, einzelne Apps oder auch deine gesamte Internetverbindung auf die alleinige Nutzung mit einer VPN-Verbindung zu limitieren. Du kannst zum Beispiel festlegen, dass uTorrent nur dann funktioniert, wenn du mit deinem hide.me VPN verbunden ist. Wird die Verbindung getrennt, trennt auch uTorrent diese.

Schluss mit IP Leaks!

So verbirgst du deine IP-Adresse immer und du/deine Download-Aktivitäten bleiben stets anonym. Auch vor deinem ISP! Die neue Funktion schaltet das Risiko versehentlicher IP-Leaks aus. Es kann dir so einfach nicht mehr passieren, dass du eine App startest und vergisst, dein VPN zu verbinden.

Volle Kontrolle über deine mobile Datennutzung

Ein weiteres Plus von hide.me Stealth Guard ist, dass es deinen Datenverkehr minimiert. Sobald du dich mit hide.me VPN verbindest und Stealth Guard aktiv ist, wird kein Datenverkehr verbraucht. Du hast die volle Kontrolle über deine Datennutzung! Gerade auf Reisen, wo du viel mobile Daten nutzt, sehr praktisch.

Neuheit 2: hide.me VPN Split Tunneling: Entscheide selbst, welche Apps du mit deinem VPN routen möchtest

Mit dem Split Tunneling kannst du entscheiden, welche Apps du über das sichere VPN routen möchtest und welche nicht. Diese Möglichkeit hat folgende Vorteile:

  • Du schützt jene Apps, mit denen du Downloads, Filesharing oder Browsen durchführst,  durch das VPN.
  • Die Funktion verschafft dir Zugriff auf Seiten und Apps wie Netflix, die VPN-Verbindungen blockieren.
  • Du profitierst bei Online-Games von Verbindungen mit geringerer Latenz bei Online-Games.
  • Bei den meisten Internetaktivitäten verbrauchst du weniger Bandbreite.

Neuheit 3: Volle Konnektivität mit IPv6

Hide.me unterstützt auf allen Plattformen IPv6. IPv4 und IPv6 werden mit jeder VPN Verbindung zugewiesen. Damit erhältst du volle Konnektivität und Zukunftstauglichkeit, da viele mobile Netzwerke IPv4 nicht mehr alleine zuweisen (cgNAT könnte die Geschwindigkeit der Verbindung drosseln). Hide.mes nativer IPv6 Support beschleunigt hingegen die Geschwindigkeit und verhindert außerdem IP Leaks, da IPv6 ebenfalls über das VPN getunnelt wird.

Neue hide.me VPN Funktionen – neue Preise

Die neuen hide.me VPN Funktionen bringen auch ein Preis-Update bei hide.me VPN. Dieses sieht folgendermaßen aus:

Kostenloses hide.me VPN

  • 2 GB Datentransfer
  • 1 gleichzeitige Verbindung
  • 5 Standorte weltweit

Premium hide.me VPN

  • 1 Monat: $14.95 pro Monat
  • 1 Jahr: $9.99 pro Monat (es werden jährlich $119.95 verrechnet)
  • 2 Jahre: $5.41 pro Monat (es werden alle 2 Jahre $129.95 verrechnet)

Features:

  • Unlimitierter Datentransfer
  • 24/7 Premium-Kundenservice
  • Unlimitierte Highspeed-Bandbreite
  • Voller Protokoll-Support
  • Sehr schnelle Server in mehr als 56 Standorten
  • Windows, macOS, iOS und Android Support
  • 30-Tage-Geld-zurück-Garantie

Mehr Infos und Details erfährst du in unserem hide.me VPN Testbericht!


Erstellt am:2. August 2019


Sicherheit im Internet Hilfe

Sicherheit mit VPN - Hilfe zur Auswahl!


Weitere interessante Artikel

Neuer Dienst: HackNotice alarmiert dich bei Hacks und Datenleaks

Seit Juli kannst dir Klarheit darüber verschaffen, ob deine Daten bei Datenverlusten/-diebstählen von gehackten Webseiten einkassiert worden sind: Der kostenlose ...
Netwerk Menschen

LinkedIn nimmt es mit Datenschutz nicht so genau: 18 Mio. E-Mail-Adressen unerlaubt für Facebook-Werbung verwendet

Datenschutz steht in Europa hoch im Kurs: Jetzt hat die irische Datenschutzbehörde LinkedIn im Visier. Das Netzwerk soll bereits 2017 ...
hide.me VPN Logo

Klarstellung: hide.me schützt NICHT vor WebRTC und Windows Login Leaks!

Der Anbieter "hide.me VPN" hat in einem seiner Foren versucht von einem aber sehr wichtigen Thema abzulenken und uns dabei ...

Schreibe einen Kommentar

×
Fehler bei
der Übermittlung.
×
Erfolgreich.

Coupon wurde erfolgreich gesendet.

Nimm Dein Telefon zu Hand.