Tipps & Empfehlungen Ξ Sicher im Internet & Privatsphäre.

Unsere VPN Anbieter Empfehlungen

Häufige Fragen zu VPN!

Ξ Welchen VPN-Anbieter kann man empfehlen?
Ξ Welche Tools für Privatsphäre machen Sinn?
Ξ Wie schützt man sich komfortabel im Internet?

Dies ist aber individuell zu sehen. Wir versuchen auf die Themen einzugehen auf dieser Seite.

Die wichtigsten VPN-Services möchte ich hier einmal kurz zusammenfassen. Im folgenden VPN-Vergleich findest Du die von mir meistens empfohlenen Anbieter. Diese wurde aufgrund von tausenden Lesermeinungen die wir über Kommentare, Leserbewertungen und auch aus dem direkten Kontakt mit unseren Lesern herausgefiltert haben zusammengestellt. Darüber hinaus gibt es noch eine große Anzahl weiterer VPN-Services, wie Du auch auf unseren Testberichten sehen kannst. Diese wurden aber wie gesagt mit den besten Rückmeldungen auch unserer Leser aufgewertet und wir können diese daher aus unserer theoretischen und fachlichen Erfahrung als auch aus der Praxis am meisten empfehlen!

Bitte beachte:

  • Durch einen VPN Service kannst Du lediglich Deine eindeutige IP-Adresse im Internet anonymisieren und die Daten zwischen Deinem Gerät und dem VPN-Anbieter verschlüsseln und damit die allgemeine Überwachung auch in fremden Wifi Netzen umgehen.
  • Webseiten setzen jedoch auch auf Tracking-Codes und Cookies, welche eine eindeutige Identifikation ermöglichen. Daher nutze stets auch einen sicheren Browser im Internet.

Die von uns am häufigsten empfohlenen VPN-Services:

Du kannst den VPN-Service auch am WLAN Router nutzen!

VyprVPN direkt über Asus Router nutzen (Schema)
VyprVPN direkt über Asus Router nutzen (Schema)

Damit kannst Du Deine ganze Familie sicher und ohne installierte Software auf den Geräten damit schützen.  Ebenso werden Geräte wie SmartTV, Apple TV und andere damit ebenso verbunden sein.

Asus Router bieten für wenig Geld (ab €20 Euro) bereits diese Funktion an und zusätzlich auch nich weitere Sicherheitsfunktionen wie “Jugendschutz, Malwareschutz, Firewall usw.”

Wie einfach die Einrichtung ist und welche Router damit verwendbar sind haben wir auf einem eigenen Beitrag erklärt.

VPN mit dem eigenen Router nutzen!

Bei Fragen wende Dich einfach an uns im Live-Chat (Siehe rechts unten eingeblendet)


Die Einstellungen Deines Browser sind entscheidend!

Wer sich vor einer Verfolgung durch Firmen wie Google, Facebook oder anderen schützen will, der sollte sich in erster Linie einmal mit den Sicherheitseinstellungen seines verwendeten Browsers auseinander setzen. Dabei sollten vor allem die Handhabung der Cookies, als auch die Möglichkeiten so genannte “Tracker” auf Webseiten zu blockieren ins Auge gefasst werden. Dies geht eigentlich sehr einfach und in wenigen Minuten hat man ohne wirkliche Einschränkungen akzeptieren zu müssen einen großen Schritt für mehr Privatsphäre im Internet getan.

Zusätzlich ist es angeraten auch einen Trackingblocker wie “Ghostery zu verwenden. Du wirst für Werbetreibende damit beinahe unsichtbar und wirst plötzlich auch “Werbefreies Internet” erleben können.

Browsereinstellungen für Sicherheit

 


Die perfekte Kombination mit einem sicheren Browser!

Wenn Du keine Kompromisse eingehen willst bei der Nutzung des Browsers, dann kannst Du auch gleich einfach einen sicheren Browser verwenden!

Epic Browser

epic privacy browser

Dabei empfehlen wir die Verwendung des Epic-Browsers. Dieser Browser ist kostenfrei erhältlich und ist im Kern ein “Google Chrome Browser”. Privatsphäre Aktivisten haben dem Standard-Browser aber wesentliche Merkmale für eine erhöhte Privatsphäre und auch Sicherheit sowie Werbeblocker eingebaut. Dadurch braucht man keine zusätzlichen Erweiterungen mehr verwenden und kann sich entspannt im Internet bewegen ohne laufend durch aufdringliche Werbung verfolgt zu werden.

Der Epic Browser ist nur in Englisch und nur für Mac OSX und Windows verfügbar!

  • Die ideale Kombination in Verbindung mit einem VPN Service!
  • Leider nur in Englisch verfügbar, aber identisch von der Bedienung wie Google Chrome!

Bitte beachte:

Der Epic Browser bietet auch die Möglichkeit einer “Anonymisierung” Deiner IP-Adresse über einen Proxy-Dienst in NewYork an. Ich würde diesen Dienst aber nur für unkritische Angelegenheiten empfehlen, persönliche Daten wie Benutzernamen, Passwörter usw sollten darüber nicht gesendet oder empfangen werden, da die Verbindung OHNE VPN Service nicht ausreichend geschützt sein wird. Aber ideal um beim anonymen Surfen einen weitere Verschleierung durchzuführen auch OHNE VPN.

Epic Browser f. Windows/MacOSX


TOR Onion Project Logo

TOR Browser

Der TOR Browser ist für Windows, MacOSX oder auch Android (Orbot) verfügbar und entspricht weitestgehend einem Firefox Browser, welcher wie bekannt auch eine sehr einfache Handhabung erlaubt. Im TOR Browser wurden zusätzlich die Sicherheitsfunktionen entscheidend erweitert und auch eine automatische Anbindung an das Onion (TOR) Netzwerk integriert. Das TOR Projekt ist rein spendenfinanziert und damit kostenlos verfügbar für Jeden im Internet.

Der TOR Browser ist auch in Deutsch und für Windows, Linux, MacOSX & Android (Orbot App) verfügbar.

Bitte beachte:

Verbindungen die über das TOR Netzwerk laufen einerseits eine hohe anonymisierung ermöglichen, auf der anderen Seite aber dadurch auch langsamer sind und gerade für häufige Downloads & Videos nicht geeignet sind. Bei der Nutzung des TOR Browsers in Verbindung mit der TOR Verbindung, werden außerdem NUR die Daten welche über den Browser selbst geleitet werden anonymisiert. Dh. alle anderen Anwendungen auf Deinem Gerät kommunizieren weiterhin mit deiner echten IP Adresse – Ausnahme wenn Du einen VPN Service in Kombination damit verwendest!

TOR Browser f. Windows/MacOSX     Orbot (TOR) für Android


Eine sichere Firewall für Windows.

Du brauchst normalerweise keine Firewalls von Drittanbietern. Der beste Schutz bei Windows st durch die eingebaute “Windows Firewall” gegeben. In Kombination mit dem Malwareschutz der ebenfalls vorhanden ist kannst Du das niemals mit einer Drittsoftware besser machen. Um die Verwaltung dieser Komponenten aber einfacher zu machen empfehlen sich Tools wie  Evorim Firewall oder auch TinyWall.

Diese beiden verwalten lediglich Deine bereits vorhandene Firewall auf Windows und greifen darüber hinaus nicht in sicherheitsrelevante Systembestandteile ein. Dazu sind diese kostenfrei!

Mac Benutzer haben eine sehr gute Firewall eingebaut. Daher gibt es dazu keinen weiteren Vorschlag!

Evorim Firewall f. Windows     TinyWall für Windows


Welchen Virenschutz verwenden?

Besonders gängige Geräte wie Windows oder mittlerweile auch Mac OSX, sind natürlich Ziele von Virenschreibern. Obwohl ich selbst keinen Virenschutz verwenden, da ich einfach gut darauf aufpasse was auf meinen PC gelangt (Email nur im Webbrowser lesen nicht herunterladen, Downloads immer vorher überprüfen),  kann ein Virenschutz dennoch sinnvoll sein. Die Frage nach den besten Virenschutz stellt sich daher durchaus und ich denke das ein Virenschutz demnach möglichst wenig Ressourcen verschwenden sollte und aber treffsicher auch bei der Überprüfung sein. Man sollte aber gut hinterfragen ob nicht eine Datensicherungslösung der sicherste Weg wäre, also was würde denn passieren mit Deinen Daten, wenn Du durch einen Virus auf Deinem PC das Betriebssystem neu installieren müsstest?

Du solltest Dir die folgenden Fragen stellen:

  • Weshalb willst Du einen Virenschutz verwenden?
  • Ladest Du wirklich Dateien von unbekannten Herausgebern auf Dein Gerät?
  • Was würdest Du tun wenn Du einen Virus hättest?
  • Hast Du alle Deine Daten die Dir wichtig sind auch außerhalb Deines Gerätes gesichert?

Warum Du keinen Virenschutz brauchst!


Verschlüssle Deine E-Mails

brief-im-kuvert-minDu kannst heute auch mit sehr einfachen Mitteln Deine E-Mailsicherheit erhöhen.

Es wundert uns immer noch, dass früher die Briefe immer in Kuverts waren aber E-Mails meistens noch immer OHNE jeden Schutz versendet werden.

Wir haben eine kleine Anleitung um “E-Mails sicher nutzen” zusammengestellt:

E-mails sicher verschlüsseln!

 





Weitere aktuelle Beiträge unserer Seite

Deutsches TV in Spanien sehen!
Viele meiner Leser befinden sich zeitweilig in Spanien und möchten dennoch das deutsche Fernsehen über das Internet empfangen können. Dabei behindern die geografischen Sperren, welche angewandt werden. Diese Sperren kann man jedoch einfach umgehen und auch noch mehr Komfort beim TV-Sehen haben. Wie dies möglich ist beschreibe ich in der ...
Weiterlesen …
FIFA Fußball WM 2018 im Ausland verfolgen
Die FIFA Fußball Weltmeisterschaft in Russland 2018, ist wieder ein Ereignis das Millionen Menschen gespannt über das TV folgen werden. Auch über das Internet kann man die heimischen TV Kanäle dabei verwenden, leider ist es aber so, dass ausserhalb des eigenen Landes ein Streaming der gewohnten TV Kanäle wie ARD, ...
Weiterlesen …
Der große Browser Vergleich
Wenn du zum Durchschnitt gehörst, verbringst du jede Woche zwischen 20 und 27 Stunden im Internet. Gar nicht mal so wenig. Auf jeden Fall genug Zeit, um dich intensiver mit Sicherheit und Privatsphäre deines Webbrowsers zu beschäftigen. Keine Angst, du musst dir jetzt nicht alle Infos selbst zusammensammeln. Schau dir ...
Weiterlesen …
NordVPN im Ausland (China, Türkei,. Dubai) nutzen?
Wer sich für NordVPN entscheidet, der kann auch in stark reglementierten Netzwerken, welche versuchen VPN-Services zu blockieren zuverlässig verbinden. Dazu wurde die Funktion "Obfusication" (Vernebelung) in die neuesten NordVPN Apps/Anwendungen implementiert. Restriktive Länder blockieren VPN-Nutzer Über die Restriktionen bei der Nutzung des Internets in China wurde bereits viel berichtet. Dazu ...
Weiterlesen …
Was der Internetanbieter weiss
Alles, was du Alexa fragst bis hin zu deinen E-Mails und Passwörtern: Wenn du deinen Internet-Traffic nicht verschlüsselst, kann dein ISP (Internet Service Provider) im Prinzip jedes dieser Details sehen. Da dein ISP deinen gesamten Internetverkehr managt, sieht er auch alles, was du online machst. Er könnte ausreichend persönliche Informationen ...
Weiterlesen …
Cloud Anbieter sicher nutzen + die wichtigsten Onlinespeicher vergleichen.
Heute sind Cloudspeicher wichtig beim Datenaustausch mit anderen oder auch für BackUp Zwecke. Es ist lohnenswert, seine Daten auch im Onlinezugriff und auch von überall zur Verfügung zu haben. Es lauern aber einige Gefahren auf die Nutzer dieser Dienste, nicht zuletzt muss man denen vertrauen, wenn man Ihnen alle Daten ...
Weiterlesen …
Privatsphäre-Tipps für Google Chrome
Der Google Chrome Browser ist der beliebteste Browser auf dem Markt und bietet rasche Seitenöffnungen, maximale Kompatibilität und einfach auch eine gute Übersicht bei der Nutzung. Die Sicherheitseinstellungen des Browser lassen sich mit wenigen Schritten auch deutlich verbessern. In dem folgenden Artikel zeigen wir, wie dies am einfachsten geht. Gefahren ...
Weiterlesen …
VPN im Hotel nutzen
"Warum geht mein VPN im Hotel-Netzwerk nicht?" Wer viel auf Reisen ist und sich daher oft auch in fremden Ländern oder Hotels aufhaltet, der kennt die Problematik, dass viele VPN Services leider nicht in der Lage sind auch Verbindungen zu erstellen. Das liegt an den restriktiven Netzwerken, welche wie ein ...
Weiterlesen …
Tipps: Sicherheit im Internet
Wer sich heute absichern möchte, um im Internet möglichst wenig Spuren zu hinterlassen oder auch sich vor einer Verfolgung oder Überwachung schützen will, der hat mit wenigen Mitteln meistens bereits viel erreicht. Die wichtigsten Fragen und Themen dazu sind: Wie kannst Du Dich vor der Überwachung Deiner Tätigkeiten, durch private ...
Weiterlesen …
Kann man einen VPN Service anonym zu nutzen?
Eine sehr häufige Frage ist, ob man einen VPN Service auch "anonym" bezahlen kann? Die Angst die sich dahinter verbirgt ist, dass über die Information: "Wer einen VPN Service bezahlt = nutzt diesen auch." ist also nach dieser Ansicht, potentiell negativ für den Schutz der eigenen Identität angesehen. Das ist ...
Weiterlesen …
Abmahnungen wegen Streaming?
Streaming ohne Abmahnungen Vielen meiner Lesern ist nicht genau klar, welche Anforderungen an einen VPN zu stellen sind, wenn man diese nutzen möchte um beim "Streaming" keine Abmahnungen zu erhalten.  Daher möchte ich hier mit den gängigen Vorurteilen aufräumen und auch erklären, wie man sicher sein kann. Direkt zur Ablaufbeschreibung ...
Weiterlesen …
VPN in Dubai Logo
Die Nutzung eines VPN Anbieters in Dubai oder den Vereinigten Arabischen Emiraten (UAE) lässt sich mittlerweile als "Schwierig" bezeichnen. Es gibt dazu verschiedene VPN-Anbieter wie zB. VyprVPN die sich mit eigens entwickelten VPN-Protokollen darauf spezialisiert haben. Das Problem mit herkömmlicher Methoden ist es, dass die gängigen Protokolle wie IPsec, L2TP, ...
Weiterlesen …
Darstellung eines Routers mit VPN
Mit einem VPN-Router zu Hause kann man alle Geräte zu Hause absichern. Dabei ist die Bedienung sehr einfach, preiswert und bietet viele Vorteile. Wenn Du Dir Gedanken machst über die Massenüberwachung. Sorgen wegen möglichen Abmahnungen. Oder einfach nur alle Geräte zu Hause nach höchsten Kriterien schützen möchtest ...
Weiterlesen …
Abhilfe beim WPA2 Leak
Wer die Medien verfolgt hat die letzten Tage, der konnte vernehmen: "Jetzt sind alle WLAN Netzwerke unsicher!" oder "Forscher fanden neue WPA2 Lücke die alle WLAN-Router betrifft!" Die Aufregung ist riesig, wie kann denn das nur sein? Ist nun alles für den Mist? Kann nun mein Nachbar auch meine Pornosammlung ...
Weiterlesen …
Kriterien für Sicherheit mit VPN
Viele Leser suchen den "sichersten VPN Anbieter". [wc_row] [wc_column size="one-half" position="first"] Allerdings muss man dazu festhalten, dass es eben sehr viele verschiedene Bedrohungszenarien geben kann. Also was für den einen ausreichende Sicherheit darstellt, mag für den anderen überhaupt kein Schutz darstellen. Kurz gesagt: Sicherheit ist relativ und subjektiv zu betrachten ...
Weiterlesen …
Gl.iNet GL-MT300 Mini VPN-Router
Wer einen VPN-Router sucht für das Heimnetzwerk wird mit ASUS Routern sehr gut bedient sein. Wer aber eine kleine Alternative sucht, welche er auch mobil nutzen kann wird sich über unseren neuesten Testbericht freuen. Der chinesische Hersteller Gl.iNet hat eine Serie kleiner VPN-Router auf Basis des freien Betriebsystemes OpenWRT auf ...
Weiterlesen …
CCleaner enthält Schadsoftware
Während es derzeit viele Medien erst heute berichten, dass CCleaner auch Schadsoftware zur Überwachung und zum Angriff auf die Nutzer beinhaltet, davor haben wir bereits vor mehr als einem Jahr gewarnt und darauf hingewiesen! CCleaner die Software die Millionen Nutzer verwenden um den eigenen PC sauber zu halten, hat mehrere ...
Weiterlesen …
TAILS Live-Betriebsystem um Ihre Privatsphäre und Anonymität zu bewahren.
Wer sich schon immer mal mit Linux auseinandersetzen wollte, der wird sich fragen wo er genügend Informationen erhalten kann, die Ihm einen Einstieg in die Welt der Linux-Nutzer ermöglichen würde. Nun ist es so, dass leider die meisten Anwender zu Beginn an etwas überfordert sind damit. Es fängt schon an ...
Weiterlesen …
Perfect-Privacy VPN "Track-Stop" Funktion
Der Anbieter Perfect-Privacy VPN bietet vermutlich die am weitest entwickelten Leistungen für eine Anonymisierung, und ist darüber hinaus in den letzten Monaten auch sehr anwendungsfreundlich geworden. Nutzer die zu Hause ASUS Router verwenden und den Service daher auch für den Zugang zum Internet für alle Familienmitglieder vorsehen, können zudem über ...
Weiterlesen …
Hat PureVPN wirklich Daten an das FBI gegeben?
Durch das Internet geistern aktuell Meldungen, dass der Anbieter: "PureVPN" an das FBI Protokolldateien eines "Stalkers" weitergeben hätte. Die Geschichte wurde von einigen Internetmedien wiedergegeben und basiert darauf, das in einem Prozess eines US Bürgers, welcher eine Frau offenbar verfolgte oder sich an Ihr rächen wollte, das FBI von PureVPN ...
Weiterlesen …
VPN in China
Viele unserer Leser haben bereits vor einigen Jahren uns immer wieder gebeten VPN-Anbieter speziell für den Einsatz in China zu überprüfen. Mittlerweile haben wir die letzten Jahre stets 2 bis 3 Mal pro Jahr in China selbst Tests durchgeführt und verfügen dank vieler helfender Leser auch direkt aus China über ...
Weiterlesen …
"Sicher im Internet" - Die Kombination VPN + Browser entscheidet.
Wenn man das Internet sicher nutzen will und dabei seine Privatsphäre im Auge haben möchte, dann reicht die Nutzung eines VPNs alleine nicht aus. Kurz gesagt sind zwei Szenarien vorhanden im Internet, welche beide die Identität des Nutzers untergraben können, und um sich vor beiden zu schützen oder diese Ein ...
Weiterlesen …
Streaming mit VPN
Viele Nutzer verwenden VPN-Services um Videostreams im Internet zu sehen. Dazu gibt es mehrere Gründe: Schutz der eigenen Identität beim Streaming oder auch Zugriff auf Inhalte die geografisch gesperrt sind. Beide Gründe sind dabei für die Nutzer ärgerlich, da diese auch oft reguläre Inhalte betreffen können und den Nutzern dabei nie ...
Weiterlesen …
Anleitung: ASUS Router Lösung für VPN-Trennung erkennen. (KillSwitch)
Wer einen ASUS Router zu Hause im Heimnetzwerk für VPN-Services verwendet, stellt sich irgendwann einmal die Frage: "Wie kann ich erkennen ob meine VPN-Verbindung unerwartet getrennt wurde? Was passiert dann?" Wenn eine Internetverbindung für einen längeren Zeitraum unterbrochen wird, dann wird auch der VPN-Tunnel beendet werden. Sobald dann die Internetverbindung ...
Weiterlesen …
FREE Proxy als Hackertool
Proxy-Services sind als Stellvertreter der Nutzer eine enorme Gefahrenquelle. Das verstehen leider nur die allerwenigsten Personen und dabei kann man mit Hilfe eines Proxy Dienstes auf den Endgeräten der Nutzer sehr einfach mehrere Dinge damit veranlassen. Es ist sehr einfach damit auch Trojaner-Programme unbemerkt zu installieren, und damit zu jeder ...
Weiterlesen …
serienstream.to nach dem EU Urteil. Ist "das Streamen" illegal?
Die Plattform "serienstream.to" bietet unendliche Serien direkt aus dem Browser zu streamen an, dabei werden durch eingeblendete Werbungen auch Einnahmen generiert. Der Betreiber ist allerdings wegen Urheberrechtsverlertzungen nicht gerade beliebt bei den Urheberrechts-Anwälten. Das es die Serien, welche den Besuchern über verschiedene Cloudplattformen zur Verfügung gestellt werden nicht immer auch ...
Weiterlesen …
Test: Brave Browser blockiert Werbung & schützt vor Überwachung (Fingerprints)
Der Browser "Brave" ist verfügbar für Windows, Mac, Android und auch Apple iOS. Dabei wird ein wirklich wirkungsvoller Schutz auf allen Geräten geboten. Dafür bietet er aber neben der absolut einfachen Handhabung auch wirkungsvolles Blockieren von Trackingcodes, Werbung und maskiert sich sogar auf Wunsch selbst (Fingerprints). Brave Web-Browser ist ein ...
Weiterlesen …
Anleitung: Schutz vor staatlicher Überwachung (Anlasslose Vorratsdaten-Speicherung)
Die Überwachungsmassnahmen die Deutschland ab dem 1.Juli 2017 gelten, legalisieren eigentlich nur Überwachungsmassnahmen, welche bereits seit Jahren umgesetzt werden. Neu ist aber, dass auch private Internetanbieter nun ebenfalls einen Teil zur Überwachung auch offiziell beitragen. Nämlich Dein Internetanbieter, welcher einen großen Teil der Aktivtitätsaufzeichnungen nun durchführt. (Das dieser Film bereits ...
Weiterlesen …
Anleitung: VPN-Services kostenlos testen. Welche Anbieter und wie geht das?
Einige VPN-Anbieter lassen sich auch kostenlos testen. Dabei sind in vielen Fällen ausser einer gültigen E-Mailadresse keine weiteren Angaben notwendig. Durch die Testphasen lassen sich die Funktionen als auch die Anwendungen testen. Man unterscheidet dabei zwischen Anbieter die die gesamte Leistung für den Testbetrieb ermöglichen, oder VPN-Services die man auch ...
Weiterlesen …
VPN-Services anonym bezahlen
Viele Leser fragen mich immer wieder, wie sie am besten den VPN-Service auch "anonym" zahlen können. Bargeld Also da ist die einfachste Antwort eigentlich klar: "Bargeld".  VPN-Anbieter wie Perfect-Privacy VPN bieten diese Möglichkeit auch an. Man steckt den Bargeld-Betrag einfach in ein Kuvert, sendet dieses an eine Empfangsadresse und kurz ...
Weiterlesen …


Fragen & Hilfe - Kontakt