Datenklau & Kostenturbo: Diese Android App solltest du auf deinem Smartphone sofort löschen!

Sagt dir die App VidMate etwas? Hast du sie gar auf deinem Handy? Dann nichts wie weg damit: Eigentlich sollst du mit der App nur Videos downloaden können – allerdings mit jeder Menge bösen Zusatzeffekten. Angeblich verursacht die App dir zusätzliche Kosten, geht auf die Akkuleistung deines Geräts und saugt deine Daten ab!

VidMate stammt aus China und erfreut sich großer Beliebtheit. Die App scheint auch seriös zu sein, da angeblich Alibaba dahintersteckt – ein chinesischer Technologie-Konzern. Wirklich bewiesen ist das aber nicht. Die Funktion der App klingt auch erstmal nicht schlecht. Du kannst dir damit bei YouTube u. a. Videos downloaden. Kein Wunder also, dass mehr als eine halbe Milliarde User sich die App bereits im Google Play Store gesichert haben.

Fake-Einkäufe, Anmeldungen bei Bezahldiensten & mehr

Die Sicherheitsexperten des englischen Unternehmens Upstream – Secure-D – hat die App aber jetzt genauer unter die Lupe genommen. Und Schlimmes entdeckt. Die Liste der böswilligen Angriffe auf die User ist lang: VidMate installiert auf deinem Smartphone angeblich verdächtige Apps und saugt deine Daten ab. Zustimmung der User eingeholt? Natürlich nicht! Darüber hinaus soll dich die App hinter deinem Rücken bei Bezahldiensten anmelden, was teuer werden kann. Da sind die versteckten Anzeigen und Fake-Klicks noch eher harmlos – die gefälschten Käufe weniger …

Wie haben die Sicherheitsforscher das herausgefunden?

Die Vorwürfe sind nicht einfach so aus der Luft gegriffen. Die Forscher haben sich Transaktionen von VidMate genauer angeschaut und dabei 128 Millionen Transaktionen von 4,8 Millionen Geräten aus 15 Ländern als verdächtig eingestuft. Diese hat Secure-D dann auch gleich mal gesperrt. Aber auch die User selbst sind hellhörig geworden und waren der Meinung, dass bei VidMate nicht alles mit rechten Dingen zugeht: So stellten die Nutzer fest, dass ihre Handys zu heiß wurden, ihre Akkulaufzeit sich aus unerfindlichen Gründen verringerte und unerklärliche Datennutzung vorkam.

Dir bleibt nur eine einzige Wahl: Löschen!

VidMate wurde zu den Vorwürfen kontaktiert, dementierte diese aber. Sie sollen aber untersucht werden, so das Unternehmen in einem Buzzfeed-Interview. Was auch immer dabei herauskommt: Du solltest die App so oder löschen! Mit derartigen Dingen ist nicht zu spaßen!

Quelle: futurezone.de; Foto: pixabay.com

Zusammenfassung
Datenklau & Kostenturbo: Diese Android App solltest du auf deinem Smartphone sofort löschen!
Beitragstitel
Datenklau & Kostenturbo: Diese Android App solltest du auf deinem Smartphone sofort löschen!
Beschreibung
Sagt dir die App VidMate etwas? Hast du sie gar auf deinem Handy? Dann nichts wie weg damit: Eigentlich sollst du mit der App nur Videos downloaden können – allerdings mit jeder Menge bösen Zusatzeffekten. Angeblich verursacht die App dir zusätzliche Kosten, geht auf die Akkuleistung deines Geräts und saugt deine Daten ab!
Author
Verfasser
vpn-anbieter-vergleich-test.de
Verfasser Logo

Erstellt am:26. Mai 2019


Weitere interessante Artikel

Zahlen mit PayPal nicht möglich!

Warum geht es nicht, den VPN Anbieter mit PayPal zu bezahlen? Die Antwort darauf.

Viele Nutzer verwenden als Zahlungsmethode PayPal. Das ist auch sicher und komfortabel zur selben Zeit. VPN Services aber sind oft ...
Anleitung ASUS Router mit Perfect-Privacy VPN

Anleitung: Perfect-Privacy VPN auf einem ASUS Router einrichten.

Wer zu Hause einen ASUS Router zusätzlich zu seinem bestehenden Router des Internetanbieters verwendet, der kann damit auch sehr einfach ...
NordVPN verrechnet MwSt. innerhalb der EU Staaten. Kann man sich das sparen?

NordVPN verrechnet MwSt. innerhalb der EU Staaten. Kann man sich das sparen?

NordVPN wird betrieben durch Tefincon in Panama. Die Verrechnung findet aber über die Tochterfirma in Zypern statt. NordVPN hat vor ...

Schreibe einen Kommentar

×
Fehler bei
der Übermittlung.
×
Erfolgreich.

Coupon wurde erfolgreich gesendet.

Nimm Dein Telefon zu Hand.