Cloud Anbieter sicher nutzen + die wichtigsten Onlinespeicher vergleichen.

Heute sind Cloudspeicher wichtig beim Datenaustausch mit anderen oder auch für BackUp Zwecke. Es ist lohnenswert, seine Daten auch im Onlinezugriff und auch von überall zur Verfügung zu haben. Es lauern aber einige Gefahren auf die Nutzer dieser Dienste, nicht zuletzt muss man denen vertrauen, wenn man Ihnen alle Daten zur Verfügung stellt. 

→ Die wichtigsten Cloudspeicher findest Du im Folgenden aufgelistet!

Zuvor möchte ich aber noch darauf hinweisen, dass es eine kostenlose Möglichkeit gibt, mit der Du die Cloud-Speicher auch nutzen kannst, ohne dass diese direkt auf Deine Daten Zugriff haben. 

Verschlüssle Deine Daten BEVOR Du diese in die Cloud hochladest!

Um den Zugriff Deines Cloudanbieters auf Deine Daten zu verhindern, sollte diese niemals die Daten unverschlüsselt einsehen können. Verschiedenste Sicherheitsvorkehrungen der Cloudanbieter betreffen immer nur den Zugriff für Dritte, jedoch ist es IMMER möglich, dass Deine Daten vom Cloudanbieter selbst auch eingesehen werden können. Verhindern kann man dies eigentlich nur, indem man dem Anbieter niemals unverschlüsselte Daten zur Verfügung stellt.

7-ZIP

Das einfachste Werkzeug, welches oft übersehen wird, ist die Komprimierung oder auch ZIPPEN genannt. Dadurch entsteht ein komprimierter Ordner, welcher zur selben zeit auch durch Passwörter geschützt und verschlüsselt werden kann. Am einfachsten ist dies mit bekannten Tools wie: “7-ZIP” möglich. Der erstelle komprimierte Ordner kann von jedem Gerät mit Hilfe des Passwortes wieder geöffnet werden. Klar der Dateiname dem Du der komprimierten Datei/Ordner gibst, sollte nicht bereits den Inhalt verraten.

7-zip
7-zip

Automatische Verschlüsselung von Ordner und ganzen virtuellen Laufwerken

Du kannst Deine Daten auch verschlüsseln und damit noch bevor Du diese zu den Anbietern ladest vor Zugriffen durch Dritte schützen. Das ist eine sehr sinnvolle Maßnahme, welche heute auch recht einfach umzusetzen geht. natürlich ist dies auf allen Geräten dann auch nutzbar, allerdings nur wenn Du Dein Passwort für die Verschlüsselung zur Hand hast.

Mit kostenlosen Tools kannst Du auch virtuelle Laufwerke erstellen, welche direkt in der Cloud hochgeladen werden können, aber absolut keinen Zugriff für den Cloudanbieter bieten. Dabei werden Dateinamen als auch Inhalte komplett verschlüsselt und sind nur einsehbar für den Nutzer, welcher auch über die entsprechende Anwendung auf seinem Endgerät und dem Passwort verfügt.

Cloud Speicher sicher nutzen
Cloud Speicher sicher nutzen

Die Cloud-Anbieter sehen damit  weder richtige Dateinamen, Inhalte sondern lediglich verschlüsselte Dateien.

Der Cyrptomator Service und die Anwendungen sind kostenlos!

Cryptomator kostenlos für Windows, Mac, Android, Apple iOS


Die wichtigsten Cloud Speicher Anbieter sind:

 

Die Liste der Cloud-Anbieter ist natürlich nicht vollständig und heute bieten auch nahezu alle Internetanbieter auch nochmals eigene Lösungen an. In jedem Falle ist es aber sinnvoll, die Daten noch VOR dem Hochladen zu den Cloudanbieter zu verschlüsseln! 



Fragen & Hilfe - Kontakt

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.