Cloud Anbieter sicher nutzen + die wichtigsten Onlinespeicher vergleichen

Heute sind Cloudspeicher wichtig beim Datenaustausch mit anderen oder auch für BackUp Zwecke.  Sie haben traditionelle Speicher-Hardware wie Festplatten zu einem Großteil abgelöst. Cloudspeicher haben auch einige Vorteile gegenüber konventioneller Speicherung zu bieten: So ist es absolut lohnenswert, seine Daten auch im Onlinezugriff und auch von überall zur Verfügung zu haben. Es lauern aber auch einige Gefahren auf die Nutzer dieser Dienste. Nicht zuletzt muss man diesen Anbietern vertrauen, wenn man ihnen alle Daten zur Verfügung stellt. 

→ Die wichtigsten Cloudspeicher findest Du im Folgenden aufgelistet!

Zuvor möchte ich aber noch darauf hinweisen, dass es eine kostenlose Möglichkeit gibt, mit der Du die Cloud-Speicher auch nutzen kannst, ohne dass diese direkt auf Deine Daten Zugriff haben. 

Verschlüssle Deine Daten BEVOR Du diese in die Cloud hochladest!

Um den Zugriff Deines Cloudanbieters auf Deine Daten zu verhindern, sollte dieser die Daten niemals unverschlüsselt einsehen können. Verschiedenste Sicherheitsvorkehrungen der Cloudanbieter betreffen immer nur den Zugriff für Dritte, jedoch ist es IMMER möglich, dass Deine Daten vom Cloudanbieter selbst auch eingesehen werden können. Verhindern kann man dies eigentlich nur, indem man dem Anbieter niemals unverschlüsselte Daten zur Verfügung stellt.

7-ZIP

Das einfachste Werkzeug, welches oft übersehen wird, ist die Komprimierung oder auch ZIPPEN genannt. Dadurch entsteht ein komprimierter Ordner, welcher zur selben Zeit auch durch Passwörter geschützt und verschlüsselt werden kann. Am einfachsten ist dies mit bekannten Tools wie: „-ZIP“ möglich. Der erstellte komprimierte Ordner kann von jedem Gerät mithilfe des Passwortes wieder geöffnet werden. Klar: Der Dateiname den Du der komprimierten Datei/Ordner gibst, sollte nicht bereits den Inhalt verraten.

7-zip
7-zip

Automatische Verschlüsselung von Ordnern und ganzen virtuellen Laufwerken

Du kannst Deine Daten auch verschlüsseln und diese damit noch bevor Du zu den Anbietern lädst vor Zugriffen durch Dritte schützen. Das ist eine sehr sinnvolle Maßnahme, welche heute auch recht einfach umzusetzen geht. Natürlich ist dies auf allen Geräten dann auch nutzbar, allerdings nur wenn Du Dein Passwort für die Verschlüsselung zur Hand hast.

Mit kostenlosen Tools kannst Du auch virtuelle Laufwerke erstellen, welche direkt in der Cloud hochgeladen werden können, aber absolut keinen Zugriff für den Cloudanbieter bieten. Dabei werden sowohl Dateinamen als auch Inhalte komplett verschlüsselt und sind nur für den Nutzer einsehbar, welcher auch über die entsprechende Anwendung auf seinem Endgerät und das Passwort verfügt.

Cloud Speicher sicher nutzen
Cloud Speicher sicher nutzen

Die Cloud-Anbieter sehen damit  weder richtige Dateinamen noch Inhalte sondern lediglich verschlüsselte Dateien.

Der Cyrptomator Service und die Anwendungen sind kostenlos!

Cryptomator kostenlos für Windows, Mac, Android, Apple iOS


Die wichtigsten Cloud Speicher Anbieter sind:

 

 

Anbieter

Details

Dropbox

Dropbox

  • 2 GB kostenloser Speicherplatz
  • Serverstandort: USA, Deutschland (für europäische Firmen)
Dropbox

Google Drive

  • 15 GB kostenloser Speicherplatz
  • Serverstandort: USA, Asien, Europa, Südamerika
  • Für die Verwendung mit anderen Google-Diensten optimiert
  • Unlimitierte Geräteanzahl
Dropbox

OneDrive

  • 5 GB kostenloser Speicherplatz
  • Serverstandort: USA, Asien, Europa, Südamerika, Australien
  • Mit dem Office 365 Paket gibt es einen TB Speicher
  • Geräteanzahl: 30
Dropbox

box

  • 10 GB kostenloser Speicherplatz
  • Serverstandort: Weltweit angemietete Server
  • Fokus auf Unternehmensclouds
Amazo

amazon cloud drive

  • 5 GB kostenloser Speicherplatz
  • Unbegrenzter Fotospeicher für Prime-Kunden
  • Serverstandorte: weltweit
Amazon Q3

amazon S3

  • 5 GB kostenloser Speicherplatz für 12 Monate
  • Serverstandort: weltweit
  • Nur tatsächlicher Speicherbedarf kostet
Dropbox

CloudMe

  • 3 GB kostenloser Speicherplatz
  • Serverstandort: Schweden
  • Selektive Ordnersynchronisation möglich
Dropbox

Cubby

  • Verfügbar im Paket mit Services von LogMeIn
  • Serverstandort: USA
  • Bewahrt ursprüngliche Ordnerstruktur
Dropbox

Egnyte

  • Cloud für Unternehmen
  • Serverstandort: USA, Europa
  • Hybrid-Speicherl?sungen
Dropbox

gmx.de

  • 2 GB kostenloser Speicherplatz
  • Im Paket mit GMX Freemail
  • Serverstandort: Deutschland
  • Unterliegt deutschen Datenschutzgesetzen
Dropbox

HubiC

  • 25 GB kostenloser Speicherplatz
  • Serverstandort: Frankreich
  • Keine Größenbeschränkung für Dateien
Dropbox

iCloud Drive

  • 5 GB kostenloser Speicherplatz
  • Serverstandort: USA
  • Funktioniert auf iOS 8, Mac OS X 10.10 oder neuer; und Windows
Dropbox

LiveDrive

  • Kein kostenloser Speicherplatz
  • Backup oder Synchronisation
  • Serverstandort: UK
  • Unternehmenscloud: individuelles Branding
Dropbox

mail.ru Hotbox

  • 25 GB kostenloser Speicher in mail.ru
  • Hotbox als Cloud-Speicher für Unternehmen
  • Russischer Internetkonzern, E-Mail, Cloud-Speicher etc.
Dropbox

OneDrive for business

  • Für Unternehmen
  • Je Nutzer 1TB Cloud-Speicher
  • Auch mit MS Office 365 und Sharepoint
Dropbox

Orange

  • Für Orange-Kunden
  • Serverstandort: Frankreich
Dropbox

OwnCloud

  • Deine Cloud selbst hosten
  • Volle Kontrolle über Deine Cloud
  • Open Source, große Community
Dropbox

Secure Data Space

  • Cloud für Unternehmen
  • Serverstandort: Deutschland
  • Client-seitige Verschlüsselung
  • Individuelles Branding
Dropbox

Sharepoint Online

  • Für Unternehmen
  • Tool zur Online-Zusammenarbeit
  • Auch mit MS Office 365 und OneDrive for Business
Dropbox

SpiderOak Online

  • Kein kostenloser Speicher
  • Zero-Knowledge-Cloud
  • Serverstandort: USA
Dropbox

Storegate

  • Backup oder Synchronisation
  • Serverstandort: Schweden
  • Für Unternehmen: Individuelles Design
Dropbox

Strato HiDrive

  • Kein kostenloser Speicher
  • Serverstandort: Deutschland
  • TÜV ISO 27001-zertifizierte Datencenter
Dropbox

SugarSync

  • Bewahrt ursprüngliche Ordner-Struktur
  • Serverstandort: USA
  • Beliebige Ordner teilen oder synchronisieren
Dropbox

Telekom MagentaCLOUD

  • 15 GB kostenloser Speicherplatz
    für Nutzer von Telekom Freemail
  • Serverstandort: Deutschland
  • Unterliegt deutschen Datenschutzgesetzen
Dropbox

web.de

  • 2 GB kostenloser Speicherplatz
  • Für Nutzer von WEB.de Freemail
  • Serverstandort: Deutschland
  • Unterliegt deutschen Datenschutzgesetzen
Dropbox

Yandex Disk

  • 10 GB kostenloser Speicherplatz
  • Serverstandorte: Russland, Ukraine, …
  • Zusätzlich spezialisiert auf Fotos, mit Editor
Dropbox

Nutstore

  • Unbegrenzten Speicherplatz (mit Datenverkehrslimit)
  • Serverstandorte: weltweit
  • Cloud-Speicher aus China
Dropbox

Mailbox.org Drive

  • Lösung für Privatkunden und Unternehmen
  • Serverstandort: Deutschland
  • Public-Cloud-Lösung
Zoolz Cloud Speicher

Zoolz Cloud Backup

  • 1 GB kostenloser Speicherplatz
  • Serverstandorte: weltweit 
  • Anzahl der Geräte: unlimitiert
pcloud Cloud Speicher

pCloud

  • 10 GB kostenloser Speicherplatz
  • Bietet auch Lifetime-Subscription
  • Unterliegt Schweizer Datenschutz
idrive Cloudspeicher

IDrive

  • 5 GB kostenloser Speicherplatz
  • Anzahl der Geräte: unlimitiert
  • Für Unternehmen: IDrive Business
Dropbox

NextCloud

  • Deine Cloud selbst hosten
  • Volle Kontrolle über all Deine Daten
  • Open Source, große Community

Die Liste der Cloud-Anbieter ist natürlich nicht vollständig und heute bieten auch nahezu alle Internetanbieter nochmals eigene Lösungen an. In jedem Falle ist es aber sinnvoll, die Daten noch VOR dem Hochladen zu den Cloudanbieter zu verschlüsseln! 

Cloud Speicher kurz erklärt

cloud sicher nutzen
Cloud Speicher sicher nutzen

Du weißt eigentlich noch nicht so ganz genau, was ein Cloud Service eigentlich ist? Hier die Erklärung: Diese beginnt logischerweise damit, was eine Cloud überhaupt ist. Dieses Wort begegnet uns ja mittlerweile sehr oft. Eine Cloud ist eine Ressource, eine Speicher, auf den du aus der Ferne zugreifen kannst. Also auch von unterwegs – Voraussetzung ist Internet. Einige Clouds sind kostenpflichtig, andere wiederum  nicht. Wie Du in unserem Überblick bereits gesehen hast, gibt es jede Menge solche Cloud Storage Dienste. Sie werden oft auch Hosting, Online-Speicher, Online-Laufwerk, Online-Backup u. v. genannt.

Im einfachsten Fall handelt es sich um einen sicheren virtuellen Raum, auf den Du über Deinen Browser oder eine App zugreifen kannst. Der tatsächliche Speicherort Deiner Dateien befindet sich normalerweise irgendwo in einem Datenzentrum, auf einem Server, auf einer Festplatte oder einem Solid-State-Laufwerk.

FAQ zum Thema Cloud Speicher & Sicherheit

Wie kann ich meine Daten im Cloud Speicher vor dem Anbieter schützen?

Ganz einfach: Lade nur vorher verschlüsselte Daten in den Cloud Speicher!

Ist dieses Verschlüsseln vor Upload in den Cloud Speicher nicht sehr kompliziert?

Nein, überhaupt nicht. Die einfachste Form kennst du auch ganz sicher: ZIPPEN! Außerdem ein sehr gutes Tool und noch dazu kostenlos ist der Cryptomator.

 


Erstellt am:13. April 2018


Sicherheit im Internet Hilfe

Sicherheit mit VPN - Hilfe zur Auswahl!

Schreibe einen Kommentar