Test: Brave Browser blockiert Werbung & schützt vor Überwachung (Fingerprints)

Der Browser “Brave” ist verfügbar für Windows, Mac, Android und auch Apple iOS. Dabei wird ein wirklich wirkungsvoller Schutz auf allen Geräten geboten. Dafür bietet er aber neben der absolut einfachen Handhabung auch wirkungsvolles Blockieren von Trackingcodes, Werbung und maskiert sich sogar auf Wunsch selbst (Fingerprints).

Brave Web-Browser ist ein schneller, kostenloser, sicherer Web-Browser für Android mit  eingebautem  AdBlock, Tracking- und Sicherheitsschutz und optimierter Daten- und Batterieleistung.

Adblock

Brave wurde mit einem eingebauten  Adblocker entwickelt, um ein werbefreies und nahtloses Browsing-Erlebnis zu gewährleisten.

 SCHNELL & SICHER

Es müssen keine externen Plugins oder Einstellungen  verwaltet oder  konfiguriert werden! Brave bietet einfach die schnellste und sicherste Browser-Leistung für Android die auf dem Markt ist. Brave ist sowohl auf Geschwindigkeit als auch auf  Sicherheit ausgelegt, so dass Sie blitzschnell Browsen können, ohne dass Popups, Malware und andere Belästigungen erscheinen.

BATTERIE & DATENOPTIMIERUNG

Brave reduziert die Ladezeit, verbessert die Leistung und beschützt vor Anzeigen, die mit Malware infiziert sind. Brave hat eine 2-bis 4-fach erhöhte Geschwindigkeit bei Android  so dass Sie eine direkte Reduzierung sowohl beim Batterie-als auch beim Datenplatzverbrauch sehen können.

DATENSCHUTZ

Brave schützt  Benutzer zudem mit führenden Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen wie HTTPS Everywhere (verschlüsselter Datenverkehr), dem Blockieren von Skripten, dem Blockieren von Cookies Dritter und privaten Inkognito-Tabs.

Brave für Android hat folgende Features:
* Eingebauter AdBlock
* Blockierung von Pop-ups
* Batterie-Optimierung
* Datenoptimierung
* Tracking-Schutz
* Https Everywhere (zur Sicherheit)
* Skripten Blockierung
* Blockierung von Cookies Dritter
* Lesezeichen
* Geschichte
* Private Tabs
* Aktuelle Registerkarten

Über Brave

Die selbst gewählte Mission ist es, dass Web zu retten, indem wir die  Surfgeschwindigkeit und die Sicherheit für die Nutzer erhöhen, und gleichzeitig die Werbeeinnahmen für die Erzeuger von Inhalten steigern. Schön, wenn es noch Visionen gibt 🙂

Hinweis: Brave für Android ist Braves tabbasierter Browser und unterscheidet sich vom Brave Browser – Link Bubble, der Seiten im Hintergrund lädt

Vorteile für die Privatsphäre

  • Skripte auf Webseiten blockieren
  • Verschlüsselung für alle Seiten nutzen
  • Fingerprint (Wiedererkennung) Schutz
  • Blockiert Phishing und Malwareseiten

Die Funktionen sind dazu schnell ein und auszuschalten. Das ist deshalb schon wichtig, da zum Beispiel viele Webseiten nicht zu 100% funktionieren wenn man alle Skripte blockiert. (Unser Live-Chat wird dabei auch rausgefiltert und steht nicht mehr zur Verfügung)

Werbung wird zuverlässig blockiert

Der Browser verwendet aktuellste Werbungserkennung und lies sich in unserem Test nicht die Blöße geben. Nahezu 100% jeder Werbeeinblendungen auf verschiedensten Webseiten wurde zuverlässig rausgefiltert.

In den Standard-Einstellungen kann man auch viele Dinge automatisiert löschen lassen:

Zudem kann man seine eigene Passwortverwaltung damit nutzen.

Natürlich ist es auch möglich eigene Suchmaschinen damit per Standard zu verwenden.

Es gibt auch eine Synchronisationsmöglichkeit der Einstellungen.

Wodurch man auf jedem damit verbundenen Gerät dann die selben Einstellungen und auch Lesezeichen nutzen kann.

Verfügbarkeit

  • Windows
  • Mac OSX
  • Android
  • Apple iOS

 


Erstellt am:4. Juli 2017


Sicherheit im Internet Hilfe

Sicherheit mit VPN - Hilfe zur Auswahl!


Weitere interessante Artikel

PrivateInternetAccess RusslandServer

“PrivateInternetAccess™” (PIA) gibt russische VPN-Server auf. Was wirklich dahinter steckt!

Der US VPN-Anbieter "PIA  oder Private Internet Access" hat im Juli 2016 seine Server-Standorte in Russland aufgegeben.  Dies war für ...
NordVPN Passwörter geleakt im Internet - Hat es auch dich erwischt?

NordVPN Passwörter geleakt im Internet – Hat es auch dich erwischt?

Viele Kunden des beliebten VPN-Anbieters NordVPN machen sich immer noch Gedanken wegen dem Hack. Es seien in etwa 2.000 Benutzernamen ...
vorratsdaten e

Vorratsdatenspeicherung in Deutschland

Die Diskussionen um die Vorratsdatenspeicherung hören nicht auf in ganz Europa. Heute hat sich die deutsche Bundesregierung dazu geäussert und ...

4 Gedanken zu “Test: Brave Browser blockiert Werbung & schützt vor Überwachung (Fingerprints)”

  1. “Der Browser verwendet aktuellste Werbungserkennung”
    gibbet nicht, aktuell ist ein Absolutadjektiv, steigern nicht definiert und unlogisch, = ‘auf der Höhe der Zeit’, höher geht nicht. Das ist –
    sorry – Sprach-Durchfall. Und nur weil es von anderen falsch verwendet wird, wird es nicht richtiger.
    Oder steigert ihr auch tot und schwanger? Nein? …

    mfg, p

Schreibe einen Kommentar

×
Fehler bei
der Übermittlung.
×
Erfolgreich.

Coupon wurde erfolgreich gesendet.

Nimm Dein Telefon zu Hand.