Anleitung: Statische IP auf einem ASUS Router mit OVPN einrichten

Über eine statische IP auf das Heimnetzwerk zugreifen!

Wenn Du auf dein Heimnetzwerk zugreifen möchtest, aber keine statische IP Adresse, die Du dafür verwenden kannst, von Deinem Internetanbieter erhalten hast, dann gibt es auch andere Wege, um eine statische IP dafür nutzen zu können.

DS-Lite Nutzer haben keine erreichbaren IP Adressen mehr

Statische IP Adresse
Statische IP Adresse

Durch DS-Lite wird auch die Möglichkeit genommen, die IP Adressen mit allen Ports direkt am Heimrouter zu verwenden. Daher sind Netzwerke die mit DS-Lite angebunden sind, meistens nicht mehr ohne einen extra Dienst zu erreichen. Ein Upgrade auf einen Business Tarif schlägt meistens mit mehr als 40 Euro im Monat zu Buche. Daher haben wir nach dauerhaften und funktionierenden Lösungen dafür gesucht. Eine davon beschreiben wir hier.

Aber auch viele andere Anschlussarten ermöglichen heute nicht mehr die Router zu Hause zu erreichen oder sogar Server daheim zu betreiben.

Externer Zugriff auf Netzwerk über statische IP eines VPN-Servers - Asus Router
Externer Zugriff auf Netzwerk über statische IP eines VPN-Servers

Du benötigst einen tauglichen VPN-Client Router.

ASUS Router
ASUS Router

Diese Router sind relativ preiswert verfügbar und sollten die Funktion: „OpenVPN Client“ haben. Wir haben darüber eine umfassende Übersicht erstellt: Routerübersicht in welcher Du viele verschiedene Modelle finden wirst. Diese Router wie ein ASUS Router lassen sich ausnahmslos an jeden bestehenden Internetrouter und mit jedem Internetanbieter verwenden!

VPN Service mit statischer IP + alle Portweiterleitungen

Wir verwenden in unserer Anleitung den VPN Service: OVPN. Dieser bietet statische IP Adressen zusätzlich an und es werden auch alle Ports zu diesen weitergeleitet. Diese IP Adressen eignen sich also dauerhaft um ein Netzwerk oder auch einen Server erreichen zu können, ohne Einschränkungen.

Vorteil von OVPN mit statischer IP:

  • Schneller als alle anderen VPN Anbieter
  • Preiswerte Kombination Service + IP (unter 10 Euro/Monat)
  • Sichere Verbindungsprotokolle
  • Geht immer, egal welchen Internetrouter oder Internetanbieter man verwendet
  • Man kann alle ASUS Router + viele andere VPN-Client Router verwenden (Preiswert ab ca 35 Euro erhältlich)

Nicht alle VPN Anbieter bieten diese Möglichkeit, es ist sogar eher die Ausnahme, dass dies OVPN ermöglicht. Auch preislich ist OVPN + statische IP am unteren Ende der Preisspanne und bietet darüber hinaus gehend auch die beste Geschwindigkeit. Daher empfehlen wir derzeit ausschließlich für diesen Anwendungsfall diesen VPN Service zu verwenden.

OVPN Testbericht    OVPN Webseite

Schnellster VPN

Auszeichnungen für: Schnellster VPN im Test
Schnellster VPN im Test

OVPN

OVPN ist in Verbindung mit Wireguard der schnellste VPN Service, den wir bisher testen konnten. Mehr als 830MBit/s sind der Spitzenwert, den wir je mit einem VPN Service gemessen haben.

Weiterlesen…

Anleitung: Statische IP auf VPN-Router einrichten mit OVPN

Wer seinen Router von unterwegs erreichen möchte oder auf Geräte im Heimnetzwerk zugreifen muss, der kann mit einer statischen IP-Adresse des VPN Services OVPN dies sehr einfach erreichen. Dies ist auch möglich, wenn der Internetzugang selbst keine IP-Adresse mit Portweiterleitungen zur Verfügung stellt. (DS-Lite oder andere Internetzugänge). Im folgenden zeige ich Dir, wie Du Schritt für Schritt die statische IP auf einem ASUS Router einrichtest.
1
Webseite aufrufen

Öffne die Webseite des VPN Anbieter: oVPN Service

2
Zugang bestellen

Bestelle einen passenden Tarif zum Zugang zu dem VPN-Service

3
Im Kundenbereich anmelden

Melde Dich im Kundenbereich des Anbieters an mit Deinem Benutzernamen + Passwort

4
Statische IP dazubestellen

Im Kundenbereich wird Dir die Möglichkeit angezeigt eine statische IP zu bestellen. Dabei kannst Du auch den Server Standort auswählen. Am besten ist es wenn dieser in der Nähe Deines eigenen Standortes liegt.

5
Statische IP wird angezeigt

Du siehst die bereits für Dich exklusiv reservierte IP Adresse angezeigt. Über diese wirst Du fortan Dein Netzwerk erreichen können.

6
ASUS Router VPN Konfiguration starten

Gehe am ASUS Router und rufe die VPN-Client Profilerstellung auf

7
ASUS Router OpenVPN auswählen

Wähle „openVPN“ aus

8
OVPN Konfigurationen suchen

Auf der oVPN Seite findest Du die notwendigen Konfigurationen für ASUS Router

9
Wähle ASUSWRT aus

Achte darauf dass Du ASUSWRT wählst, damit Du die richtigen Konfigurationen laden wirst.

10
Statische IP Konfigurationen wählen

Wähle „Statische IP“ aus.

11
OVPN Konfigurationen laden

Du kannst nun die Konfiguration laden die Du am ASUS Router benötigen wirst

12
OVPN Konfiguration lokal speichern

Speichere diese Datei temporär lokal bei Dir ab

13
OVPN Benutzername sehen

Weiter unten findest Du auch Deinen Benutzernamen angezeigt. Das Passwort kennst Du bereits.

14
ASUS Router Benutzername + Passwort eingeben

Am ASUS Router gibst Du Benutzername + Passwort für den OVPN Zugang ein.

15
Router Konfiguration hochladen

Wähle die vorhin geladene Datei/Konfiguration aus und achte darauf, dass Du diese auch hochladest.

16
Router Eingaben speichern

Danach kannst Du die Einrichtung mit OK abschließen

17
VPN Profil wird angezeigt

Das neue VPN Profil wird Dir bereits angezeigt, du kannst die Verbindung nun aufbauen

18
Router verbindet sich

Während des Verbindungsaufbaues dreht sich links ein Kreis

19
Router ist erfolgreich verbunden

Nachdem ein blauer Hacken erscheint, bist Du erfolgreich verbunden und nun kannst Du den ASUS Router über die statische IP Adresse bereits erreichen.


Erstellt am:19. März 2020


Sicherheit im Internet Hilfe

Sicherheit mit VPN - Hilfe zur Auswahl!


Sicherheit im Internet Hilfe

Ausgezeichnete VPNs aus unseren Tests!

Schreibe einen Kommentar