Anleitung: IvacyVPN mit OpenVPN auf ASUS Router einrichten

IvacyVPN mit OpenVPN Anleitung

Der VPN Service Ivacy VPN kann man auch mit OpenVPN auf einem ASUS Router einrichten. das ist eigentlich recht einfach, allerdings ist die Anleitung die Ivacy VPN selbst anbietet nicht zu gebrauchen. Wir mussten daher die OVPN Konfigurationen die man dazu braucht manuell anpassen, denn sonst haben die meisten ASUS Router damit Probleme gehabt. Das ist nun aber geschafft und wir freuen uns die einzigen bisher gewesen zu sein, die sich dieses Themas angenommen haben.


IvacyVPN für nur 18 Euro pro Jahr OHNE Bindung! 

Wir haben einen exklusiven Tarif für unsere Leser erhalten in der Höhe von nur 18 Euro pro Jahr. Keine weitere Bindung, keine Einschränkungen und unlimitierter Datentransfer!

Exklusives IvacyVPN Angebot


ASUS Router ideale VPN-Heimrouter

Die meisten ASUS Router haben im Standardumfang bereits OpenVPN Clients integriert und sind daher sehr einfach in der Lage sich mit Ivacy OpenVPN-Servern zu verbinden. Das läuft sehr stabil und es gibt eine große Auswahl an Router zur Verfügung bereits unter 30 Euro das Stück.

 

IvacyVPN Testbericht    Router Auswahl & Informationen

Ivacy VPN mit OpenVPN auf ASUS Router
Ivacy VPN mit OpenVPN auf ASUS Router

Anleitung für den Router, garantiert ohne Fehlermeldungen!

Ivacy VPN verwendet das Netzwerk von PureVPN, das nicht unbedingt ein Nachteil sein muss. Die OpenVPN Konfigurationen mussten aber durch uns angepasst werden. Es gibt auch eine alternative Installationsmethode mit PPTP.

Typische Fehlermeldungen waren bisher immer:

Ignore conflicted routing rule: 0.0.0.0 0.0.0.0

Und man musste auch die CA Zertifikate und die TLS Keys manuell einfügen. Wir haben diese Probleme nun gelöst und neue OVPN Konfigurationen für IvacyVPN erstellt die keine Fehler mehr haben.

Wichtiger (TCP und UDP) Hinweis:

Es gibt TCP und UDP Übertragungsvarianten der OVPN Konfigurationen. Nicht jeder Internetanbieter unterstützt auch UDP und daher können damit Verbindungen instabil sein oder sehr langsam werden, daher experimentiere hier, um das bestmögliche Ergebnis zu erhalten

Du kannst auf die PPTP Installationsvariante verwenden:

Anleitung: Ivacy PPTP Installation


.

Video-Anleitung:

Anleitung: IvacyVPN mit OpenVPN auf ASUS Router einrichten 1

Anleitung: Ivacy VPN mit OpenVPN auf ASUS Router verwenden

Wie man einfach IvacyVPN mit OpenVPN auf dem ASUS Router integrieren kann. Wir haben dazu die IvacyVPN Konfigurationsdateien extra angepasst, damit es keine Probleme damit gibt. Verwende daher NUR die von uns zur Verfügung gestellten OVPN Konfigurationen zu finden hier:

IvacyVPN VPNTESTER OVPN Konfigurationen

1
Am ASUS Router anmelden

Gehe auf router.asus.com und melde Dich mit Deinem Benutzerkonto am ASUS Router an

2
Gehe auf WAN

Wähle WAN im seitlichen Menü aus

3
DNS beziehen "NEIN"

Wähle NEIN bei DNS automatisch beziehen aus. Zwei Felder öffnen sich darunter.

4
Öffentliche DNS eintragen

Trage zwei öffentlich zugängliche DNS Server ein:
DNS1: 1.1.1.1
DNS2: 1.0.0.1

5
Anwenden

Zum Speichern musst Du diese Änderungen übernehmen.

6
Lade die OVPN Konfigurationen auf Deinem PC

Lade die von uns zur Verfügung gestellten OVPN Konfigurationen für Ivacy VPN auf Deinen PC

IvacyVPN VPNTESTER OVPN Konfigurationen

7
Entpacke die geladene Datei lokal

Wenn Du alle Dateien geladen hast, dann Du musst die gepackte Datei lokal entpacken. Darin enthalten findest Du die Konfigurationen die Du im nächsten Schritt benötigen wirst.

Wenn Du eine einzelne Datei geladen hast, dann ersparst Du dir das entpacken!

8
Gehe auf VPN

Klicke im Menue seitlich auf VPN

9
Wähle VPN-Client

Wähle oben im Reiter VPN-Client aus und erstelle ein Neues Profil

10
Wähle OpenVPN

Im sich öffnenden Fenster wählst Du „OpenVPN“ aus

11
Daten ausfüllen

Fülle die ersten drei Felder aus indem Du eine Beschreibung für die Verbindung selbst definierst und Deinen Ivacy Benutzernamen (EMail) und Dein Passwort angibst.

12
Datei auswählen

Klicke dann auf Datei auswählen

13
Wähle die passende Standortdatei

Du kannst nun einer der OVPN Dateien auswählen. Achte dabei auch auf TCP und UDP (In manchen Fällen ist TCP stabiler zu verwenden!) und bestätige die Auswahl

14
Lade die Datei nun zum Router

Mit Hochladen wird die Datei auf den Router geladen.

15
Bestätige mit OK

Bestätige die Eingaben nun mit OK. Du brauchst keine weitere Konfiguration durchführen auch wenn diese angezeigt wird.!

16
Starte die Verbindung

Du kannst nun bereits die eingerichtete Verbindung starten

17
Erfolgreich verbunden

Der Status mit dem blauen Symbol zeigt die, dass die Verbindung erfolgreich erstellt wurde. Du kannst nun überprüfen was Deine neue IP Adresse ist.

18
Öffne IP Check

Öffne nun den IP-Check und deine neuer virtueller Standort und Deine IP Adresse wird Dir angezeigt.

 

 


Erstellt am:3. Mai 2020


Sicherheit im Internet Hilfe

Sicherheit mit VPN - Hilfe zur Auswahl!

Schreibe einen Kommentar