Anleitung: CyberGhost auf einem VPN-Router im Heimnetzwerk installieren!

Wir haben für dutzende Anbieter “Anleitungen” entwickelt, welche in wenigen Schritten zeigen wie man den Service auf einem ASUS Router für das ganze Heimnetzwerk verwenden kann. Bei CyberGhost VPN ist es auch möglich den Service auf einem ASUS Router zu verwenden, entgegen der Erwartungen ist dies aber eine instabile Lösung und auch nur über das Verbindungsprotokoll PPTP möglich.  Die dabei erreichten Verbindungen sind aber nicht stabil, also es kommt immer wieder zu massiven Geschwindigkeitsreduktionen und auch zu Abbrüchen.

Daher können wir auch keine Empfehlung abgeben den Anbieter “CyberGhost” in Kombination mit einem ASUS VPN-Router zu verwenden!

Die technische Basis ist dafür einfach nicht ausgelegt und CyberGhost hält sich nicht an öffentliche Standards, weshalb es keine gute Kombination ist.

OpenVPN von

CyberGhost VPN
CyberGhost VPN

CyberGhost ist nicht kompatibel!

Voraussetzung um einen VPN-Router mit einem Service nutzen zu können ist die Einhaltung des OpenVPN 1.2 oder 2.0 Standards dabei. Diese Standards beschreiben, welche Funktionen bei OpenVPN Verbindungen gegenseitig zur Verfügung stehen und nutzbar sind. CyberGhost verwendet aber auch um die Geräte der Nutzer überwachen und einschränken zu können zusätzliche Befehle, welche mit diesen Standards nicht kompatibel sind.

PPTP als der kleinste gemeinsame Nenner!

Das Übertragungsprotokoll PPTP bietet zwar einen geringfügig niedrigeren Verschlüsselungsgrad, aber besticht dabei dadurch, dass es keine wirklich speziellen Anforderungen zum Betrieb benötigt. Im Grunde kann man daher PPTP auf den allermeisten Geräten nutzen, ebenso auf den ASUS Routern. CyberGhost bietet diese Möglichkeit auch an, wobei die Daten am besten dabei bei den Anleitungen für Android Geräte verwendet werden sollten.

Anleitung: Einrichtung mit PPTP auf dem ASUS Router

Die Vorbereitung auf dem ASUS Router sollte bereits dazu führen, dass Du über den Router Webseiten öffnen kannst. Vergiss nicht auch die Anleitung zur Inbetriebnahme durchzugehen und entsprechende Einstellungen vorzunehmen. Erst danach solltest Du mit der Einrichtung von CyberGhost am Router beginnen.

CyberGhost Android PPTP Gerät einrichtenCyberGhost Android PPTP Gerät einrichten

Scrolle weiter herunter und erstelle die Anmeldedaten für das PPTP-Protokoll:

Protokoll: Wähle das PPTP-Protokoll aus.
Land: Manuell erstellte Verbindungen für native Protokolle lassen sich immer nur einem Server zuweisen. Wähle deshalb nach der Auswahl des Protokolls das Land, von dem aus du surfen möchtest (der dann im ausgesuchten Land zu nutzende Server wird von CyberGhost automatisch aktiviert).
Servergruppe: Abhängig vom ausgewählten Land, deinem aktuellen Tarif und der Verfügbarkeit verschiedener Servertypen für einen bestimmten Standort steht dir die Auswahl einer ‘Servergruppe’ zur Verfügung.

Die Zugangsdaten die Du auf ASUS Routern für die Einrichtung benötigst sind überschaubar. Du benötigst lediglich die VPN-Server Adresse, den Benutzernamen und das Passwort von CyberGhost für einen Standort.

CyberGhost VPN Anleitung für ASUS Router mit PPTP
CyberGhost VPN Anleitung für ASUS Router mit PPTP

CyberGhost bietet keinen Schutz vor Abmahnungen!

Ein weiteres eher auch wirklich großes Problem ist die Datenweitergabe durch CyberGhost an Behörden bei Auskunftsersuchen. Wer daher CyberGhost verwenden möchte um auch vor urheberrechtlichen Problemen geschützt zu sein, der wird in wenigen Monaten eventuell eine sehr negative Überraschung erleben.

Wer sich näher mit den „Geschäftsbedingungen“ auseinandersetzt wird fündig weshalb dies so ist:

„CyberGhost übernimmt keine Verantwortung für Ihre Handlungen. Im Falle gesetzlicher Verletzungen des Nutzers arbeitet CyberGhost nach den gesetzlichen Bestimmungen oder nach alleinigem Ermessen mit den öffentlichen und privaten Straf- und Gerichtsverfolgungsbehörden und -institutionen zusammen.“

Zu finden auf https://www.cyberghostvpn.com/en_US/terms unter Punkt 8.

Es ist daher in keinem Fall anzuraten den Service zu verwenden, wenn die Gefahr besteht die Rechte von Dritten dabei zu verletzen. Streaming von Serien, Filesharing und ähnliche Tätigkeiten sind damit unbedingt zu vermeiden!


 



Fragen & Hilfe - Kontakt

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.